Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

heart Geliebt 175 Jahre Westfalia

  • Dymo
  • Dymos Avatar
  • Offline
  • Gold Nugget
  • Each person needs a multimeter
Mehr
14 Mai 2019 13:13 #41 von Dymo
Dymo antwortete auf 175 Jahre Westfalia
Jetzt haben wir ja eine klare Antwort, sogar schriftlich @qwei und du hast es selbst schon geschrieben, Anlaufstelle da Vertragspartner ist Ford, somit der mehr oder weniger kleine Fordhändler.

Wo werden denn nun bitteschön wiederkehrend auftretende Fehler beim Westfalia- (sry Ford-) Ausbau dokumentiert, gesammelt und entsprechend verwertet?
Vom Fordhändler zum Mutterkonzern und von dort zu Westfalia...??? :laugh:

Glücklicherweise gibt es dieses Forum hier, meine gut eingerichtete Werkstatt und RudiRadlos, der mir beim Schrauben rausdrehen mit Rat und Tat zur Seite steht ;)
Cheers, Dymo

P.S. @Rudi "...mit humorvollem Augenzwinkern!

HD 2017 | 125 kW - 405 Nm | Gearshift
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mai 2019 13:14 #42 von Nordfahrer
Nordfahrer antwortete auf 175 Jahre Westfalia
Auch wenn Westfalia nicht der direkte Ansprechpartner ist, hätte Westfalia ja zumindest mal einen Tip geben können, wie man die Umleimer wieder dranbekommt. Bei Westfalia arbeiten Tischler, die sich mit solchen Dingen auskennen müssten, bei Ford nicht....aber es wird immer nur abgeblockt ...

Nugget HD, 125 PS, silber
Produziert: 23.05.2014 (sagt Ford-Etis)
Tageszulassung 12.12.2014 (MGS-Wunsiedel)
Meine Zulassung: 16.04.2015
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, Dymo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dymo
  • Dymos Avatar
  • Offline
  • Gold Nugget
  • Each person needs a multimeter
Mehr
14 Mai 2019 13:16 - 14 Mai 2019 13:18 #43 von Dymo
Dymo antwortete auf 175 Jahre Westfalia

Nordfahrer schrieb: Bei Westfalia arbeiten Tischler, die sich mit solchen Dingen auskennen müssten...

Da bin ich mir in der Zwischenzeit nicht mehr so sicher :laugh:
...und jetzt raus aus diesem Thema.
Cheers, Dymo

HD 2017 | 125 kW - 405 Nm | Gearshift
Letzte Änderung: 14 Mai 2019 13:18 von Dymo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Butzkopf
  • Butzkopfs Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Freigeist
Mehr
14 Mai 2019 13:26 #44 von Butzkopf
Butzkopf antwortete auf 175 Jahre Westfalia
Ein wenig verunsichert mich es schon, dass ich mich genötigt sehe hier Westfalia verteidigen zu müssen. :blush:
Es liegt mir fern Mängel und Qualitätsdefizite zu verharmlosen und klein zu reden, aber ich kann Euch versichern, dass Qualitätssicherung im Hause Westfalia eigentlich eine große Rolle spielen. Vor über einem Jahr konnte ich beim Westfalia Entdecker Treffen in Gotha das neue Werk besichtigen. Gotha Westfalia Entdecker Treffen
Dort wurden damals die Columbus und Amundsen Modelle gefertigt (Joker sollte angeblich folgen) und dort war ich über die Detailverliebtheit in der Produktion überrascht. Geschätzt standen dort etwa 15 Fahrzeuge in verschiedenen Fertigungszuständen in Linie, kaum vorstellbar dass uns an allen was vorgegaukelt wurde was nicht dem Standard entspricht. Sei es bei der Installation der Elektrik, Wasser oder dem Unterbau der Duschtasse, der fast schon irrwitzigen Außenwandisolation in den kleinsten Ecken. ....
Mir persönlich kommt es eher so vor, dass bei den OEM Fahrzeugen (Nugget, Marco Polo) wegen dem Kostendruck geschlampt wird und einige Zukaufteile in ihrer Qualität sehr schwanken. (Undichtigkeit der Aufstelldächer, Wackelkontakte der Leselampen, Lösen der Umleimer usw.)
Allerdings erscheint es bei manchen Problemen unglaubwürdig, dass Westfalia bereits so lange Campingfahrzeuge baut. Beim Columbus schließt die Sanitärraumtüre nicht richtig und wenn man diese öffnet geht sie nicht ganz auf da die Küche im Weg ist. So ein Problem schleppt sich jahrelang durch die Produktion, gerade so als ignorieren die Westfälischen Dickköpfe solche Dinge einfach. An Möbelklappen die sich selbständig öffnen im Kofferraum verhält es sich gerade so. Eine Fußbodenheizung die regelmäßig in ihren Heizschleifen mühsam durchgeputzt werden muss. Manches passt einfach nicht richtig zum Anspruch eines Premiumherstellers. Wer aber glaubt bei anderen Herstellern sei es besser der irrt gewaltig. Knaus, Dethleffs und Hymer schenken sich da nichts. ganz schlimm ist es bei den Hymer Kultwohnwagen Touring. So schlimm, dass trotz Qualitätsoffensive die Produktion irgendwann von Frankreich nach Deutschland verlagert werden musste.
Folgende Benutzer bedankten sich: qwei

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mai 2019 13:52 #45 von surfnugget
surfnugget antwortete auf 175 Jahre Westfalia
Als Sebstausbauer von inzwischen 5 Womos sehe ich das vielleicht aus einem anderen Blickwinkel.
Der Ausbau muss leicht sein, aber stabil. Das Material arbeitet aber stark durch Feuchtigkeit, ständig wechselnde Temperaturen, die sich verwindende Karosserie und das Schütteln beim Fahren.

Viele Fehler lassen sich schnell selber beheben. Beispielsweise die Umleimer. Die schrumpfen nach 1-2 Jahren etwas, dadurch rutschen sie dann raus. Das geht dem Selbstbauer auch so.
Rausnehmen, Pattex oder Sika in die Fuge, mit Gummihammer wieder reinschlagen. Fertig.
Wenn sie zu kurz geworden ist, dann unter 'Reimo-Umleimer' im Internet suchen und komplett neu machen. Kostet pro Meter 5 € oder weniger. Das kann jeder.

Womo-Historie: T3, T4 kurz, T4 lang, Sprinter Bj. 03, T5, Nugget Bj. 11, HD, Atlantikblau-metallic, 140PS
Seit 2018 Sprinter 316 - WOMO-Ausbau mit Bad, Dieselstandheizung incl. Heißwasser, 100W Solar, 5 Betten, elektr. Hubbett, Kühlbox
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, werner_krauss, champawe, dir

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mai 2019 14:08 #46 von champawe
champawe antwortete auf 175 Jahre Westfalia
Danke surfnugget für deinen Tipp.

surfnugget schrieb: Als Sebstausbauer von inzwischen 5 Womos sehe ich das vielleicht aus einem anderen Blickwinkel. ...
...Das geht dem Selbstbauer auch so.


Und ja, ,, erst wer in den Schuhen eines anderen gegangen ist, kann dessen Situation nachvollziehen.“

( altes Indianersprichwort)

Lg Andrea(Text+Bild etc) & Dieter
HD14, mitternachtsgrau, 155PS, mit Start/Stopp,FTräger Paulchen beleuchtet. Navi, 3m lange Markise, Luftfederung, HD-Träger mit Höherlegung , gr. HEKI, HD Heckfenster, Boiler,uvm.
Folgende Benutzer bedankten sich: werner_krauss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dymo
  • Dymos Avatar
  • Offline
  • Gold Nugget
  • Each person needs a multimeter
Mehr
14 Mai 2019 14:29 - 15 Mai 2019 07:46 #47 von Dymo
Dymo antwortete auf 175 Jahre Westfalia
Mein Gartentisch mit Umleimern steht seit 10 Jahren auf der überdachten Terasse und selbige haben sich noch keinen mm bewegt!
Die Qualität einer Firma lässt sich anhand ihres Reklamationsverhaltens messen.
Im konkreten Fall (Test des Direktdialogs mit Westfalia) hätte man zumindest sein Bedauern kund tun können)

Cheers Dymo

HD 2017 | 125 kW - 405 Nm | Gearshift
Letzte Änderung: 15 Mai 2019 07:46 von Dymo.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mai 2019 21:07 - 14 Mai 2019 21:11 #48 von galli
galli antwortete auf 175 Jahre Westfalia
Der hat vermutlich auch keine (gerundeten) Innenecken ... nur dort löst sich ein schrumpfendes Profil aus der Nut heraus. In Aussenecken drückt es bei Neigung zum kürzer werden fester in die Nut hinein.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Letzte Änderung: 14 Mai 2019 21:11 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dymo
  • Dymos Avatar
  • Offline
  • Gold Nugget
  • Each person needs a multimeter
Mehr
14 Mai 2019 21:09 #49 von Dymo
Dymo antwortete auf 175 Jahre Westfalia
Da hast du allerdings recht! :laugh:

HD 2017 | 125 kW - 405 Nm | Gearshift

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.615 Sekunden