Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

exclamation-circle Wichtig Genauigkeit Geschwindigkeitsanzeige und Kilometerzähler

Mehr
25 Jan 2017 13:13 #11 von champawe

Butzkopf schrieb: ...und denk so für mich: geile Kiste bei der es keine relevanten Probleme zu geben scheint .

So positiv? Find ich gut.
So viel Muse hast du sogar dadurch, dass du sogar alle paar Tage deinen Avatar wechseln kannst. ;-)
Goldiger Kerl. ... der Hund. ;)

Lg Andrea(Text+Bild etc) & Dieter
HD14, mitternachtsgrau, 155PS, mit Start/Stopp,FTräger Paulchen beleuchtet. Navi, 3m lange Markise, Luftfederung, HD-Träger mit Höherlegung , gr. HEKI, HD Heckfenster, Boiler,uvm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jan 2017 15:42 - 25 Jan 2017 16:44 #12 von RudiRadlos

galli schrieb: früher wußte ich, dass ein abgefahrener Sommerreifen rund 14mm mehr ø hat als ein neuer und deswegen der Tacho genauer wird je älter der Reifen .....

Hallo,
irgendwas stimmt nicht an dieser Aussage! Bitte korrigieren, - oder aufklären, auch wenn wir bereits in der 5. Jahreszeit sind :unsure: .

Gruß,
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Letzte Änderung: 25 Jan 2017 16:44 von RudiRadlos. Begründung: Ergänzung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cargo_65
  • Cargo_65s Avatar
  • Besucher
25 Jan 2017 17:19 #13 von Cargo_65
Hallo,

heute muss ich einfach mal was sagen, obwohl ich ein Faschingsmuffel bin. Zumindest möchte ich zur Aufklärung beitragen oder noch größere Verwirrung stiften:

Von Til ist ja bekannt, dass er sehr aktiv ein Formel 1-Team betreut und an den Rennstrecken dieser Welt hat er scharf beobachtet, dass die Rennautos mit ihren abgefahrenen Sommerslicks in der Auslaufrunde immer diese "Gummiwutzel" einsammeln. Hauptsächlich um die Fahrzeuge über das Mindestgewicht zu bringen, wenn nach dem Rennen kontrolliert wird.

Und dabei nimmt der Reifenumfang exorbitant zu. Til hat also in seiner Aussage recht, auch wenn es sich nur auf die Auslaufrunde bezieht.

Ich melde mich am 1. April wieder! Bis dann!
Cargo_65

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jan 2017 17:21 - 25 Jan 2017 17:33 #14 von galli
äh... natürlich andersrum ! :laugh: :laugh: :laugh:

...früher wußte ich dass ein abgefahener Sommerreifen rund 14mm mehr weniger ø hat als ein neuer....

habs oben so korriegiert...

...es sei denn man käme mir auf die Schliche.......
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz
Letzte Änderung: 25 Jan 2017 17:33 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jan 2017 17:59 - 25 Jan 2017 18:00 #15 von voghte
:silly:
Wahnsinn, das ist komplett an mir vorbeigegangen das es ein Nugget Formel 1 Team gibt,
Da muss ein neuer Beitrag eröffnet werden, da ist Platz für alle Messungen, die die Technik hergibt und noch hergeben wird :silly:
Gruß
Voghte
@cargo, jetzt mußich noch einen Stichtag im Kalender eintragen. Bis jetzt steht nur der 1 März drin, endlich ist der Winter vorbei, jetzt schreib ich noch rein: 1April: Cargo freie Zeit vorbei :lol: :lol: :lol:
Ich freu mich schon drauf ;)

Zuerst Zelt, dann Wohnwagen und endlich ab 27.10.2016, Nugget AD indic-blau met. 170 PS Euro 6, als Zug- und Alltagsfahrzeug sowie als Spaßmobil
Besatzung 1+ 1
Letzte Änderung: 25 Jan 2017 18:00 von voghte.
Folgende Benutzer bedankten sich: werner_krauss, norge, Cargo_65

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cargo_65
  • Cargo_65s Avatar
  • Besucher
25 Jan 2017 18:07 #16 von Cargo_65
Liebe Voghte,

diesen Beitrag gibt es schon: Er datiert vom 1. April 2016

Liebe Grüße von mir!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Jan 2017 18:31 #17 von voghte
Das hat man davon wenn man sich nicht jeden Tag im Forum rumtreibt, das wäre mir im letzten halben Jahr nicht passiert, gut das ich mich gebessert habe.:laugh: :dry: :silly:
Jetzt gehen mir existentielle Dinge des Lebens nicht mehr durch. ;) ;) ,
Gruß
Voghte

Zuerst Zelt, dann Wohnwagen und endlich ab 27.10.2016, Nugget AD indic-blau met. 170 PS Euro 6, als Zug- und Alltagsfahrzeug sowie als Spaßmobil
Besatzung 1+ 1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Flocke-XL
  • Flocke-XLs Avatar Autor
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Mit Bine unterwegs als "ButterFlocken-blume2X54L"!
Mehr
27 Jan 2017 19:33 #18 von Flocke-XL

nogger schrieb: 10% Abweichung des Tachos wäre ein Grund für den Entzug der Betriebserlaubnis!

Weil laut der von Kai zitierten Richtlinie 10% + 4 km/h zulässig sind? Merkwürdige Argumentation...

nogger schrieb: Vergleich mit GPS ist sehr schwer möglich, da das Signal sehr stark pendelt.

Hab ich außer bei fußläufiger Bewegung noch nie festgestellt. Sobald ich mich mit motorisierter Geschwindigkeit bewege pendelt bei meinen Geräten (vom Einfach-Garmin abgesehen) die Anzeige nicht.

Bei meiner heutigen Messung mit den gleichen Geräten auf exakt der gleichen Strecke, nur mit dem Focus an Stelle des Transits, ergab das TomTom eine auf die Hundert Meter gleiche Strecke. Abweichung zum Auto waren auf 150 km 100 m. Wo hier jetzt Ungenauigkeiten beim GPS sein sollen entzieht sich meinem Verständnis. Siehe oben, merkwürdige Argumentation.

Das meine Überraschung gar nicht so weit hergeholt ist zeigt der verlinkte Artikel von Kai. Nicht alle Hersteller sind so ehrlich wie Ford, bei VAG wird weiterhin nicht nur die Geschwindigkeit gesetzeskonform gefälscht, sondern auch weiterhin absichtlich und kundenunfreundlich bei der Laufleistung geschummelt.
Da finde ich die korrekte Anzeige von Ford schon sehr in Ordnung und kundenfreundlich.

Gruß Klaus

Big Nugget XL "Flocke", Bj 08/2009, EZ 03/2010, 140 PS, 140 tkm, 250 Nächte, frostweiß, 5-Stufen-Wasserfilter, gesandert, Motorradtransportrampe, Luftfederung *jepp* B)
Besatzung: :) + :) = :lol:
PS: Ich liebe lesbare Texte! Gebt Großbuchstaben und Satzzeichen eine Chance! :) Danke
Folgende Benutzer bedankten sich: _Kai_

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jan 2017 19:00 #19 von nogger
Hallo Zusammen,

bis 1991 waren 7% Voreilung vom Nennwert des Tachos erlaubt - der Nennwert ist die höchste auf dem Tacho gekennzeichnete Geschwindigkeit .
Tut mir leid, dass ich so ein alter Sack bin. Zu meiner Führerscheinzeit war alles anders:
man brauchte keinen Sicherheitsgurt
man brauchte keinen Sturzhelm auf dem Motorrad
so Zeugs wie Handy etc. ....

die Tatsache, dass es jetzt 10% plus 4 sind - ist mir einfach entgangen - MEA CULPA

Nogger

2014 Woelcke Autark-Runner Allrad + Geländeuntersetzung + 2-Kreis-Luftfederung
165 PS 38 cm Bodenfreiheit 75 cm Wattiefe 150 Liter-Tank
6950mm x 2780mm x 2000mm - 3250 kg LG - Verbrauch 8,7 l/100km
375 Watt Solar - Ladebooster - LIFEPO 100 Ah

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Mai 2019 19:42 #20 von T!m0
Moin Moin,

ich wärme hier nochmal auf.

Am Wochenende bin ich mit einem T4 in Kolonne gefahren. Angesetzt war Tempo 90. Um mit meiner Reisebegleitung Schritt zu halten musste ich meinen Tempomat auf knapp 100km/h einstellen.
Das hat mich verwundert und zu einer GPS Messung bewegt.
Ergebnis:
10-60km/h ~ +4km/h
60-90km/h ~ +6km/h
90-130km/h ~ +10km/h

Um also 100km/h nach GPS zu fahren, muss ich 110km/h auf dem Tacho anpeilen.

Ich bin vorher 13 Jahre lang selber einen T4 gefahren Bj. 2003, und da waren die Abweichungen lange nicht so groß.

Kann das an den Wintereifen ( 195/70R/15C) liegen?

Einen schönen Sonntag Abend.

VW T4 391tkm / Nugget HD Bj. 2012, 76 tkm, 140PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.527 Sekunden