Ford Nugget Forum

2.2 TDCI, 155 PS, Bj. 2014 - röhrender Sound - Ursache?

Mehr
22 Mai 2022 13:26 #11 von BodenseeNugget
Wenn du es genau merkst wenn er regeneriert, dann brauchst du nicht wirklich eine Anzeige dazu. Und wenn die Abstände immer kürzer werden obwohl du genügend Stecke gefahren bist, kann dies ein Hinweis sein, dass es dem Ende zugeht. Danach wird er irgendwann ihn gar nicht mehr freibrennen können, dann ist er dauerhaft zugesetzt. Wenn ich in der Anzeige sehe, dass er gerade noch regeneriert aber gleich fertig ist, fahre ich manchmal auch noch ein paar Meter und würge den Prozess nicht ab.

Gruß Michael

Unser Nugget: Ford Nugget HD, MK7, EZ. 04/2014, 140PS, Euro5, Farbe: Panther Schwarz met.
Sonderausstattung: Gute Laune Paket
🔨Meine Umbauten am BodenseeNugget🔧 Auch für die neuen Modelle interessant 😉
Folgende Benutzer bedankten sich: Frank11

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mai 2022 13:35 #12 von wsch
@Frank

ich bin auch Laie, aber es hat mich immer gestört, dass ich nicht weiß, wenn eine Regeneration läuft - ich möchte einfach, dass die Regeneration durchläuft und nicht durch einen längeren Stopp unterbrochen wird.
Bei den anderen Apps war es mir zu umständlich die verschiedenen - mir nichts sagenden - Parameter zu beobachten. Hier ist die Fdpf App für mich viel übersichtlicher.

LG Wolfgang

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



AD Nugget, EZ 8.2016, 125PS, AHK, ohne Start/Stop, MS Hohlraumkonservierung, Auflastung 3,325 t, VR Zusatzluftfederung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mai 2022 19:54 - 22 Mai 2022 19:56 #13 von RudiRadlos
Hallo,

ich bin mit unserem Nugget (fast) nur Strecken über 50 km gefahren (gerne auch weit längere :)) , d.h. möglichst keine Kurzstrecken. Als wir den Wagen vor zwei Jahren mit ca. 165.000 km verkauft haben, gab es keinen Grund, den Partikelfilter zu erneuern. Die Käuferin hat sich bislang auch nicht dahingehend geäußert. Insofern brauchst Du Dir (außer dem Dröhnen) wohl keine Gedanken zu machen.

P.S. Auf 'Strecke' konnte ich die Regeneration ca. alle 600 km wahrnehmen. So weit ich weiß, werden die neueren Modelle etwas früher "gereinigt", dafür dauert der Prozess offenbar nicht so lange. Bei mir konnte das bis zu 20 Minuten dauern (mit erkennbar höherem Momentanverbrauch).

Gruß,

Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'
Letzte Änderung: 22 Mai 2022 19:56 von RudiRadlos.
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, Frank11, Sirius999, Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mai 2022 20:55 #14 von Frank11
Hallo Rüdiger,
Danke für die Info.
Das deckt sich mit meinen Wahrnehmungen. Alle 500-600 km Regeneration.

Mit dem Mustangsound kann ich leben, da ja Alles funktioniert....

Ich beobachte weiter, und werde berichten...

Gruß an Alle NUGGIngenieure.....

Frank11

Custom Nugget HD, Bj. 2014, 155 PS, Solar-Anlage, Ukatex, Bodenbox, Markisenhöherlegung, Goldschmittfedern, Unterfahrschutz, Windabweiser, C-Tek, Kraftstoffvorheizer, uvm.
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
22 Mai 2022 21:07 #15 von Frank11
Hallo Wolfgang,
Hallo Michael,

haben gerade Eure Beiträge auf'm Handy gesehen.
Irgendwie hatte ich den vom Rüdiger vorher auf dem Radar...Egal....:)

Ja, das kann ich nachvollziehen. Regeneration voll abschließen ist ein Argument. Je nach noch erforderlicher Rest-Km-Laufdauer kann es sinnvoll sein, nochmal ne Runde um den Block zu drehen. Kann man sich aber in den meisten Fällen nicht raussuchen. Oft muss man den Nuggi dann eben abstellen. Ich hoffe er hält's aus....

Wie bereits erwähnt, ich beobachte - und berichte.

Danke Euch allen.

Gruß Frank11

Custom Nugget HD, Bj. 2014, 155 PS, Solar-Anlage, Ukatex, Bodenbox, Markisenhöherlegung, Goldschmittfedern, Unterfahrschutz, Windabweiser, C-Tek, Kraftstoffvorheizer, uvm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mai 2022 09:17 #16 von Stefan.AC
Man kann mit Forscan den Füllgrad des DPFilters im Display anzeigbar machen:

www.nuggetforum.de/forum/2-allgemeines/8...pps?start=400#265796

Nugget-HD - 115 Nächte - Bj 04/2019 - 170 PS - 150 Wp Solar - BB D2 - forscan + OBDLink-EX - police dark mode - 100% SOC - oberes Bett ausgebaut - Sitzbank durch Längsbank ersetzt
VW T3-HD - Bj 1988 - 70 PS - weiß - wir leben jetzt nach 25 Jahren getrennt
Folgende Benutzer bedankten sich: Frank11

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mai 2022 12:02 - 23 Mai 2022 12:22 #17 von galli

Das deckt sich mit meinen Wahrnehmungen. Alle 500-600 km Regeneration.



400-700km mit dem EURO5 Nugget (125PS) ich hab es auch regelmäßig gehört.... je geringer die Drehzah/je höher die Last umso "röhriger"..... (im zeitig eingelegten 2. Gang beim Anfahren ist echt übel gewesen vom Sound)
Nach Möglichkeit hab ich dann keinen Stop eingelegt. Manchmal war das auch auf langen Strecken kurz vor Zuhause..... Es ist übrigens egal wie weit man fährt....... entscheidend ist tatsächlich die ZEIT. die fehlenden 10 min im 2. Gang über einen Feldweg gekrochen hat auch schon funktioniertmit dann sehr wenig zusätzlicher Strecke.

Mein VW verändert die Schaltempfehlung während der Regeneration deutlich in Richtung höhertourig.....er will dann nicht unter 1700 gefahren werden..... ob das beim Nugget auch so war (mit den grünen Pfeilen) weiß ich nicht mehr.... könnte aber sein.....

Ein Bekannter mit Langstrecken Mondeo (BJ'11) hatte den ersten DPF erst mit 560TKM in Richtung Dauerregeneration verschlissen......
Meine Schwester mit Audi A6 nach ca 300TKM...... Ich denke in der Liga spielt sich das ab. Der Audi und mein VW regenerieren aber alle 200-300km...... also doppelt so oft.

Gruß galli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

aktuell VW T6.1 Kombi in Selbstausbau, davor 2 AD-Nuggets, BJ13 125PS Ø7,2L/100km und BJ10 140PS Ø7,6L/100km
Letzte Änderung: 23 Mai 2022 12:22 von galli.
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos, Frank11

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mai 2022 14:59 #18 von RudiRadlos
Hallo,

also mein Nugget hat dabei nicht "geröhrt", höchstens etwas mehr 'gebrummelt'. Ab irgend einem Baujahr wurde der Auspuff nicht mehr bis zur hinteren Stoßstange geführt, sondern endet(e) irgendwo im hinteren Drittel unter dem Boden. Vielleicht hat das auch etwas mit der Geräuschentwicklung zu tun?

Gruß,

Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'
Folgende Benutzer bedankten sich: norge, Frank11

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
23 Mai 2022 15:13 - 23 Mai 2022 15:16 #19 von norge
... unsere '12er Auspuffanlage geht noch bis ganz hinten durch und ich kann der Regenerationsvorgang nicht raushören - ich sehe es dann nur an den bereits genannten Anzeigen in Torque Pro (AGR bleibt ca. 10 - 15 min geschlossen, Abgastemperatur steigt dauerhaft über 500 °C).

Der 13'er von galli hatte dann den kürzeren Aufpuff, der mittig / seitlich unterm Fahrzeug 'verendete'.

Grüsse norge

Anfangs Radl & Zelt ◊ 2x R4 34PS ◊ 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau ◊ 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau ◊ seit 03-2012 HD 140PS 2,2L marsrot Ø 9,4 L/100km 130W Solar 2+2+2 Hundemädel norges Umbauten ST-Info in Karte
Letzte Änderung: 23 Mai 2022 15:16 von norge.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mai 2022 16:19 #20 von BodenseeNugget
Richtig, so wie unserer. Wir haben auch ein kurzen Auspuff, auch wenn es noch das eckige Modell ist.
Wir haben auch den Mustang-Sound und es fühlt sich ein bisschen an, als währe ein kleiner Bremsfallschirm hinten dran. Da muss automatisch ein Gang zurück geschaltet werden, sprich er verliert während der Regeneration etwas Leistung.

Gruß Michael

Unser Nugget: Ford Nugget HD, MK7, EZ. 04/2014, 140PS, Euro5, Farbe: Panther Schwarz met.
Sonderausstattung: Gute Laune Paket
🔨Meine Umbauten am BodenseeNugget🔧 Auch für die neuen Modelle interessant 😉
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, Frank11

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage