Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

10 Jahre Nuggetforum

Frage Fotos und Beschreibungen von gepackten Nuggets

  • TanUdi
  • TanUdis Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
  • unsere Hühner haben bereits ein Reisemobil ;-)
Mehr
09 Jun 2017 09:43 #1 von TanUdi
TanUdi erstellte das Thema Fotos und Beschreibungen von gepackten Nuggets
Hallo Zusammen,

ich habe mich schon mit den Suchfunktionen durch die Beiträge zu "Stauraum" gelesen.
Auch habe ich in der Galerie schon nach Alphabet sortiert nach diversen Fotos zu einem vollgepackten, absolut urlaubsreifen Nugget gesucht.

Leider bin ich eher erfolglos geblieben.
Auch bei den Verkaufsanzeigen bei Kleinanzeigen.ebay sind die Nuggets immer nur schön ausgeräumt abgebildet.

Da dieser Zustand allerdings nicht der alltägliche sein wird, wollte ich hiermit ein Thema starten in dem ich mich freuen würde Fotos von euren "Herd ist sicher aus, Lichter sind aus, Tür zugesperrt - Los geht´s in den Urlaub - Nuggets"! zu sehen Gerne auch von Familiennuggets, da dies bei uns wahrscheinlich auch nicht mehr soooo lange dauert ;-)

Wir sind uns sicher, dass wir einen Nugget haben wollen, bekamen von einem Forumsmitglied bereits eine Einladung zur Besichtigung und würden wahrscheinlich ab Herbst/Winter/Frühjahr 2018 dann nach einem Modell suchen.
Meine einzigen Überlegungen sind eben noch wie fühle ich mich im Fahrzeug wenn es gepackt ist und wie handlich ist dann alles noch, wenn es mal wo Schlechtwetter hat oder kälter ist. Wir sind Kletterer und haben dadurch auch immer mind. 1 Seil, Gurte etc. mit. Das würde sich wahrscheinlich in das optionale Klofach ausgehen?! Oder es muss gleich eine Außenbox her?

Vielen Dank euch im Voraus.

LG aus Salzburg
Tanja (Rudi & Beethoven) derzeit noch mit Caddy unterwegs

VW Caddy, grau, Erdgas, Eigenausbau, 2 + Hund (Beethoven); bei Schlechtwetter etwas eng, mit altem Hund auch nicht mehr so praktisch.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TanUdi
  • TanUdis Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
  • unsere Hühner haben bereits ein Reisemobil ;-)
Mehr
09 Jun 2017 10:49 #2 von TanUdi
TanUdi antwortete auf das Thema: Fotos und Beschreibungen von gepackten Nuggets
Danke Nik für deine ausführliche Beschreibung, Genau das gleiche Ziel hätte ich eben auch, dass ich mich während einer kurzen Rast auch noch im Wagen bewegen kann und ggf. was aus dem Kühlschrank holen, ohne dass mir der Rest entgegenfliegt oder ich von vorne drauf und drüber klettern muss, denn das Klettern verlege ich eben gerne nach draußen ;-)

Ganz so einfach wie bei euch wird´s bei uns langfristig wahrscheinlich nicht, da wir in den nächsten 2-3 Jahren Nachwuchs planen. Kinderwagen wird wohl oder übel irgendwo hin müssen.:dry:

Aber das mit der Box stelle ich mir schon praktisch vor. Solange die Füße der hinteren MitfahrerInnen kurz genug sind ;-) und wie du schreibst als Ablage für draußen auch ganz praktisch, da verwenden wir derzeit immer die Hundebox.
Die ist in unserem Fall ja etwas größer als bei euch.

LG Tanja

VW Caddy, grau, Erdgas, Eigenausbau, 2 + Hund (Beethoven); bei Schlechtwetter etwas eng, mit altem Hund auch nicht mehr so praktisch.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2017 11:18 - 09 Jun 2017 17:16 #3 von galli
galli antwortete auf das Thema: Fotos und Beschreibungen von gepackten Nuggets
Hallo
Eine gute Idee und in der Tat hab ich selbst gar nicht so viele Packfotos......

Die Devise freier Kernraum wurde auch bei uns auf unserer allerersten Fahrt sehr schnell klar und seither wichtigstes Packkriterium....trotz 5 Personen.
Für uns gehört dazu auch als (ganz wichtig) der freie Zugang über die Küchentür 'HECKKLAPPE' !

Vor jeder Reise überlegen wir uns sehr genau, ob ein Heckträger überhaupt mit muß, ohne ist besser und wenn ja, dann soll die Beladung schnell so einzurichten sein, dass die Klappe schnell offen sein kann.



Nur auf der allerersten Reise waren Schuhe dort drin, lange schon schätzen wir die Autarkie, die ein Potti ermöglicht.....



...auch Sandspielzeug ist heute Vergangenheit....



Töpfe und Lebensmittel sind herdnah verstaut. Wir kochen nur im Bus, haben also keinen 2. Kocher mit. Draussen kochen gibt es nur mal an "vor Ort Feuerstellen". Allerdings sind wir Freunde des schnell zubereiteten Essens im Urlaub. (Kochen ist Alltag)



Die Küche im Wohnmodus (Fahrzeug steht )


und der Kleiderschrank des AD als Ablage und zusätzliche Stellfläche


inzwischen lagert alles Geschirr auf Augenhöhe in einem sehr bewährten Selbstbau .....



…der im Fahrmodus einfach geschlossen wird. So ist alles schnell aufgeräumt. Denn nix finde ich (wir) nerviger im Urlaub, als selber räumen oder warten (bis andere fertig sind mit kruschteln)


Unser Packsystem in 5 er Besatzung ist denkbar einfach

Bettzeug und Schlafanzüge liegen immmer in den Betten (oben 3x) am Bildrand vom Küchenbild zu sehen.....

Im Kleiderschrank sind alle Kleidungsstücke...oft ohne dass Luftraum übrigbleibt. Jeder bekommt eine Ebene der selbstgemachten Schrankböden. Die beiden Jungs teilen sich die größte untere, weil das Volumentechnisch so am besten passt. Schmutzwäsche wandert im Lauf des Urlaubs ebenfalls in den Kleiderschrank zurück, aber jeder hat in seinem Fach seine eigenen Plastiktüten um sauber von schmutzig zu trennen. So bleibt immer alles Textile im Schrank. Das verhindert Umschichtereien. Die Schmutzwäsche braucht nach diesem System keinen seperaten Stauraum und der Schrank bleibt gefüllt!


Jacken bekommen den Truhenschrank. Das passt so gerade für 5 Regen und 5 Faserpelzteile nebst 2-3 Strickjacken. Ziehen wir los, geht der Griff zur Jacke durch die offene Schiebetür....oft kurz vorm Abschließen....


5 Stühle stecken in ihren Hüllen in der Luke, bei offener Heckklappe sind sie mit einem Griff draussen (wichtig weil mehrmals täglich, bei jeder Fahr-Pause nach den Stühlen gegriffen wird.
Links der Stühle stopft 2x Bettzeug nebst Schlafanzügen fürs untere Bett.
Rechts in der Kurve sind Beutel mit Brot und ggf. frisch eingekauftes.....


Ein besonderer Stauraum bei uns ist der Teppich im Beifahrerfußraum...
...dort sind Keile, ein Falthocker die Spielesammlung und das Radkreuz, versenkt zwischen den Keilen. Alles zusammen bildet eine ebene Fläche auf dem Teppich, der nun unterm Handschuhfach etwa 8cm höher ansteigt als original.....Der Beifahrer hat kurze Füße oder wippt die Sitzfläche etwas nach hinten....ist auch für mich sehr bequem dort....Der Griff zum Kartenspiel ist ein einziger Griff untern Teppich, die Keile werden vom Beifahrer bei Bedarf rausgezogen und positioniert.....alles Orte ohne Räumerei.

In die Sitzbank kommt dann der Rest, also das, was sonst keinen festen Platz hat: Lebensmittel, Schuhe Wanderrucksäcke oder ggf. Fahradtaschen......
Helme hängen (wenn Räder dabei), oben im AD wie Kleider bei den Bergleuten....


SO bleibt der ganze große Wohnraum frei zum Leben!


und den brauchen wir auch zu 5. Gerne sitzen wir auch mal nur auf der Stoßstange am Tisch…



…oder hier bei einem Gewitter, das uns beim Essen draussen überraschte, mit 6 Personen (aus 2 Fahrzeugen) um den gemeinsamen Esstisch (Falthocker vor der Schiebetür ist Platz Nr. 6)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz ST-Info 31 über PN

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 09 Jun 2017 17:16 von galli.
Folgende Benutzer bedankten sich: Holgi, werner_krauss, norge, musikus, Butterblume254, Senja, karltono, guncity, Jennifah, TanUdi, IsabelNiels

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • TanUdi
  • TanUdis Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
  • unsere Hühner haben bereits ein Reisemobil ;-)
Mehr
09 Jun 2017 11:34 #4 von TanUdi
TanUdi antwortete auf das Thema: Fotos und Beschreibungen von gepackten Nuggets
Wow, vielen lieben Dank für die sehr aussagekräftigen Fotos!! Genau solche habe ich gesucht.

Der Selbstausbau sieht toll aus.

Wir streben einen Nugget mit HD an, mal schauen was dann zu machen ist. Mein Freund hat aber auch das Hühnermobil (Profilfoto) gebaut, da solls an einem zusätzlichem Kastl im Nugget nicht scheitern ;-)

PS: Meine Tiere sind mit Fahrmobilen bereits gut ausgestattet B)

@Foto: Das ist Ludwig´s altes Reisemobil, er hat sogar mittlerweile einen größeren Anhänger, sozusagen schon von Pkw-Ausbau auf Busgröße gewechselt.


VW Caddy, grau, Erdgas, Eigenausbau, 2 + Hund (Beethoven); bei Schlechtwetter etwas eng, mit altem Hund auch nicht mehr so praktisch.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2017 13:36 - 09 Jun 2017 13:41 #5 von kruti
kruti antwortete auf das Thema: Fotos und Beschreibungen von gepackten Nuggets
HalliHallo,

habe zwar kein Bild hier aber was uns am Kleiderschrank genervt hat ist, dass man meist das braucht, was ganz unten liegt - also wird es heruasgezogen und nach drei mal schauts aus als hätte eine Bombe eingeschlagen. Deshab nutzen wir kleine Taschen mit Reißverschluss. Genauer gesagt solchesolche .

Die Taschen zieht mal als ganzes aus dem Schrank und kann Sie dann geordnet wieder zurück legen..

in die große passen (gerollt - da platzsparend) locker 3-5 tshirts, 3 langarmshirts, 2 jeans. in der nächst kleineren Unterwäsche, Socken usw. in die flachen stecken wir dann die Dreckwäsche.

LG, Jens
Transit Custom Nugget 2,2 114 kW/155 PS, AD. EZ 06/2016, Trittstufe, AHK, Navi. OHNE StartStop, mit Lichtpaket /Dimmer. Mütze.
Letzte Änderung: 09 Jun 2017 13:41 von kruti.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jennifah

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2017 13:44 - 09 Jun 2017 14:43 #6 von kk56k
kk56k antwortete auf das Thema: Fotos und Beschreibungen von gepackten Nuggets

TanUdi schrieb: Meine einzigen Überlegungen sind eben noch wie fühle ich mich im Fahrzeug wenn es gepackt ist und wie handlich ist dann alles noch, wenn es mal wo Schlechtwetter hat oder kälter ist. Wir sind Kletterer und haben dadurch auch immer mind. 1 Seil, Gurte etc. mit. Das würde sich wahrscheinlich in das optionale Klofach ausgehen?! Oder es muss gleich eine Außenbox her?


Moin TanUdi,

wir sind ebenfalls häufiger mal auch im Urlaub mit Kletterausrüstung unterwegs, allerdings bislang ohne Hund und Kinder.
Das Klettergeraffel liegt bei uns immer in der Rückbank. Das Klofach ist in der Regel der Schuhschrank (Wanderschuhe wollen bei solchen Urlauben ja auch mit). Das bringt einen Nugget noch lange nicht an die Kapazitätsgrenze. Das erste Mal mussten wir uns etwas Mühe beim Packen geben, als wir vergangenes Jahr zwei Wochen in Skandinavien unterwegs waren und neben der Kletterausstattung inklusive des vollen Trad-Racks (nur Einfachseil) auch die (am Ende nicht genutzte) Trekkingausstattung untergebracht werden wollte. Selbst das ging sich aber mit den verfügbaren Staumöglichkeiten aus ohne das ständig geräumt werden musste.

Spannend wird's wahrscheinlich, wenn Nachwuchs mit dabei ist. So ein Kinderwagen ist ja in der Regel mäßig handlich und müsste wahrscheinlich irgendwie am Heck untergebracht werden, was für uns dann einen Verzicht auf Fahrräder bedeuten würde.
Letzte Änderung: 09 Jun 2017 14:43 von kk56k.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2017 13:45 #7 von hausmeister09
hausmeister09 antwortete auf das Thema: Fotos und Beschreibungen von gepackten Nuggets
Servus so ist unser Nugget gepackt ;)

Wenn wir in den Süden fahren zwei zusätzliche Fahrzeuge​ dabei!


PS: Sind aber nur zu zweit unterwegs!

Gruss Rudi

HD 140 Pferde,EZ 4/2010,Tango Metallic,3m Markisse ,Front und Heckcam.Unterboden+Hohlraumschutz.
Nur zuzweit Unterwegs.+Moped und Boot .Selten unter 10 Liter Diesel denn die 140 Pferde sollen auch Laufen.ST-Info 93 über PN

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: galli, buengerloch, guncity

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2017 14:00 #8 von galli
galli antwortete auf das Thema: Fotos und Beschreibungen von gepackten Nuggets
Super Rudi,

Diese Foto muss hier auftauchen !
Auf den Hausmeisterrudi ist einfach Verlass!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz ST-Info 31 über PN

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2017 14:13 #9 von Invasionanland
Invasionanland antwortete auf das Thema: Fotos und Beschreibungen von gepackten Nuggets
Hallo,

wir (2 Erwachsene und 2 Kinder) sind entweder mit 2 Hunden oder mit 4 Fahrrädern unterwegs. Fahrräder und Hunde schließen sich aus, da unsere alte Dame nicht mehr neben dem Fahrrad mitlaufen kann.

Unseren ersten richtigen Urlaub mit dem Nugget hatten wir dieses Jahr Ostern in Wales.

Dabei hatten wir:

4 Fahrräder, 4 Stühle, 1 Tisch, 1 Grill mit Gasflasche, 4 Fahrradhelme, 2 Wanderrucksäcke, 4 Schlafsäcke, 4 Kissen, 1 Decke, jeweils 2 Paar Schuhe. Jeweils 2 Jacken und Kleidung für 4 Personen für 2 Wochen. 1 Leiter.

Die Fahrräder haben wir auf den Fahrradträger auf der AHK gepackt, Stühle und Tisch, Rucksäcke und Helme in die Dachbox (auf dem AD). Die Klamotten waren im Schrank verstaut, Grill incl. Gasflasche, Schlafsäcke, Decke und Kissen in der Sitzbank. Die Schuhe haben wir in eine Tasche an der Heckklappe.

Lebensmittel und Getränke unter der Spüle.

Es war OK, aber im Nachhinein betrachtet zuviel an Klamotten. Die Stühle und den Tisch würden wir für die Fortsetzung unseres Wales Trips nicht mehr mitnehmen, da überall wo wir standen (wir standen wild auf Wanderparkplätzen) Tische und Bänke waren.

Ansonsten möchte ich das mit der Dachbox nicht mehr machen – hier überlegen wir uns gerade ein System für die AHK. Die Leiter hätten wir uns auch sparen können, da mein Mann auch ohne Leiter an die Dachbox kam.

Mein Fazit: Weniger ist mehr.

Viele Grüße

Katrin

Nugget AD, Modell 2015, EZ 06/2016, Indic-blau, 155 PS, LED-Lichtpaket, Navi, Rückfahrkamera, AHK, Brock RC25T 18", Garantieverlängerung 7 Jahre, Besatzung: 2 + 2 + 2
Folgende Benutzer bedankten sich: galli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Jun 2017 15:43 - 09 Jun 2017 15:45 #10 von benedike
benedike antwortete auf das Thema: Fotos und Beschreibungen von gepackten Nuggets
Hallo TanUdi,

wenn du Hochdach anstrebst, sollte es gut klappen mit der Verstauung.
Wir (2 Leute) haben ein neues dünnes AD und basteln und probieren auch laufend, wie man die Dinge am besten verteilt. Ohne tägliches Umräumen schaffen wir es nicht - bei Schönwetter weniger Aufwand, wenn man einen gemütlichen Abend drin verbringen will, dann mehr (Bank leeren, Fussraum räumen, dass man den Tisch aufklappen kann, Beifahrersitz drehen). Aber es entwickelt sich ein System. Vieles wandert auf den Fahrersitz und in die vorderen Fussräume, auch direkt hinter der Scheibe hat einiges Platz. Handliche Taschen sind feiner als große Koffer. Untertags räumen wir Tisch, Sessel und unsere Leuchtpyramiden (1 m lange Teile für den Nachtfalterfang) in den Durchgang - da sind sie gut verkeilt und man hat auf der Bank Platz zum Sitzen. Wenn ich von hinten was brauch, mach ich die Heckklappe auf. Taschen landen ganz links auf und vor der Bank. Die Schuhsäcke wohnen in der Küche, wo man untertags auch gut dazu kommt und wandern in der Nacht in den Fahrerfussraum.
Das schmale Kästchen im Durchgang mit der Klappe oben hat sich bewährt für alles Längliche und Sperrige (Foto-Stativ, Schmetterlingsnetz, Wanderstöcke...). IKEA-Klemm-Haken und viele Kluppen an den Vorhangstangen rundherum helfen auch beim Ordnung halten.
Anlässlich mehrerer Regentage haben wir es durchexerziert: Umräumen von Fahren auf Wohnen und auf Schlafen ohne das Auto zu verlassen und ohne irgendwas draußen zu lagern - es geht!
Ohne Potti hast du ein schönes großes Fach, das gut für Klettersachen passt, denke ich.
Der Eigenbau schaut wirklich toll aus und die Keile haben wir auch genau dort :)
Freu mich schon auf's Foto machen vor der nächsten Tour!

Schöne Vorfreude!
Eva

Nugget 2015 mit AD, silber, 125 PS - ungeahnter Luxus nach Caddy Tramper, 2 Personen
Letzte Änderung: 09 Jun 2017 15:45 von benedike. Begründung: Irrtümlich zu früh frei gegeben, war noch nicht fertig...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.454 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Google+ ga('create', 'UA-29057191-1'); ga('require', 'linkid', 'linkid.js'); ga('send', 'pageview');