Powerstation Ecoflow vs. Goal Zero vs. PowerOak vs. andere

Mehr
24 Nov 2021 15:38 #21 von geta
Hallo Stefan,

ja – ist zwar kein EcoFlow-Thema – der Unterflurgastank muss in die Papiere eingetragen werden. Darum kümmert sich mein Ford-Händler (das ist einer der 36 Umbau-/Einbau-Maßnahmen-Punkte, die er mir einbauen will ... mit seiner Garantie!).
Seit 2021 gibt es zu Gas neue Bestimmungen. Die EU hat sich "eingemischt". Hoffen wir, dass die neuen Bestimmungen eindeutig sind.

Eine reine Stromlösung wäre besser, wenn umsetzbar. Mit der EcoFlow DELTA Pro (= 3.600 Wh LiFePO4 zusätzlich!) sollte das funktionieren ... aber wohin damit im Nugget? Die Lücke zwischen Küche und Duschanschluss im Heck ist auch im Nugget Plus dafür zu klein. Markus (Naplus) hatte mir dankenswerterweise dazu millimetergenau die Maße geschickt, weil er dort Schränke eingebaut und alles genau dokumentiert hatte. Ergebnis: die DELTA Pro ist zu groß.

Eine Möglichkeit wäre noch, die Thetford-Toilette durch eine Kompost-Toilette zu ersetzen.
Das mache ich sowieso, denn dadurch entfällt das Anfahren von Versorgungs-/Entsorgungs-Stationen und der Einsatz von Toiletten-Chemie und der Einbau einer SOG-Anlage ... Maisstärke-Biobeutel und Bentonit-Katzenstreu funktionieren perfekt ... alles bereits getestet.
Den Platz der Thetford-Toilette kann man dazu zu nutzen, die DELTA Pro dorthin zu stellen. Ein 12-Volt-Dauerstrom-Anschluss liegt dort auch bereits. Den Platz habe ich aber bereits anderweitig verplant.
Wer das aber macht, könnte eine DELTA Pro dort installieren. Mit 63,5 x 28,4 x 42 cm sollte sie gut passen ... sie wiegt allerdings 45 kg.

Gerhard

Nugget Plus AD, 185 PS, Automatik, bestellt 11/2020, bei Westfalia angeblich fertiggestellt in KW 4/2022, Umbau beim Händler danach ca. 6 Wochen, Übergabe vermutlich März 2022. Ausstattung siehe Beitrag #840 in "Aktuelle Lieferzeiten"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Nov 2021 16:44 #22 von Charlychaplin
Gude Gerhard,

erst mal Glückwunsch das Du Dir nicht den Marco Polo gekauft hast.
Ich hatte den und war froh wie ich dann den ersten Nugget hatte, sportlich war der Mercedes, aber der Rest alles nur halbgute Kompromise.

Die Gaskochplatte würde ich drinne lassen, genauso wie die 3 KG Gasflasche, manchmal bist Du froh wenn Du mit Gas heizen kannst, gerade wenn mal die Standheizung spinnt.
Zum Aufladen der beiden Lifepo, während der Fahrt reicht bei mir die Dolomiti 100% Ladung, hierfür ist kein Ladebooster notwendig. (wahrscheinlich ist es sogar besser die Ladung so zu lassen mit den 80%, hab mal gehöhrt das dies für die Lifepo Batterien besser wäre als diese ständig auf 100% aufzuladen)
Die EcoFlow kannst Du während der Fahrt eh nur noch mit 8 Ampere über den Zigarettenanzünder laden, das heißt bei der River das Du hierfür ungefähr 5 Stunden fahren musst bis sie voll ist.
Oder aber über 220V mit einem Wechselrichter, hab noch einen kleinen Wechselrichter mit 350 Watt.
Das müßte ich mal auspobieren während der nächsten Fahrt, wie lange er dann braucht um die Ecoflow voll zu bekommen theoretisch dann 2 Stunden.
Dann wäre es vielleicht noch interessant an die Ecoflow noch eine Lifepo anzuklemmen, gibt es ja hier so schöne Videos für:

www.wattgeizer.com/blog/tag/kapazitaet/

Ich bestelle vielleicht mal ein paar Kabel und häng eine AGM an die EcoFlow zum testen.

Denke mit 3 LifePo a 100 AH und eine EcoFlow hast Du keine Probleme lange genug autark zu sein, dann wird eher das Wasser knapp und es geht eh weiter auf der Reise....

HD 170PS Automatik, Innendusche, 66 Liter Frischwasser, ausziehbarer Wasserhahn, KB6, Warmwasserthermostat, EcoFlow River, 130W faltbares Solarpanell, 2x Lifepo100AH DIN, Baimex Fahrerhausabtrennung, Rollen unter Sitzbank, Surfträger, 99% Dolomiti_Ladung mit Dunkel Modus.
Folgende Benutzer bedankten sich: geta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • goldig
  • goldigs Avatar Autor
  • Offline
  • Bronze Nugget
  • Nach jahrelanger Recherche: Entscheidung Nugget +
Mehr
24 Nov 2021 16:48 #23 von goldig
Gerhard ,

gib' mir noch ein paar Tage Zeit für meine Ideen bzgl. Lithium, PowerStation, gasfrei und Induktion.

Könntest Du mir vorab Deine 36-Ideen zukommen lassen ?

Gruß ,

Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich: geta

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Nov 2021 19:27 - 24 Nov 2021 19:28 #24 von geta
Danke Charly, für das SEHR interessante Video.

Es lässt sich offenbar die EcoFlow mit mehreren AGM- oder Lithium-Batterien direkt koppeln.
Die Kapazität einer EcoFlow wird dadurch preiswert massiv erhöht und die EcoFlow kann – mit ihren vielen verschiedenen Anschlüssen, inkl. eingebautem Wechselrichter – als flexibel nutzbare ausgebende Station verwendet werden.

Klasse.

Gerhard

P.S.
Stefan, habe dir eine PN geschickt.

Nugget Plus AD, 185 PS, Automatik, bestellt 11/2020, bei Westfalia angeblich fertiggestellt in KW 4/2022, Umbau beim Händler danach ca. 6 Wochen, Übergabe vermutlich März 2022. Ausstattung siehe Beitrag #840 in "Aktuelle Lieferzeiten"
Letzte Änderung: 24 Nov 2021 19:28 von geta.
Folgende Benutzer bedankten sich: goldig, Jürgen_64

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.