Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage Mangelnde Kopffreiheit für grosse Personen - ist der Traum von einem Nugget geplatzt?

Mehr
24 Mär 2019 09:16 #21 von galli
Das ist in der Tat schon lange her.
Ostwestfalen ist von mir aus auch nicht soweit (Mittelweser) da könnt ihr gerne zum probesitzen vorbeikommen......

Gruß galli

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Mär 2019 14:22 #22 von Tom Shanks
Ich bin 1,87m und kann im Neuen noch mit einer Basecap am Steuer sitzen , die Verhältnisse scheinen also zu stimmen. Lasst euch also pauschal keine Träume zerstören und sitzt Probe.

🤙🏄‍♂🧘‍♂ - Nugget HD 2019, Chroma Blau, 130 PS, feste AHK mit abklappbarem Thule 929 Träger, Sicht 3, Audio 24, Hochdachträger, Zölzer Kanu/Surfträger
Folgende Benutzer bedankten sich: grizu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sumanino
  • sumaninos Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • "Be yourself no matter what they say"
Mehr
28 Mär 2019 19:57 - 28 Mär 2019 20:02 #23 von sumanino
Hallo Tom Shanks,

nur zur Info: bei diesen Beiträgen wird das alte Modell - speziell die BJ 2004 - 2007 thematisiert.

Norbert

PS: Daher werde ich das Thema von 'Allgemeines (alle Baujahre)' nach 'Baujahre 1987 - 2013 -> Technik bis 2013' verschieben. Im Bereich Technik ab BJ 2014 existiert ein entsprechendes Thema bereits: Geringe Kopffreiheit im Cockpit ab BJ 2018

HD 140 PS | Hergestellt 01/2010-Baudatum 03/2010-EZ 04/2010 | Tangorot Metallic | Markise | AHK Bosal | EUFAB BIKE FOUR mit Fiamma-Box | Trittstufe mit Parkpilot | 100 Watt Mono Black & White Edition | Besatzung 2+2+1 Tervueren
Unsere Umbauten
Letzte Änderung: 28 Mär 2019 20:02 von sumanino. Begründung: Link ergänzt
Folgende Benutzer bedankten sich: Tom Shanks

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Apr 2019 18:31 #24 von grizu
Ich möchte mich hier nochmal für die Antworten bedanken und möchte nochmal für eventuell zuküftige kaufinteressierte Riesen zu Protokoll geben. Wie von Klaus (auch nochmal per PM) bestätigt, gibt es einen Unterschied in der Kopffreiheit zwischen BJ 2007 und 2010 von wenigen cm

Leider reichte das bisschen mehr beim 2010er bei mir immer noch nicht aus, so das ich die Drehkonsole hab rausnehmen lassen (Wir haben nämliche jetzt zugeschlagen und einfach mal einen 2010er HD gekauft). Und selbst das reicht immer noch nicht ganz zum einfach reinsetzen und gemütlich ausgestreckt losfahren. Ich werde noch etwas mit der Sitzverstellung spielen, aber ich sehe mich schon zum Sattler gehen um nochmal 1cm zu gewinnen.

HD 2010, 140PS, Luftfederung, 18", Katze an Board, 180Ah LiFePo4
Folgende Benutzer bedankten sich: galli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mai 2019 21:24 #25 von Alcano
Gude,
Hatte ähnliche Gedanken bzgl. Drehkonsole, werde mich aber wohl mit der grenzwertig hohen, dafür drehbaren Variante arrangieren.
Nur als möglichen Alternativvorschlag: beim Ausbau der kompletten Fußraumisolation (Wasser ://) war ganz gut zu erkennen, dass die Gesamte Sitzkonsole scheinbar auch nur aufgeschraubt montiert ist (Sah zumindest nicht nach Schweißnaht aus). Wäre es nicht denkbar, über Ford den Sockel gegen einen flacheren tauschen zu lassen, denn die gibt es?. Die Batterie müsste noch passen, die hat noch ein paar Zentimeter "Kopffreiheit". Es ist einfach so schade, auf die Drehfunktion verzichten zu müssen.
LG
Alex

2011er Nugget HD, 140PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Mai 2019 21:34 - 09 Mai 2019 21:34 #26 von grizu
Servus Alex,

niedrigere Sockel hab ich bis jetzt nur für den Ducato&co gesehen. Das wäre in der Tat noch interessant.
Ich bin desweiteren kurz davor den Dachhimmel und diese Plastikleiste am Übergang zum hinteren bereich einfach rauszureißen.
Schönen Gruß
Alex

HD 2010, 140PS, Luftfederung, 18", Katze an Board, 180Ah LiFePo4
Letzte Änderung: 09 Mai 2019 21:34 von grizu.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mai 2019 07:16 #27 von Erich148
Hallo

Das mit dem Dachhimmel habe ich mir auch schon gedacht. Im Endeffekt ist es wohl Millimeter Arbeit. Bisschen hier, bisschen da. Die Sitzeinstellung hilft natürlich eine Menge. Aber gerade sitzen ist nicht (mach ich aber eh nicht)

Gruß. Erich

HD 2009, Bahia Blau, 140PS (Rudi Upgrade), Fiamma 45s mit Rainguard, Zoelzer Kajak Träger, Wasserziege Außendusche, Schrankbretter, Zusatzschränklein, Solar 100W, Eufab Bike four

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mai 2019 08:22 #28 von galli
Hallo grizu



Wenn es nur um die letzten Millimeter geht..... vielleicht gelingt es, die Schienen der Sitzverstellung tiefer zu setzen (ganz auf den Kasten)

Den Abstand brauchts nur, um diese Plastikabdeckung einzuschieben.... die könnte man auch weglassen.....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mai 2019 09:33 #29 von grizu
Ich hab mir das gerade nochmal angeschaut. Die Drehkonsole habe ich ja nicht selbst ausgebaut. Ich hatte zwar die Anweisung gegeben auch alle Unterlegscheiben mit rauszunehmen, aber je eine ist tatsächlich noch drin:

Das würde also nochmal ein mm bringen. Zu Dokumentationszwecken hier auch nochmal der Sitz aus etwas Entfernung:

Hier ist schon das Problem, dass Sitzfläche nicht mehr ganz plan geht. Das stört mich nicht, da ich diese - wie man sieht - eh recht stark geneigt habe. Aber die vordere Einrastung für ganz eben, geht nicht mehr. Weiterhin passen die Abdeckungen der Schienen nicht mehr und fehlen daher ganz.

Was alles übrig geblieben ist, sieht man hier:

Die Drehkonsole besteht aus zwei, sackschweren Stahlplatten, die sich gegeneinander verdrehen lassen. Rechts die Plastikabdeckungen der Schienen. Die Katze war nicht eingebaut ;-)

Und nun noch zu meinem Problem der Kopffreiheit. Die im folgenden Bild markierete Plastikleiste ist genau da, wo mein Kopf gerne sein würde. Sie ragt deutlich - ich schätze mindestens 0,5cm - tiefer als der Dachhimmel davor.
Ob ich nur diese Leise, oder auch den Himmel entfernen muss, werde ich wohl erst sehen, wenn ich mit meinem Zerstörungswerk angefangen habe.
Ich habe im Forum und im restlichen und unwichtigeren Teil des Internets noch keine Bilder davon gefunden, wie es wohl dahinter aussieht. Ich vermute dahinter das orginal Transit Dachblech auf dem das Bett aufliegt. Hinter der Plastikleiste könnten sich natürlich noch unschöne Befestigungsschrauben dafür befinden, die man nicht gerade ungeschützt in Kopfnähe haben will.

Vielen Dank schonmal und ich werde euch auf dem Laufenden halten
Alex

HD 2010, 140PS, Luftfederung, 18", Katze an Board, 180Ah LiFePo4

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Mai 2019 09:44 #30 von Elka
Wenn ich so ein Fahrzeug ausbauen würde, gingen bei mir vermutlich verschiedene Kabel usw. da drunter hin und her, dann schicke Abdeckung drüber und passt.
Dadurch denke ich, dass du mit dem rausreißen der Leiste evtl. nichts schönes zu Tage förderst.

Schöne Grüße
ElKa
Nugget AD 170 PS (EZ 06/2019/Facelift), Frost-Weiß, Audio 21, Toter-Winkel-Assistent und Cross-Traffic-Alert, Rückfahrkamera, Xenon, AHK, Markise

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.410 Sekunden