Frage Urlaub endet im Desaster ­čś× - Motorschaden durch geplatzten K├╝hlwasserschlauch

  • BodenseeNugget
  • BodenseeNuggets Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Nugget
Mehr
31 Aug 2021 21:24 #1 von BodenseeNugget
So, wo soll ich anfangen....




Eigentlich wollten wir mit den DolomitiÔÇÖs nach Frankreich in den Urlaub fahren. Leider sind wir nicht weit gekommen und seit Montag letzte Woche wieder Zuhause ­čśô. Unsere Urlaubsfahrt endete nach kurzer Zeit (Sonntag auf Montag) im absoluten Desaster.
Am Sonntag um 5 Uhr morgens sind wir gemeinsam mit den Dolomiti's von Freiburg aus losgefahren. Kurz hinter M├╝hlhausen (Frankreich) ist uns zun├Ąchst unbemerkt ein K├╝hlerschlauch auf der Autobahn geplatzt, was uns in Folge den Motor gekostet hat. Zuerst hat er nicht mehr richtig gezogen bei 110 war Schluss, ein paar Sekunden sp├Ąter ging schon der Motor aus. Keine Anzeichen bei der Temperatur, keine Warnleuchte, kein nichts. Der Motor wollte sp├Ąter auch nicht mehr anspringt. Wir haben dann zu den Dolomiti's gesagt, sie sollen bitte weiterfahren. Wir kommen dann nach, wenn es noch m├Âglich ist. Kurz darauf haben wir den ADAC angerufen. Der sagte zu uns, er darf auf der franz├Âsischen Autobahn leider nicht helfen. Wir m├╝ssen uns von einem n├Ąchstgelegenen lokalen Abschleppdienst abschleppen lassen, aber sie ├╝bernehmen auf jeden Fall die kosten. Der ADAC Mitarbeiter hat mir dann noch eine Webadresse per SMS gesendet, dort mussten wir unsere Fahrzeugdaten, Personenanzahl plus Standortfreigabe am Handy eingeben. Nach ein paar Minuten kam dann ein R├╝ckruf auf mein Handy. Dran war ein ausschlie├člich franz├Âsisch sprechender Hotline Mitarbeiter, den man kaum verstanden hat. Irgendwann hat er genervt aufgelegt. Nun standen wir da, kommt jetzt einer oder nicht?!?. Okay, erst mal abwarten, nicht dass dann zwei dastehen. Nach ca. einer viertel Stunde kam erst einer der geschaut hat was los ist, dann hat er den eigentlichen Abschlepper per Funk gerufen. Der hat einen kurzen Check gemacht und meinte das Auto muss in seine Werkstatt. Dort angekommen hat er uns in eine enge Sackgasse zwischen Firmengeb├Ąude und Betonwand hineingeschoben. Als er ging meinte er am Montag kommt der Mechaniker. Im Weggehen hat er noch schnell Bockadepfosten aus dem Boden hochgezogen und war weg ­čś▓. Okay, erst mal bl├Âd gekuckt, aber noch an nichts B├Âses gedacht. So, nun waren wir auch noch f├╝r mindestens 24 Std. eingesperrt. 1-2 Stunden sp├Ąter schaute ich zum Spa├č mal bei Google Maps wer uns da eigentlich so abgeschleppt hat. Ach du Sch... ­čś▓, alles 1 Sterne Bewertungen, nur ein paar einzelne 5 Sterne (Von wem wohl...). Echt haarstr├Ąubende und be├Ąngstigende Kommentare da gelesen. In selben Moment klingelte mein Handy und der ADAC ist dran, ÔÇťes tut ihm unglaublich leid, er habe es jetzt erst gesehen bei wem wir stehen. Sie sind an eine kÔÇŽÔÇŽ Abschleppfirma geraten, ich versuche sie so schnell wie m├Âglich da rauszuholen ­čś│. Ist sogar bei ADAC gelistet und belegt Platz 1 in ganz Frankreich ­čśČ­čś│­čś│ÔÇť. Einer schrieb in den Google Maps Rezensionen sogar, dass die Polizei gern Autos hierherschickt. Okay, ist jetzt jedem seiner eigenen Fantasie ├╝berlassen was das hei├čen mag. Nach zwei Stunden kommt ein weiterer Abschlepper der Firma um die Ecke, mit zwei ├Ąlteren Italienern und Wei├čwand ebenfalls mit Motorschaden. Uns haben sie schnell weiter nach hinten geschoben, die Italiener vor uns gesetzt und die Blockade zack wieder hoch. Im gleichen Moment kommt zu Fu├č noch ein bulliger Typ mit Glatze, Muckis, T├Ątowiert und augenscheinlich massiven Ringen an beiden H├Ąnden, dazu noch ein an der Leine zerrender Kampfhund. Den hat vermutlich der Chef geschickt, dass wir kein Aufstand machen. ADAC hat ja schon die ganze Zeit mit denen telefoniert, um uns da gleich herauszuholen. Der ADAC sagte aber bereits, dass sie uns erst am Montag wieder freilassen. Dann kam die gute Nachricht vom ADAC, am Montagmorgen gegen 10Uhr kommt ein Abschlepper vom ADAC aus Freiburg und holt sie da raus. Die Nacht haben wir im Nugget geschlafen, aber immer mit einem offenen Auge. Um 10 vor 10 am n├Ąchsten Tag, waren wir nat├╝rlich immer noch eingesperrt. Gegen 10:15 Uhr kam dann der Fahrer aus Freiburg, der zum Gl├╝ck halbwegs franz├Âsisch konnte. Der ADAC hatte schon alle Abschleppkosten bezahlt, aber fast 60ÔéČ ÔÇťStellplatzgeb├╝hrenÔÇť f├╝r eine Nacht wollten sie noch haben, sonst lassen sie uns nicht frei. Anschlie├čend hat uns der ADAC Mann dank unserer Gold plus Karte endlich samt Nugget nach Hause gebracht. Unseren Nugget haben wir gleich bei unserer Werkstatt abgeladen.

Heute kam dann der Anruf von der Werkstatt, dass der Motor jetzt offen ist. Ich bin dann gleich hin und habe es mir angeschaut. Beim ersten Test vor einer Woche in der Werkstatt hat er schon gemeint, dass beim Anlassen die Kompressionsluft komplett in den K├╝hlwassertank geleitet wird. Hei├čt, Zylinderkopfdichtung durch plus eventuell Risse im Block. Stand heute, Zylinderkopfdichtung noch in Takt aber unterlaufen. Drei von vier Kolben komplett im Eimer, klebt sogar teilweise noch fest am Zylinderkopf. Die zerbr├Âselten Kolben haben nat├╝rlich sch├Âne Schleifspuren hinterlassen.





















Viele Gr├╝├če vom Bodensee Michael

Unser Nugget: Ford Nugget HD, MK7, EZ. 04/2014, 140PS, Euro5, Farbe: Panther Schwarz met.
Sonderausstattung: Gute Laune Paket
­čöĘMeine Umbauten am BodenseeNugget­čöž Auch f├╝r die neuen Modelle interessant ­čśë

Dieser Beitrag enth├Ąlt Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: galli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Aug 2021 21:42 #2 von m.schley
Oh Gott, ein Alptraum. Ihr Armen.

AD, BJ2019, 185PS, Automatik, Atera Strada Evo3
Folgende Benutzer bedankten sich: BodenseeNugget

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Naplus
  • Napluss Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Vom California Ocean zum Nugget Plus HD
Mehr
31 Aug 2021 21:44 - 31 Aug 2021 21:48 #3 von Naplus
Hallo Michael,

mein herzliches Beileid. Ich kann deine Situation gut nachvollziehen. Unser damals 3 Monate alter Cali hatte nach nicht einmal 3.000 km einen kapitalen Motorschaden erlitten. Ein Kolben hatte sich f├Ârmlich aufgel├Âst und den Motor samt Turbo zerst├Ârt. Das ganze allerding in Deutschland auf der A9. Das was du da in Frankreich erlebt hast ist ja kaum zu glauben.


Viele Gr├╝├če Markus :)
Nugget Plus HD, 185PS Aut., Euro6d (36AP), EZ 02.21, zGG 3.500kg, 17" Loder Bolzano, Conti VanContact 4S 235/60R17C, AD Trittstufe ESEK, 3m Thule 5200 + HL, Goldschmitt 2K LFW, SPACCER, MaxxFan, Snipe 4, LiFePO4 Akkus 210Ah, Eton USB6, AHK, Fiedler Motorradtr├Ąger 200kg

Dieser Beitrag enth├Ąlt einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 31 Aug 2021 21:48 von Naplus.
Folgende Benutzer bedankten sich: BodenseeNugget

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Aug 2021 21:51 #4 von Dolomiti
Michael, wir bleiben im Kontakt wie es weitergeht.
Eine Transplantation bekommen wir hin.
Ich kann dir nicht mehr als meine Hilfe anbieten.
Den Rest besprechen wir am Telefon.
Du wei├čt, ich habe da was in der Hinterhand.

Ganz liebe Gr├╝├če, Maddin und Saski
Dr├╝ck mir die Zwei ganz lieb von uns.

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)
Folgende Benutzer bedankten sich: BodenseeNugget

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BodenseeNugget
  • BodenseeNuggets Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Nugget
Mehr
31 Aug 2021 21:51 #5 von BodenseeNugget
Der Turbolader dreht von Hand noch seidenweich, aber ob das Schaufelrad noch gut aussieht kann ich nicht sagen.

Unser Nugget: Ford Nugget HD, MK7, EZ. 04/2014, 140PS, Euro5, Farbe: Panther Schwarz met.
Sonderausstattung: Gute Laune Paket
­čöĘMeine Umbauten am BodenseeNugget­čöž Auch f├╝r die neuen Modelle interessant ­čśë

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Naplus
  • Napluss Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Vom California Ocean zum Nugget Plus HD
Mehr
31 Aug 2021 21:59 #6 von Naplus
Der Turbo ist kaum zu retten.Partikel der zerst├Ârten Kolben nehmen ihren Weg ├╝ber die Abgasseite durch den Turbo. Wenn ├╝berhaubt, ├╝berlebt er nur kurze Zeit nach einem Tausch des Motorblocks. Dann geht alles von vorne los.

Viele Gr├╝├če Markus :)
Nugget Plus HD, 185PS Aut., Euro6d (36AP), EZ 02.21, zGG 3.500kg, 17" Loder Bolzano, Conti VanContact 4S 235/60R17C, AD Trittstufe ESEK, 3m Thule 5200 + HL, Goldschmitt 2K LFW, SPACCER, MaxxFan, Snipe 4, LiFePO4 Akkus 210Ah, Eton USB6, AHK, Fiedler Motorradtr├Ąger 200kg
Folgende Benutzer bedankten sich: BodenseeNugget

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Graber
  • Grabers Avatar
  • Offline
  • Silber Nugget
  • *Stress hat nur der, der sich stressen l├Ąsst*
Mehr
31 Aug 2021 22:05 #7 von Graber
Aua aua ­čś▒
Da hast du ordentlich Karies drin...um ein neues Gebiss wirst wirst du da nicht drum herum kommen­čćś

Wie hie├č das doch gleich: Alles neu, macht der September ­čÖł­čÖë­čÖŐ

­čÜÉ Nugget "Olaf" 2020 AD 185PS Automatik in Frost Wei├č ­čÜÉ
Audio 17 DAB+, Multicolor LED Stripe, Brunner Raptor ng 2.0, H├Ąngetisch f├╝r Schiebet├╝r, ClimAir
Besatzung: K├Ânig + K├Ânigin = Prinzessin inkl. Stofftiere
Folgende Benutzer bedankten sich: BodenseeNugget

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BodenseeNugget
  • BodenseeNuggets Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Nugget
Mehr
31 Aug 2021 22:17 #8 von BodenseeNugget
Markus, du machst mir ja Hoffnung. Aber den Lader kann man vielleicht ├Âffnen und pr├╝fen?

Gru├č Michael

Unser Nugget: Ford Nugget HD, MK7, EZ. 04/2014, 140PS, Euro5, Farbe: Panther Schwarz met.
Sonderausstattung: Gute Laune Paket
­čöĘMeine Umbauten am BodenseeNugget­čöž Auch f├╝r die neuen Modelle interessant ­čśë

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Naplus
  • Napluss Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Vom California Ocean zum Nugget Plus HD
Mehr
31 Aug 2021 22:22 - 31 Aug 2021 22:49 #9 von Naplus
Wie hoch war denn ├╝berhaupt die Laufleistung deines Motors und der Nebenaggregate?

Viele Gr├╝├če Markus :)
Nugget Plus HD, 185PS Aut., Euro6d (36AP), EZ 02.21, zGG 3.500kg, 17" Loder Bolzano, Conti VanContact 4S 235/60R17C, AD Trittstufe ESEK, 3m Thule 5200 + HL, Goldschmitt 2K LFW, SPACCER, MaxxFan, Snipe 4, LiFePO4 Akkus 210Ah, Eton USB6, AHK, Fiedler Motorradtr├Ąger 200kg
Letzte Änderung: 31 Aug 2021 22:49 von Naplus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BodenseeNugget
  • BodenseeNuggets Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Nugget
Mehr
31 Aug 2021 22:24 #10 von BodenseeNugget
126.000 km / 7Jahre alt

Unser Nugget: Ford Nugget HD, MK7, EZ. 04/2014, 140PS, Euro5, Farbe: Panther Schwarz met.
Sonderausstattung: Gute Laune Paket
­čöĘMeine Umbauten am BodenseeNugget­čöž Auch f├╝r die neuen Modelle interessant ­čśë

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.