Ford Nugget Forum

Wirtschaftlichkeit Gebrauchtfahrzeuge um 30T€ vs Neuwagen

Mehr
04 Feb 2024 19:52 #1 von trafic2008
Hallo Nuggetfreunde,

ich bin stolzer Besitzer eines selbst ausgebauten Renault Trafic, mit dem meine Frau und ich viele Jahre in den Urlaub gefahren sind. Dank Familienzuwachs muss jetzt ein größeres Gefährt her. Wir würden gerne einen Nugget erwerben, idealerweise mit Hochdach. Wir hatten auch schon mal ein Fahrzeug geliehen, uns gefällt besonders die tolle Raumaufteilung. Unser Budget liegt bei ca 30T€. Nach einiger Recherche stelle ich fest, dass wir dafür momentan Autos mit mindestens 150000 km bekommen würden, die teilweise bis zu 15 Jahre alt sind. Relativ junge Gebrauchte bzw. fast neue Nuggets gibt es aber bereits um 55T€.

Mir ist klar, dass der Camper- und Gebrauchtmarkt spätestens seit Corona verrückt ist und dass die Fahrzeuge sehr wertstabil sind. Dass man allerdings quasi den Neupreis (zu damaligen Preisen) für ein 15 Jahre altes Fahrzeug zahlt, ist doch sehr ungewöhnlich. Ich würde ungerne mehr als 30T€ ausgeben müssen, da noch andere große Anschaffungen in naher Zukunft anstehen. Ein Gedanke ist, einen relativ neuen Wagen zu kaufen und diesen nach 1-2 Saisons wieder zu verkaufen, wenn das Geld benötigt wird. 30T€ für ein älteres Fahrzeug, das womöglich noch weiteren Reparaturbedarf hat, erscheint mir als ein sehr großes Risiko.

Wie seht ihr das? Oder gibt es andere Fahrzeuge mit einer ähnlichen Raumaufteilung (Küche hinten statt seitlich), die ihr empfehlen könntet, auch wenn ich hier im Nuggetforum bin? ;)

Vielen Dank und Grüße,
Patrick

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Feb 2024 20:50 #2 von MichaWN
Hallo Patrick,

im Moment kann dir ein paar Monate warten 10+k€ sparen, da der Markt sich beruhigt und dies irgendwann auch die Verkäufer merken...
Jetzt kaufen bringt nur Verlust.

VG,

Michael

AD 2023 130PS Automatik
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, GB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • madmax
  • madmaxs Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Ungeduld hat oft Schuld!
Mehr
05 Feb 2024 08:36 #3 von madmax
Moin Patrick,

da wette ich gegen Michael, im Moment hast du ggf. noch Chancen, von März bis Juli wirst du erfahrungsgemäß wieder hartnäckige Mondpreise erleben.

Viele Grüße Max
11/2022 Plus HD 130PS magnetic
6/2008 HD salsa, 03/2013 HD midnight, 03/2010 HD royal "Interim"
Folgende Benutzer bedankten sich: helewe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Feb 2024 12:06 - 05 Feb 2024 12:14 #4 von MichaWN
Wir werden sehen. Wenn die Höfe voll stehen und die Bank anklopft, werden die Preise ganz schnell fallen oder es werden Konkurse kommen. Siehe Fahrradbranche, Neuwagenpreise, etc. Die letzten 4 Jahre waren nicht wirklich normal, das Durchsetzen der Mondpreise hat in der Autobranche zum Glück nicht funktioniert, daher habe ich ebenfalls Hoffnung bei den Womos.

Speziell Nugget: Wenn man so rumschaut (z.B. Kögler) scheinen viele der großen Händler alles was sie konnten auf Vorrat bestellt zu haben. Dieses jahr könnte es möglich sein, die letzten 'alten' Nuggets zu wirklich guten Konditionen (also mit den üblichen 30% Rabatt) neu oder als TZ zu schiessen.

AD 2023 130PS Automatik
Letzte Änderung: 05 Feb 2024 12:14 von MichaWN. Grund: Ergänzt
Folgende Benutzer bedankten sich: champawe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Feb 2024 13:39 - 05 Feb 2024 13:44 #5 von helewe
Servus beinand,

ich glaube, es wird genau anders herum.

Beobachte den Markt seit letzten Frühjahr recht genau.

Westfalia hat nun die letzten alten HD Nugget produziert, die scheinbar überwiegend für den DACH Bereich bestellt waren.
So wurden die letzten Fahrzeuge in größeren Stückzahlen ausgeliefert.

Viele Alt Besteller aus 2021 und 2022 benötigen ihr Auto jedoch nicht mehr, da sich nach so langer Zeit ihre Lebenssituation geändert hat oder sie sich ein anderes Fahrzeug ausgesucht haben, übernehmen es jedoch und verkaufen ihn sofort wieder zum "neuen Preis"
.
Das hat seit ca. 10/2023 den Markt etwas überschwemmt in D. was mit ca. 10% Prozent Preisverfall resultierte.

Sobald es wieder wärmer wird sind diese Fahrzeuge (zumindest mit atraktiver Ausstattung) unter 58 - 60k abverkauft, dazu startet der übliche Frühjahrswahnsin mit steigender Nachfrage, Kriese hin oder her.

Und was dann rarer wird, kostet auch wieder mehr.

Der Gebrauchtmarkt richtet sich nun auch nach dem Neufahrzeugmarkt.

Aber wir werden sehen!


Gruss, Helmut

Nugget HD 131 PS Automatik EZ 10/2023
Letzte Änderung: 05 Feb 2024 13:44 von helewe.
Folgende Benutzer bedankten sich: galli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Feb 2024 14:49 - 06 Feb 2024 14:52 #6 von galli
Wobei das Geschäftsmodell mit den "üblichen" 30% ja seit Jahren schon ein äußerst knapp kalkuliertes sein dürfte , was sich unterm Strich für die Händler nur in grossen Stückzahlen rechnet.

Der Vergleich mit der Radbranche hinkt etwas, dort bereinigt sich gerade eine Herstellervielfalt, die es bei Fahrzeugausbauern so nicht gibt.

Und bei 25-30% Rabatt (für Räder) ist momentan auch dort Schluß .....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

aktuell VW T6.1 Kombi DSG , ...Camperprojekt 2 im werden....., davor 2 AD-Nuggets, BJ13 125PS und BJ10 140PS
Letzte Änderung: 06 Feb 2024 14:52 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Feb 2024 15:00 #7 von Dr.Hasenbein
Ein Auto mit 150000km ist natürlich immer eine Wundertüte. Da weiß man nie was ansteht. Aber wenn das Budget 30K ist, dann ist das halt so. Selbst wenn dann teure Reparaturen kommen wird man nch weit entfernt von 55-60k sein. Schwierig

2014 Bis Juni 2019 Nugget AD 2,0 TDCI 125 PS ,EZ 2004,
Jetzt Clever Vario Kids 2020 auf Citroen Jumper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Feb 2024 16:51 #8 von GB
Familienzuwachs - das heißt zumindest für mich - Campingurlaub ist super, jedoch wohl eher stationär und wenig Standortwechsel. Wäre da auch ein Wohnanhänger für den Trafic eine Lösung. Wohnwagen haben eine noch höhere Wertstabilität als jeder Nugget und da könnte auch eine Finanzierung wirtschaftlich nicht zu sehr belastend sein.
VG GB

Nugget AD 11/2013 - 140 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Feb 2024 18:17 #9 von Roninsan
Ich sehe das überhaupt nicht so das sich der Markt gravierend verändern wird. Neue Modelle sind schnell mal 10.000€ teurer eingepreist wie vergleichbare aktuelle Modelle. Klar da gibt es dann noch etwas Rabatt drauf aber dennoch sind Neuwagenpreise unter 50K ( wie noch vor 2 Jahren ) nicht mehr zu erreichen.
Hier oder bei Facebook war auch immer einer der meinte man solle warten weil die Nuggets wieder billiger werden, der wartet bestimmt immer noch währendessen waren dafür andere schon paar mal schön im Urlaub mit ihrem Nugget und hatten mehrere male eine tolle Zeit.
Das Wohnwagen und große Weißwände im Preis etwas rückläufig sind kann sein aber die Nuggetklasse, also UrbanCamperVans sind gefragter denn je. Nicht umsonst hat nun jeder namenhafte Hersteller solche Fahrzeuge im Programm mit verschiedenen Ausbauversionen.
Letztendlich ist es ein Luxusgut und die Frage ist nicht mehr was er kostet sondern was er einem Wert ist.
Wenn die irgendwann mal wieder günstiger werden dann nur weil das Geld/Vermögen in der Gesellschaft auch immer weniger wird uns somit bleibt es im Verhältnis trotzdem teuer.

Bestellt 09/21
Nugget L1, AD, Weiß,185PS (<170PS) , Automatik, Sicht. 3, Audio25
UVL 09/22, bekommen 06/23
RC25 mit 17"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Feb 2024 18:55 #10 von GB
Nun das Geldvermögen der Gesellschaft wird nicht kleiner nur immer mehr auseinanderklaffend verteilt, aber wenn es stimmt, dass diese Klasse von Wohnmobilen so gefragt ist, könnte man schon auf die Kräfte des Marktes setzen und erwarten, dass durch die hohe Nachfrage das Angebot steigt und dann der Preis sinkt. Die Nachfrage sinkt nicht nur wegen des hohen Preisniveaus, sie sinkt auch, weil nach Corona dem Campingurlaub wieder mehr Urlaubsalternativen gegenüber stehen. Bei PKWs sinken schon die Preise und Camper werden folgen und wer wartet hat deswegen ja nicht keinen Urlaub, sondern nur einen anderen, der nicht schlechter sein muss. Sich den Gegebenheiten des Marktes anzupassen ist nicht das Dümmste.
VG GB

Nugget AD 11/2013 - 140 PS
Folgende Benutzer bedankten sich: Dwarslöper

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage