Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

file Frage Dieselkraftstofffilterheizung, habt ihr eine bekommen ? => Serviceaktion 17P05

Mehr
06 Dez 2018 08:45 #31 von galli
Der Kühler im Rücklauf sitzt hinter dem Filter.
Die Wärme wäre also schon verfügbar an dieser Stelle. Bleibt das kontraproduktive Sommerszenario.. ..
Ein thermostatgesteuerter Bypass zum Filter wäre m. E. dort "sinnvoll" denkbar, ähnlich einem Heizkreismischer.... aber was für ein Aufwand!
Aber auch dann geht der Filter zu, wenn er über Schnee parkt wird alles Kalt. Und bodennahe Temperaturen über Schnee sind ja gern ein wenig tiefer (wegen Kältestrahlung und Übergangswiderstand. zw. Boden und Luft).....

Warum versetzt mann das Filtergehause nicht (wieder) in den Windschatten vom Motorraum, so wie das bei zig PKW und auch beim Vorgänger der Fall war...?

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Dez 2018 13:29 #32 von oefi2014
Ganz großes Kino von Ford, bin übern letzten Winter nicht gefahren und bin nun gekniffen falls dieser Winter wieder etwas härter wird.

EZ 07/2014

Gruss

Andreas

Nugget 2014 HD, 155 PS, Panther-Schwarz
Folgende Benutzer bedankten sich: BarneyG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Dez 2018 13:40 - 06 Dez 2018 14:48 #33 von BarneyG
Sehe ich genauso! Eine absolute Frechheit von Ford.

EZ 04/2015
Bj. 11/2014

HD Bj. 2014 155PS
Letzte Änderung: 06 Dez 2018 14:48 von tourneo. Begründung: Vollzitat gelöscht

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Dez 2018 13:45 - 06 Dez 2018 14:19 #34 von PePaTe
Hallo,

ob die Erstzulassung hilfreich ist weiß ich nicht. Das Baujahr MM/JJ ist m.E. hier wohl wichtiger. Eine Karre kann ja längere Zeit auf dem Hof des Händlers respektive bei Westfalia stehen.

Mein Fordhändler antwortete auf Anfrage: "Der Hersteller hat seine Produktion nach erkennen der fehlerhaften Modelle angepasst bzw. die fehlerhaften Modelle anhand der Fahrgestellnummer ausgewählt."

Muß aber auch sagen, dass wir noch keine Probleme mit versulztem Diesel hatten.

Baujahr: 10/15
EZ: 01/16

VG
Thomas

Nugget HD, -SLN- BJ 2015, 155 PS, Polar-Silber, Luftfederung, Audio Paket 40, Markise, LED, AHK, Stahlräder

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


www.guttempler.de
Letzte Änderung: 06 Dez 2018 14:19 von PePaTe. Begründung: Textzusatz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Dez 2018 08:08 #35 von Nugget-4711
Hallo zusammen.

So wie das von Ford-Seite läuft ist das echt bescheiden. Ich bin letzten Winter drei mal liegen geblieben. Kam dann mit ruckelndem Motor jedesmal beim Ford-Händler an, der auch gleich den Fehler-Speicher ausgelesen hat. Da es aber im letzten Winter keine Lösung für das Problem gab, riet man mir nur das Auto in der Sonne abzustellen und darauf warten, dass sich das Problem von selbst löst. In Kombination mit einem Heizlüfter (im Freien....), der in Richtung Dieselfilter pustete, löste sich das Problem in der Tat. Jetzt steht schon wieder ganz plötzlich der Winter vor der Tür.... Hartnäckige Anrufe bei meinem Händer (ich habe noch Garantie auf dem Wagen) ergaben aber nur die Antwort, dass er ohne Freigabe von Ford nix machen könne. Für mein Auto sei im Moment keine Ümrüstung vorgesehen. Ich vermute mal, dass er im letzten Winter keine Meldung an Ford geschickt hat. Schöne Bescherung.

Jetzt bleibt mir nur zu hoffen, dass es möglichst schnell zackig kalt wird und ich wieder liegen bleibe. Diesemal werde ich dann aber schön brav die Hotline anrufen und selbst nix unternehmen. Wird dann mit Abschleppen, Ersatzwagen usw. zwar deutlich teurer für Ford, mir aber in diesem Fall wirklich egal. Ich habe mein Bestes getan. Und ziehe dafür nun die Ar...-Karte.

Gruß,
Sascha

Aktuelles Fluchtfahrzeug: Nugget HD 155 PS Bj. 2014
Aus dem Leben mit unserem Nugget: www.unser-campingbus.de
Sofort lieferbar: DIE Höherlegung für die Markisen von Dometic/Fiamma/Westfalia/Omnistor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Dez 2018 10:04 #36 von Frank11
Hallo,

ich habe nun das zweite mal Ford angeschrieben mit der Frage, wie es denn sein kann, dass bei manchen Fahrzeugen gleichen Baujahrs eine Nachrüstung vorgenommen wird und bei manchen nicht.

Gleiche Antwort : Kein Eintrag im ETIS....:pinch:

Das mit dem Baujahr und der EZ finde ich sinnvoll.

Daher:
BJ: 31.01.2014
EZ: 19.05.2014

Ich bleib aber dran.....:evil:

Gruß Frank

Custom Nugget HD, Bj. 2014, 155 PS, Solar-Anlage, Ukatex, Bodenbox, Markisenhöherlegung, Goldschmittfedern, Unterfahrschutz, Windabweiser, u.v.m.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Dez 2018 16:43 #37 von Thomas1960
Hallo Leute,

ich scheine ja einen Ausnahmehändler zu haben!
Freilich - freiwillig oder auf dem Servicewege kam das auch nicht in die Gänge.
Ich bin freundlich - bestimmt offensichtlich zur rechten Zeit aufgetreten und habe dadurch von der erneuten Rückrufaktion erfahren.
Der Nugget musste vor Ort (FzGst-Nr. hat nicht genügt (wissen Die denn, was sie tun?)) um die benötigten Teile zu lokalisieren.
D.h. mit ETIS etc. kommen sogar die Erbauer nicht weiter :blink: ? Was ist denn das für eine Serienstreuung?
Ich habe ja hier meine Daten sogar frei zugänglich ins Forum gestellt zur sinnvollen verwendung.
Macht Dampf - notfalls über den ADAC wie damals beim Vorgängermodell mit den Motorschäden.
Wer weiß, was uns mit dem Custom noch blüht.

Liebe Grüße
Thomas

Camping mit diversen Zelten, Radurlaub mit Zelt, Wanderurlaube mit Rucksack, insgesamt 4 diverse T3, ab dem 16.10.2015 Nugget HD Custom 155 PS in Magnetic Metallic. Wenn alles funktioniert ist er der BESTE.
Leider nicht immer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.478 Sekunden
Powered by Kunena Forum