Ford Nugget Forum

Empfehlung für Winterreifen

  • Träumerin?
  • Träumerin?s Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Alleinreisende mit 2 Hunden
Mehr
10 Jan 2022 10:23 #1 von Träumerin?
Empfehlung für Winterreifen wurde erstellt von Träumerin?
Empfehlungen für gute Winterreifen?

Bei mir steht jetzt ein Wechsel der Winterreifen an. Meine waren von Anfang an extrem untauglich und sind so hart, dass sie sich nicht abfahren, habe nach ca 30 000km immer noch 7-8mm und rutsche mit ihnen bei Matsch und nur ein bisschen Schnee.
Von meinem Fordhändler werden mir die Semperit empfohlen, ADAC bescheinigt ihnen jedoch nur Note 3,6. Anscheinend sind auch die best getesten Michelin nicht so gut. Goodyear Ultragrip scheinen besser zu sein. Soweit meine Recherche.
Was auch der KFZ-Mechaniker mir nicht beantworten konnte, warum wir 16 Zoll Winterreifen nehmen sollen und damit ja eigentlich keine Freigabe für Schneeketten vorliegt. Ich musste mir welche kaufen, die jedoch auch nur für PKW zugelassen sind- die einzigen, die Ford wohl erlaubt von Pewag Servostar RSC 870, bis jetzt nicht gebraucht...

Welche Erfahrungen habt Ihr mit euren Winterreifen?

Danke für eure Antworten!
Grüße Irina

AD, blau, EZ 6.2017, 170 PS, Automatik, Markise, Sichtpaket 3, Audio 40, lange Mängelliste, trotzdem heiß geliebt und daher nun mit Solar und Wechselrichter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Drei_im_Weggla
  • Drei_im_Wegglas Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • wall Camping ned worschd is
Mehr
10 Jan 2022 12:02 #2 von Drei_im_Weggla
Drei_im_Weggla antwortete auf Empfehlung für Winterreifen
Hallo Irina,

Der Unterschied 15 zu 16 Zoll ist die vorhanden Felge. Die Zollangabe ist der Außendurchmesser der Felge.

Viele kaufen sich die 16 Zoll-Bereifung, da es schöner aussieht und die Fahreigenschaften z.B. bei höheren Geschwindigkeiten, wahrscheinlich besser sind.

Ich habe mir gleich die günstigsten Fordkompletträder mit 15 Zoll gekauft, da ich im Winter nur wenig fahre.

Die Reifentests sind nicht 1 zu 1 auf den Nugget übertragbar, da meistens PKW-Reifen getestet werden.
Es kommt auch auf deine Anforderungen an. Z.B. Viel Schnee, Eis, Autobahnfahrt, Regen usw. - Wo bist du hauptsächlich unterwegs? Auf der Autobahn über den Brenner kommst du wahrscheinlich mit jedem Winterreifen.

Ich würde einen bekannten Hersteller nehmen: Michelin, Conti, Goodyear, Semperit usw.

Vielleicht haben aber hier noch andere Empfehlungen, die im Winter mehr unterwegs sind.
Schreib doch mal deine Anforderungen noch hier rein.

Viele Grüße Klaus
- aus dem fränkischen* Seenland Nord - Besatzung: B) + :kiss:
Nugget AD | 2,2 L | 155 PS | EZ 10/2016 | ohne StartStop | OBD2-Adapter | Solar 100W
* (dou wou die Hasen Hosn und die Hosen Husn hasn)
Folgende Benutzer bedankten sich: Träumerin?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jan 2022 12:58 #3 von kikakeule
kikakeule antwortete auf Empfehlung für Winterreifen
Moin,

ich weiß nicht genau welchen Test Irina referenziert aber gerade für Winterreifen gibt es einen halbwegs aktuellen Test von Transporterreifen beim ADAC: www.adac.de/rund-ums-fahrzeug/tests/reif...reifen/205-65-r16-c/
Den kann man vermutlich noch halbwegs auf andere Reifengrößen übertragen...

Wenn man dem Test glauben kann sind Continental und Pirelli ok, Michelin hart an der Grenze und der Rest gefährlich...

Viele Grüße
Sven

15 Monate gewartet bis 01/2022 auf: Nugget Plus 185PS, Automatik, Vollausstattung minus Xenon - Ich hoffe auf LED zum Nachrüsten!
Folgende Benutzer bedankten sich: Träumerin?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Träumerin?
  • Träumerin?s Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Alleinreisende mit 2 Hunden
Mehr
10 Jan 2022 14:22 #4 von Träumerin?
Träumerin? antwortete auf Empfehlung für Winterreifen
Hallo Klaus,
danke für deine Antwort.
Inzwischen ist mein Nugget das einzige Fahrzeug für mich. Ich lebe am Rande der schwäbischen Alb.
Aber: es kann immer passieren, dass es plötzlich schneit....und ich fahre auch mal größere Strecken, ohne dass ich unbedingt in Skigebiete will.
Meine Erfahrung mit meinen wohl megaschlechten Winterreifen war auf jeden Fall heftig, egal, ob nur ein bisschen Schneematsch, ein bisschen gefrorene Eisdecke unter Schnee (klar das ist die schlechteste Variante) ich blieb hängen. Das ging mir jetzt halt auch so auf meiner Rückreise durch Italien, Österreich und Allgäu so. Mit meinem Berlingo kannte ich so etwas überhaupt nicht! Nun denke ich, dass es mit dem Nugget sicher immer schwieriger ist, da schwerer und größer, aber es muss doch besser gehen. Dafür bin ich auch bereit in den sauren Apfel zu beißen und mehr Geld in die Hand zu nehmen, denn der mögliche Schaden an Fahrzeug ist ja viel größer.
Ich habe die M&S Reifen von Falken Eurowinter Van01.
Angeschaut habe ich u.a. die Tests von ADAC 2019 Transporter....

AD, blau, EZ 6.2017, 170 PS, Automatik, Markise, Sichtpaket 3, Audio 40, lange Mängelliste, trotzdem heiß geliebt und daher nun mit Solar und Wechselrichter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Drei_im_Weggla
  • Drei_im_Wegglas Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • wall Camping ned worschd is
Mehr
10 Jan 2022 14:31 #5 von Drei_im_Weggla
Drei_im_Weggla antwortete auf Empfehlung für Winterreifen
Hallo Irina,

ich glaube die Falken sind eher eine Budget-Marke und wenn der Gummi hart wird, dann ist das gerade im Winter sehr ungünstig, da Winterreifen eher weicher sein sollten.
Die Conti und Pirelli sind schon die teureren, aber wahrscheinlich ihr Geld wert.

Viele Grüße Klaus
- aus dem fränkischen* Seenland Nord - Besatzung: B) + :kiss:
Nugget AD | 2,2 L | 155 PS | EZ 10/2016 | ohne StartStop | OBD2-Adapter | Solar 100W
* (dou wou die Hasen Hosn und die Hosen Husn hasn)
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, Träumerin?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jan 2022 15:25 #6 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf Empfehlung für Winterreifen
Nach dem letzten Disaster mit dem Schnee hatte ich die Faxen dermaßen digge das ich mir gesagt habe, EXTREM, jetzt keine halben Sachen mehr. Die Kanone kommt raus und wo ist der Spatz.

Habe die ersten 50 Kilometer runtergespult.

Das Fahrverhalten ist definitiv weicher, schwammiger. Dafür bin ich durch ein Bäbbelloch gefahren, das habe ich bewusst ausgesucht und es hat funktioniert. Früher wäre ich schon beim bloßen Anblick stecken geblieben.

Kompromisslösung, etwas lauter, defensiver aber absoluter Vortrieb.









LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, Gertsch, norge, andreas.kuepper, BodenseeNugget, Guy Incognito, Rigihell, cama, Aurheos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jan 2022 15:32 #7 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf Empfehlung für Winterreifen

Goodyear Ultragrip
Hi, die Ultagrip 8 wären es in der Tat fast geworden. Guter Reifen, habe das live erlebt wie das Auto sich durch den Schnee manövriert hat.
Guter Reifen.

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)
Folgende Benutzer bedankten sich: Träumerin?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jan 2022 15:57 - 10 Jan 2022 16:00 #8 von BH_Baracus
BH_Baracus antwortete auf Empfehlung für Winterreifen
:woohoo:
Aaaaaalteeerrrrr sind das Dinger !
Krass.
Ich kann nicht nah genug hinzoomen - sag mal Maddin, was ist das genau für ne Bezeichnung und Dimension. Und was wichtiger ist - was kosten die Teile?
:huh:

22.07.2021 Vertrag unterschrieben // Fahrzeug aus dem Vorlauf // Nugget Plus HD
2,0 l EcoBlue 96 kW (130 PS), Automatikgetriebe, Frontantrieb
Frost-Weiß // LTK laut Vertrag ca. Q3/2022 // Basisfahrzeug gebaut am 19.08.2021 // Fertigstellung Westfalia anvisiert KW46/47 2021 verschoben KW 50
Letzte Änderung: 10 Jan 2022 16:00 von BH_Baracus.
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, Dolomiti, HaegarLG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Jan 2022 16:00 - 10 Jan 2022 16:02 #9 von kastala
kastala antwortete auf Empfehlung für Winterreifen
Sehr mutig!!!

auf die Geräuschkulisse, die die Dinger bei fortschreitendem Abrieb erzeugen werden, freut sich jetzt schon Dein Radio. Das muss dann definitiv lauter gestellt werden.

Gruß
Axel
im Vorlauf = Nugget+AD 185PS/Pyrit-Silber + Schalter
Letzte Änderung: 10 Jan 2022 16:02 von kastala.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • madmax
  • madmaxs Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Ungeduld hat oft Schuld!
Mehr
10 Jan 2022 16:02 #10 von madmax
madmax antwortete auf Empfehlung für Winterreifen

...Aaaaaalteeerrrrr sind das Dinger ! Krass...
...ich glaube das ist die MPT Doppelbereifung auf der Lenkachse vom 8t Manitou Geländestapler :laugh: ...aber Maddin deutet es ja schon an, keine halben Sachen...:woohoo:

Viele Grüße Max
HD 2008 140PS salsarot HD 2013 140PS mngrey HD 2010 140PS royalgrey ...ein 385Nm Plus HD dunkelkarminrot wird's in Q1/22? :-) Q2/22!? :-( ST-Info 734 / 745 via PN
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage