Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen

Mehr
21 Okt 2021 11:42 #181 von AvH
Soweit ich das verstanden habe, bezieht sich der Zusatz "Connect" auf die Möglichkeit, die eine Eingangstür über das Busdach zu ziehen. Das ging bei dem alten "Air Base XL" auch schon. Allerdings fanden wir das sehr unhandlich, weshalb wir die Verknüpfung per Kederband ergänzt haben. Ein Kederband hat das neue "Connect" wohl auch nicht.

Nugget HD Bj. 21, 130 PS; davor: Nugget HD Bj. 07, 110 PS;
Besatzung: 👨‍👩‍👦‍👦 🐕
Folgende Benutzer bedankten sich: innovad, Dymo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nugget4Katjusch
  • Nugget4Katjuschs Avatar
  • Offline
  • Blech Nugget
  • Hokkaido orange, AD, L1
Mehr
21 Okt 2021 13:38 #182 von Nugget4Katjusch
Nugget4Katjusch antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
Hallo, Nugget-Gemeinschaft, hallo Benita!!!
Wir haben Zelt Kampa Travel Pod Trip Air zugelegt:
www.campstuff.de/kampa-travel-pod-trip-a...oEAAYASAAEgLRQPD_BwE

Leider nur einmal aufgebaut (Off Topic: Wowka war gleich nach unserer Russlandreise bei der Reparatur in Schwabengarage in Göppingen längere Zeit gestanden. Da uns nach der fast 6.000 km auf dem Rückweg, wo schon nur 300 km bis nach Hause geblieben ist, ein Fahranfänger beim Ausparken vorne in Kühlergrill reingefahren :ohmy: ! Wir haben uns kurz davor Döner besorgt, und saßen auf der Bank hinter dem vorzeighaft geparkten Wowka und haben gevespert :P). Und plötzlich "Bum!"... ich sagte zu Marco und den Kindern: "Nein, oder?" Und Marco hoffnungslos: "Doch..." .... Na ja, harmlos aussehende Kratzer erwiesen sich als 2.800 Euro Schaden!!!! :blink: )...

Aber zurück zum Zelt: er hat tatsächlich aufblasbare Säulen. War sehr leicht zum Aufbauen/Aufblasen :woohoo: . Hat auch einen Boden unter den Füssen, auf den Bildern aber noch nicht ausgeklappt. Bei dem Wetter wie jetzt gerade sind wir noch nicht gestanden. Jetzt übernächstes WE planen wir Ausflug und werden dann berichten. Da ein paar Bilder davon. Wir brauchen da noch eine Kederschine, aber haben uns mit dem Biegsamen verkleideten Rohr verholfen, der gleich uns Schlitz von der Markise abgedichtet hat. Aber es soll noch verbessert werden. Aber wir berichten da nach dem Ausflug!!!

LG, Katjusch

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Dymo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Okt 2021 16:10 #183 von Angela60
Angela60 antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
Wir haben uns für unseren "Rüdiger" das Qeedo Quick Motor Busvorzelt zugelegt. Der Preis 2020 - 439 €. Der Vorteil für uns war, dass dieses Zelt einen festen Boden und eine Schleuse zum Auto hat. Mit einer Kederleiste wird dieses Zelt an der Markise befestigt. Bei Bedarf die Kederschiene rausziehen und ab. Aufgebaut ist das Zelt wirklich in 2 Minuten, abspannen fertig🤗. Wir sind froh, dass wir uns für dieses Zelt entschieden haben. Kondenswasserbildung - negativ.

Unser Rüdiger ist ein Nugget AD, EZ 2020, Automatik, 185 PS, Chroma-Blau metallic
Folgende Benutzer bedankten sich: AvH, geta, Erdbeer Mütze

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Benita
  • Benitas Avatar
  • Offline
  • Silber Nugget
  • Rock on! \m/
Mehr
22 Okt 2021 12:50 #184 von Benita
Qual der Wahl - ich sehe schon... :woohoo: es gibt wiklich viele tolle Zelte mit geeigneter Größe (für uns)!
Auch mit dem Aufbau über Air scheint es super easy zu sein.
Kederschiene muss sein, das ist sicher.

Das mit Wowka tut mir sehr leid - sowas ist super ärgerlich!
Aber die SG in GP ist einwandfrei und kompetent! Ich war aufgrund der Empfehlungen auch schon dort (erst diese Woche mit einem anderen Auto zum Reifenwechsel) und haben die SG zu unserer neuen Haus- und Hofwerkstatt erkoren!

Allzeit unfallfreie Fahrt und "gut zelt"!
Grüße
Anita

Nugget AD, 185 PS, Schalter, Magnetic-Grau Metallic
Bestellt 08/2020, abgeholt 30.04.2021
Folgende Benutzer bedankten sich: Nugget4Katjusch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2021 00:29 - 24 Okt 2021 08:20 #185 von Vancis
Hey Dymo, wir haben ja auch das Kela, was ich auch bereits empfohlen habe. Tolles Zelt und wirklich komfortabel in der Handhabung.

Mir ist jedoch letztens was bzgl. des DriveAwayKits aufgefallen, was jedoch nicht herstellerspezifisch zu sein scheint. Bei Starkregen tropft es mir - insbesondere an den Verbindungsteilen der drei Kunststoffhülsen - des Kederadapters rein. Hat das Problem noch jemand? Die Adapterkits sind ja alle gleich…

So sieht unser Vango Vorzelt derzeit aus😎

2019er Ford Nugget AD - Magnetic-Grey - Sicht 3, Markise, Köln-Paket, Xenon

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 24 Okt 2021 08:20 von tourneo. Grund: Vollzitate gelöscht
Folgende Benutzer bedankten sich: Dymo, Nugget4Katjusch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dymo
  • Dymos Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Ohne Gaffee gansde ni gämpfn!
Mehr
24 Okt 2021 10:08 #186 von Dymo
Glückauf Vancis,

ja, das "Problem" habe ich auch - allerdings nur an einer Stelle.
Bei länger anhaltendem Regen tropft es an einer Verbindung des Kunststoffachters an der Schiebeteür entlang, ist diese geöfftet, genau auf die gebürstete Edelstahlschiene mit dem Ford-Logo (wir haben bisher einfach einen Lappen an diese Stelle gelegt).

Dem könnte man sich mal "annehmen" - da müsste man doch eine Lösung für finden!

Wenn es stark regnet räumen wir die Schleuse leer und stellen alles ins Zeltinnere.

Im Zelt selbst hatten wir noch nie einen Tropfen Wasser, weder von aussen noch Kondens.

Cheers, Dymo

HD 2017 | 125 kW - 405 Nm | Gearshift

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2021 11:27 #187 von Vancis
Bei einem ganzen Wochenende voller Regen, nerven die Tropfen im Einstiegsbereich aber schon gewaltig. Bei Starkregen wird auch irgendwann die Schleuse einfach feucht, was dann doch irgendwann nervt, Wenn man die Feuchtigkeit zwischen Fahrzeug und Zelt hin und her schleppt. Ist irgendwie auch nicht Sinn der Sache bei Regen immer die Schleuse leer zu räumen. Das Problem liegt tatsächlich nur an dem Adapter Kit. Würde man das Zelt direkt an das Fahrzeug klemmen, wäre alles pupstrocken. Gaffa Band hat bisher nur mäßig geholfen. Ich überlege die drei Kunststoffschienen irgendwie ineinander abzudichten.

Im Zelt hat mir bisher weder Feuchtigkeit noch Kondenswasserbildung. Mein Problem ist nur mit dem Adapter.

2019er Ford Nugget AD - Magnetic-Grey - Sicht 3, Markise, Köln-Paket, Xenon

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2021 12:04 #188 von AvH
Vielleicht einen wasserdichten Polyesterstreifen auf das Band des Drive Away Kits kleben, der die Adapterstücken großzügig überlappt:



So haben wir es mit unserem selbstgebauten Klettband-Drive-Away-Kit gemacht.
Das bringt natürlich nur etwas, wenn der Keder des Vorzelts niedriger ist als die Adapter. Dann leitet der aufgeklebte Stoff das Wasser über die Adapter hinweg.

Nugget HD Bj. 21, 130 PS; davor: Nugget HD Bj. 07, 110 PS;
Besatzung: 👨‍👩‍👦‍👦 🐕

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Dymo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nüpsel74
  • Nüpsel74s Avatar
  • Offline
  • Blech Nugget
  • „So etwas wie unrealistische Träume gibt es nicht.
Mehr
19 Nov 2021 22:04 #189 von Nüpsel74
Nüpsel74 antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
Hallo Nugget Gemeinde,
ich habe mir dieses Zelt gekauft : Tailgate AirHub, Alternative zum VAUDE DRIVE VAN oder von Outwell Woodcrest

Vangos erstes Heckanbau-Vorzelt,kann auf der Rückseite oder Seite des Campervans montiert werden.
Das Tailgate AirHub ist der perfekte Schnellaufsteller für kurze Zwischenstopps und wurde mit Blick auf aktive Abenteurer entwickelt.
Ein AirBeam®- und AirSpeed®-Ventilsystem sorgt dafür, dass dieses Vorzelt in wenigen Minuten aufgebaut und ebenso schnell wieder entleert ist.

Aktuell im Angebot bei : www.biwak.com


Attribute
Gewicht in kg:12.8
min. Innenzeltbreite in cm:250
min. Innenzeltlänge in cm:250
Max. Innenhöhe in cm :210
Maße Außenzelt in cm:390 x 250 x 215
Maße Innenzelt in cm:250 x 250 x 210
Packmaß in cm:75 x 33 x 33
Anschlusshöhe in cm:180-210
Kederlänge in cm:200


Bilder und Details

VANGO AIRHUB TAILGATE

1. Aufbau im Wohnzimmer :silly: : Auspacken, Pumpen, Richten, Fertig

Einpacken hat länger gedauert...aber so ist das ja immer.


Nugget Plus HD, Grau, 185 PS, Automatik, Ladebooster WCS,
ECOFLOW River PRO in Verbindung mit einen 160W Faltpanel

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Nov 2021 22:39 #190 von Erdbeer Mütze
Erdbeer Mütze antwortete auf Vorzelte - Erfahrungen & Empfehlungen
Hallo Angela60,

hättest Du mal Bilder von Eurem Quick Motor?

Gruess Heiko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.