Ford Nugget Forum

Motoröl im Ausland

  • Perth Mint
  • Perth Mints Avatar
  • Offline
  • Eisen Nugget
  • Seit 02/2021 startbereit mit AD
Mehr
07 Nov 2021 21:18 #11 von Perth Mint
Perth Mint antwortete auf Motoröl im Ausland
Castrol Edge 5W30 C3 Fluid Titanium ist ein hochwertiges modernes Motoröl. Da würde ich mir beim Nachfüllen eines Liters überhaupt keine Gedanken machen, zumal unser Motor mit 9,8l eine riesige Füllmenge hat und das nachgefüllte Öl sich entsprechend verdünnt. Den Füllstand solltest Du aber im Auge behalten. Schöne Zeit noch in Griechenland.

Nugget Aufstelldach 185PS Automatik Polarsilber Baujahr 2020
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos, Träumerin?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2021 14:48 #12 von vs
vs antwortete auf Motoröl im Ausland
Hab Griechenland als Zielland eingegeben... Vielleicht etwas blauäugeig. Es steht aber "Liefern nach Griechenland"
z.B. bei dem 1. screenshot: wenn ich da DE Lieferung eingebe fallen die versandkosten weg.

www.amazon.de/Castrol-159C66-CASTROL-Mot...DY5GY4&srpt=AUTO_OIL

www.amazon.de/Castrol-159C66-CASTROL-Mot...DY5GY4&srpt=AUTO_OIL


HD, 170PS, 2019, AHK und hinten hängt der kleine Paul

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Träumerin?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2021 16:42 #13 von RudiRadlos
RudiRadlos antwortete auf Motoröl im Ausland

Aber wie Klaus schon schrieb, hat der 2.0l Ecoblue Motor einen im Motoröl laufenden Zahnriemen und der reagiert empfindlich auf falsches Öl.

Hallo,

Natürlich ist die Ölsorte nicht egal, aber der Zahnriemen läuft nicht im Öl-'Bad' sondern im Ölnebel.

Gruß,

Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'
Folgende Benutzer bedankten sich: Träumerin?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2021 17:30 - 08 Nov 2021 17:31 #14 von Sutti
Sutti antwortete auf Motoröl im Ausland
Da stimme ich dir nicht ganz zu Rüdiger

Sieh dir mal das Video an, der untere Riemen taucht sogar ins Öl ein.



Grüße Hans

Nugget AD 185PS Schalter in Hokkaido,Xenon,Boiler, Tisch an Heckklappe, Sitzheizung, Markise, Toter Winkel und RF Kamera, Audio 21,Sichtp.3 mit Adaptiven Tempomat und Parkassistent. Bestellt 27.7.2019,Basisfahrzeug gebaut 21.11.2019, Ausgeliefert 29.4.20, hurra das Warten hat ein Ende 🚌 :-)

Letzte Änderung: 08 Nov 2021 17:31 von Sutti.
Folgende Benutzer bedankten sich: madmax, RudiRadlos, Sirius999, Naplus, Stefan.AC, Rigihell

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Nov 2021 20:37 - 08 Nov 2021 20:39 #15 von RudiRadlos
RudiRadlos antwortete auf Motoröl im Ausland
Hallo,

Du hast insofern recht, als ich nur an den Zahnriemen der Nockenwelle dachte. Ins Öl eintauchen tut ja nur der andere Zahnriemen, der die Ölpumpe antreibt.

Gruß,

Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'
Letzte Änderung: 08 Nov 2021 20:39 von RudiRadlos.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Träumerin?
  • Träumerin?s Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Alleinreisende mit 2 Hunden
Mehr
08 Nov 2021 22:05 #16 von Träumerin?
Träumerin? antwortete auf Motoröl im Ausland
Ich habe heute mit meiner heimatlichen Fordwerkstatt telefoniert: 1l meines reingeschütteten Öls macht nichts aus. Er nannte mir noch das zulässige Öl: 0W-30 (das hatte ich bisher auch von Castrol Magnetic) Die Fordfreigabenr. lautet: WSS M2C 950A
Zur Sicherheit versuche ich mir einen Liter davon zu bestellen....
Danke für eurer Antworten!
Grüßle, Irina

AD, blau, EZ 6.2017, 170 PS, Automatik, Markise, Sichtpaket 3, Audio 40, lange Mängelliste, trotzdem heiß geliebt und daher nun mit Solar und Wechselrichter
Folgende Benutzer bedankten sich: norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Träumerin?
  • Träumerin?s Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Alleinreisende mit 2 Hunden
Mehr
09 Nov 2021 17:55 #17 von Träumerin?
Träumerin? antwortete auf Motoröl im Ausland
Nochmals.... nach 30 km mit Max Ölstand, heute nach 60 km insgesamt und selbstverständlich immer mit kaltem Motor gemessen, ist schon wieder ein Verlust laut Messtab die Hälfte "verloren" gegangen. So langsam wird es mir mulmig. Habe nun am Donnerstag einen Termin bei einer Fordwerkstatt zu einem Check ausgemacht....
Kai hatte ja mal 2016 eine zu fest zugedrehte Schraube am Ölfilter, wodurch er Öl verlor, auch nicht gleich nach dem Ölwechsel...mal schauen, ich hoffe, es bleibt ein kleineres Problemchen.
Zur Prävention fahre ich jetzt halt echt langsam durch die Berge :-(

AD, blau, EZ 6.2017, 170 PS, Automatik, Markise, Sichtpaket 3, Audio 40, lange Mängelliste, trotzdem heiß geliebt und daher nun mit Solar und Wechselrichter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Nov 2021 18:15 - 09 Nov 2021 18:17 #18 von RudiRadlos
RudiRadlos antwortete auf Motoröl im Ausland
Hallo,

bist Du sicher, daß der Wagen beim Messen wirklich waagerecht stand?

Und was den "kalten" Motor anbelangt - wie lange vor der Messung war er wirklich im Stillstand?

Wenn die Ölfilter tatsächlich undicht wäre, müsstest Du Ölflecken am Boden und / oder einen verschmierten Unterboden erkennen können.

Gruß,

Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'
Letzte Änderung: 09 Nov 2021 18:17 von RudiRadlos. Grund: Rechtschreibung
Folgende Benutzer bedankten sich: Träumerin?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Nov 2021 18:30 #19 von Keinhorst
Keinhorst antwortete auf Motoröl im Ausland
Hallo Irina, dein Ölverbrauch ist nicht normal!

Aus dem Blacklandy.eu Forum her weis ich, dass es solche starken Ölverluste geben kann, wenn die Kupferdichtungen der Injektoren undicht werden. Dann kommt Druck aus dem Brennraum ins Kurbelgehäuse, welcher dann über die Kurbelgehäuseentlüftung in den Ansaugtrakt abgeleitet wird. Dabei werden erhebliche Mengen Öl/ Ölnebel mitgerissen u. über den Brennraum verbrannt/ausgeschieden. Das können problemlos mehrere Liter /1000 km sein.

Die Werkstatt sollte den Entlüftungsschlauch vom Kurbelgehäuse zum Ansaugtrakt an der Einmündung in den Ansaugtrakt abziehen u. schauen was bei laufendem Motor da raus kommt.Wenn schon beim Abziehen alles stark verölt ist u. beim laufenden Motor sichtbare Ölnebel austreten ist die Sache klar.

Dann müssen die Kupferdichtungen u. andere Dichtungen der Injektoren ersetzt werden! Dauert vielleicht 2-3 Stunden.
Weise die Werkstatt auf dieses Problem hin. Kostenpunkt je nach Stundenlohn mit Material( Dichtungen u. 9l richtigem Öl) geschätzte 500 Euro.

Dem hohen Ölverbrauch muss unbedingt nachgegangen werden, da sonst weitere Schäden z.B. Partikelrußfilter auftreten werden.

Herzlichen Gruß Hans!

zuvor T3 TD Westf. Multivan m.AD, seit 4/2013 Nugget HD neu,140 PS,7,5-8,5l, Midnight Sky Grau Met., 100W Solar, Goldschmitt 2 Kreis Zusatzluftfed., Lokari Innenkotfl.,
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos, Träumerin?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Träumerin?
  • Träumerin?s Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
  • Alleinreisende mit 2 Hunden
Mehr
09 Nov 2021 19:45 #20 von Träumerin?
Träumerin? antwortete auf Motoröl im Ausland
Rudi: der Wagen stand jeweils waagrecht und schon über Nacht, also lange genug.

Hans:
puh, jetzt wird mein Schreck noch größer! Mein hübscher Nugget ist für mich immer noch quasi ein "Neufahrzeug" nach 4 Jahren....
vielen Dank für den Hinweis! Ich muss halt die 60 km zur Werkstatt fahren, ebenfalls Berg hoch, Berg runter und mehr als langsam fahren kann ich nicht tun, oder?
Ich werde nun versuchen deinen Text mit papa google auf griechisch zu übersetzen, damit der Monteur weiß, wonach er schauen soll.

Drückt mir die Daumen....
ich bin im Nachhinein so was von froh, dass ich "zufällig" mal in den Motorraum geschaut habe, eigentlich nur, um nach meinem Scheibenwischwasser zu schauen...und natürlich wurde keine Warnmeldung angezeigt.....

AD, blau, EZ 6.2017, 170 PS, Automatik, Markise, Sichtpaket 3, Audio 40, lange Mängelliste, trotzdem heiß geliebt und daher nun mit Solar und Wechselrichter
Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage