Skip to main content

Ford Nugget Forum

Anpassung vom Basislager

  • Eulenspiegel
  • Eulenspiegels Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Nugget
  • Verrückt? Nee, Spass am Leben!
Mehr
06 Feb 2024 20:40 - 07 Feb 2024 19:24 #11 von Eulenspiegel
Eulenspiegel antwortete auf Anpassung vom Basislager
Moin,

nun hat das Basislager auch eine Kontrolle für den Kühlwasserstand bekommen.

Vielen Dank an all diejenigen, die ihre Zeit, Energie und Ideen zu dem Thema "Kühlwasserverlust erkennen, Warnung" eingebracht haben.
www.nuggetforum.de/forum/2-allgemeines/8...ust-erkennen-warnung

Orientiert habe ich mich letztendlich an der Realisierung von CharlyLima, also kabelgebunden. Vielen Dank für das Zeigen.

Sensor:
Schwimmerschalter, Füllstandssensor Berührungslose NPN-Ausgangsschnittstelle IP67 Wasserdicht XKC-Y25-NPN 5-12V
www.amazon.de/Schwimmerschalter-Füllstan...rdicht/dp/B09BL5SS3H

Summer:
Gebildet 2pcs AC/DC 12V 19mm Summer Alarmer mit Blitzlampe 90dB Edelstahlanzeige Flash Summer, für Elektrisches Bedienfeld, DIY-Projekt (Rote LED) www.amazon.de/Gebildet-Blitzlampe-Edelst...K/?tag=googshopde-21

Der Summer ist zwar nicht so laut wie der, den CharlyLima gepostet hat, aber dafür kleiner und, wie ich finde, vom Anblick her auch angenehmer.
Den Sensor habe ich mit Kabelbindern am Kühlwasserausgleichsbehälter festgezurrt.

Nimm Kabelbinder, Bauschaum oder Silikon, dann hält das schon.
Und sollte dies dann nicht so sein, wickle es in Gaffa ein. :)



Im Karosseriehandbuch sind auf Seite 66 zwei Stellen für Zusätzliche Kabeleinführungen beschrieben.
Eine davon ist direkt hinter dem Ausgleichsbehälter in der Spritzwand. Eine riesige Kabeldurchführung, die habe ich durchstochen und das Kabel dort eingeführt.



Beim Durchziehen vom Kabel ist mir die Durchführung ein wenig eingerissen. Diese besteht aus PU-Schaum und nicht aus Gummi.
Besser einer führt das Kabel zu und ein zweiter zieht es nach innen.



Den Summer habe ich links vom Lenkrad neben den Aschenbecher eingebaut.



Aufgeklemmt habe ich im Sicherungskasten unter dem Lenkrad rechts. Mit einem Stromdieb bin ich auf die Sicherung 72 gegangen (Sitzheizung, Zündung).



Vorteil der kabelgebundenen Version:
Wird Spannung an den Sensor angelegt, dann braucht dieser eine kurze Zeit um, bei korrektem Kühlwasserstand, den Stromfluss zu unterbrechen.
Diese Zeit reicht aus, damit Summer und Led kurz angehen. Also eine Funktionskontrolle.

Viele Grüße Gustav

Viele Grüße Gustav
Nugget L1 HD mit 130 PS mit 6 manuellen Gängen, 5 Gurtplätz, 4 Längsbetten :) und TTT. Bestellt 01.2022, Basis gebaut 12.2022, Westfalia Fertigstellung 15.06.23, Abholung 14.07.23 :) :) :)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Dieser Beitrag enthält einen Anhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 07 Feb 2024 19:24 von Eulenspiegel.
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, GT-Hans, laTec, BodenseeNugget, Dolomiti, koeni02, RolfB, Ralle66

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Feb 2024 07:51 - 07 Feb 2024 07:52 #12 von madmax
madmax antwortete auf Anpassung vom Basislager

... Nimm Kabelbinder, Bauschaum oder Silikon, dann hält das schon.
Und sollte dies dann nicht so sein, wickle es in Gaffa ein. :)
Ich hab irgendwie das Gefühl wir haben einen gemeinsamen Bekannten seines Zeichens auch noch Handwerksmeister :laugh:
Letzte Änderung: 07 Feb 2024 07:52 von madmax.
Folgende Benutzer bedankten sich: Eulenspiegel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Eulenspiegel
  • Eulenspiegels Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Nugget
  • Verrückt? Nee, Spass am Leben!
Mehr
07 Feb 2024 19:58 - 08 Feb 2024 18:46 #13 von Eulenspiegel
Eulenspiegel antwortete auf Anpassung vom Basislager
Moin,

das Basislager hat einen günstigen digitalen Rückspiegel bekommen.

Geworden ist es dieser:

www.amazon.de/%E3%80%90Frontkamera-R%C3%...lation/dp/B0BB2YB41X

Gegenüber den anderen Spiegel-Dash-Cams ist hier die Frontkamera nicht im Spiegel verbaut, sondern eine eigene Einheit.
Diese kann frei an der Frontscheibe platziert werden. Das hat den Vorteil, wenn man denn auch die Frontkamera benutzen möchte, dass man den Rückspiegel nicht nach dem Erfassungsbereich der Frontkamera ausrichten muss. Auch kann man die Kamera horizontal vertikal ausrichten.



Die Kabel wurden, wie schon oft im Forum beschrieben, hinter die Verkleidungsränder versteckt.

Der 12 Volt-Stecker hat seinen Platz in der Dose über dem Lenkrad gefunden, die Kameras gehen also erst 30 Minuten nach Fahrtende aus.

Die GPS-Antenne wurde links, ganz weit vorne, auf das Armaturenbrett geklebt.

Die Verlegung vom Kabel für die hintere Kamera, über der Schiebetür nach hinten, war ein einziges Drama.
Nach ca. 3 Stunden hatte ich das Kabel dann in der rechten oberen Ecke von der Heckklappenöffnung.
Von dort dann unter der oberen Verkleidung der Heckklappenöffnung weiter bis in die Mitte der Heckklappenöffnug, kleines Loch gebohrt, Kabel mit Stecker durch und die Kamera so von innen an der Scheibe positioniert, dass man den unbeladenen Fiamma Fahrradträger praktisch nicht im Bild hat. Die Kamera wird mit der Heckklappe nach oben geschwenkt und schränkt damit den Weg durch die offene Klappe nicht ein.



Braucht man einen Digitalen Rückspiegel?
Eigentlich nicht, es ist ein "nice to have", kein "must have".
So ein digitaler Rückspiegel kann die Ford Rückfahrkamera nicht ersetzen.

Viele Grüße Gustav

Viele Grüße Gustav
Nugget L1 HD mit 130 PS mit 6 manuellen Gängen, 5 Gurtplätz, 4 Längsbetten :) und TTT. Bestellt 01.2022, Basis gebaut 12.2022, Westfalia Fertigstellung 15.06.23, Abholung 14.07.23 :) :) :)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 08 Feb 2024 18:46 von Eulenspiegel.
Folgende Benutzer bedankten sich: GT-Hans, RolfB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2024 09:40 #14 von GT-Hans
GT-Hans antwortete auf Anpassung vom Basislager
Hallo Gustaf,
möchtest du uns noch ein Bild von der Kamera am Heckfenster schicken?
Danke!
Hans

Nugget Plus 05/2020 mit 185 PS Automatik, SOG, DANHAG, Kühlwasservorwärmung, Toilettenabdeckung, Maxxfan, Zusatz-LED vorne, Solar, Trittstufe hinten, ...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Eulenspiegel
  • Eulenspiegels Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Nugget
  • Verrückt? Nee, Spass am Leben!
Mehr
08 Feb 2024 18:40 #15 von Eulenspiegel
Eulenspiegel antwortete auf Anpassung vom Basislager
Hallo Hans,

da hast du mich erwischt. ☺️
Es gibt bisher nur ein recht grobes Provisorium.🔨
Ziel ist: Kamera aus dem Weg und Gardinen oder Isomatte für die Heckscheibe dürfen nicht behindert werden. Das wäre ja erreicht.
Jetzt muss ich noch an der Optik arbeiten.
Hier die geöffnete Heckklappe.


Viele Grüße Gustav

Viele Grüße Gustav
Nugget L1 HD mit 130 PS mit 6 manuellen Gängen, 5 Gurtplätz, 4 Längsbetten :) und TTT. Bestellt 01.2022, Basis gebaut 12.2022, Westfalia Fertigstellung 15.06.23, Abholung 14.07.23 :) :) :)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, GT-Hans, Bodo Busfahrer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Eulenspiegel
  • Eulenspiegels Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Nugget
  • Verrückt? Nee, Spass am Leben!
Mehr
09 Feb 2024 20:08 #16 von Eulenspiegel
Eulenspiegel antwortete auf Anpassung vom Basislager
Hallo zusammen,
nun ist die Kamerahalterung innen an der Heckklappe finalisiert.



Viele Grüße Gustav

Viele Grüße Gustav
Nugget L1 HD mit 130 PS mit 6 manuellen Gängen, 5 Gurtplätz, 4 Längsbetten :) und TTT. Bestellt 01.2022, Basis gebaut 12.2022, Westfalia Fertigstellung 15.06.23, Abholung 14.07.23 :) :) :)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, GT-Hans, Bodo Busfahrer, RolfB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • bmwrt7
  • bmwrt7s Avatar
  • online
  • Platin Nugget
  • Der Weg ist das Ziel
Mehr
10 Feb 2024 18:20 #17 von bmwrt7
bmwrt7 antwortete auf Anpassung vom Basislager
Servus
Hätte nicht ein kurzer "ARM" ausgereicht, der die Cam gerade an den oberen Fensterrand bringt ? Mit 3D Druck lässt sich heute doch vieles machen.
Oder mustest Du wegen einem Heckträger fast mittig ins Heckfenster?

Gruß Hans-Dieter
Der Weg ist das Ziel - Ford Nugget, Erstzulassung 08/2010 140 PS, AHK, A-Sure Entertainment mit Navi IGO, BT Freisprecheinrichtung, Reifendruckkontrolle sowie Rückfahrkamera integriert.
Basisstation für Wanderungen und Relaxen. ST PLZ 55596

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Eulenspiegel
  • Eulenspiegels Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Nugget
  • Verrückt? Nee, Spass am Leben!
Mehr
10 Feb 2024 20:16 #18 von Eulenspiegel
Eulenspiegel antwortete auf Anpassung vom Basislager
Ja, ich habe einen Fiamma an der Heckklappe.
Über einen kurzen Arm habe ich auch nachgedacht, aber wieder verworfen.
Eine Einpunktaufhängung, zumal mit Gewicht am unbefestigten Ende vom Arm, neigt eher zu Vibrationen (unscharfes Bild ) als die Zweipunktbefestigung.
Die Kamera ist jetzt so positioniert, das sie bei hochgeklapptem Fahrradträger durch die Schienen sieht.
Fahrräder auf dem Träger werden die Kamerasicht sicher behindern. Mit Glück finde ich dann aber eine Kameraposition entlang der Befestigungsschiene, die einen optimierten Kamerablick ergibt.
Habe ich noch nicht probiert, aber so die Gedanken zur Befestigung.
Viele Grüße Gustav.

Viele Grüße Gustav
Nugget L1 HD mit 130 PS mit 6 manuellen Gängen, 5 Gurtplätz, 4 Längsbetten :) und TTT. Bestellt 01.2022, Basis gebaut 12.2022, Westfalia Fertigstellung 15.06.23, Abholung 14.07.23 :) :) :)
Folgende Benutzer bedankten sich: bmwrt7, GT-Hans

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Eulenspiegel
  • Eulenspiegels Avatar Autor
  • Offline
  • Gold Nugget
  • Verrückt? Nee, Spass am Leben!
Mehr
12 Feb 2024 20:18 - 13 Feb 2024 12:25 #19 von Eulenspiegel
Eulenspiegel antwortete auf Anpassung vom Basislager
Hallo zusammen,

eine Kleinigkeit in Sachen Komfort.

Die Handschuhfachbeleuchtung, diese hat in meinem Baujahr gefehlt.

Dabei ist fast alles vorhanden. Das Kabel mit passendem Stecker liegt vor Ort. Die Aufnahme für die Leuchte ist ebenfalls in Handschuhfach vorhanden. Einzig der Lampenträger mit Schalter ist nicht verbaut.
Bei 1,2,3 Meins konnte ich für kleines Geld einen gebrauchten bekommen (10,40 E aus Litauen).
Ford scheint nur eine Art der Beleuchtung zu verbauen. Unter der Nummer „1S41-13B748-AD“ kann man fündig werden. Der von mir erstandene Lampenträger wurde mit „Land Rover Discovery 3 - LR3 2008 Beleuchtung Handschuhfach UST88941“ beschrieben.



Neues Birnchen rein, Stecker drauf, eingeklipst und es wurde Licht im Handschuhfach, wenn auch nur bedingt.
Schnell noch per Handyvideo überprüft, ob das Licht beim Schließen vom Fach auch ausgeht B) und fertig.



Aufgrund von Interesse aus dem Forum weiteren Details zum Einbau.




Der grüne Punkt ist eine Reflexion, nicht real.

Der vorhandene perforierte Bereich muss nicht ausgebrochen werden, er ist nicht von Interesse.
Das Handschuhfach muss zur Montage des Lampenträgers oben ausgehängt und nach vorne abgelassen werden.
Vorsicht, nicht nach vorne fallen lassen, das untere Scharnier könnte ausreißen. Das Fach vorher leeren kann nicht schaden.
Hier ein Video zum Aushängen des Handschuhfaches:



Viele Grüße Gustav

Viele Grüße Gustav
Nugget L1 HD mit 130 PS mit 6 manuellen Gängen, 5 Gurtplätz, 4 Längsbetten :) und TTT. Bestellt 01.2022, Basis gebaut 12.2022, Westfalia Fertigstellung 15.06.23, Abholung 14.07.23 :) :) :)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 13 Feb 2024 12:25 von Eulenspiegel. Grund: Ergänzungen
Folgende Benutzer bedankten sich: Burgi650, GT-Hans, koeni02, Camper-Neuling, RolfB, Fabissimo, Hoschi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Feb 2024 06:31 - 13 Feb 2024 06:50 #20 von BodenseeNugget
BodenseeNugget antwortete auf Anpassung vom Basislager
Hallo Gustav,

was mir bezüglich der Kamerahalterung direkt in den Sinn gekommen ist, ich hätte vermutlich mir einen kleinen Aluwinkel gemacht und diesen auf die Scheibe geklebt. Den Winkel so dünn, dass er sich nachträglich noch verbiegen lässt, und somit der Kamerawinkel noch einstellbar ist. Vielleicht noch s chwarz lackieren, dann ist die Kamera optisch kaum auffällig.

So in etwa...



Gruß Michael

Unser Nugget: Ford Nugget HD, MK7, EZ. 04/2014, 140PS, Euro5, Farbe: Panther Schwarz met.
Sonderausstattung: Gute Laune Paket
🔨Meine Umbauten am BodenseeNugget🔧 Auch für die neuen Modelle interessant 😉

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 13 Feb 2024 06:50 von BodenseeNugget.
Folgende Benutzer bedankten sich: GT-Hans, Eulenspiegel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

⚠️ Letzte Chance! ⚠️

Nur noch wenige Auslaufmodell-Nuggets verfügbar.

Zum Glück hat die MGS Motor Gruppe Sticht noch eine einge Nuggets der letzten Serie auf dem Hof. Oft sofort verfügbar! Aber hier gilt leider: Nur solange das Angebot reicht. Das ist definitiv die letzte Serie vom bewährten größeren Nuggetmodell.

Ford Nugget Aufstelldach ab 57.750 €
Ford Nugget Active Aufstelldach ab 62.390 €
Ford Nugget Trail Aufstelldach ab 59.490 €
Ford Nugget Limited Hochdach ab 60.990 €
Ford Nugget Plus Limited Aufstelldach ab 65.990 €
Ford Nugget Plus Limited Hochdach ab 66.790 € für 65.990 €

Den neuen Nugget günstig kaufen!

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage