Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage Tankprobleme - ich bekomme keinen Diesel in den Tank?!

Mehr
19 Mär 2016 02:06 - 19 Mär 2016 02:07 #1 von BarneyG
Hallo Leute,
ich in gerade unterwegs und habe folgendes Problem: Der NUGGET lässt sich nicht betanken. Egal wie man die Tankpistole hält, es läuft immer Diesel zurück. Der Tank ist fast leer und man kann nur ganz ganz langsam tanken. Sobald man etwas fester drückt schaltet die Pistole ab.
So bekommt man max. 10l zusätzlich rein. Dann geht erstmal wieder nichts mehr.
Ich vermutet, dass die Entlüftung nicht funktioniert. Wie bekommt man das Problen in den Griff? Alle 100km 10l in Zeitlupe tanken ist keine Lösung.
Gruß von der Autobahn.
Barney

HD Bj. 2014 155PS
Letzte Änderung: 19 Mär 2016 02:07 von BarneyG.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Mär 2016 06:47 - 19 Mär 2016 06:48 #2 von xxl_tom
Servus Barnes,

Es gibt bei Motortalk zwei drei Themen über Tankstutzen, Tankprobleme beim Transit.
Dort wird von verdrehten Tankstutzen gequetschten Schläuchen und ausgewechselten verbesserten Stutzen geschrieben.
Eine erste praktikable Lösung unterwegs die Zapfpistole nicht ganz einstecken oder leicht drehen um einen möglichst geraden Strahl zu erreichen...

Gruß, Tom
seit Januar 2017 - 2011er - Laika X610R auf Ducato - 130 Pferde
davor - 2008er - HD - 130 Pferde
Letzte Änderung: 19 Mär 2016 06:48 von xxl_tom.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Mär 2016 09:15 - 19 Mär 2016 09:35 #3 von Rodrigo
Hallo,

irgendwo im Fahrzeug (Handschuhfach, etc.) müsstest du den Kunsstoff Tanktrichter finden:

Wird eigentlich bei der Neuauslieferung immer mit dazu gegeben. Für Notfälle.
data.motor-talk.de/data/galleries/0/131/...apter-tdci-63086.JPG
Gruß,

Rodrigo

Gruß, Rodrigo
ehemals 2015 HD 155 indic-blau / 100W Solar / Fiedler-Motorradbühne
Letzte Änderung: 19 Mär 2016 09:35 von Rodrigo. Begründung: Ergänzung
Folgende Benutzer bedankten sich: BarneyG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Mär 2016 10:30 #4 von Nordfahrer
Hallo,

Genau das hatte ich mal in Schweden. Es war nur tröpfchenweise Tanken möglich. Ich habe dann irgendwann herausgefunden, dass man die Tankpistole etwas herausziehen und ein wenig in Richtung Fahrzeug drücken muss. Seitdem hat's immer funktioniert.

Gruss Bernd

Nugget HD, 125 PS, silber
Produziert: 23.05.2014 (sagt Ford-Etis)
Tageszulassung 12.12.2014 (MGS-Wunsiedel)
Meine Zulassung: 16.04.2015

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Mär 2016 10:59 #5 von Mupfel
Hallo zusammen ,

welches Problem hat Ford eigentlich mit dem Tankeinfüllstutzen?
Schon mein 81er Fiesta und 93er Transit mussten vorsichtig betankt werden, weil sonst schlimmstenfall ein dicker Schwall Kraftstoff auf dem Hosenbein landete.Beide Fahrzeuge waren seinerzeit fast neu. Sowas ist mir bei keinem anderen Fabrikat passiert..

Gruß Ralf

In freudiger Erwartung: VW Grand Calfornia 680, grau / silber.
Big Nugget XL , 140PS, 06/2010, frostweiß.
Folgende Benutzer bedankten sich: BarneyG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Mär 2016 15:49 #6 von galli
Das sind diese Deckellosen neuen ....(..)...Innovationen!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Mär 2016 17:03 - 19 Mär 2016 17:05 #7 von fbrNugget

Ford Easy Fuel
Ford Easy Fuel ist ein Komfort-Tankverschluss mit Fehlbetankungsschutz. Hierbei entfällt der innere Schraubverschluss und die Zapfpistole kann nach Öffnen des äußeren Tankdeckels direkt angesetzt werden. Ein ausgeklügelter mechanischer Einfüllstutzen erkennt die verschiedenen Zapfpistolen für Dieselkraftstoff und Benzin, daher öffnet sich der Tankverschluss nur bei Verwendung der korrekten Zapfpistole.

Quelle: Ford.de

Steht tatsächlich unter der Überschrift "Innovativ". Dann muss es funktionieren.
Ich lasse mich mal bei meinem überraschen. :lol:
Letzte Änderung: 19 Mär 2016 17:05 von fbrNugget. Begründung: Korrektur..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Mär 2016 19:58 #8 von BarneyG
1000 Dank an alle! Ich werde morgen den Stutzen suchen und berichten, sobald ich das nächste mal tanke.
Heute habe ich mit Engelsgeduld in 30min 45l getankt und es bis Italien geschafft.

Weiß jemand wo das eigentliche Problem liegt? Ich möchte ja auch irgendwann wieder normal tanken können.
Gruß Barney

HD Bj. 2014 155PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Mär 2016 13:04 #9 von MEER501
Hallo
der Trichter ist nur zum betanken mit dem Reservekanister gedacht.
Auf keinen Fall für die Zapfsäule .
Steht aber auch in deiner Betriebsanleitung.

LG Ralf

HD , Bj2006 , 100PS , Pepperred , Ronal R44 205/65R16 , 100W Solar 20A Stecaregler

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Mär 2016 19:42 #10 von BarneyG
Mit dem Einfüllstutzen und Kanister ist das tanken kein Problem. Der Tipp war super!

Weiß denn jemand woran es liegt, das sich der Nugget absolut nicht mit der Zapfpistole tanken lässt?
Es ist übrigens egal wie man die Pistole hält, weiter rein o. raus, drehen, alles gleich erfolglos.
Gruß Barney

HD Bj. 2014 155PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.370 Sekunden