Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage Markise - Ist es ratsam eine Sturmabspannung zu kaufen und wenn ja, welches Fabrikat?

Mehr
08 Feb 2015 14:12 - 08 Feb 2015 15:20 #1 von gabi
Hallo zusammen,
habe gerade meinen neuen NUGGET abgeholt und bin sehr zufrieden. Der alte war leider durchgerostet. Dieses mal habe ich mir eine Markise geleistet. Ist es ratsam eine Sturmbespannung zu kaufen und wenn ja, welches Fabrikat?

FORD TRANSIT CUSTOM NUGGET
Letzte Änderung: 08 Feb 2015 15:20 von Tiemo. Begründung: Topic eindeutiger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • sumanino
  • sumaninos Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • "Be yourself no matter what they say"
Mehr
08 Feb 2015 14:45 - 08 Feb 2015 14:49 #2 von sumanino
Hallo Gabi,

herzlich Willkommen im Forum! B) Viel Spaß mit euerem Goldstück! Und vor allem weniger Rostprobleme. Aber dafür gibt es hier genügend Hinweise zur Prävention.

Bei Sturm oder Regen (Schnee) würde ich diese immer einfahren. Dies wird meine ich auch in der Bedienungsanleitung so empfohlen. Uns ist es passiert, dass sich das Regenwasser auf der Markise trotz Schrägstellung in einer großen "Beule" gesammelt hat und der Markisenbezug vorne am Äußeren Rand auf knapp fünf Zentimeter eingerissen ist.

Ansonsten würde ich die Markise in so einer Art sichern.

Grüße aus dem Münsterland

Norbert

PS: Welches Modell ist es denn nun. Kannst Du direkt in die Signatur einbinden.

HD 140 PS | Hergestellt 01/2010-Baudatum 03/2010-EZ 04/2010 | Tangorot Metallic | Markise | AHK Bosal | EUFAB BIKE FOUR mit Fiamma-Box | Trittstufe mit Parkpilot | 100 Watt Mono Black & White Edition | Besatzung 2+2+1 Tervueren
Unsere Umbauten
Letzte Änderung: 08 Feb 2015 14:49 von sumanino. Begründung: Ergänzung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2015 16:54 #3 von Hausmeister09
Servus Gabi
Glückwunsch zum neuen Nuggi.
Ich hab die grosse Markisse dran also 3m lang und 2,5m Ausfall.
Ich hab mir 4 Heringe aus Baustahl selbst gemacht und 4 Spanngurte.
2 links und rechts und 2 nach vorne abgespannt.Hält Super.
Markise schräg stellen damit das Wasser abläuft.
Es gibt für die Markise einen zusätzlichen Spanstab dann Krieg St auch keine Beule so wie Norbert!
Gruss Rudi

Aus Gesundheitlichen Gründen jetzt Suzuki Vitara Automatik und Weinsberg Cara Two 390 QD
Wir werden aber den Forum trotzdem treu bleiben!
Und wenn wir dürfen und können sind wir auch Mal auf einen Nugget Treffen dabei!
ST-Info 93 über PN

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2015 17:28 #4 von bonsaicamper
Hallo,

wir stehen auch vor dieser Entscheidung. Ich würde mir gerne statt der Spanngurte Markisenfuß-Halteplatten kaufen. Mein Freund hatte diese und war wohl zufrieden damit. Gegenüber den Spanngurten haben sie den Vorteil, dass sie nicht im Weg sind.

Grüße
Franck

Nugget HD 2014, 155 PS, titangrau, Heckdachträger, Panorama-Dachfenster, LED-Lichtpaket, WW-Boiler...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2015 18:39 #5 von Hausmeister09
Servus Franck
Die Platten mit den kleinen Nägeln kenn ich.
Die steckts du in ne feuchte Wiese und beim ersten Windstoß
ziehst die raus.
Gruss Rudi

Aus Gesundheitlichen Gründen jetzt Suzuki Vitara Automatik und Weinsberg Cara Two 390 QD
Wir werden aber den Forum trotzdem treu bleiben!
Und wenn wir dürfen und können sind wir auch Mal auf einen Nugget Treffen dabei!
ST-Info 93 über PN

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2015 19:00 #6 von bonsaicamper
@Rudi: Vielen Dank für Deine Einschätzung. Wenn es die Nägel zu leicht herauszieht, sind sie wahrscheinlich zu kurz. Man könnte sie dann aber doch durch längere ersetzen. 4 lange Erdnägel zur Befestigung der Halteplatte müssten dann mindestems so gut halten wie 1 Hering zur Befestigung eines Spanngurts. Man kann die 4 Erdnägel vielleicht auch etwas schräg und alle in unterschiedliche Richtungen einschlagen, so dass sie noch schwerer herauszuziehen sind. Was meinst Du?

Nugget HD 2014, 155 PS, titangrau, Heckdachträger, Panorama-Dachfenster, LED-Lichtpaket, WW-Boiler...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2015 19:04 #7 von Sturber
Hallo Rudi,
hat deine Markise schon einmal einen flotten Gewittersturm in Kroatien überstanden, oder baust Du sie bei größerer Gefahr ab ?

VG von Hans aus Geisenfeld !

anfangs Transit 1991 Selbstausbau mit Reimo Hochdach,
jetzt Nugget HD 140PS 3/13 pantherschwarzmet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Feb 2015 19:13 #8 von Hausmeister09
Servus Hans

Nur bei Bora wird Abgebaut.

Sonst bei Regen und bisschen Wind nicht!

Gruss aus Vohburg bzw.jetzt Kelheim Rudi

Aus Gesundheitlichen Gründen jetzt Suzuki Vitara Automatik und Weinsberg Cara Two 390 QD
Wir werden aber den Forum trotzdem treu bleiben!
Und wenn wir dürfen und können sind wir auch Mal auf einen Nugget Treffen dabei!
ST-Info 93 über PN
Folgende Benutzer bedankten sich: Sturber

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Feb 2015 16:04 #9 von Eifeljojo
Hallo!

Bei Sturm wird die Markise eingerollt aber bei Wind ist das nicht nötig. Sicherheitshalber habe ich eine Sturmabspannung von Fiamma im Nugget - habe sie bisher aber nicht sehr oft gebraucht.
Die "Fiamma Tie Down" kann man leicht in der Kederschiene befestigen - ich habe ca. 10 € bei Obelink bezahlt und die gibt's auch in Neongelb. Die sieht man besser als die schwarzen Gurte.
Für Wind ist die völlig ausreichend. Die Heringe sind manierllich und die Gurte sehen auch stabil aus. Wenn man dann noch eine Plane in der zweiten Kederschiene befestigt (ich nehme dafür einen Duchvorhang) und deren Seiten mit Klammern am Gurt der Abspannung befestigt hat man einen prima Sonnenschutz. Kostet fast nichts - ist aber definitiv nicht Sturmfest.

Grüße aus der Eifel!

Jo

"De Bussi" - EZ 11/2011, HD, Polarsilber, 140 PS, AHK, Solar (100 Wp), Markise, Park-Pilot & Rückfahrkamera, Scheibenfolierung, Fiamma Carry Bike

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Feb 2015 19:46 #10 von Ralf***
Moin,
da wir überwiegend in Regionen mit viel Wind unterwegs, sind benutzen wir zwei Sturmbänder. Diese sichern wir anschließend mit zwei langen Eisen-Heringen. Bei Regen kommt dann zusätzlich die Spannstange von Westfalia zum Einsatz. So ausgerüstet, haben wir bis jetzt keine Probleme gehabt.
Ich halte jedenfalls eine "Sturmsicherung" für die Markise für notwendig.
Gruß
Ralf

HD Bj. 2011, NUGGETFORUM.DE-Aufkleber, Bs. 2+1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.581 Sekunden