Ford Nugget Forum

Beste Anfahrt zu den Lofoten

Mehr
23 Mär 2024 23:04 - 23 Mär 2024 23:11 #11 von Keinhorst
Keinhorst antwortete auf Beste Anfahrt zu den Lofoten
Hallo, meine Meinung in Kürze( wir- Fam. mit 2 Kindern- waren mit dem VW-Bus T3 mit AD 4 Wo bis zu den Lofoten unterwegs): Hirtshals, Fähre Kristiansand, nach Süden zum südlichsten Punkt, dann zum Preikestolen, Sognefjord mit dem Basejumppoint, kissing rock, Geirangerfjord, immer an der Küste entlang bis Mo I Rana, dann bei der Fähre zu den Lofoten Regen für die nächste Woche. Deswegen Rückreise zunächst über Schweden, dann wieder Norwegen mit Klettern in bekanntem Gebiet bis Kristiansand.

Die Gegend in Norwegen war sehr schön, abwechslungsreich. Jeder Tag auf der Hinreise war bis zum Geirangerfjord sehenswert! Die Rückreise über Schweden war dagegen langweilig. Wenn man Pech hat wie wir, hat man von den Lofoten nichts. Nach Schweden zieht uns im Vergleich zu Norwegen nichts. Wir sind keine Angler oder Kajakfahrer.

Wenn man von Süddeutschland bis Hirtshals an einem Tag fährt ist das purer Stress, das hat mit Reisen nichts zu tun! Man kommt an so vielen sehenswerten Stellen vorbei, dass man ein bis zwei Stop over einplanen sollte( z.B. Harz, Lüneburger Heide, Hamburg...). Auch auf der Rückreise sollte man das machen.
Wir fahren auf Reisen max. 100 auf Autobahnen, 60- 80 auf den kleineren Straßen. Immer mit großem Sicherheitsabstand. So können wir beim Fahren ständig Sight seeing machen u. ganz viel von der Schönheit der Landschaft, des Himmels u. der Tier- u. Pflanzenwelt in uns aufnehmen. Warum sind die anderen nur ständig am Rasen mit viel zu wenig Sicherheitsabstand? Für uns ist der Weg u. das Ziel das Ziel!
Wir sind gerne eines der langsamsten Campingfahrzeuge auf der Straße, ohne andere unnötig zu behindern.

Während der gesamten Reise sind wir kein einziges Mal auf einem Campingplatz gewesen. Wir standen immer frei, sind oft in Seen baden gegangen.

Herzlichen Gruß Hans!

zuvor T3 TD Westf. Multivan m.AD, seit 4/2013 Nugget HD neu,140 PS,7,5-8,5l, Midnight Sky Grau Met., 100W Solar, Goldschmitt 2 Kreis Zusatzluftfed., Lokari Innenkotfl.,
Letzte Änderung: 23 Mär 2024 23:11 von Keinhorst. Grund: Nachtrag
Folgende Benutzer bedankten sich: nugger, galli, König30

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Mär 2024 23:24 - 24 Mär 2024 12:34 #12 von r-one00
r-one00 antwortete auf Beste Anfahrt zu den Lofoten
.

Bestellt 10/20, MY2022/50, Baudatum Ford 05/22, Westfalia 10/22. L1 AD,130/Automat, Licht/Sicht 3, LED innen, Trittstufe, Markise,
Alarm, Hokkaido, Aktiver Parkassistent
Abholung 25.11.22, 180 WP Solarpanel
Ab 5/24 Bravia Swan 599
Letzte Änderung: 24 Mär 2024 12:34 von r-one00.
Folgende Benutzer bedankten sich: Keinhorst

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Mär 2024 01:07 #13 von max616
max616 antwortete auf Beste Anfahrt zu den Lofoten
Ich bin vor 3 Jahren von München aus auf die Lofoten.
1. Stopp Flensburg, danach über die Öresund Brücke bis kurz vor Oslo. Dann durch das Elchtal weiter bis Tromso, von dort aus dann weiter nach Bodo mit Pause am Polarkreiscenter.
Von Bodo aus mit der Fähre dann rüber, zurück dann die Inseln bis nach Narvik abgefahren.
Dann ging es weiter nach Schweden über Kiruna bis zu finnischen Grenze, danach gen Süden.

Die Hinfahrt in Norwegen war traumhaft und sehenswert, die Durchfahrt durch Schweden war hingegen gefühlt 3 Tage mit 80 durch den Wald. Süd Schweden war dann schon recht schön, aber Norwegen fand ich deutlich schöner

Nugget AD 06/21, Magnetic Grau, Audio 21 + SP3, ACC + Lane Assistent, Xenon, Totwinkel, Parkassistent.
Folgende Benutzer bedankten sich: nugger, HaegarLG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Mär 2024 10:00 #14 von Eurotester
Eurotester antwortete auf Beste Anfahrt zu den Lofoten
Noch ein kurzer Tipp: Wettervorhersage für die Lofoten immer im Auge behalten und bei Bedarf Reise oder gar Ziel anpassen, es kann ausgiebig und langanhaltend regnen.
VG Torsten

Euroline Bj.2012 125PS, 195/70R15C, km-Stand 01.10.2023: ~210tkm, Sommer 7,4lØ im Winter 8,3lØ ltd. BC
Folgende Benutzer bedankten sich: nugger, Keinhorst, König30

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Mär 2024 14:27 #15 von Erdbeer Mütze
Erdbeer Mütze antwortete auf Beste Anfahrt zu den Lofoten
Hoi ist zwar auch offpic aber die yr App hat uns gut gefallen in Norwegen ist glaub eine aus Norwegen.

Gruess Heiko

lvl 44, Nugget AD 12/2021(2021.75),185PS, Schalter, K&N, MOPEKA PRO, Ecoflow River Pro mit 160 Watt & 100 Watt Solar, Victron MPPT 100/20 48 V,
Folgende Benutzer bedankten sich: König30

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mär 2024 13:44 #16 von Tolledeu
Tolledeu antwortete auf Beste Anfahrt zu den Lofoten
Wenn es sehr schnell, z.B. nach Tromsö gehen soll, von Travemünde mit der Fähre z.B. nach Helsinki, von dort mit dem Autozug (bis 2,60m Höhe) nach Kolari und weitere 453 km später in Tromsö. Habe ich vor zwei Jahren gemacht , Freitag um 02:00 Uhr los und war am Sonntag 15:00 Uhr tiefenentspannt in Tromsö. 2,5 Wochen dort oben rumgefahren und dann 1,5 Wochen entspannt über Norwegen zurück nach Berlin. Schweden komplett ausgelassen.

Nugget Plus AD BJ. 6/21 185 PS , Automatik
2 x 100AH LifePo4 Supervolt, Ecoflow 160W Solar
Bluetti AC200MAX mit Solartasche 350W Bluetti
Folgende Benutzer bedankten sich: nugger, Eurotester, Main-Nugget, Camper-Neuling, König30

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mär 2024 16:10 #17 von nugger
nugger antwortete auf Beste Anfahrt zu den Lofoten
Gute Idee,

aber bei dem Zug bin ich dann schon leider raus, da müsste ich 25cm Hochdach absägen

2012 HD Elefantenrollschuh, keine Assistenten, dafür Lebensraum😉
Folgende Benutzer bedankten sich: Main-Nugget

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mär 2024 20:55 - 26 Mär 2024 20:58 #18 von Eurotester
Eurotester antwortete auf Beste Anfahrt zu den Lofoten
Hi Tolledeu,
interessante Alternative mit dem finnischen Autozug. Mich irritiert, dass der Ford Transit T300, der ja das Basisfahrzeug des Nugget vor 2014 ist, von den Autopaketen explizit ausgeschlossen wird (... und nicht transportiert werden kann ...) oder hast du es trotzdem mit individueller Anfrage gebucht?

PS: ... ahh, du hast ja das aktuelle Model!


Euroline Bj.2012 125PS, 195/70R15C, km-Stand 01.10.2023: ~210tkm, Sommer 7,4lØ im Winter 8,3lØ ltd. BC

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 26 Mär 2024 20:58 von Eurotester.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Mär 2024 06:20 #19 von toms
toms antwortete auf Beste Anfahrt zu den Lofoten
Aber du kommst doch Sonntag morgens um 10:00 Uhr in Helsinki an. Und dann um 15:00 in Tromsø

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Mär 2024 08:41 #20 von Tolledeu
Tolledeu antwortete auf Beste Anfahrt zu den Lofoten
@toms
Du bist um am Samstag um 10 in Helsinki, die Fähre ging am Freitag um 02:00 Uhr von Travemünde. der Autozug gegen 20:00 Uhr am Samstag und dauert ca. 14h

@Eurotester
vor zwei Jahren war ich noch mit einem Campster unterwegs. Aber nach Gesprächen vor Ort (September) ist die Länge nicht das Problem und liegt wohl auch im Ermessen des Zugpersonals, wenn der Fahrradträger von der Kupplung abmontiert wird. Bei der Höhe und der Breite, gibt es aber keinen Spielraum. Trotzdem würde ich mir jetzt mit dem Plus eine verbindliche Zusage holen, da er ja doch die 5m sprengt.

Nugget Plus AD BJ. 6/21 185 PS , Automatik
2 x 100AH LifePo4 Supervolt, Ecoflow 160W Solar
Bluetti AC200MAX mit Solartasche 350W Bluetti
Folgende Benutzer bedankten sich: Eurotester

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage