Frage Die maßgeschneiderte Trocken-Trenn-Toilette für den Nugget ist fertig

Mehr
01 Apr 2021 10:28 #41 von RaD
Hallo Sören,

könnte ich bei Dir die Toilette angucken?
Kaufen?

L.G. Rolf.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Mai 2021 18:11 #42 von 1.reiheparker
Hallo Nuggetfans der Baujahre bis 2013,

nachdem ich mir eine TTT beim Sascha bestellt, und dann auch bekommen habe, habe ich angefangen sie in dem Fach zu verstauen. Hinein ging sie. Danke für das Probieren von Sascha bei Ralf. Allerdings musste ich mir etwas einfallen lassen, wegen der Verlegung des Lüftungs-
schlauches.
Auch wollte ich die TTT andocken. Rechts anzudocken klappte leider nicht, kein Platz. Links dagegen ist genug Freiraum für Lüftungsschlauch und Lüfter.
Also wie Ralf schon dargestellt hat, habe ich auch die Rückleuchte abgebaut. Dann den Schlauch nach unten durch die Durchführung mit dem Kabel für die Sensoren. Ist so die größte Fummelei.
Dann oben wo die Kabel fühlbar langgehen hinüber zu dem Lüftungsgitter im Toilettenfach.
Ich habe dann so eine Art Dreieck gebastelt, dieses mit dem oberen Brett verschraubt. So ist sicher genug Stabilität vorhanden. Den Lüfter dann freischwebend in den Lüfterschlauch integriert, wie Sascha es auch beschrieben hat.
Die elektrische Zuleitung dann noch von der oberen Schwanenhalslampe verlegt. Ja und jetzt wäre wieder Zeit zum Reisen, damit die TTT auch getestet werden kann. Aber das wird auch wieder.

Ganz liebe Grüße Jörg

Nugget AD 6/2013 atlantikblau,vorher im roomster und davor im Zelt

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Tiemo, reisenest, nuggar, galli, norge, berni69, Möller, nugget-4711, Dymo, Tireprints

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mai 2021 08:37 #43 von nuggar
Hallo Jörg,

ich habe von Deinem Vorhaben mit größtem Interesse gelesen und mit Spannung auf den zweiten Teil gewartet.
Vielen vielen Dank dafür, dass Du das Wagnis mit der nicht ganz billigen BioToi eingegangen bist und eine gute Einbaulösung gefunden hast. B) Super gemacht!

Eine Frage hätte ich noch: Hast Du eine neue Öffnung für das Lüfterandocken in den Korpus der Toilette schneiden müssen inkl. Verschließen der vorhandenen Öffnung, welche für den aktuellen Nugget passt?

Ich wünsche Dir, dass Du die TTT bald im Einsatz testen kannst und dass Du mit der Funktion und der Entlüftung zufrieden sein wirst.

Herzliche Grüße aus dem Erzgebirge,
nuggar

Erst Zelt, dann Wohnwagen QEK Aero und Rapido.
Nugget AD Bj. 2013, 140 PS, polar-silber, AHK, PDC, Translift, Boiler, Markise, MS-behand., Votronic Ladebooster.--- Bes. 2+0
⛽ 7,9 l/100km, nach SW-Update 8,3 l/100km
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, berni69

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Mai 2021 19:54 #44 von 1.reiheparker
Hallo nuggar und andere Interessierte,

ich habe die Originalöffnung auf der linken Seite verwendet. Die andere Öffnung auf der rechten Seite wird aber auch nicht verschlossen.
Auch sollte die Öffnung mit dem Winkelstück sehr nah in Richtung des Lüftungsgitters montiert werden. Damit beim Andocken auch die Öffnungen von der TTT und dem Winkelstück relativ aufeinander passen. Ich habe da als Lochanfang ca. 1,5 cm vom Rand des Sperrholzes genommen.
Der Lüftungsschlauch hat leider nicht ganz gelangt, ich habe mir ein 2m Stück besorgt. Davon habe ich ca. 1,8 m gebraucht. Bei der Probe kam auch unter dem Nugget immer noch spürbar Luft heraus.
Auf das Moosgummi habe ich Klettband befestigt, damit es besseren Halt hat. Denn durch das seitliche hineinschieben wird das Moosgummi anders beansprucht, als bei dem neueren Nugget. Dort wird die TTT gerade und gut zentral angedockt.
Den Schalter habe ich, im Bild evtl. ersichtlich, links im Fach montiert. Ich hoffe, das mit meiner Beschreibung der Einbau für Interessierte wesentlich schneller funktioniert.
Das Video von Sascha mit der Dockingstation ist auf alle Fälle auch sehr hilfreich.

Gruß Jörg

Nugget AD 6/2013 atlantikblau,vorher im roomster und davor im Zelt
Folgende Benutzer bedankten sich: nuggar, berni69, nugget-4711

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mai 2021 07:47 #45 von nuggar
Hallo Jörg,

danke für die weiterführenden Erklärungen.

Ich habe jetzt verstanden, dass Du den Moosgummi nicht direkt auf das Sperrholz geklebt hast, sondern selbstklebendes Klettband als lösbare Verbindung verwendet hast. Der Grund dafür ist, dass beim Verstauen eine Scherkraft auf den Gummi wirkt (Reibung am Korpus, Korpus nicht ganz an der heckseitigen Wand etc.), die zur Beschädigung oder zum Abreißen des Gummis führen kann. Die lösbare Verbindung ist sozusagen eine "Sollbruchstelle". Richtig?

Wie bist Du bei der Durchführung nach unten durch den Karosserieboden vorgegangen? Ich habe mich gestern mal unter das Auto gelegt. Von unten kommt man da praktisch nicht ran, um die Gummidurchführung zu erweitern. Auf dem zweiten Foto ist zu erkennen, dass die Durchführung nicht einmal vom Rücklichtausschnitt her einsehbar ist.

VG,
nuggar

Erst Zelt, dann Wohnwagen QEK Aero und Rapido.
Nugget AD Bj. 2013, 140 PS, polar-silber, AHK, PDC, Translift, Boiler, Markise, MS-behand., Votronic Ladebooster.--- Bes. 2+0
⛽ 7,9 l/100km, nach SW-Update 8,3 l/100km

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.