Ford Nugget Forum

Unser Big Nugget... bisher nur 2 Wochen im Urlaub gewesen... dann Werkstatt

  • Stefano2023
  • Stefano2023s Avatar Autor
  • Offline
  • Bronze Nugget
Mehr
14 Sep 2023 08:06 #1 von Stefano2023
Hallo zusammen,

gerne wollte ich euch mal unsere bisherige Geschichte erzählen zu unserem Anfang August 2023 gekauften 2021er Big Nugget.
Abgeholt beim Händler, es war schön gemacht, und sachlich. Man muss dazu sagen, unser Big Nugget ist ein Jahresfahrzeug mit immerhin noch 2 Jahre Ford Neuwagen Garantie ( Ford Protect ).
Am nächsten Tag dann ging es bereits los, die Bordbatterie zeigt schon bei der Abholung nur 80 Prozent an. Zu Hause dann erstmal an Landstrom geklemmt und siehe da er lädt nicht ?! Natürlich dachte ich zuerst Batterieschalter aus? Nein der steht auf Ein! Dann FI Schutzschalter überprüft ! Nein der ist an ! Steckdosen ausprobiert.. hmm Strom kommt an! Aber Auto lädt nicht! Auch das Dometic Panel zeigt an das Strom entzogen wird und nicht was ankommt ( Nach Prüfung des Ladegerätes.... Ladegerät TOT. 230V kommen rein aber keine 12V raus, Sicherungen sind IO) Händler zum 1 mal angerufen. Er kümmert sich nach unserem Urlaub, wir haben ja Garantie, ok! Dachte ich nimmst halt ein Ladegerät für PKW Batterien AGM fähig mit nach Italien. Leider ist uns auch am 1 Tag eine riesige Macke auf der Rückseite der Küche aufgefallen ( Hat keiner von uns drauf geachtet ), habe aber im Urlaub erfahren, dass der Händler das auf seine Kappe nimmt, Teil wird ausgetauscht.

In Italien angekommen... wir haben 36 Grad am Gardasee erstmal den Kühlschrank auf Stufe 5 gestellt ( Das Bier soll ja zumindest Kalt sein) Denkste..... denn der Kühlschrank kühlt kaum bis gar nicht.... hmm dachte ich das kann doch nicht sein?! Kühlschrank aufgemacht er macht Geräusche und es kommt ein ganz kleines kühles lüftschen raus... ( Hatte ein Außen und Innenthermometer dabei ) Nach 2 Stunden hatten wir im Fahrzeug 38grad und im Kühlschrank 24 Grad bei Stufe 5..... na super dachte, ich läuft! Händler vom Urlaub aus angerufen.... Kühlschrank defekt müssen wir auch nach ihrem Urlaub überprüfen ( Dazu muss ich sagen meine Eltern waren mit ihrem neuen Teilintegrierten auch mit gefahren, sodass wir dort die Lebensmittel lagern konnten ). Toll sagte ich zu meiner Frau.. soviel Geld und sofort Ladegerät und Kühlschrank defekt fängt ja gut an.... ( Aber genau so ging es weiter ).

Die Trittstufe von Thule fährt raus und rein, jedoch meckert das Dometic Panel rum, weil es nicht erkennt, dass die Stufe eingefahren ist ( Nächster Punkt auf der Liste ). Der Fahrersitz ist so laut an knarzen, dass es recht nervig wurde ( Punkt auf Zettel ). Die Sicherung vom Tisch der Dinnete ist nicht abzubekommen, musste die Sicherung mit ner Zange herausdrehen und den Tisch unter dem Bett nutzen zu können, aber die Krönung des ganzen kam dann nach 1 Woche! Es regnete 2 Tage total heftig, und was soll ich sagen: Das große Fenster ist undicht und es tropft auf das Bett, habe die Dichtung gesäubert, es mehrfach auf und zu gemacht... es tropft weiter... ich bin stink sauer! ( Nächster und hoffentlich letzter Punkt auf dem Zettel ).

Wir mussten den Urlaub 1 Tag früher abbrechen, damit wir das Fahrzeug pünktlich zu Händler nach Thüringen bringen konnten, denn wir kommen aus der Ecke Düsseldorf. Natürlich hat der Händler uns einen kostenlosen Leihwagen gegeben, denn irgendwie mussten wir ja noch 300Km nach Hause kommen, nachdem ich mit den sehr freundlichen Service Mitarbeiten alle Punkte durchgegangen bin.

Nun warten wir bereits seit 2 Wochen, dass wir unseren Big Nugget wieder abholen dürfen, bisher hört man außer neuen Problemen nicht viel. Jetzt spinnt angeblich die Trittstufe..... und unser Service Ansprechpartner ist die Woche Krank.

Versteht mich nicht falsch..... der Big Nugget ist ein total super Fahrzeug, wir haben uns total wohlgefühlt.. und super geschlafen, jedoch hätten wir als Neucamper nicht mit soviel Mängeln bei einem knapp 2 jahre alten Ford Werksfahrzeug gerecht mit gerade mal 10.000km. Für uns war es verdammt viel Geld und die Vorfreude ist bereits leicht getrübt, aber wir geben dem Nugget natürlich weitere Chancen. Deshalb sind wir auch so froh, dass wir zumindest erstmal noch 2 Jahre Garantie haben, gerade sowas wird recht schnell sehr teuer. Wir hatten unser Fahrzeug Anfang August erhalten, und konnten ihn gerade mal 2 Wochen nutzen... die restliche Zeit ist er bereits in der Werkstatt.

Über eure Erfahrungen im gesamten Nugget Bereich würden wir uns sehr freuen... und Viele Grüße an alle...

Ford Big Nugget 2021
131KW
Folgende Benutzer bedankten sich: champawe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • madmax
  • madmaxs Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Ungeduld hat oft Schuld!
Mehr
14 Sep 2023 08:48 - 14 Sep 2023 08:59 #2 von madmax
Moin Stefano,

unser erster fabrikneuer Hochdach Nugget vermutlich als Unfallfahrzeug vor der Erstzulassung uns als Neuwagen übergeben. Ohne näher darauf eingehen zu wollen technisch ein Desaster in jeder Beziehung ging nach einem guten Jahr zurück an den Absender.

Der zweite HD Nugget, Tageszulassung ohne Laufleistung 2 Jahre Dauerärgernis und Anwalts Einsätze, nach Ende der Garantie gottseidank stressfrei.

Der Dritte Neuwagen HD Plus Nugget, viel nerviger Kram am Westfalia Ausbau ab 1. Tag und über Monate keine Regung Mängel zu beseitigen, nachdem dem Durchscheinen vom kommenden Einsatz von RA und Gutachter ging es nun voran.

An deiner Stelle der Rat, lass das Auto zurück wo es grade ist.

PS: Die Garantie und Gewährleistungs Reparaturen bei unseren Nuggets wurden selten wirklich durchgeführt beim ersten Termin, manchmal auch nicht nach dem 4. Termin. Das waren, sobald es absehbar aufwändig oder teuer wurde, eher Kundenerziehungs- und Zermürbungstermine denn zur Reparatur.

PPS: ..und ja, jetzt werden sie wieder kommen, die "Californias sind auch ganz schlimm Fraktionen" und die "Fiat ist auch nicht das gelbe vom Ei Fraktionen" und natürlich die "Mercedes ist auch nicht mehr das was es... Fraktionen"..."Der liebe Nuggi ist doch so billig, da muß man einstecken können Fraktionen"... aber die Frage war!?

Viele Grüße Max
11/2022 Plus HD 130PS magnetic
6/2008 HD salsa, 03/2013 HD midnight, 03/2010 HD royal "Interim"
Letzte Änderung: 14 Sep 2023 08:59 von madmax.
Folgende Benutzer bedankten sich: champawe, HaegarLG

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stefano2023
  • Stefano2023s Avatar Autor
  • Offline
  • Bronze Nugget
Mehr
14 Sep 2023 08:59 #3 von Stefano2023
Moin MadMax,

danke dir für die Antwort. Den Wagen nun da zu lassen wo er ist erscheint mir zu gewaagt, denn dafür haben wir ja die Garantie und der Wagen wurde ja bereits mit diesen Mängeln ausgeliefert, sodass jetzt erstmal der Händler nachbesser soll. Wir haben aber auch ein eigentlich gutes Verhältnis mit dem Ford Händler, aber sicher zum Thema Garantie und Westfalia liesst man natürlich leider viel negatives im Internet. Aber da Ford den Wagen damals vertrieben hat haben die nun auch die Sorgepflicht, vorallem wenn man auch noch dazu eine Garantieverlängerung dazu packt.
Ich halte euch aber gerne auf den laufenden..... denn so ist der Big Nugget wirklich echt ein schönes Fahrzeug.

Ford Big Nugget 2021
131KW
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, xxl_tom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • madmax
  • madmaxs Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Ungeduld hat oft Schuld!
Mehr
14 Sep 2023 09:04 - 14 Sep 2023 09:08 #4 von madmax
...die Menschen waren alle immer lieb und nett zu mir, das bringt mir halt nichts wenn das eine selbe Problem 4mal besprochen und 4x2Werkstatttage vorbei sind und es wird einem dann beim 5. Termin gesagt, das wäre der Stand der Technik oder man hätte das selbst verschuldet.

Unser erster Nugget war in rund 14 Monaten länger als 2 Monate nur in Werkstatt und war dennoch ein Neufahrzeug Wrack.

Viele Grüße Max
11/2022 Plus HD 130PS magnetic
6/2008 HD salsa, 03/2013 HD midnight, 03/2010 HD royal "Interim"
Letzte Änderung: 14 Sep 2023 09:08 von madmax.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stefano2023
  • Stefano2023s Avatar Autor
  • Offline
  • Bronze Nugget
Mehr
14 Sep 2023 09:10 #5 von Stefano2023
Das ist natürlich mehr als ärgerlich, ich hoffe das unser Big Nugget nun nicht mehr so oft in die Werkstatt muss.... ausser zur Wartung.

Ford Big Nugget 2021
131KW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2023 09:13 - 14 Sep 2023 11:37 #6 von Wow
Hallo Stefano,

bei unserem Big Nugget lief es ähnlich mit fast den gleichen Mängeln. Nur das wir mit Unterbrechungen ein Jahr brauchten, bis diese behoben worden sind. Aber langsam geht uns die Gewährleistungszeit aus 😏.

Die Kühlbox die nicht kühlte, der Kompressor und der Lüfter die aber immer durchliefen, waren das größte Problem. Undichtes mittleres Dachfenster hatten wir auch. Der Dachhimmel hat sich an einer Stelle gelöst, ist aber noch nicht behoben, weil es noch keine Lösung von Westfalia gibt. Ich könnte die Liste jetzt noch weiter führen mit kleineren Mängeln.

Muss aber jetzt zum Termin mit meinem Fordhändler bei uns in der Nähe (kein Scherz) wegen der Ford-Schildererkennung. Das scheint noch nicht zu funktionieren, ist aber kein Westfalia-Problem. Daher bin ich optimistisch.

Übrigens kann ich unseren Ford-Verkäufer nur loben, weil er sich sehr für uns bei Westfalia eingesetzt hat. Auch wenn ich glaube, das dieser Ford-Händler keinen Big Nugget mehr verkaufen wird/will.

Viele Grüße
Peter
Seit 08/22 Big Nugget 136 KW
- *Ford 04.09.2021 - *Westfalia 10.03.2022
Letzte Änderung: 14 Sep 2023 11:37 von Wow.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Stefano2023
  • Stefano2023s Avatar Autor
  • Offline
  • Bronze Nugget
Mehr
14 Sep 2023 09:18 #7 von Stefano2023
Moin Wow... danke dir für die Antwort. Oh man das klingt ja auch nicht wirklich schön.
Unsere Schildererkennung und Abstandtempomat lief bisher ohne Probleme.
Was genau war denn die Lösung bei eurem Kühlschrank Problem? Unser läuft und läuft ( Ventilator läuft hörbar und kompressor auch ) aber auf Stufe 5 wird kaum was kühl aber dafür zieht der trotzdem gut Strom. Zeigt bei dir das Dometic Panel an wenn die Trittstufe eingefahren ist ? ( Also wenn du z.b. fährst ) ist das Symbol dann weg oder bleibt es sichtbar im Display?

Ford Big Nugget 2021
131KW

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Drei_im_Weggla
  • Drei_im_Wegglas Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • wall Camping ned worschd is
Mehr
14 Sep 2023 09:39 - 14 Sep 2023 09:40 #8 von Drei_im_Weggla
Such doch mal im Forum nach BigNugget, da wurden schon viele Probleme besprochen

Hier z.B. das Thema Kühlschrank auf Seite 4 #36

www.nuggetforum.de/forum/technik-ab-2014...021-qualitaet#296948

Grüße Klaus

Viele Grüße Klaus
- aus dem fränkischen* Seenland Nord - Besatzung: B) + :kiss:
Nugget AD | 2,2 L | 155 PS | EZ 10/2016 | ohne StartStop | OBD2-Adapter | Solar 100W
* (dou wou die Hasen Hosn und die Hosen Husn hasn)
Letzte Änderung: 14 Sep 2023 09:40 von Drei_im_Weggla.
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, norge, champawe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2023 11:36 #9 von koeni02
Servus zusammen,

auch ich kann ein Lied singen.
Bestellt haben wir unseren AD L1 Automatik im Februar 21, ausgeliefert wurde er nach sage und schreibe 26 Monaten im April 23.
Ich glaube sogar, dass ich die Liste der Wartenden anführe. Aber egal, endlich beim Händler in Wunsiedel übernommen ging es knapp 200km nach Hause.
Nach den ersten 100km kam die erste Störungsmeldung, Frontkamera ohne Funktion, und somit auch einige Fahrassistenzsysteme außer Betrieb.
Einen Tag später folgte dann die Motorkontrollleuchte. Laut Ford App gibt es ein Problem mit dem AGR Ventil.

Unser Nugget durfte dann zwei Ford Werkstätten kennenlernen die leider unfähig waren die Mängel zu beseitigen. Letztendlich wurde mein Auto von MGS abgeholt. Die Reparatur sollte sage und schreibe 62 Tage dauern!! Der Grund für die Mängel war offenbar ein abgesoffenens Steuergerät. Allerdings wurde vorher 3 x das AGR getauscht bis, Ford anwies das BCM zu tauschen.

MGS brachte nun endlich unseren Nuggi wieder nach Hause, mittlerweile hatte das Auto über 2500km auf der Uhr, davon waren ca. 600km von uns.

Endlich ging es in den ersten langen Urlaub, wir mussten feststellen, dass die Angst immer mitfuhr. Dann kam der erste lange Regen während der Autobahnfahrt und wir mussten feststellen, dass der linke Scheibenwischer über die A-Säule schlug, soweit, dass man diesen links aus dem Seitenfenster fast sehen konnte. Endlich auf Fehmarn angekommen, galt es erstmal ein kühles Bier zu genießen. Ich mag ja kaltes Bier, aber leider war es so kalt dass ich fast Hirnfrost bekommen habe. Alles war in der Kühlbox gefroren........
Aber dieses Problem konnte ich noch während des Urlaubes angehen dank der scheinbar grenzenlosen Hilfe hier im Forum. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Rolf.B für seinen Wiederstand.

Nach dem Ende des Urlaubes wurde direkt ein großer Ford Händler in Ingolstadt kontaktiert um den Scheibenwischer einzustellen.
Oh mein Gott.....das Drama ging weiter. Ein Garantiefall wurde sofort abgelehnt, denn es wären Einstellarbeiten und diese müsste der Kunde immer selber zahlen.
Zwischenzeitlich mischte sich MGS wieder ein und nahm Kontakt zu diesen Händler auf. Alles war geklärt und ich konnte endlich einen Termin machen um diesen Scheibenwischer einstellen zu lassen. MGS sagte mir, dass der Arbeitsaufwand hierfür von Ford mit 6 Minuten veranschlagt wird.
Die Termin am 21.08. wurde mir Mitte Juli bestätigt. 5 Wochen Wartezeit für eine 10 Minuten Sache.

Der Scheibenwischer ist mittlerweile eingestellt und jetzt sollte alles funktionieren. Der nächste Ausflug nahte und somit auch die Angst.
Am 25.08. machten wir uns auf ins Vinschgau um unseren Eishockey Verein beim Vorbereitungs Cup anzufeuern. Kurz hinter dem Reschensee ging die Motorkontrollleuchte an und ich bekam einen Lachanfall (meine Frau nicht).
Wir fuhren erstmal weiter denn es lief alles normal. Er schaltete sauber, ruste nicht und war auch nicht im Notprogramm.
Ca. 5km vor dem Campingplatz in Latsch kam eine Ford Werkstatt, ich dachte erst es sei eine Fatamorgana. Das unglaublich freundliche Personal half uns sofort und hat direkt den Fehlerspeicher ausgelesen, kostenlos. Der mechaniker sagte auch gleich, dass wir auf dem Rückweg wieder vorbeikommen sollen, er würde sich das dann nochmal anschauen. Was für ein toller Service!

So das war meine Geschichte, mein Nugget hat jetzt 6500km drauf und schon recht viel erlebt. Ich hoffe es kehrt nun Ruhe ein und wir verbringen hoffentlich noch unzählig schöne Urlaube, denn es ist ein tolles Auto.

Servus beinand

Nugget AD L1 131PS Automatik chromablau, Sichtpaket 3, Audio 21 ❄ www.nordschweden-ferienhaus.de/ferienhae...-nahe-dem-storforsen
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, champawe, Camper-Neuling

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Sep 2023 11:43 #10 von Wow
Für die Kühlbox hat Westfalia mittlerweile eine Lösung. Tausch von Hardwareteilen (Gitter) und Software-Update.

Bei der Schildererkennung denkt der Computer das der Big Nugget ein LKW ist und nur 80 km/h fahren darf oder bei einem LKW- Überholverbot nicht überholen darf.

Viele Grüße
Peter
Seit 08/22 Big Nugget 136 KW
- *Ford 04.09.2021 - *Westfalia 10.03.2022

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage