Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

Auf zu den nächsten Nuggettreffen:
9. Schwarzwälder Nuggettreffen vom 28.06.-30.06.19 im Freizeitcenter Oberrhein
„Das Nugget Treffen in Unterfranken“ 06.09.19- 08.09.19

exclamation-circle Wichtig Elektrik Geschmort FI-LS-Schalter + Stromleitung

Mehr
11 Apr 2019 08:32 #11 von holgimc
Wenn das gut gemacht wird, ist das mit den mehrfachgeklemmten Leitern ok. Besser wäre natürlich ein Klemmblock.
Das schmoren kommt aber auf jeden Fall von einer schlechten Verbindung bzw. Wackelkontakt.
Dem FI-LS Schalter ist es übrigens egal in welche Richtung der Strom durch ihn durchfliesst. Der Summenstromwandler erkennt das.
Und ja ich kenne mich aus. Ich bin niedergelassener praktizierender Elektromeister.:whistle:

EUROLINE Bj 2006-das letztes nicht abgeregelte Modell :)
Besatzung : 2+4+1Hund
Seit 12.2015 Tourneo Custom Titanum 155PS
Folgende Benutzer bedankten sich: Dymo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Apr 2019 09:06 - 11 Apr 2019 09:17 #12 von kruti
danke holgimc.
Gibt es bei Fahrzeugen besondere Richtlinien oder Vorschriften? Ist ja etwas anderes als in einem "starren" Haus. Im Auto rüttelt und vibriert es ... ich kenne das vom Modellbau - da hat es mir in einem Selbstbau Multirotor Fluggerät sogar schon mal einen Kondensator von der Platine losvibriert.

LG, Jens
Transit CustomNugget HD, 2.0 170 PS nun leider mit Start Stopp, Lichtpaket, BJ Ende 2017 , EZ 2018
Letzte Änderung: 11 Apr 2019 09:17 von kruti.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dymo
  • Dymos Avatar
  • Offline
  • Gold Nugget
  • Each person needs a multimeter
Mehr
11 Apr 2019 09:23 #13 von Dymo
Hallo Kruti,
meines Wissens nach muss man da ganz klar unterscheiden zwischen Fahrzeug
und Campingausbau.
Die Richtlinien für das Fahrzeug sind wesentlich strenger als die für den Campingteil,
zumindest, soweit ich informiert bin.
Gruß Foggy

HD 2017 | 125 kW - 405 Nm | Gearshift
Folgende Benutzer bedankten sich: kruti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Apr 2019 12:46 - 11 Apr 2019 12:47 #14 von holgimc
Ich weiss leider nicht ob es für den Wohnmobilausbau nochmal extra Vorschriften gibt. Ich bin ja auch eigentlich für die fest eingebauten Stromgeschichten zuständig. In einem Reisebus haben wir mal die 230V Versorgung durchgemessen und ein Prüfprotokoll erstellt. Dieses war extra für Reisebusse angelegt. Da wurden zwar mehr optische Überprüfungen gefordert, aber die zu ermittelnden Messwerte waren mehr oder weniger die gleichen wie bei der stationären Hausinstallation.

EUROLINE Bj 2006-das letztes nicht abgeregelte Modell :)
Besatzung : 2+4+1Hund
Seit 12.2015 Tourneo Custom Titanum 155PS
Letzte Änderung: 11 Apr 2019 12:47 von holgimc.
Folgende Benutzer bedankten sich: kruti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Apr 2019 21:47 #15 von Mk3Di
Hallo Zusammen ,
zu den Thema FI-LS ....
Ich Frage mich warum Bauen die nicht die Brandschutzschalter ein...
Zum Beispiel von ABB BS/LS S-ARC-B16 ....soll keine Werbung sein :)
Aber die Dinger decken alles ab ...
Übrigens die vier Kabel wurden Verschweißt (so eine Anwendung gibt es im Schaltschrankbau) ....Das ist in meinem Augen voll der Pfusch.
Bekommt man nicht zu seinen unterlagen vom Auto ein Messprotokoll mit Abnahme Bescheinigung.....so ähnlich wie beim E-Check ????
Die errichten ja da eine Anlage...
Gruß an alle Elektro Kollegen da draußen ,euer Kollege Heiko

2,5Di, 68Ps, umbau auf 5 Gang MT75, Standheizung, Servolenkung ,Markise,Ahk ,ZV,Tempomat,Luftfederung HA,RS Spoiler,Eibach Tieferlegung, 8x14 mit 235er Reifen,Nugget Bj. 1987 zweiter Hand ....Einmal Nugget immer Nugget aber ohne Sensoren....und jetzt mit
H-Kennzeichen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Apr 2019 11:17 - 17 Apr 2019 11:22 #16 von kruti
Hallo Hannefix,

gibt es schon Neuigkeiten zu dem Thema? hat sich Westfalia schon dazu geäußert?

Ich habe gestern mal bei unserem Nugget nachgesehen.... gefällt mir nicht, was ich dort sehe. Vor allem die blauen Adern im FI...heranzoomen...

Offensichtlich gibt es auch keine kontinuität was die Kabelverlegung betrifft. Bei uns ist der Kabelbaum rechts, bei euch ist er auf der linken Seite verlegt. Je nach Lust und Laune??? Wahnsinn.






LG, Jens
Transit CustomNugget HD, 2.0 170 PS nun leider mit Start Stopp, Lichtpaket, BJ Ende 2017 , EZ 2018

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 17 Apr 2019 11:22 von kruti.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Apr 2019 20:19 - 17 Apr 2019 22:16 #17 von Hannefix
Westfalia hat mir per Mail dies mitgeteilt( bitte informieren Sie Ihren Ford-Händler damit dieser sich bitte mit den Fahrzeugdaten bei uns meldet, gern auch mit dem von Ihnen angesprochenen Bildmaterial.)

Das habe ich dann sofort gemacht.

Mein Ford Händler rief mich am nächsten Tag an, das Westfalia die Reparaturfreigabe ihm erteilt hat und das er den Schaden auf Garantie beheben darf.

Dann habe ich diese e-Mail an den Herrn vom Service / Support geschrieben.

[Ich weiß nicht wie Sie meinen Fall sehen, für mich ist es nicht eine einfache Garantieabwicklung als wenn ein Wasserhahn nicht mehr Funktioniert und der dann ausgetauscht wird und gut ist.

Hier haben wir einen Kabelbrand
der das Fahrzeug mein Carport mein Haus in Brand hätte setzten können.
Oder das schlimmste meine Familie und mich wenn wir auf Reisen wären.
Warum hatten die 230 Volt Kabel keine Aderendhülsen?
Vier Neutralleiter zusammen gedrückt und dann in den FI- LS
Festgeschraubt und dann wohl nicht richtig angezogen oder die Kabel konnten sich durch Vibrationen lösen weil keine Aderendhülsen gecrimpt waren.
Ich bin gespannt auf Ihre Antwort.)

Bis heute keine Antwort von Westfalia.

Ich denke gerade darüber nach
wenn überhaupt nichts mehr von Westfalia kommt, ob ich mich an alle großen Wohnmobil Zeitungen
wende ob dort vielleicht Interesse besteht einen Bericht darüber in ihren Zeitungen zu schreiben.

Man sieht ja an deinem Nugget wie die Kabel angebracht sind, so war es bei mir auch.
Und ich hatte Richtig Glück das nicht mehr passiert ist.

Wer hat auch so einen Stromkabelanschluss???????

Nugget Plus HD 09/2018, 170PS 2,0l Automatik, Magnetic-Grau, Start/Stopp, AHK, 2,6Meter Markise Westfalia

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 17 Apr 2019 22:16 von Hannefix.
Folgende Benutzer bedankten sich: kruti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Apr 2019 21:15 #18 von PeterPro
Dass da keine Aderendhülse zu sehen ist, hat glaube ich schon seine Richtigkeit.

Einfach mal "Ultraschallschweißen Kabel" googeln.

Hier lags wohl wirklich am falschen Anzugsdrehmoment.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Apr 2019 21:24 #19 von Hannefix
Ja das sieht so aus, kannte ich noch nicht.

Nugget Plus HD 09/2018, 170PS 2,0l Automatik, Magnetic-Grau, Start/Stopp, AHK, 2,6Meter Markise Westfalia

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Apr 2019 21:43 #20 von kruti
Hallo Hannefix,

danke für die Antwort. Ich würde sagen du lässt zunächst den Schaden auf Garantie beheben
bevor das an die große Glocke gehängt wird und Westfalia sich dann stur stellt.

Danach sollten wir als Community aber doch erwägen weitere Schritte einzuleiten.

Wie sieht es bei anderen Nuggets aus? Schraubt doch auch mal das Brett ab und schaut nach.

Fragt sich halt, wohin man sich am besten damit wendet. TÜV? Irgendeine Innung? IHK?

LG, Jens
Transit CustomNugget HD, 2.0 170 PS nun leider mit Start Stopp, Lichtpaket, BJ Ende 2017 , EZ 2018

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.341 Sekunden