Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

messe banner2 caravan 2018

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage AGR-Ventil beim Nugget

Mehr
09 Apr 2015 20:47 - 09 Apr 2015 20:48 #1 von Mseng
AGR-Ventil beim Nugget wurde erstellt von Mseng
Hallo zusammen,
Ich bin seit einem Jahr stolzer Besitzer eines Nugget HD von 2008. Ich war gerade auf der Fahrt in den Süden als mal wieder ein unangenehmes Ruckeln beim Beschleunigen bemerkbar wurde. Dies wurde immer schlimmer. Auch gab es ein ständiges Pfft Geräusch von sich immer so ab 2000 Umdrehungen.
Dasselbe hatte ich schon vor ein paar Monaten daraufhin wurde ein neues AGR-Ventil eingebaut. Kann das wirklich schon wieder defekt sein? Meistens verrussen die Dinger ja ziemlich aber so gravierend hab ich das noch bei keinem anderen Fahrzeug erlebt. Zieh ich den Stecker vom Ventil ab meldet der Nugget zwar Fehler, schnurrt aber wie ein Kätzchen...
Bin ich der Einzige mit diesem Problem? Ich kann doch nicht jedes halbe Jahr ein neues AGR kaufen! Mit gerade mal 90tKm! Wie sind eure Erfahrungen damit?

Früher: Nugget HD BJ1999
Jetzt: Nugget HD BJ2008
Letzte Änderung: 09 Apr 2015 20:48 von Mseng.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2015 21:07 #2 von RudiRadlos
RudiRadlos antwortete auf AGR-Ventil beim Nugget
Hallo,
das Pfeifen klingt ziemlich nach einem etwas abgerutschten Schlauch vom Turbolader. Das würde ich als erstes überprüfen. Den Zusammenhang mit dem Erfolg durch das abgezogene Kable des AGR-Ventiels kann ich mir nur so erklären, dass es permanent ein Signal zum "Öffnen" bekommt. Ein erfahrener Kollege von mir riet dazu, mit einem kleinen Hammer auf das Gehäuse des AGR-Ventils zu klopfen (so wie man das früher bei hakenden Anlassern machte). Und das im Leerlauf und während ein anderer den Motor abstellt. Dann sollte es auch wieder richtig schließen.
Alle Angabe ohne Gewähr ... :dry: - aber einen Versuch wert.
Gruß,
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im Nugget mit AD in Colorado-Rot

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2015 22:34 #3 von 20Nugget09
20Nugget09 antwortete auf AGR-Ventil beim Nugget
Das Geräusch/leicht Pfeiffen hätte ich auch. Es war eine kleine Riss im Turboschlauch. Nur spürbar beim Beschleunigen.

Big Nugget XL 2009 140pk, tempomat, hillhold, 2 x 80 Watt Solarmodule.
Tempo 110:8.7/100km. Tempo 90: 7.5/100

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • madmax
  • madmaxs Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • ...mit Ford fahr fort, mit Zug komm...
Mehr
09 Apr 2015 23:05 #4 von madmax
madmax antwortete auf AGR-Ventil beim Nugget
Hallo Mseng,

es gibt hier irgendwo in einem alten Thread einen Link zum Ausbau und Reinigung des Ventils. Falls Du ihn nicht findest kann ich Dir ggf. am WE Werkstattunterlagen raussuchen. Ich selbst hatte mit meinem 2008er die ähnliche Taktung von ca 6 Monaten bzw ca. 15000km bis das Ding wieder festgebacken war. Böse Menschen haben einfach das Rückführungsrohr komplett verstopft bis jeweils zur nächsten Abgasmessung und waren recht zufrieden damit. ;)

vg
Max

HD 06/2008 - 10/2009 140PS salsa met. HD 4/2013 140PS mngrey met.
ST-Info 734 / 745 12km v. A7 Ellwanger Berge via PN
Folgende Benutzer bedankten sich: Nougat

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Apr 2015 23:52 #5 von RudiRadlos
RudiRadlos antwortete auf AGR-Ventil beim Nugget
Hallo,
das habe ich auch schon gemacht (ohne mich für einen bösen Menschen zu halten). Die Leistung war sehr gut und der Verbrauch signifikant geringer, aber alle ca. 200 km ging eine Warnlampe an und der Motor ins Notlaufprogramm. Das kann man sich als normaler Verkehrsteilnehmer nicht erlauben. Also habe ich das Blindblech wieder herausgenommen...
Gruß,
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im Nugget mit AD in Colorado-Rot

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Apr 2015 12:06 - 10 Apr 2015 12:07 #6 von tourneo
tourneo antwortete auf AGR-Ventil beim Nugget
Hallo Mseng,
Bitte ändere deine Signatur etwas ab, inkl aller Leerzeilen und Zeichen sind max 4 Zeilen erlaubt
www.nuggetforum.de/forum/6-ankuendigunge...natur-pflicht#106173
Danke tourneo

1996 er Tourneo Eigenausbau 68 Pferde, 2006er HD, Postkastengelb , 125 Pferde,
2013er HD Atlantikblau, 140 Pferde, Besatzung 2+2
,
Hohlraum- Unterbodenversiegelung, Pioneer Subwoofer, Sitzheizung, Front- und Heckkamera, Solarflexmodul
Letzte Änderung: 10 Apr 2015 12:07 von tourneo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Apr 2015 20:21 #7 von Nougat
Nougat antwortete auf AGR-Ventil beim Nugget
Hallo Maxspde,
auch ich habe diesen Fehler bei meinem 2008-Nugget zur Zeit.
Beim Auslesen gibt es den Hinweis " Unterdruckregler für das AGR-Ventil".
Vielleicht könntest Du auch mir diese Werkstattunterlagen zukommen lassen.
Vielen Dank für Deine Mühe.
Ein schönes Wochenende Dir und allen Nugget-Forum Mitgliedern wünscht "Nougat"
Peter

Hochdach, EZ 6/2008, meiner seit 2/2009, Polar-Silber-Metallic, 140 PS, seit 5/2010 hohlraumversiegelt und Radlaufschalen und seit 7/2013 Solarpanel.Gerät zur Marderabwehr und Unterfahrschutz für Motorraum seit 3/2014.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Apr 2015 20:35 #8 von pocoloco76
pocoloco76 antwortete auf AGR-Ventil beim Nugget
Ich denke mal, dass dieser Link gemeint ist:

womo.omniro.de/2013/06/01/leistungsverlu...-austauschen-lassen/

Nugget - EZ 03/2011 - HD - 140 PS - Frost-Weiß - Solaranlage - Klappbett

über meine Reisen: wieweers.blogspot.de/
Folgende Benutzer bedankten sich: norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Apr 2015 21:13 - 10 Apr 2015 21:14 #9 von RudiRadlos
RudiRadlos antwortete auf AGR-Ventil beim Nugget

Nougat schrieb: Beim Auslesen gibt es den Hinweis " Unterdruckregler für das AGR-Ventil".

Hallo,
bei älteren Modellen ist das AGR-Ventil normalerweise geschlossen. Je nach Stellung der Drosselklappe (und der Temperatur) wird der Unterdruckregler elektrisch angesteuert und das AGR-Ventil wird per Unterdruck geöffnet.
Es kann nun sein, dass dies AGR-Ventil aufgrund innerer Verschmutzung nicht mehr richtig schließt, es kann aber auch sein, dass vom Unterdruckregler ein Schlauch abgerutscht ist und kein Unterdruck anliegt (= Fehlermeldung). Oder der Regler selbst ist defekt.
Ferndiagnose ist immer etwas schwierig.
Gruß,
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im Nugget mit AD in Colorado-Rot
Letzte Änderung: 10 Apr 2015 21:14 von RudiRadlos.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nougat

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Apr 2015 21:26 #10 von Nougat
Nougat antwortete auf AGR-Ventil beim Nugget
Hallo RudiRadlos,
ich danke Dir für die schnelle Antwort.
Vermutlich sind die inneren Verschmutzungen die Ursache.
Nun hat mein Schrauber eine Handhabe zur weiteren Arbeit.
Danke Dir für die schnelle und gute Hilfe.
Peter

Hochdach, EZ 6/2008, meiner seit 2/2009, Polar-Silber-Metallic, 140 PS, seit 5/2010 hohlraumversiegelt und Radlaufschalen und seit 7/2013 Solarpanel.Gerät zur Marderabwehr und Unterfahrschutz für Motorraum seit 3/2014.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.595 Sekunden