Ford Nugget Forum

Empfehlung für Winterreifen

  • happynuggetontour
  • happynuggetontours Avatar
  • Offline
  • Bronze Nugget
Mehr
11 Jan 2022 09:03 #21 von happynuggetontour
happynuggetontour antwortete auf Empfehlung für Winterreifen
Hallo Zusammen,

ich habe mich damals für die Pirelli Winter Carrier entschieden. Waren für mich Preis-Leistungsmäßig die beste Wahl.

Gruß, happynuggetontour

Ford Nugget AD, 185 PS mit Automatik in Pyrit Silber. Es fehlen nur der Warmwasserboiler, die Fliegenschutztür, MyKey und Schlechtwege- Paket.
Bestellt im November 2019 -> seit 05.06.2020 on tour.
Instagram: happynuggetontour
Folgende Benutzer bedankten sich: Träumerin?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jan 2022 10:58 - 11 Jan 2022 11:00 #22 von Charlychaplin
Charlychaplin antwortete auf Empfehlung für Winterreifen
Bin über 20 Jahre im Jahr rund 50‘ KM gefahren daher immer Sommer- und Winterreifen, Allwetterreifen war da nie eine Option zumal wenn auch ein Berg vor der Hautüre ist.
Da ich leider kein Walter Röhrl oder Michael Schumacher bin, habe ich bei den Reifen auch nie große Unterschiede feststellen können....
Viel wichtiger ist es eher voraus schauen zu agieren und nicht am Berg stehen zu bleiben oder sinnvoll mit dem Gaspedal und/oder Handbremse zu arbeiten. Ab und zu wird dann halt auch mal eine rote Ampel nicht so eng gesehen. Die wenigstens Probleme hatte ich immer mit Allradfahrzeugen allerdings darf der Allradantrieb beim bergabfahren nicht überschätzt werden die Masse drückt und schiebt da bringt das ABS dann auch nicht mehr viel....
Der Nugget lässt sich recht gut im Schnee fahren, müsste mal nachschauen was für Winterreifen ich eigentlich da drauf habe. 😀

HD 170PS Automatik, Innendusche, 66 Liter Frischwasser, ausziehbarer Wasserhahn, KB6, Warmwasserthermostat, EcoFlow River, 130W faltbares Solarpanell, 2x Lifepo100AH DIN, Baimex Fahrerhausabtrennung, Rollen unter Sitzbank, Surfträger, 99% Dolomiti_Ladung mit Dunkel Modus.
Letzte Änderung: 11 Jan 2022 11:00 von Charlychaplin.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti, Demaus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Jan 2022 11:09 - 11 Jan 2022 11:17 #23 von Mcco
Mcco antwortete auf Empfehlung für Winterreifen
Hallo
Ich habe den Continental Vancontact Winter. Siehe Bild anbei (Achtung: Schweizer Preise/Währung).
Bin sehr zufrieden damit. Schön ruhig und griffig.

Auf meinem vorherigen VW T4 hatte in den Uniroyal Snow Max 2.
Von diesem eher etwas günstigeren Reifen war ich damals sehr positiv überrascht.
Griffig und ein "Fahren wie auf Eisenbahnschienen". Wäre dieser damals (04/2021) gut lieferbar gewesen, hätte ich vermutlich diesen montiert.

Gruss
Marco


Nugget HD Chroma-Blau, BJ2020 | 185 PS, Automat, Sicht3, Audio21, AHK Fix | Gr. Dachfenster, Hochdachträger, Fliegens.Tür | Büttner 80Wp Solar Fix & Solartasche 120 Wp, 2x Victron MPPT 75/15 | 2.6m Fiamma Markise | Höhenkit | 1080Wh 230 V | Bis 2020: T4 Eigenausbau, BJ96, 68 PS, 335'000km

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 11 Jan 2022 11:17 von Mcco.
Folgende Benutzer bedankten sich: Träumerin?, Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2022 19:23 #24 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf Empfehlung für Winterreifen
Moin, nach 70 km und einmal Autobahn die Erkenntnis.
Ja, er ist lauter als der Sommerreifen, auch als der Winterreifen, aber durchaus akzeptabel.
Die Lenkung ist weicher geworden.
Die Weichheit der Reifen ist deutlich spürbar beim Fahren.
Der Gripp auf der Wiese, im Gelände ist sehr gut.
Den Platz den wir öfter mal anfahren (Normalerweise im Sommer mit gutem Untergrund) kann ich jetzt anfahren ohne Schlupf auf den Rädern.
Im Sommer drehten hin und wieder die Reifen dort durch.
Die Tachoabweichung ist fast bei Null. GPS und Tacho passen nahezu überein.
Die Gänge fahren sich länger aus, also die Spreizung ist länger geworden.
Er fährt sich weicher, nicht so ruppig.
Die Kraft an den Rädern, das Drehmoment ist deutlich spürbar.
Die Drehzahl im 6. Gang auf der Autobahn bei 110 ist niedriger geworden.
Bin da etwas erschrocken, nachdem ich im 4. Gang auf dem Beschleunigungsstreifen etwas hoch gezogen habe und ich eigentlich nur 110 fahren wollte und die auf einmal schon da waren.
Aber definitiv nichts für zart beseelte Naturen, die Geräuschkulisse ist da und hörbar.

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, RudiRadlos, norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2022 20:29 #25 von kastala
kastala antwortete auf Empfehlung für Winterreifen
Ich willja nicht unken, aber nach mehr als 30 Jahren in der Reifenbranche orakle ich:

die Geräuschkulisse wird bei bei fortschreitendem Verschleiß früher oder später unerträglich.

Gruß
Axel
im Vorlauf = Nugget+AD 185PS/Pyrit-Silber + Schalter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2022 20:53 #26 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf Empfehlung für Winterreifen
Das interessiert mich. Weshalb?
Normalerweise müssten die ruhiger werden da ja das Negativprofil abnimmt. Die Reifen nähern sich dem „Slick“.
Was ist dafür der Grund?

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Jan 2022 23:10 #27 von kastala
kastala antwortete auf Empfehlung für Winterreifen
Durch die Eigenbewegung der Stollen im Abrollen verschleißen diese mit der Zeit ungleichmäßig. Die Stollen bekommen Auswaschungen oder Sägezahnverschleiß, der dann bei bestimmten Geschwindigkeiten unangenehme Geräusche verursacht. Reifen auf starren angetriebenen Achsen sind dafür weniger empfindlich. Achsen, die nicht angetrieben, oder angetrieben und gelenkt sind, sind empfindlicher dafür. Und genau von denen hast Du am Nugget 2 Stck. Je Grobstolliger die Lauffläche, desto anfälliger für diesen Effekt.

Gruß
Axel
im Vorlauf = Nugget+AD 185PS/Pyrit-Silber + Schalter
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos, norge, Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2022 07:32 #28 von Kemper-van
Kemper-van antwortete auf Empfehlung für Winterreifen
Sind das Fedima-Reifen reine Winterreifen oder eher Ganzjahresreifen mit Winterzulassung?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Naplus
  • Napluss Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom California Ocean zum Nugget Plus HD
Mehr
13 Jan 2022 08:13 #29 von Naplus
Naplus antwortete auf Empfehlung für Winterreifen
Es ist sowieso kritisch solche Reifen zu fahren, wenn nicht Off-Road das nahezu ausschließliche Einsatzgebiet ist.

MT- und auch meist AT-Reifen liefen im Allgemeinen bei trockener und besonders bei nasser Fahrbahn vernichtende Ergebnisse ab. Spurstabilität und Bremsleistung werden bei atypischen Einsatzgebiet solcher Reifen als kritisch bis gefährlich eingestuft. Lautstärke ist da nur eine unschöne Begleiterscheinung neben den sicherheitstechnischen Bedenken solche Reifen im Alltag zu fahren. Promobil hat dazu vor kurzem einen Typvergleich verschiedener Reifenkategorien durchgeführt, wo das auch wieder bestätigt wurde.

Reifen sind halt immer ein Kompromiss. Je größer die Spezialisierung umso größer der Kompromiss.

Gruß Markus > Meine Umbauten < :)
Nugget Plus HD, 185PS Aut., Euro6d (36AP), EZ 2.21, 17" Loder Bolzano, Conti VanContact 4S 235/60R17C, AD Trittstufe ESEK, 3m Thule 5200, Goldschmitt LFW, SPACCER, MaxxFan, Snipe 4, LiFePO4 210Ah, Fiedler Motorradträger 200kg
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2022 08:43 #30 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf Empfehlung für Winterreifen
@Kamper-van, eigentlich sind es Winterreifen.
Ich kenne z.B. die Ziarelli, die sind auch als Winterreifen zugelassen.
Die gleichen von Malatesta sind nur Sommerreifen.

@kastala, zum Glück ist das Profil Trapezförmig.
Das heißt es wird konstruktiv der Sägezahnbildung entgegen gewirkt.
Deswegen habe ich auch geschrieben, dass mit zunehmendem Verschleiß die Blöcke größer werden und die Freiräume kleiner.
Bei zylindrischen Profilen, gerade beim Motorrad kenne ich das, dass es zu starken Unruhen in der Lenkung kommen kann.

@Naplus, ja, auch darüber habe ich mich informiert.
Es bringt mir aber nichts, wenn wir zwar in Freiburg wohnen (Vorort/Ortsteil) aber andauernd ländlich unterwegs sind und ich schon des Öfteren mit dem Steckenblieben zu kämpfen hatte.
Das fängt schon bei Bauernhof an, der Selbstvermarkter ist und geht bis zu unserem Lieblingsplatz der fernab aller Straßen ist.

Der Nugget ist halt mal extrem ungünstig was die Traktion auf der Vorderachse angeht.

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)
Folgende Benutzer bedankten sich: Kemper-van

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage