Ford Nugget Forum

Umrüsten auf Lithium-Eisenphosphat-Batterie (Lifepo4) 300AH Bulltron in den Nugget 2021

Mehr
05 Dez 2021 17:39 #11 von bonny
Hallo Kontur, das haben die Monteure von WCS auch gesagt, das teil wurde nicht richtig Montiert, allerdings weiß ich nicht ob dieses zusammenlegen von zwei abelnn unter einem Schuh so in Ordnung ist, denn die beiden sind ja auch im weiteren Verlauf zusammengeschmolzen, also muss ja jedes Abel für sich schon Probleme mit der Hitze bei der Durchleitung gehabt haben.

Nugget Plus Hochdach Obsidianschwarz Metallic 185PS Automatik Bj 09/2020, 2x100Ah Zykloon HLC Lithium Akkus, ECOFLOW DELTA Power Station 1300, mit 3x160Wp Solartaschen von EcoFlow, EcoFlow River Mini, MAXXFan Deluxe, LPR 60 Ladebooster, Solarregler SR 12-40MPP-T, Victron Energy Smart Shunt

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Naplus
  • Napluss Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Vom California über Nugget Plus HD zum Eriba Nova
Mehr
05 Dez 2021 18:27 #12 von Naplus
Hallo,

Das Trennrelais für sich ist nicht auffällig und tut was es soll. Wenn allerdings die Anschlüsse nicht fachgerecht ausgeführt wurden, wie z.B. die Ringschuhe nicht richtig angezogen waren, oder die Ringschuhe nicht sauber übereinander lagen und deswegen Kontaktprobleme entstanden sind, kommt es aufgrund der Übergangswiderstände zu solchen hitzebedingten Verschmorungen. Dafür kann aber das Trennrelais nichts und es ist auch keine kein gängiges Problem beim Nugget.

In deinem Fall natürlich ärgerlich, keine Frage, aber man kann das nicht so verallgemeinern.

Das 2 Kabel in einem Kabelschuh zusammengeführt werden ist durchaus gängig und bei beengten Verhältnis ggf. sogar vorteilhaft. Ich halte das auch für absolut unschädlich, wenn der dafür passende Kabelschuh verendet und das Kabel richtig gecrimt wird.

Gruß Markus > Meine Umbauten < :)
Ehemals Nugget Plus HD, 185PS, Automatik, MJ 2021
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti, Kontur

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Dez 2021 10:36 #13 von Stefan.AC
Wieso wird denn das D+ Relais warm? Das sollte doch nur den Booster schalten.

Nugget-HD - 177 Nächte - Bj 04/2019 - 170 PS - 150 Wp Solar - BB D2 - forscan + OBDLink-EX - police dark mode - 100% SOC - oberes Bett ausgebaut - Sitzbank durch Längsbank ersetzt
VW T3-HD - Bj 1988 - 70 PS - weiß - wir leben jetzt nach 25 Jahren getrennt
Folgende Benutzer bedankten sich: Jürgen_64

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Dez 2021 22:41 - 06 Dez 2021 22:42 #14 von Kontur
Das habe ich mich auch bereits gefragt. Typgleiche einfache Schaltrelais sind jedoch für bis zu 80°C ausgelegt. Sollte also passen.
Dennoch fand ich die 40°C beachtlich. Ggf werde ich mir das mal noch näher anschauen, im Hinblick auf sommerliche 30°C Umgebungstemperatur. Wobei ich denke Schaltrelais werden im Sommer, bei laufendem Motor unter dem Schutzdeckel unbelüftet auch entsprechend warm/heiß.

Viele Grüße, Tim.
Nugget L1/AD 185 PS Autom. | BJ 12/2020 | abn. AHK | Kürbis Metallic | Votronic 1212-90A Ladebooster | 300AH LiFePo4 Bulltron | 1-2KW Inverter | Netzvorrangschaltung | 120+200W Solartasche | 6L Boiler
Offline Stellplatzführer: www.bordatlas.de/entsorgungsstationenEu
Letzte Änderung: 06 Dez 2021 22:42 von Kontur.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Sep 2022 21:25 #15 von bonnbus
Hallo zusammen,
ich habe heute unseren Nugget (mit neuer Boardelektronik/Dometic-Farbdisplay) beim Boschdienst abgegeben. Eingebaut werden 2 LiFePo- Akkus und ein ein Victron 12/12 40 Ladebooster.
Ich lese nun an verschiedenen Stellen Umbaulösungen und bin aber als Totallaie immer noch nicht klar, woran ich die Einbauqualität meines Bosch-Dienstes beurteilen soll.
Klar: alles muss funktionieren…
Konkret: Wo sitzt das Trennrelais? Wie kann ich sehen, ob es deaktiviert wurde?
Müssten Kabel getauscht werden?
Braucht es ein D+Relais?
Worauf muss ich noch achten?
Wäre für Hilfe dankbar!
Viele Grüße,
Bernd

Nugget Plus HD 2021 - Unser zweiter Nugget!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage