Frage Ford Nugget gebraucht kaufen?

Mehr
30 Dez 2019 12:56 #21 von Kürbis
Kürbis antwortete auf Ford Nugget gebraucht kaufen?
Also, ich weiß gar nicht, ob man so viel Geld spart, wenn man sich einen gebrauchten (zumindest sehr neuwertigen) Nugget kauft. Klar kann es sein, dass die Macken dann behoben sind, da der Erstkäufer behoben haben könnte - aber wer weiß das schon. Und:
Wir hatten den Markt auch abgeklappert und uns für die Bestellung eines Neuen entschieden, weil
erstens bisher noch nie ein Fahrzeug mit unserer Wunschkonfigurierung angeboten wurde
und zweitens:
die Preisunterschiede gering waren bis gar nicht vorhanden.
Das liegt wohl daran, dass viele Leute lieber ein Fahrzeug direkt haben wollen, als auf ein neues 8-12 Monate lang zu warten, was ja eine Geduldsprobe ist, wie ich gerade auch zu spüren kriege. Und genau dieses Dilemma weiß auch der Verkäufer zu nutzen!

Und nicht zu verachten sind die doch sehr großzügigen Preisrabatte bei Erstbestellung - deswegen würde ich mir dies vor Gebrauchtkauf erst mal durchrechnen.
Aber klar: Wer sein Wunschfahrzeug auf dem Markt findet, hat den Vorteil des Direktlosfahrens...darum beneide ich gerade alle - doch massive Preisersparnisse (bei den fast neuen Fahrzeugen zumindest) wage ich zu bezweifeln...

seit 29.5.2020: kürbisfarbener Ford Nugget Plus 185PS Schaltgetriebe, Vollausstattung 🎃
Folgende Benutzer bedankten sich: Tontontom, JürgenH

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Tontontom
  • Tontontoms Avatar
  • Offline
  • Blech Nugget
  • Endlich! HD blau und glücklich! ... Balu ...
Mehr
11 Jan 2020 14:47 #22 von Tontontom
Tontontom antwortete auf Ford Nugget gebraucht kaufen?
Hallo 'Kürbis',
ja, den geringen Preisunterschied habe ich auch bemerkt - wir 'fahren' jetzt (erstmal noch überhaupt nicht aber trotzdem) zweigleisig - Suche nach Gebrauchten und trotzdem mal zur CMT etc. DEN Forums-Nuggethändler habe ich zur Orientierung auch schon angefragt...
Vielen Dank für die Tipps und Kommentare,
Tontontom

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jan 2020 12:00 #23 von Wexelpete
Wexelpete antwortete auf Ford Nugget gebraucht kaufen?
Hallo zusammen, vorab: 1. Das Forum ist deshalb so toll & hilfreich, weil es kompetente Mitlieder gibt, die freundlich & geduldig Fragen beantworten:

DANKE! an alle die Antworter.

Und hier der Kommentar eines Neubesitzers: Mein Rat: Nicht so viel denken - fühlen! ;-)

Denn m.E. ist der Nugget ein FREIZEIT-Mobil, daher rate ich zu Bauch-Entscheidungen.

Wir haben das Modell '14 als Schalter im Urlaub getestet - waren begeistert - haben das Budget festgelegt - keinen Gebrauchten gefunden - dafür aber ein tolles Lagerfahrzeug mit nur 10% Budgetüberschreitung 100 km entfernt
- und wären damit 100% glücklich geworden.

Aber der Bauch sagt dann nach spontaner Probefahrt eines CustomAutomatik beim lokalen Händler doch nächtens "Automatik" - und so sind wir jetzt glückliche Besitzer eines Automatik Bestellfahrzeugs - mit nur 20% Budgetüberchreitung. ;-)
Und als Ausgleich für die 6 Monate Wartezeit ( 2 Monate früher als versprochen! ) haben wir jetzt
- das neue Cockpit - die neuen Sitze - den neusten Motor.

Aber wie gesagt: Wir wären auch mit dem Lagerfahrzeug 100% glücklich geworden.

Hauptsache: Nugget! Denn es geht doch um schöne FREIZEIT- / REISE- / URLAUBS-Erlebnisse, oder?

Hokkaido-Goldstück 185 PS Automatik, EZ 02.2020, Nachrüstung: LED-Innenbeleuchtung B-Säulen-Traverse, UB-1000 Satellitenboxen hinten. => DANKE! an RonnyLP aus Lippstadt!


Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos, Butzkopf, berni69

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Butzkopf
  • Butzkopfs Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Freigeist
Mehr
23 Jan 2020 12:46 #24 von Butzkopf
Butzkopf antwortete auf Ford Nugget gebraucht kaufen?
Die Entscheidung ob neu oder gebraucht muss jeder für sich selber entscheiden! Das ist so individuell wie jedes einzelne Forumsmitglied auch.
Ganz grundsätzlich kommen mir aber ein paar Punkte bei der Diskussion zu kurz:
- Gebrauchtpreise sind Wunschpreise! Das was hier und in den einschlägigen Verkaufsportalen drin steht ist Wunschdenken der Verkäufer. Kann man auch gut beobachten dass auffällig hohe Preise im Laufe der Zeit abbröckeln oder aber die Anzeige später wieder erscheint. Was für ein Erlös erziehlt wird wissen letzlich nur zwei Parteien!

- Zwischen gebraucht und neu gibt es immer auch noch die Tageszulassungen! Darüber wird zu wenig gesprochen. Das sind dann Fahrzeuge mit kaum Kilometern Laufleistung, u.U aus der Vermietung oder mit außergewöhnlichen Konfigurationen in der Ausstattung. Klar muss so was für den Käufer auch passen, aber da ist der Preisunterschied zum neu nach oben beachtlich und nach unten zum echten Gebrauchtwagen eher gering. Alle großen Fordhändler bieten diese immer mal wieder an und speziell der Forensponsor hat da eine hoffentlich große Auswahl zur Verfügung.
Echte Neufahrzeuge sind subjektiv teuer und die Warterei und ihre Verzögerungen wären nicht mein Ding.

- Absolute Neulinge im Bereich des Camping bietet der Gebrauchtmarkt aber trotz der relativ hohen Preise eine interessante Alternative zum Neukauf. Wir haben es bei unserem ersten Nugget damals auch so gemacht und festgestellt (ausprobiert), daß das Konzept Nugget funktioniert. War uns wichtig nachdem wir zuvor einen großen Alkoven hatten und der Raumunterschied dazu gewaltig ist. Finde es immer bedauerlich wenn Neulinge bereits nach kurzer Zeit genervt aufgeben oder nach kurzer Zeit auf ein großes Womo umsteigen.

Aber letztlich ist ein jeder seines Glückes Schmied. Nur ehrlich muss man zu sich selber sein. Viel Glück bei der Entscheidungsfindung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jan 2020 13:04 #25 von befa
befa antwortete auf Ford Nugget gebraucht kaufen?
Ich sehe es ähnlich. Natürlich muss jeder die Entscheidung für sich treffen. Auch ist das Budget bei jedem anders, genauso wie die Prioritäten.

Auch klar ,dass das alles Wunschpreise sind, bzw. Preise auf Verhandlungsbasis, aber ich muss ehrlich sagen, das ich es eine Frechheit finde, ein mehrere Jahre altes Fahrzeug für läppische 10% unter Neuwagenpreis zu verkaufen UND wenn man dann noch bedenkt, das die Nuggets vor dem Facelift sowieso schon fast 10% günstiger im Neukauf waren als heute. Das nenne ich mal ein gutes Geschäft.
Ich Verstehe auch, dass jeder auch das Maximum an Verkaufspreis für sich rausholen will und ich mache letztendlich auch nicht den einzelnen Personen einen Vorwurf. Der ganze Markt rund um Camper hat sich einfach Erschreckend geändert.

Ursprünglich wollten wir ein alten gebrauchten Camper für rund 10k kaufen, jetzt ist es ein Nugget für das 5-fache.... Für 10k bekommt man ja fast nur noch Schrott auf Rädern...

2010 Toyota Hiace mit Matratze und Campingkocher
2014 Ford F250 mit Wohnkabine
2018 Nissan Vanette Selbstausbau
seit 07/2020 Ford Nugget HD Chroma Blau, 185PS, Automatik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.