Skip to main content

Ford Nugget Forum

Lenkrad zu tief - gibt's da Lösungen?

Mehr
02 Feb 2014 20:28 - 02 Feb 2014 20:29 #11 von Tosel
Hallo "homo transitus", du kippst die Sitzfläche vermutlich nach oben, so dass der Oberpörper etwas nach hinten geht - habe ich das richtig interpretiert? Gruß, Torsten :-)

Bj.2016, Dez / EZ 03/17/ Euro6 / HD, 2,0L 170PS, Warmwasserboiler, Heckträger, Ganzjahresreifen, Audio 9 mit Rückfahrkamera. Zitat meiner Frau: "Ich liebe die Technik, doch die Technik liebt mich nicht..."
Letzte Änderung: 02 Feb 2014 20:29 von Tosel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Feb 2014 20:32 - 02 Feb 2014 20:33 #12 von Knutmut
Moin,

bin 1,92m und im Nugget fahre ich so ermüdungsfrei wie in noch keinem anderen Fahrzeug (und ich bin auch sehr rückenanfällig). Position ist sicher etwas ungewohnt am Anfang - aber nach wenigen Minuten fühlte ich mich pudelwohl. Probleme machen mir nur manchmal das nicht mögliche ausstrecken des linken Beines und die Frontscheibe müßte weiter ins Dach reichen für bessere Sicht.
Miete Dir doch einfach einen aktuellen Nugget und mach damit einen Kurzurlaub und ne längere Strecke.
Wenns nicht passt kannst du das im Herbst nochmal mit dem neuen 14er Nugget probieren.

Gruß, Jürgen

HD, EZ 03/13, Frostweiss, 140PS, 16" Alus, orig. RFK, PP mit Trittstufe, Navi FX, 100W Flexisolar, Goldschmitt Luftfederung, F45s Fiamma "Deep Black", STOP&GO 7 , DANHAG SH-Fernsteuerung
Letzte Änderung: 02 Feb 2014 20:33 von Knutmut.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Feb 2014 20:34 #13 von Tosel
Hallo Stöpsel, nun äh... das mit den 1,70 hilft mir nicht so sehr weiter - ich glaube, dass die lenkrad / Sitzkonstellation eher längeren Fahrern Probleme verursacht (da das Lenkrad ja einfach zu weit unten ist). Mit den vier Fingern meinte ich 2 x2, da habe ich mich nicht konkret genug ausgedrückt. Zu Beginn der Probefahrt träumte ich noch von einem Lenkrad, das ich komplett und angenehm umschließen kann.
Ob der neue Custom Nugget da mehr Entspannung bringen wird.....?

Bj.2016, Dez / EZ 03/17/ Euro6 / HD, 2,0L 170PS, Warmwasserboiler, Heckträger, Ganzjahresreifen, Audio 9 mit Rückfahrkamera. Zitat meiner Frau: "Ich liebe die Technik, doch die Technik liebt mich nicht..."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Feb 2014 20:38 - 02 Feb 2014 20:40 #14 von Tosel
Hallo "Knutmut", ja, an den neuen habe ich auch schon gedacht.
Situation ist für mich, dass die Option auf den mir angebotenen Nugget 2013 morgen früh ausläuft (knapp 34.000.-, Schwarz-Metallic, Alu, Rückfahrkamera, Tageszulassung, der letzte im Norden), und der neue 2014er € 6000 mehr kostet für die Chance auf mehr Sitzglück (und natürlich noch einige andere neue Features). Schon schwer..... :-(

Wieso übrgens im Herbst den neuen 2014er probieren? Ich dachte, die ersten kommen schon im März zu den Händlern?

VG

Torsten

Bj.2016, Dez / EZ 03/17/ Euro6 / HD, 2,0L 170PS, Warmwasserboiler, Heckträger, Ganzjahresreifen, Audio 9 mit Rückfahrkamera. Zitat meiner Frau: "Ich liebe die Technik, doch die Technik liebt mich nicht..."
Letzte Änderung: 02 Feb 2014 20:40 von Tosel.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
02 Feb 2014 22:24 #15 von Knutmut
Naja ich denke, bist du einen neuen richtig mieten kannst (also länger als ne Probefahrt) - wird es wohl etwas länger dauern als bis zum März. Aber im Sommer kannst du schon Glück haben, wenn die wenigen nicht gerade alle vermietet sind... daher habe ich mal auf Herbst getippt. Wenn du wirklich schnell was mit dem Rücken kriegst, reicht eine kleine Probefahrt sicher nicht aus um die Sitze richtig zu beurteilen.
Laß dich nicht hetzen mit dem "alten", da wird es noch einige Chancen geben!

Gruß, Jürgen

HD, EZ 03/13, Frostweiss, 140PS, 16" Alus, orig. RFK, PP mit Trittstufe, Navi FX, 100W Flexisolar, Goldschmitt Luftfederung, F45s Fiamma "Deep Black", STOP&GO 7 , DANHAG SH-Fernsteuerung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Feb 2014 04:33 #16 von Tosel
Hallo "Knutmut", du hast recht. Da es sich wirklich nur noch um wenige Wochen handelt, werde ich zunächst den neuen ausprobieren - lt. der hiesigen Fordhändler sollen die ersten Verkaufsobjekte Anfang März ankommen. Und dann ggfls. doch auf den älteren umsteigen.

Torsten

Bj.2016, Dez / EZ 03/17/ Euro6 / HD, 2,0L 170PS, Warmwasserboiler, Heckträger, Ganzjahresreifen, Audio 9 mit Rückfahrkamera. Zitat meiner Frau: "Ich liebe die Technik, doch die Technik liebt mich nicht..."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Homo Transitus
  • Homo Transituss Avatar
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Ei guude
Mehr
03 Feb 2014 07:13 #17 von Homo Transitus
Homo Transitus antwortete auf Lenkrad zu tief - gibt's da Lösungen?
Hallo Thorsten,

bei mir ist der Sitz bis Anschlag nach hinten geschoben und dann ganz leicht vorne angehoben. Auf diese Art habe ich trotz meiner Länge die ersten Kilometer ohne Schädigung überstanden.

Aber ich muss dir recht geben. Ein nicht einstellbares Lenkrad war ein Rückschritt. Wenn man bedenkt, dass das Modell von 1994 - 1999 schon mit höhenverstellbarem Lenkrad auf dem Markt war ist es völlig unverständlich. Und ja, mein alter, Roter war mit seinen Sportscraft Tourensitzen und dem verstellbaren Lenkrad nach 12-14 Std am Steuer angenehmer - aber nur ganz, ganz wenig.

Grüße vom Homo Transitus

Nugget 2013, Race-Rot, 125PS, AD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Feb 2014 07:17 #18 von Tangomenia
Tangomenia antwortete auf Lenkrad zu tief - gibt's da Lösungen?
Was :cheer:
Meiner hat ein höhenverstellbares Lenkrad?
Das habe ich noch nicht entdeckt. Da sollte ich mal genauer schauen. Fände ich ja witzig, wenn ich das noch nicht gemerkt hätte.

Grüße aus Köln

Hotti

HD - Bj 99 - Feuerrot - 2,5 TD 86 PS- Krodinger Aluminium-Heckbox black - Markise - Heki Midi - 3 ltr. Theme - 215er Bereifung Alu 15 Zoll -Rueckfahrkamera - 80 Watt Solar - 2 x 100 Ah Lifepo plus Ecoflow 768 Ah LifePo 4 plus 2 100 Solarpanel (mobil) - Tempomat von Waeco nachgerüstet

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Feb 2014 09:09 #19 von PoBu
Ich habe auch schon über einen Distansring nachgedacht fürs Lenkrad, technisch überhaupt kein Problem her zu stellen, aber nach dem ganzen gedöns mit dem Airback usw, wieder verworfen.
Wenn es da was Gäbe ich würde sofort zuschlagen, ich habe wenig probleme auf langen Strecken, aber kuppeln usw ist nur mit Knieen neber dem Lenkrad möglich.


190 Langbein........... , mein Dad 189 Kurzbein hat überhaupt keine Probleme
Schon Barfuß fahren ( ich weiß, es ist verboten ) entspannt alles ..... wegen den 3 cm, verrückt.

Gruß PoBu

EUROLINE, das beste was ein TRANSIT werden kann.
Tagsüber: Transit Bj. 11.2013 100/260 DPF Kurz / Hoch
Freizeit: Euroline Bj.10.2010 140/300 DPF.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Feb 2014 15:20 #20 von nuggetmichel63
nuggetmichel63 antwortete auf Lenkrad zu tief - gibt's da Lösungen?
Zu der Sitzposition kann ich (185 cm) mich den Vorrednern nur anschließen. Zu der Kopfstütze fällt mir ein, dass schon vor längerem hier mal jemand ein Bild eingestellt hatte (möglicherweise in einem anderen Zusammenhang), wo so eine Art "Poster vor der Kopfstütze angebracht war und dadurch der Abstand zum Kopf verringert wurde. Vielleicht kann sich noch jemand erinnern? und evtl. sogar das Bild nochmal einstellen.
Grüße nuggetmichel63

Ehemals: Nugget Plus HD (2020), 185 PS, Automatik jetzt:
Challenger X150 auf Fiat Ducato 160 PS Basis

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

⚠️ Letzte Chance! ⚠️

Nur noch wenige Auslaufmodell-Nuggets verfügbar.

Zum Glück hat die MGS Motor Gruppe Sticht noch eine einge Nuggets der letzten Serie auf dem Hof. Oft sofort verfügbar! Aber hier gilt leider: Nur solange das Angebot reicht. Das ist definitiv die letzte Serie vom bewährten größeren Nuggetmodell.

Ford Nugget Aufstelldach ab 57.750 €
Ford Nugget Active Aufstelldach ab 62.390 €
Ford Nugget Trail Aufstelldach ab 59.490 €
Ford Nugget Limited Hochdach ab 60.990 €
Ford Nugget Plus Limited Aufstelldach ab 65.990 €
Mai Deal: 5x Ford Nugget Plus Limited Hochdach ab 66.790 € für 65.990 € (Nur gültig bis 31.5.2024)

Den neuen Nugget günstig kaufen!

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage