Ford Nugget Forum

Fahrsicherheitstraining am Samstag 21. März 2015 in Grevenbroich

Mehr
17 Nov 2014 21:10 #1 von Hennessy
Da ich recht viel mit dem Auto unterwegs bin, habe ich gestern mit unserem Passat zum wiederholten Mal ein Fahrsicherheitstraining gemacht und war wieder begeistert. Während des Trainings hatte ich plötzlich das starke Bedürfnis die Übungen mal mit dem Nugget zu machen. Die Fahrt auf der simulierten Eisfläche oder die Vollbremsung im Brummkreisel wären schon der ultimative Elchtest für ein 2,85m hohes Fahrzeug!? Die Instruktorin konnte mir leider nicht sagen, ob ich auch mit unserem HD-Nugget hätte mitmachen dürfen. Auf ein spezielles Weißwandtraining hätte ich keinen Bock, denn den Nugget fahre ich auch nicht wie einen KleinLkw sondern wie einen Pkw mit etwas mehr Abstand zum Vordermann :woohoo: . Alternativ müsste ich mich wohl nach einem Fahrsicherheitstraining für Transporter erkundigen.

Hat einer von euch schon mal ein normales Pkw-Fahrsicherheitstraining mit dem Nugget (Hochdach) gemacht ???????

Ich bin gespannt auf die Antworten, ob ............................

Grüße aus dem Rheinland

Hennessy

2011er HD, 140 rußfreie PS, Trittstufe+AHK, Wechselrichter mit Kaffeemühle, 1,40m Skyline von Köln, Vorzelt, Anhänger für Surfbretter und Fahrräder, Besatzung zweipluszwei
Folgende Benutzer bedankten sich: norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
17 Nov 2014 21:45 #2 von norge
Hej Hennessy,

gemacht nicht - aber Interesse hätte ich auch :)

Grüsse norge

Anfangs Radl & Zelt ◊ 2x R4 34PS ◊ 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau ◊ 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau ◊ seit 03-2012 HD 140PS 2,2L marsrot Ø 9,4 L/100km 130W Solar 2+2+2 Hundemädel norges Umbauten ST-Info in Karte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sumanino
  • sumaninos Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • "Be yourself no matter what they say"
Mehr
17 Nov 2014 21:58 - 17 Nov 2014 22:01 #3 von sumanino
Hallo Hennessy,

hört sich interessant an. Eventuell kann man so ein Training für Interessierte organisieren? Wäre was für die Rubrik "Umfragen". :)

Grüße aus dem Münsterland

Norbert

Ab 04/2022: Big Nugget 130 PS | Ford 25.10.2021-Westfalia 30.03.2022 | Kapur-Rot Metallic | Unsere Umbauten II

Bis 10/2021: HD 140 PS | Ford 01/2010-Westfalia 03/2010-EZ 04/2010 | Tangorot Metallic
Besatzung 2
Letzte Änderung: 17 Nov 2014 22:01 von sumanino.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • kk56k
  • kk56ks Avatar
  • Besucher
17 Nov 2014 22:05 #4 von kk56k
Ich hatte über sowas auch schon mal nachgedacht, hätte bei der einen oder anderen Übung des Standard-PKW-Trainings aber Skrupel, dass mit einem 2,85 hohen und zweieinhalb Tonnen schweren Transporter zu machen (wobei das natürlich grundsätzlich kein Problem sein sollte).
Zumindest was die Fahrsicherheitstrainings beim ADAC angeht, erscheint mir die Version für Wohnmobile aber noch am Sinnvollsten.
Falls jemand die Organisation von sowas in die Hand nehmen möchte, bitte möglichst zeitnah, schließlich steht Weihnachten vor der Tür ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sumanino
  • sumaninos Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • "Be yourself no matter what they say"
Mehr
17 Nov 2014 22:14 #5 von sumanino

Falls jemand die Organisation von sowas in die Hand nehmen möchte, bitte möglichst zeitnah, schließlich steht Weihnachten vor der Tür


Da weiß einer schon ganz genau was er sich wünscht :lol:

Norbert

Ab 04/2022: Big Nugget 130 PS | Ford 25.10.2021-Westfalia 30.03.2022 | Kapur-Rot Metallic | Unsere Umbauten II

Bis 10/2021: HD 140 PS | Ford 01/2010-Westfalia 03/2010-EZ 04/2010 | Tangorot Metallic
Besatzung 2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Nov 2014 22:15 #6 von Hennessy
Was hat Weihnachten mit dem Fahrsicherheitstraining zu tun? Der Nikolaus und Weihnachtsmann fahren doch beide Schlitten - oder hab' ich hier in der Kindheit was falsch verstanden ??

2011er HD, 140 rußfreie PS, Trittstufe+AHK, Wechselrichter mit Kaffeemühle, 1,40m Skyline von Köln, Vorzelt, Anhänger für Surfbretter und Fahrräder, Besatzung zweipluszwei

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Nov 2014 22:21 #7 von Hennessy

sumanino schrieb: Eventuell kann man so ein Training für Interessierte organisieren?


Ich mach' mich mal schlau, wo man so ein Fahrsicherheitstraining mit welcher Organisation machen
könnte ...............................

Falls es nicht so einfach ist: Wer ebenfalls eine Idee hat, kann sich gerne selber erkundigen.

Gruß aus dem Rheinland

Hennessy

2011er HD, 140 rußfreie PS, Trittstufe+AHK, Wechselrichter mit Kaffeemühle, 1,40m Skyline von Köln, Vorzelt, Anhänger für Surfbretter und Fahrräder, Besatzung zweipluszwei
Folgende Benutzer bedankten sich: norge, Steff

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Lacky
  • Lackys Avatar
  • Besucher
18 Nov 2014 07:21 - 18 Nov 2014 07:22 #8 von Lacky
Servus
Ich habe vor Jahren mal ein Weißwand-Sicherheitstraining mitgemacht.
Die Womo war aber im Aufbau komplett leer, also ohne Möbel., dabei haben wir versucht die Kiste beim Kreiselfahren umzuwerfen, was nicht funktionierte, das ich nicht dachte.

Ich glaube nicht, dass es möglich ist mit eigenem Fahrzeug an so einem Training teilzunehmen, schon aus Versicherungstechnischen Gründen, außerdem wäre die Hemmschwelle zum Risiko dabei recht hoch.

Da müsste Westfalia dann schon ein Versuchsfahrzeug zur Verfügung stellen und das sehe ich für schwierig an. Aber toll wäre das schon, ich wär dabei.
Letzte Änderung: 18 Nov 2014 07:22 von Lacky.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • kk56k
  • kk56ks Avatar
  • Besucher
18 Nov 2014 08:50 - 18 Nov 2014 08:51 #9 von kk56k

sumanino schrieb: Da weiß einer schon ganz genau was er sich wünscht :lol:

Norbert


Norbert versteht mich :)

Wie gesagt, ich hatte schon vor einem Jahr überlegt, dass man sich so was super zu Weihnachten schenken lassen könnte, aber nichts wirklich passendes gefunden.
Letzte Änderung: 18 Nov 2014 08:51 von kk56k.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Nov 2014 10:20 #10 von Trialer
@Lacky:

Die ADAC-Sicherheits und Fahrtechnik-Trainings werden eigentlich immer mit den eigenen Fahrzeugen gemacht. Und ja, beim Motorrad-Training hat eine Bekannte auch schonmal ihr Motorrad weggeworfen. Trotzdem würd' ich so ein Training jederzeit auch mit meinem Bus machen.

Was wurde denn bei dem Weißwandtraining noch gemacht? Auf so Sachen wie "Einparken und Einweisen" o.ä. kann ich nämlich verzichten...
Fahrphysik wäre mir wichtiger.

Gruß, Thomas

9,96l/100km, EZ 10/2012, 140 PS, HD, SR 235/55/18

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage