Radlager defekt - Umfang der Reparatur - Reparatur bei Bremsendienstleister

Mehr
24 Okt 2021 00:44 - 24 Okt 2021 00:47 #1 von GB
Hallo an alle,
gestern hat's beim Ausfahren aus dem Parkplatz metallisch geknirscht für einen halben Meter und dann noch das Gleiche beim Vorwärtsfahren. Seitdem rhythmisch malendes Geräusch, wenn man leicht nach rechts lenkt. Lt. Reifenwechsler (ehemals Meister bei Ford, jetzt eigene kleine Werkstatt) ist linkes Radlager defekt. Scheint schlüssig. Fahrzeug 97000km einmal neue Klötze. Denke, derartiges hatten schon viele. Darum die Bitte um Rückmeldung, wie repariert wurde. Nur eine Seite oder gleich beide? Mit Bremsscheiben und Klötzen komplett? Kosten? Hat schon mal jemand bei ATU o.ä. so einer Reparatur machen lassen (günstiger, besser, schlechter)?
VG GB
Bitte an Admin - Technik bis 2013 ist wohl der bessere Ort für diesen Beitrag, bitte ggf verschieben

Nugget AD 11/2013 - 140 PS
Letzte Änderung: 24 Okt 2021 00:47 von GB. Grund: Ergänzung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
24 Okt 2021 05:11 #2 von norge
... verschoben ...

Grüsse norge

Anfangs Radl & Zelt ◊ 2x R4 34PS ◊ 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau ◊ 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau ◊ seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 130W Solar 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte
Folgende Benutzer bedankten sich: GB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • qwei
  • qweis Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Habe noch einen Fiat 500 Bj 1961
Mehr
24 Okt 2021 08:43 - 24 Okt 2021 08:47 #3 von qwei
Guten Morgen,
Da die Radnabe eh ausgebaut werden muss würde ich alles neu machen dann hast du wieder für eine lange Zeit ruhe, heutzutage ist es sehr schwer jemand zu finden der es richtig macht.
Beide Seiten Narbe,Scheiben und Beläge alles schön gangbar machen und
fetten.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


EZ: 4/2018 AD 170PS
Renogy 160W 12V Solarmodul
Victron SmartSolar MPPT Laderegler 75/15
Letzte Änderung: 24 Okt 2021 08:47 von qwei.
Folgende Benutzer bedankten sich: GB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • bmwrt7
  • bmwrt7s Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Der Weg ist das Ziel
Mehr
24 Okt 2021 10:49 - 24 Okt 2021 10:50 #4 von bmwrt7
Das kommt immer auf den Zustand an ...

bei meinem aus BJ 2010 - war vor 3 Jahren Kilometerstand ca 130.000 km nach einer Notbremsung - vorne Links das Radlager zu hören.
Da die Bremsen noch komplett in Ordnung waren (wurden vom Vorgänger wohl ein Jahr vorher erneuert) .... wurde in meinem Fall auch nur das linke Radlager erneuert - allerdings hatte die freie Werkstatt viel Arbeit ( musste wegen festsitzenden Schrauben einiges mehr als üblich abbauen).

Die rechte Seite ist auch heute noch bei km 180000 ohne Probleme.

Gruß Hans-Dieter
Der Weg ist das Ziel - Ford Nugget, Erstzulassung 08/2010 140 PS, AHK, A-Sure Entertainment mit Navi IGO, BT Freisprecheinrichtung, Reifendruckkontrolle sowie Rückfahrkamera integriert.
Basisstation für Wanderungen und Relaxen. ST PLZ 55596
Letzte Änderung: 24 Okt 2021 10:50 von bmwrt7. Grund: satzbau
Folgende Benutzer bedankten sich: GB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2021 13:17 #5 von Erich148
Gude

Das hatten wir vor ein paar Wochen erst. 106tkm BJ 09. Linkes Radlager war defekt. Ausgetauscht wurde:
Radlager links (rechts noch in Ordnung)
Bremsen komplett (Klötze und Scheibe)
Neue Muttern für die Alufelgen

Beim FFH hier um die Ecke 1100 ocken. Der Ausbau der Scheiben ist beim Transit ein Krampf. Da ist eine erfahrene Werkstatt vorzuziehen. Ich habe das Glück, dass bei unserer ganz viele flottentransits gewartet werden. Die kennen sich aus.

Gruß

Björn

HD 2009, Bahia Blau, 140PS (Rudi Upgrade), Fiamma 45s mit Rainguard, Zoelzer Kajak Träger, Wasserziege Außendusche, Schrankbretter, Zusatzschränklein, Solar 100W, Hochdachträger mit Wassertonnen, Atera Strada Evo 3 mit Zusatzschiene

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2021 15:35 #6 von GB
Gab es da nicht mal die Meldung, dass bei Radlager, Bremsscheibe, Nabe Teile nicht einzeln zu haben sind? Wer weiß da was? Bitte posten!
VG GB

Nugget AD 11/2013 - 140 PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2021 16:32 #7 von Mk3Di
Servus GB,
klar sind Radlager,Bremsscheiben einzeln zu bekommen....
ABER macht es Sinn das man nur eine Seite Neu macht und die andere Alt.... in meinen Augen nein... oder kauft du nur einen Schuh wenn einer Kaputt is....
Es ist immer ratsam beide Seiten neu zu machen.
Gruß Heiko

2,5Di, 68Ps, umbau auf 5 Gang MT75, Standheizung, Servolenkung ,Markise,Ahk ,ZV,Tempomat,Luftfederung HA,RS Spoiler,Eibach Tieferlegung, 8x14 mit 235er Reifen,Nugget Bj. 1987 zweiter Hand ....Einmal Nugget immer Nugget aber ohne Sensoren....und seit 2017 mit H-Kennzeichen
Folgende Benutzer bedankten sich: norge, sumanino, Sirius999, Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Okt 2021 22:39 #8 von GB
Ich habe irgendwie im Hinterkopf, das die Bremsscheiben entweder mit Nabe oder Radlager fest verbunden seien. Bremsscheiben und Klötze sind wohl paarweise zu tauschen, bei Radlager sehe ich nicht die Notwendigkeit, außer der Arbeitsaufwand ist so enorm, dass ein Folgeaufwand zu groß ist.
VG GB

Nugget AD 11/2013 - 140 PS
Folgende Benutzer bedankten sich: bmwrt7

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Okt 2021 06:18 - 25 Okt 2021 06:28 #9 von RudiRadlos
Hallo,

Ja, der Arbeitsaufwand ist enorm. Wenn die Bremssceiben nicht neuwertig sind, würde ich alles, d.h. links & rechts machen lassen.

P.S. Ich habe noch nie gehört, dass ein Radlager schlagartig kollabiert, - allerdings passt Deine Geräuschbeschreibung schon etwas dazu. (ein 'normal' verschlissenes Radlager macht schon mahlende Geräusche, gerade bei Kurvenbelastung, ist aber nur bei Totalschaden schon bei geringer Geschwindigkeit zu hören).
Wurde das/die Vorderräder schon mal angehoben und bei laufendem Motor und eingelegtem Gang abgehört? Sind die Achsmanschetten der Antriebswellen in Ordnung, oder läuft da ein Gelenk trocken?

Gruß,

Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'
Letzte Änderung: 25 Okt 2021 06:28 von RudiRadlos. Grund: Ergänzung
Folgende Benutzer bedankten sich: GB, Sirius999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Okt 2021 06:58 #10 von xxl_tom
Servus,
Ich hatte meine damals bei ATU machen lassen :sick: , da die keine speziellen Fordwerkzeuge hatten, empfehle ich die Nachfrage danach oder gleich zu Ford...

Gruß, Tom
seit Januar 2017 - 2011er - Laika X610R auf Ducato - 130 Pferde
davor - 2008er - HD - 130 Pferde
Folgende Benutzer bedankten sich: GB

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.