Frage 2.2 TDCi Vibrationen / Vermutlich Zweimassenschwungrad... bekanntes Thema?

  • qwei
  • qweis Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Nugget
  • Habe noch einen Fiat 500 Bj 1961
Mehr
15 Okt 2020 23:34 #11 von qwei
Wenn das Zweimassenschwungrad kaput ist sollte er auch klappern, zumindest wenn man mit Gang eingelegt schnell entkoppelt.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


EZ: 4/2018 AD 170PS
Renogy 160W 12V Solarmodul
Victron SmartSolar MPPT Laderegler 75/15

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Okt 2020 16:54 #12 von Stan243
Ich bin auf die Problemlösung gespannt. Ich habe weitestgehend die gleichen Symptome bei einem 2013 Nugget und hatte auch das zms in Verdacht.

Beim Abstellen auf dem Werkstattparkplatz hat er auch im Leerlauf beim Gasgeben geröhrt wie ein Hirsch.

Der Kundendienst konnte anscheinend nichts finden. Sie haben rein vorsorglich die Motorlager etwas nachgezogen, obwohl es garnicht notwendig gewesen wäre. Als ich ihn dann abgeholt habe, war er auf einmal wieder flüsterleise.

Nach gut 6 Monaten ruhe fängt das geröhre nun wieder langsam an.

Ich will damit nicht sagen, dass es an den Motorlagern lag. Sondern nur, dass das Problem kam, weg war, und nun wieder kam und die Werkstatt nix finden konnte.
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • qwei
  • qweis Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Nugget
  • Habe noch einen Fiat 500 Bj 1961
Mehr
16 Okt 2020 18:50 #13 von qwei
Meiner läuft mit Winterdiesel rauer als mit Sommerdiesel, meist mach ich im Winter Aral Ultimate rein dann läuft er wie mit Sommerdiesel.

Das ist keine Einbildung das ist Fakt.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


EZ: 4/2018 AD 170PS
Renogy 160W 12V Solarmodul
Victron SmartSolar MPPT Laderegler 75/15
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti, Cabe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Okt 2020 10:18 #14 von Jacob
Hallo zusammen,

danke für eure Rückmeldungen. Ich halte euch auf dem Laufenden. Warte gerade auf Rückmeldung zur Hebebühne. Bei den Ersatzteilen (ZMS und Kupplung) bin ich noch unentschieden. Wahrscheinlich ist es ziemlich egal, ob LuK oder Sachs oder was anderes. Hoffentlich war's das dann auch!! Ich sag's euch... mich kotzt das schon an. Bei den relativ wenigen km, und bestimmt 90% Langstrecke.

Mit Diesel hängt das Problem eindeutig nicht zusammen, andere Baustelle. Ich meine aber auch, dass einige Marken/Sorten besser laufen als andere.

Viele Grüße
Jacob

Tourneo Custom 114kW aus 01/2015
Folgende Benutzer bedankten sich: qwei

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2020 09:09 #15 von Stan243
Hallo Jakob,
War der Wechsel des zms erfolgreich?

Grüße
Steffen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Okt 2020 00:53 #16 von Jacob
Hallo Steffen,

ich kann leider erst Ende November die Bühne über mehrere Tage haben, muss noch warten. Am nächsten Wochenende will ich das linke Motorlager und die Getriebestütze wechseln, vielleicht bringt das schon was. Ich berichte...


Viele Grüße
Jacob

Tourneo Custom 114kW aus 01/2015
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos, Stan243

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.