Ford Nugget Forum

Gefühlter Totalschaden nach Hohlraumversiegelung

  • qwei
  • qweis Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Habe noch einen Fiat 500 Bj 1961
Mehr
03 Nov 2021 12:00 #11 von qwei
Da hat es einer zu gut gemeint. :ohmy:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


EZ: 4/2018 AD 170PS
Renogy 160W 12V Solarmodul
Victron SmartSolar MPPT Laderegler 75/15

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • MikeMolto
  • MikeMoltos Avatar
  • Offline
  • Bronze Nugget
  • Jeden Tag geht die Sonne auf ;-)
Mehr
03 Nov 2021 12:12 #12 von MikeMolto
Das ist doch der blanke Horror.

Also damit es keine weiteren Opfer gibt sollte man vielleicht den Namen dieser "renommierten Kieler Lackierwerkstatt" im Forum benennen?

Ich hoffe es geht noch irgendwie gut aus für dich. Kann man sich aber gar nicht vorstellen. Wie soll denn da die Schadensbehebung ablaufen?

Kopf hoch, beste Grüße
Michael

Ford Nugget L1 HD, bestellt 03/2021 (LT 03-04/2022).... RaceRot, HD, 130PS, Automatik und div. Assistenzsysteme

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • dorfnase
  • dorfnases Avatar
  • Offline
  • Eisen Nugget
  • Ford Nugget HD 170 PS Bj. 04/2019
Mehr
03 Nov 2021 12:42 #13 von dorfnase
Hallo Zusammen,

das sieht nicht gut aus. Unverständlich wie so viel Material verwendet werden konnte.

Wie sind denn die Erfahrungen der anderen Forenmitglieder bezüglich der Hohlraumkonservierung und welche Materialien wurden verwendet ?

Beste Grüße aus Köln

Dirk

Ford Nugget HD 170 PS Bj. 04/2019

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2021 13:13 - 03 Nov 2021 13:13 #14 von RudiRadlos
Hallo,

zu möglichen juristischen Schritten kann ich nichts sagen,

aber als Praktiker denke ich, es wäre jetzt hilfreich, den Wagen möglichst bald in eine starkt beheitzte Lackierkabine zu bringen. Das überschüssige Fett bzw. Wachs (?) würde dann schneller aus allen Öffnungen herauslaufen, als während der nächsten paar Monate bzw. über den Winter. Da es sich um einen "Lackierbetrieb" handelt, sollte dieser bereit sein, seine Kabine einige Stunden zur Verfügung zu stellen.

Natürlich kommt auch bei so einer Aktion nicht aller Überschuss zu 100% heraus, aber mehr als irgendwie sonst. Die notwendigen Reinigungsarbeiten müssen ja auch dortselbst durchgeführt werden.

Gruß & viel Glück,

Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'
Letzte Änderung: 03 Nov 2021 13:13 von RudiRadlos.
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, Gertsch, xxl_tom, galli, nugget_dir_ein, norge, Mk3Di, Sirius999, Kontur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2021 14:42 #15 von Cabe
Das hatte ich auch vorgeschlagen. Der Meister meinte, dass das nicht geht, weil der neu aufgebrachte Unterbodenschutz die Wärme nicht verträgt.
Nach der Aussage scheint dann auch eine Reparaturlackierung nur mit besonderer Vorsicht möglich zu sein. Diese Antwort reicht, um nicht weitere Vorschläge zu machen.
Der Nugget steht jetzt nur über Nacht in einer beheizten Halle und täglich werden alle Türen und Klappen geöffnet, was ich sehr schön über die Protokollieren der Ford-App sehen kann.

Der Betrieb ist immer noch davon überzeugt, dass alles richtig gemacht wurde. Es liegt einfach am Nachlaufverhalten des Hohlraumschutzmaterials, wurde mir vom Geschäftsführer erläutert. Es war nur ein Fehler der Kommunikation, also mir nichts von der Katastrophe zu erzählen, die jetzt vorliegt.

Gruß, Carsten

Nugget plus HD 05/21, 185 PS, Automatik, Solar 80 Wp

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2021 15:08 #16 von tourneo
Das tut echt weh, alles Gute das es anständig bereinigt wird.

Ich habe mittlerweile 3 Fahrzeuge in München machen lassen und folgende Erfahrungen gemacht:

natürlich wird es am Anfang mal nachtropfen,
aber:

Es geht nicht darum alle Hohlräume aufzufüllen sondern die Oberflächen zu benetzen mit dem Zeug.

Ein anständiger Betrieb kontrolliert das mit einer entsprechenden Hohlraumkamera, um weder zu viel noch zu wenig Material zu verwenden.
Das haben die anscheinend nicht gemacht sondern einfach reingepumpt.

Der Geruch ist aber die ersten Tage normal, das muss einem bewusst sein und man sollte die ersten Tage nach so einer Behandlung nicht drin schlafen.

Welches Material wurde bei dir verwendet?

1996 er Tourneo Eigenausbau 68 Pferde, 2006er HD, Postkastengelb , 125 Pferde, 2013er HD Atlantikblau, 140 Pferde, Besatzung 2+2 ,
Hohlraum- Unterbodenversiegelung, Sitzheizung, Front- und Heckkamera, Solarflexmodul, Votronic Booster VCC 1212-30
Folgende Benutzer bedankten sich: CharlyLima

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2021 15:21 #17 von m.schley
Heieiei. Was für eine Sauerei. Ich bin mit meiner HRK sehr zufrieden und es hat damals im Hochsommer nur sehr geringfügig nachgetropft. Etwas Geruch war vorhanden aber nach ein paar Tagen nicht mehr zu riechen. "Normal" ist das sicher nicht.

AD, BJ2019, 185PS, Automatik, Atera Strada Evo3

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2021 15:23 #18 von Cabe
Die Versiegelung ist ein Korrosionsschutzwachs der Fa. Carlofon. Die Produktbezeichnung habe ich aber leider nicht.

Gruß, Carsten

Nugget plus HD 05/21, 185 PS, Automatik, Solar 80 Wp
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, norge, Stefan.AC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • madmax
  • madmaxs Avatar
  • Abwesend
  • Platin Nugget
  • Ungeduld hat oft Schuld!
Mehr
03 Nov 2021 16:15 - 03 Nov 2021 17:14 #19 von madmax
Hallo Carsten,
erstmal mein Beileid, das ist wirklich ein bescheidenes Ergebnis.
M.E. solltest du wirklich zeitnah einen professionellen "Mediator" mit an Bord nehmen ihr redet da sonst etwas aneinander vorbei und du wirst nicht gut abschneiden bei der Veranstaltung.

Reparaturlackierung ist ein gutes Stichwort. Bei den Wasserlacken heutzutage verwenden die Lackierereien Infrarotheizplatten zum Aushärten der Lacke, die sollen die um den Bus positionieren in Ihrer Halle und leersabbern lassen wenn ihnen ihre Kabine zu schade ist.
Der Unterbodenschutz hat bei deiner Heimfahrt partiell bereits mehr Hitze abbekommen als er in einer Lackiererei jemals bekommen wird. Wenn der so wärmeempfindlich ist würde ich den komplett abwaschen lassen, der bringt ja dann offensichtlich eh nix weil nicht tauglich für ein Verbrennerfahrzeug.
Die Lüftungs- und Abtropfaktion sollte m.E. unterstützt werden indem die Klappen und Türen permanent offen sind und alles was ausbaubar ist an Matratzen, Sitzen, Sitzbank, Vorhänge... aus dem Auto genommen wird und vor allem jetzt sofort! Der Lösungsmitteldampf wird dich sonst über Jahre begleiten. Wir hatten an unserem 2009er Nugget ein 2K Wachssystem (Dinol) vom Fachbetrieb großzügig einbringen lassen. Der Gestank im Auto war über Wochen übel, ich behaupte mal der Geruch ist noch Jahre latent vorhanden auch ohne solche Flutungen.

Bei unseren beiden Nuggets war auch das "Nachlaufverhalten" zu beobachten in Form von Tropfen am Schweller oder fingernagelgroßen Flecken auf der Hecktrittstufe nach 2 Wochen Kroatien mit Dauersonne im September, das ist m.E. normal. Bei deinem Auto würde ich bezüglich dem Nachlaufverhalten z.B. Sicherheitsgurte, Unterkanten von Verkleidungen... u.sw. sehr genau anschauen ob sich hier nicht auch schon die Nasen und Lachen zum Innenraum hin bilden.

Das Wachsprodukte die Nugget Dichtungen angreifen wurde m.E. hier im Forum auch schon beschrieben, die müssen schlicht ausgetauscht werden, das wird nichts mehr. Kunstoffteile und Lacke trifft es meiner Erfahrung nach nicht. Im Gegenteil, Teroson hat beispielsweise auch ein dünnes Schutzwachs und Hohlraumwachs im Angebot welche ich auch zur Konservierung und Auffrischung von Kunstoffen verwende und das Zeug wird auch so vermarktet, das funktioniert prima.

Viele Grüße und Viel Erfolg!
Max

Viele Grüße Max
HD 2008 140PS salsarot HD 2013 140PS mngrey HD 2010 140PS royalgrey ...ein 385Nm Plus HD dunkelkarminrot wird's in Q1/22? :-) Q2/22!? :-( ST-Info 734 / 745 via PN
Letzte Änderung: 03 Nov 2021 17:14 von madmax.
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, RudiRadlos, Mk3Di

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2021 19:47 #20 von GB
Also ich denke, das ist nicht nur ein gefühlter Totalschaden. Das Fahrzeug wird auf absehbare Zeit nicht so ausgedünstet werden können, dass man es ohne Geruchsbelästigung und Gesundheitsgefährdung benutzen kann. Da würde ich gleich mit anwaltlicher Unterstützung auf Ersatz der Kosten für eine Ersatzbeschaffung hinarbeiten.
VG GB

Nugget AD 11/2013 - 140 PS
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage