Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

file Frage DPF und Schaltempfehlung

Mehr
10 Jan 2016 10:00 - 10 Jan 2016 10:12 #21 von Zwerg
Zwerg antwortete auf DPF und Schaltempfehlung
@ Cargo_65,
Du kannst Dich wieder exmatrikulieren und, wie die meisten unter den Nuggetfahrern, das Fahrzeug nach "Lust und Laune bewegen". Nur bei extremem Kurzstreckenbetrieb (so ein befreundeter KFZ-Meister), kann es zu Problemen kommen. Dann müsste man den DPF ausbrennen. Die Schaltempfehlung ignoriere ich völlig und fahre einfach nach Gehör und Gefühl. Zwerg

Nugget am 11.08. 2018 verkauft
Letzte Änderung: 10 Jan 2016 10:12 von Zwerg.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jan 2016 10:41 #22 von Thomas1960
Thomas1960 antwortete auf DPF und Schaltempfehlung
Hallo zusammen,

schön, nicht allein zu sein.
Wenn der Kleine kalt ist beschleunige ich sacht wie mit jedem anderen Auto auch.
Wenn es niedertourig brummt ist die Drehzahl zu niedrig und die Schaltanzeige ist meist Käse.
Das ist doch auch nur ein ganz normales Auto ...?.

Lg Thomas

Camping mit diversen Zelten, Radurlaub mit Zelt, Wanderurlaube mit Rucksack, insgesamt 4 diverse T3, ab dem 16.10.2015 Nugget HD Custom 155 PS in Magnetic Metallic. Wenn alles funktioniert ist er der BESTE.
Leider nicht immer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jan 2016 12:01 #23 von RudiRadlos
RudiRadlos antwortete auf DPF und Schaltempfehlung

Cargo_65 schrieb: Der grüne Hochschaltpfeil im Armaturenbrett leuchtete dabei irritierend früh auf, sodass ich mich da eher auf meinen Popometer verlassen habe. Ca. 200 U/min nach der Schaltempfehlung habe ich den Hebel bedient und fühlte mich wohl dabei.

Weiter so!
Gruß,
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im Nugget mit AD in Colorado-Rot

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Homo Transitus
  • Homo Transituss Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Nugget
  • Ei guude
Mehr
10 Jan 2016 15:41 #24 von Homo Transitus
Homo Transitus antwortete auf DPF und Schaltempfehlung
Wer das Fahren ohne technische Hilfsmittel (hessisch auch Ferz genannt) gelernt hat der sollte einfach so weitermachen als wären sie nicht da. Das man einen Motor in kaltem oder untertourigem Zustand nicht drischt oder wenn er anfängt zu heulen hochschaltet sind keine neuen Erkentnisse.

Grüße vom Homo Transitus

Nugget 2013, Race-Rot, 125PS, AD
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, simes808

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hangloose2002
  • hangloose2002s Avatar Autor
  • Offline
  • Bronze Nugget
  • chicco
Mehr
10 Jan 2016 18:44 - 10 Jan 2016 18:52 #25 von hangloose2002
hangloose2002 antwortete auf DPF und Schaltempfehlung
Flyerbo schrieb:
- Am besten funktioniert das ganze bei relativ niedrigen Drehzahlen 1500 - 2000, mittlerer Last und geringem bis gar keinem Druck am Turbolader. Bei meinem 2014er HD 125PS entspricht das in der Ebene ca. 80 - 90Km/h im 6. Gang. Bei höherem Tempo sinkt die Abgastemperatur wieder. Es funktioniert auch schon bei 30Km/h (schwedische Schotterstraße), allerdings erreicht man auch hier definitiv nicht die maximalen Temperaturen.

Vielen Dank für die exakten Schilderungen und Anmerkungen, ich kenne mich leider mit solchen Feinheiten (Einbau von elektronischen Geräten zur Überprüfung von Motordaten o. ä.) nicht aus und habe auch keine Zeit bzw. Lust, mich so intensiv damit zu beschäftigen. Einiges kann ich nachvollziehen, aber das mit 1500 - 2000 im 6. Gang, das bekomme ich bei Tempo 80-90 nicht hin. Wenn ich in der Ebene 90 km/h im 6. Gang fahre, bin ich bei etwa 1300 U/min. Im übrigen fahre ich ebenfalls nach "Popo" und Gefühl und schalte auch nicht sofort in den nächsthöheren Gang, nur weil das Pfeilchen aufleuchtet. Trotzdem trat das Problem auf.
Aber an dieser Stelle möchte ich noch eine "Lanze für meinen und auch wahrscheinlich andere FFH brechen": Was ich nicht so ganz nachvollziehen kann sind die ziemlich harten Reaktionen auf die Aussagen meines Fordhändlers. Ich glaube nicht, dass das alles Hohlhupen sind, die von nichts eine Ahnung habe oder mich für dumm verkaufen wollen. Solange ich mich bei Ford ernst genommen fühle und auftretende Mängel behoben werden, sehe ich zumindest weiter Vertrauen zum FFH.

Gruß Chicco

Custom Nugget 125 PS von 08/2015
Letzte Änderung: 10 Jan 2016 18:52 von hangloose2002.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mai 2019 12:32 #26 von Stx
Stx antwortete auf DPF und Schaltempfehlung
Wir haben unseren Nugget seit rund 6 Wochen. Es ist ein 2018er mit 130PS und wurde mit 12,5tkm gekauft.

Meine erste Strecke waren rund 700km auf der Autobahn, dann wurde das Auto eine Woche kaum bewegt, nur 2 Mal in der Stadt um Zubehör zu kaufen. Da gabs dann das erste Mal den vollen DPF - ab in die Werkstatt - freibrennen lassen. Danach gings direkt in den Urlaub und rund 2000km gemischte Strecke (wie das eben so is).

Es vergehen erneut rund 2 Wochen in denen das Auto wohl ca. 5 Mal in der Stadt und 2 Mal für 130km Autobahn verwendet wurde. Siehe da - DPF wieder voll - wieder in die Werkstatt. (Aktueller Stand)

Spaß macht das nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • qwei
  • qweis Avatar
  • Offline
  • Gold Nugget
  • Habe noch einen Fiat 500 Bj 1961
Mehr
17 Mai 2019 12:48 #27 von qwei
qwei antwortete auf DPF und Schaltempfehlung
Hallo,
So was gab es bei mir noch nicht und ich fahre viel Stadtverkehr.
Da ist was defekt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Stx

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mai 2019 13:24 #28 von Stx
Stx antwortete auf DPF und Schaltempfehlung
Gerade eben ruft mich die Werkstatt an und möchte 120 € fürs Freibrennen.
Sie finden keinen Fehler am Fahrzeug - ergo Bedienerfehler. Das kanns doch nicht sein.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mai 2019 14:30 #29 von linuxstevie
linuxstevie antwortete auf DPF und Schaltempfehlung
Hallo Nugget Gemeinde,

also zu dir Stx ich würde sagen da stimmt was nicht. Die Werkstatt sollte sich mal den Wert des differential Drucksensor vom DPF ansehen ob dieser wirklich voll ist.
Auch dein defekter Sensor führt zu dieser Meldung
Sollte das der Fall sein da läuft dein Nugget nicht richtig sprich er rußt sehr stark.
Das wiederum würde ich als Defekt ansehen.
Und 120 Euro das ist quatsch wieviel Zeit steht auf der Rechnung.
Eine Service Regeneration mit aller Vorbereitung maximal eine Stunde.
IDS Anschliessen 4 Maus klicks fertig.
Kleiner Tip USB doogle Forscan und selber machen.
Kosten für das OBDII doogle ca 25€ und höher

Gruß

linuxstevie

Transit Nugget 2.0l 130PS
6 Gang Automatik Getriebe
Aufstelldach AD
Modell 2017
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos, Stx

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mai 2019 15:08 #30 von Krümel
Krümel antwortete auf DPF und Schaltempfehlung
Ich fahre auch einen 2018er Nugget (Vorfacelift) mit 130 PS und hatte noch nie Probleme mit dem DPF, auch wenn ich Kurzstrecke fahre.
Allerdings liegt das Drehzalnivieau beim Automatik (habe ich) höher als beim Schalter, wenn man sich an die Schaltempfehlungen hält.
Bei niedertouriger Fahrweise kommt es vermehrt zu Rußbildung, die den DPF belastet. Fahrten mit weniger als 1.500 U/Min sollten vermieden werden. Zum "Freibrennen" sollte die Drehzahl bei Autobahntouren über 2.200 U/Min liegen.
Allerdings kann auch ein nicht komplettschließendes AGR zu einer erhöhten Rußbildung beitragen, oder wie linuxstevie schrieb, könnte auch nur der Sensor defekt sein.

Gruß
Krümel
Folgende Benutzer bedankten sich: Stx

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.379 Sekunden
Powered by Kunena Forum