AGR-Ventil stillegen

  • Pseiko
  • Pseikos Avatar Autor
  • Besucher
24 Okt 2017 14:36 #1 von Pseiko
AGR-Ventil stillegen wurde erstellt von Pseiko
Bevor ich das AGR-Ventil tausche würde ich gerne mal probieren es stillzulegen und zu testen, ober der Motor immer noch ruckelt und abstirbt.

Wie macht man das?
Da ist ja auch glaube ich ein Kabel dran, kann man das auch einfach nur mal abziehen?

BJ 2002, 2.0 DI 74kw

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2017 15:33 #2 von Dr.Hasenbein
Dr.Hasenbein antwortete auf AGR-Ventil stillegen
Hallo. Bei den alten Motoren merkt das Steuergerät nichts davon. Allerdings kann es ja auch sein, dass das AGR Ventil in "nicht ganz zu" Stellung hängengeblieben ist. Dann würdest du durch eine reine Stilllegung nicht merken.
Sitzt das bei deinem Motor auch in Richtung Fahrerhaus? ich hab da jetzt kein Bild vor Augen. Dann wäre es eine Sache von 10 Minuten eine Blindplatte einzubauen um den Abgasstrom Richtung Ansaugbrücke zu unterbinden. Die gibts zu hauf auf ebay UK. Das ganze Ventil ausbeuen ist schon ein Fummelkram.

2014 Bis Juni 2019 Nugget AD 2,0 TDCI 125 PS ,EZ 2004,
Jetzt Clever Vario Kids 2020 auf Citroen Jumper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pseiko
  • Pseikos Avatar Autor
  • Besucher
02 Nov 2017 18:36 #3 von Pseiko
Pseiko antwortete auf AGR-Ventil stillegen
Hallo,
ich jetzt so eine Blindplatte. Der Motor sitz bei mir quer drin, wenn ich vorne reinschaue.
Wo sitzt das Teil denn? Ich glaube rechts hinten, oder?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2017 07:48 #4 von Dr.Hasenbein
Dr.Hasenbein antwortete auf AGR-Ventil stillegen
Mach mal ein Bild und ich kann dir das einkringeln.

2014 Bis Juni 2019 Nugget AD 2,0 TDCI 125 PS ,EZ 2004,
Jetzt Clever Vario Kids 2020 auf Citroen Jumper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pseiko
  • Pseikos Avatar Autor
  • Besucher
05 Nov 2017 20:57 - 05 Nov 2017 22:15 #5 von Pseiko
Pseiko antwortete auf AGR-Ventil stillegen
Hier mal zwei Fotos.



Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 05 Nov 2017 22:15 von norge. Grund: Klick auf 'Anhang' & 'Einfügen' - Grüsse norge ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Nov 2017 08:26 - 06 Nov 2017 08:28 #6 von Dr.Hasenbein
Dr.Hasenbein antwortete auf AGR-Ventil stillegen
Hallo.
Der Pfeil markiert den Eintritt aus dem AGR in die Ansaugbrücke. Das Ventil ist am anderen Ende des Schlauches. Am besten demontierst du den Ansaugdämpfer (Mit dem DuraTorq Schriftzug). Dann kommst du da dran. Am Ventil dass zwei Schrauben raus, Blindplatte mit je einer Dichtung davor und dahinter rein und mit Gefühl festziehen. Eventuell nach 1000km nochmal kontrollieren.
Ein bisschen ohne Gewähr, da ich wie gesagt den TDCI Motor habe.Schick sonst einfach noch ein Bild wenn du soweit bist und dir unsicher bist.


2014 Bis Juni 2019 Nugget AD 2,0 TDCI 125 PS ,EZ 2004,
Jetzt Clever Vario Kids 2020 auf Citroen Jumper

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 06 Nov 2017 08:28 von Dr.Hasenbein.
Folgende Benutzer bedankten sich: Keinhorst, Pseiko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Nov 2017 08:33 #7 von Dr.Hasenbein
Dr.Hasenbein antwortete auf AGR-Ventil stillegen
So sah die Ansaugbrücke bei mir übrigens nach ca 170.000 km aus. Man beachte, dass das ja die "Reinseite" der Luftführung ist. Ich habe es nicht weiter gereinigt, da man in den Tiefen schlecht rankommt und mir die Gefahr zu groß war, dass sich Brocken lösen im Betrieb. Laut Aussage meines Werkstattmannes reinigt sich das nach und nach von selbst, weil ja immer etwas Öl mit der Ansaugluft mitkommt, aber kein Ruß mehr. Für deine Aktion braucht der aber nicht ab. Hatte ich nur weil die die Glühkerzen neu gemacht habe. Wenn du das doch machst, auf jeden Fall neue Dichtungen nehmen. Das sind so einzelne Gummiformteile.


2014 Bis Juni 2019 Nugget AD 2,0 TDCI 125 PS ,EZ 2004,
Jetzt Clever Vario Kids 2020 auf Citroen Jumper

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Ford Ferdinand, RudiRadlos, Pseiko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pseiko
  • Pseikos Avatar Autor
  • Besucher
07 Nov 2017 20:32 #8 von Pseiko
Pseiko antwortete auf AGR-Ventil stillegen
Danke sehr. Ich werde es bei Gelegenheit mal probieren.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • HoPe
  • HoPes Avatar
  • Besucher
08 Nov 2017 22:04 - 09 Nov 2017 07:57 #9 von HoPe
HoPe antwortete auf AGR-Ventil stillegen
So sah die Ansaugbrücke bei mir übrigens nach ca 170.000 km aus. Man beachte, dass das ja die "Reinseite" der Luftführung ist. Ich habe es nicht weiter gereinigt, da man in den Tiefen schlecht rankommt und mir die Gefahr zu groß war, dass sich Brocken lösen im Betrieb. Laut Aussage meines Werkstattmannes reinigt sich das nach und nach von selbst, weil ja immer etwas Öl mit der Ansaugluft mitkommt, aber kein Ruß mehr. Für deine Aktion braucht der aber nicht ab. Hatte ich nur weil die die Glühkerzen neu gemacht habe. Wenn du das doch machst, auf jeden Fall neue Dichtungen nehmen. Das sind so einzelne Gummiformteile.

alle was da mitkommen kann, sind m. E. mirkomengen an Öl. Die reichen dann sicher nicht aus um die Ansaugbrücke zu reinigen. Ich hatte bei der Fehlersuche bei meinem (256.000km) auch die Brücke runter. Habe eine Zahnbürste verlängert und dann mit Bremsenreiniger die Brücke tiptop sauber bekommen. Ist halt nur eine Mords Sauerei.
Letzte Änderung: 09 Nov 2017 07:57 von tourneo. Grund: Foto entfernt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Pseiko
  • Pseikos Avatar Autor
  • Besucher
26 Nov 2017 14:05 #10 von Pseiko
Pseiko antwortete auf AGR-Ventil stillegen
So ich wollte mich heute mal dran machen.

Leider ist die Stelle schon ziemlich weit hinten versteckt.

Das Problem ist die Schraube. Der 10 Schlüssel geht nicht drauf und der 11er ist zu groß.
Gibt es da noch ein Zwischenmaß? Siehe Bild

Und dann noch:
Ist die rot eingekreiste Stelle überhaupt die Richtige, wo es dazwischenkommt?

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.