Ford Nugget Forum

Gefühlter Totalschaden nach Hohlraumversiegelung

Mehr
05 Nov 2021 22:45 #31 von Cabe
Hallo Max,

du machst uns Hoffnung, aber mit deinen Vermutung liegst du leider genau richtig.
Im Detail hatte ich es nicht geschrieben, aber der Gurt hat beim Konservieren der B-Säule etwas abbekommen.

Warum hier nicht ein Produkt verwendet wird, dass nicht diesen langanhaltenden üblen Geruch verbreitet, weniger Lösemittel enthält und Gummiprofile und sonstige Kunststoffe nicht angreift, kann ich nicht verstehen.

Carlofon hat auch eine "greenline" mit dem Produkt Penetrant Zero. Die Werbung klingt zumindest vielversprechend.

Es bleibt wahrscheinlich nur der Weg die überschüssige Holraumversiegelung wieder aus dem Fahrzeug zu entfernen.

Freiwillig wird der Betrieb diese Arbeit nicht durchführen. Dann muss ein Gericht entscheiden und hoffentlich zu unseren Gunsten.

Gruß, Carsten

Nugget plus HD 05/21, 185 PS, Automatik, Solar 80 Wp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Nov 2021 18:34 #32 von Cabe
Der Nugget ist heute zurück von der zweiten Nachbesserung. Die bemängelten Verschmutzungen innen und aussen am Fahrzeug wurden nach erster Durchsicht wahrscheinlich entfernt. Das ist aber nachrangig.

Der Lackierbetrieb hat, neben seinen eigenen "Bemühungen", zusätzlich bei einem Betrieb für Fahrzeugaufbereitung eine Ozonbehandlung beauftragt, um die Geruchsbelästigung zu beseitigen.

Außerdem wurde nun doch versucht in der beheizten Lackierkabine das Rohbezin (zu 54% als Lösemittel in dem Rostschutzprodukt enthalten) aus den getränkten Hohlräumen zu verdunsten.

Ergebnis: Die Geruchsbelästigung ist trotz der aktuellen Aussentemperatur von ca. 5°C und bei eingeschalteter Standheizung noch immer deutlich vorhanden und eine Reise mit Übernachtung ist derzeit, auch unter dem Aspekte des Gesundheitsschutzes, nicht möglich.

Das weitere Vorgehen hatte der Anwalt dem Geschäftsführer schon mitgeteilt, wenn die zweite Nachbesserung den Mangel nicht beseitigt:
"Sollten bei Rückgabe des Fahrzeugs nach wie vor Mängel am Fahrzeug vorhanden
sein, so würden wir nachfolgend ein Sachverständigenbüro mit der Dokumentation
der Mängel und entsprechender Kostenschätzung der Beseitigungsarbeiten
beauftragen, damit dann ggf. ein Ersatzunternehmer rnit den Arbeiten beauftragt
werden kann."

Falls es hier nicht weiter geht werden wir den Nugget in eine Werkstatt geben. Die bekommen dann den Auftrag die überschüssige Hohlraumversiegelung aus den Türen und der Heckklappe zu entfernen. Dazu müssen dann die Verkleidungen komplett demontiert werden sonst ist ein Zugang für diese Arbeit nicht möglich. Bei einigen Hohlräumen im Unterboden mit Öffnungen zum Fahrzeuginnenraum, ist es wahrscheinlich nicht möglich die Versiegelung zu entfernen. Eine Geruchsbelästigung wird wahrscheinlich bleiben und dann hoffentlich im Sommer endgültig verschwinden.

Am Donnerstag wollte sich der Anwalt melden wie es weiter geht.

Gruß, Carsten

Nugget plus HD 05/21, 185 PS, Automatik, Solar 80 Wp
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, nuggetmichel63, Keinhorst, GB, bmwrt7, Dolomiti, MacNugget, Bodo Busfahrer, HaegarLG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Naplus
  • Napluss Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom California Ocean zum Nugget Plus HD
Mehr
16 Nov 2021 23:11 #33 von Naplus
Ich würde alles daran setzen den Wagen gutachterlich als Totalschaden bewerten zu lassen und den Betrieb auf Schdenersatz verklagen.

Gruß Markus > Meine Umbauten < :)
Nugget Plus HD, 185PS Aut., Euro6d (36AP), EZ 2.21, 17" Loder Bolzano, Conti VanContact 4S 235/60R17C, AD Trittstufe ESEK, 3m Thule 5200, Goldschmitt LFW, SPACCER, MaxxFan, Snipe 4, LiFePO4 210Ah, Fiedler Motorradträger 200kg
Folgende Benutzer bedankten sich: GB, geta, Guy Incognito, Cabe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Nov 2021 06:36 - 17 Nov 2021 07:40 #34 von Hobie

Ich würde alles daran setzen den Wagen gutachterlich als Totalschaden bewerten zu lassen und den Betrieb auf Schdenersatz verklagen.
Hallo Carsten,
Ich gebe Markus völlig recht, das würde ich an deiner Stelle auch versuchen. Du wirst nicht mehr glücklich mit diesem Auto- glaube ich. Und am Ende ist es gerichtlich oder gutachterlich der gleiche nervenaufreibende Prozess, den du betreiben musst.
Ansonsten kann ich dir nur einen guten Anwalt und einen langen Atem wünschen, dieser Fall schmerzt ja schon beim Lesen!

Gruß, Hobie

PS: Ozonbehandlungen bei Fahrzeugen greifen Gummidichtungen etc, an und bringen wenig. Macht man ab und zu, um Raucherfahrzeuge wieder „ nutzbar“zu machen.

Nugget Plus HD 2021 in grau, 185, Automatik, Loder mit 235/60/17 Michelin Cross Climate, DANHAG; VB-Zusatzluftfederung, SPACCER 42mm vorne, Votronic Triple und NVS 600W, LiFePO4 100Arctic, 200W Solartasche
Letzte Änderung: 17 Nov 2021 07:40 von tourneo. Grund: Beiträge zusammen gehängt
Folgende Benutzer bedankten sich: werner_krauss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
13 Jan 2022 14:31 #35 von Cabe
Es gibt Neuigkeiten: Nachdem die zweite Nachbesserung des Lackierbetriebs nur eine kleine Verbesserung der Geruchsbelästigung gebracht hatte, wurde, gedeckt durch Rechtsschutzversicherung, Ende November im letzten Jahr von einem Ingenieurbüro für Kraftfahrzeugschäden und -bewertung ein Gutachten erstellt.

Bei der Begutachtung, die fast zwei Stunden gedauert hat, war ich dabei.
Im Gegensatz zu der Hohlraumversiegelung im oberen Fahrzeugbereich, wurde im Unterboden sauber gearbeitet. Mit einer Endoskopkamera war gut zu erkennen, dass in den Hohlräumen des Unterbodens die Versiegelung gleichmäßig aufgetragen wurde. Auch bei der sogenannten zweiten Versiegelungsschicht, wurde das Produkt gleichmäßig in allen Bereichen des Unterbodens aufgetragen. Teile, die nicht versiegelt werden sollten, wurden ausreichend abgedeckt oder demontiert.

Im oberen Bereich wurden dann noch weitere Verschmutzungen der wachsartigen Versiegelung auf den Möbeln gefunden, die mir bisher noch nicht aufgefallen waren. Die katastrophale und zum Teil noch pastöse (Dick)Beschichtung in den Hohlräumen der Türen konnte mit der professionellen Endoskopkamera gut dokumentiert werden. Wahrscheinlich hat ein anderer nicht geschulter Mitarbeiter die Arbeiten ausgeführt.

Das Gutachten wurde letzte Woche dem Rechtsanwalt zugestellt. Mir liegt es leider noch nicht vor.

Der Lackierbetrieb hat jetzt ein Schreiben von unserem Rechtsanwalt erhalten mit einer Auflistung der Kosten und der Aufforderung innerhalb von 14 Tagen diese zu bezahlen. Im Gutachten werden die Wiederherstellungskosten für das Fahrzeug mit 1800 € angegeben. Gelistet ist, neben der Entfernung der überschüssigen Hohlraumversiegelung, auch der Austausch des verschmutzen Sicherheitsgurtes auf der Fahrerseite aus Sicherheitsgründen.

Fast 2900 € kostet die Erstellung vom Gutachten und der Rechtsanwalt macht noch Aufwandskosten in mir unbekannter Höhe gegenüber dem Lackierbetrieb geltend.

Der Rechtsanwalt hat uns schon angekündigt eine zweite Zahlungsfrist zu setzen, wenn der Betrieb nicht reagiert. Bin gespannt wie es weiter geht. Aufgrund des Wetters und der aktuellen Pandemie planen wir derzeit keine großen Reisen.

Gruß, Carsten

Nugget plus HD 05/21, 185 PS, Automatik, Solar 80 Wp
Folgende Benutzer bedankten sich: Tiemo, madmax, galli, nugget_dir_ein, werner_krauss, norge, Keinhorst, grünling, bmwrt7, Dolomiti, kikakeule, Bodo Busfahrer, FJ, HaegarLG, Theboy, cama

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2022 00:33 #36 von Chuma
Im Gutachten werden die Wiederherstellungskosten für das Fahrzeug mit 1800 € angegeben.


Moin,
was sollen denn diese 1800 Euro bringen?
Bei dem Gutachten würde ich mir doch leicht ver..scht vorkommen! Bus fast unbrauchbar, Gestank, Innenraum versaut, Nutzungsausfall!!!
Was ist denn das für eine Aussage?
Oder habe ich da was falsch verstanden?
Gruß
Chuma

(Komme aus einer ähnlichen Branche und würde mir solche Kunden wünschen😇!

Nugget + HD Automatik, 2021, 185 PS, Leder, Markise, Anhängerkupplung, Boiler und was man sonst noch so braucht….! Bisher zufrieden! Vorher Marco Polo
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, GB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2022 06:12 #37 von BE_CH
Bei der verfahrenen Situation: Da würde ich als Unternehmer jetzt sagen, dass das Fahrzeug nicht mehr reparierbar ist und dem Kunden den Zeitwert nach Schwacke ersetzen.
Anschliessend das Ding auf dem überteuerten Markt verkaufen.

Ford Custom 310 L1 / 2.2 TDCI 125PS / 6-Gang Handschalter/AD / EZ 07/2016

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2022 06:23 - 14 Jan 2022 07:12 #38 von champawe
Nein! Das wäre ein Betrüger und kein Unternehmer.

Besser wäre es, als Kunde dem Unternehmen anzubieten, darüber einen ausführlichen regelmäßigen Bericht, in den Bewertungsportalen zu verfassen.

Sodass der Unternehmer, den Wagen gerne zurücknimmt und dann sich im Nugget, zusammen mit den Verursachern dieser Sauerrei an den Wochenenden, bei eingeschaltener Standheizung, Videos anschaut und hier im Forum nachliest, wie man ordentlich die Hohlräume versiegelt, um danach sozusagen als Desserts, Stück für Stück den Nugget von all dem Fett zu säubern.
Learning by living


Ps. Solche Gutachter sind mir auch schon untergekommen: so in Details gefangen, dass sie garnicht den Überblick über das Ausmaß erkennen.

Unfähigkeit gibt es nicht nur in Werkstätten. 🙈

HD14, mitternachtsgrau, 155PS, mit Start/Stopp,FTräger Paulchen beleuchtet. Navi, 3m lange Markise, Luftfederung, HD-Träger mit Höherlegung , gr. HEKI, HD Heckfenster, Boiler,uvm.
Letzte Änderung: 14 Jan 2022 07:12 von sumanino. Grund: Vollzitat entfernt
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, Naplus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2022 18:55 #39 von Cabe
Bevor hier der falsche Eindruck entsteht über das Gutachten und die Arbeit der Gutachter, hier noch Ergänzungen dazu:
  • Sowohl der Ersteller des Gutachtens als auch der vereidigte Gutachter, also der das Schriftstück dann auch für die Verrwendung vor Gericht unterschreibt, fahren beiden einen Camper. Bevor es auf die Werkstattgrube ging hatten wir uns zu dritt, bei gleichzeitiger Geruchsprobe, im Nugget sehr nett ausgetauscht. Wie unsere Situation zur Zeit ist, dass konnten beide als erfahrene Camper dann auch sehr gut nach vollziehen.
  • Die Kosten z.B. für die Säuberung der Hohlräume wurden anhand von Arbeitswerten kalkuliert, die Ford für Reparaturen zugrunde legt. Hier also der Ausbau der Innenverkleidung von den Türen und der Heckklappe, um die überschüssige Versiegelung entfernen zu können. Dazu dann noch die geschätzte Arbeitszeit für die Reinigungsarbeit in diesen Hohlräumen und anderen Verschmutzungen im Fahrzeug.
  • Kosten für eine Wärmebehandlung in der Lackierkabine und eine anschließende Ozonbehandlung im Innenraum sind ebenfalls kalkuliert.
Denke das die beschriebenen Maßnahmen die Situation erheblich verbessern und die kalkulierte Summe für die Kosten der Wiederherstellung ausreichend ist.

Ersatzansprüche für die Ausfallzeit des Nugget prüft der Anwalt. Da wir das Fahrzeug hauptsächlich nur zu sogenannten "Erholungszwecken" nutzen, sind die Chancen gering eine Entschädigung zu erhalten. Eine große Reise mit gebuchten Campingplätzen war nicht geplant und wir haben nur unsere ausgefallenen Kurzreisen an den Wochenenden angegeben.

Gruß, Carsten

Nugget plus HD 05/21, 185 PS, Automatik, Solar 80 Wp
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, werner_krauss, Keinhorst, bmwrt7

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Jan 2022 09:55 #40 von galli
Danke habe für deine Berichte und vor allem auch die Nennung der Zahlen.
Dass die Kosten des Rechtsweges mit allen erf. Gutachten leicht die Streitsumme übersteigen können macht die Sache nicht einfacher.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

aktuell VW T6.1 Kombi in Selbstausbau, 2013-21 BJ13 125PS-AD, Ø7,6L/10km, 2010-13, BJ10 140PS-AD, Ø7,6L/100km
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos, Sirius999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage