Ford Nugget Forum

Welcher Reifendruck ist der richtige?

Mehr
07 Sep 2020 18:38 - 07 Sep 2020 18:40 #11 von champawe
champawe antwortete auf Welcher Reifendruck ist der richtige?
Ich war heute beim FordhÀndler
Und habe im Tourneo Custom nachgeschaut, wie da der Reifendruck denn sein soll:



Und so beim Nugget:



Kann es denn sein, dass Westfalia den Ausbau nicht berĂŒcksichtigt und versĂ€umt den Aufkleber zu Ă€ndern ?

HD2014, mitternachtsgrau, 155PS, mit Start/Stopp,FTrÀger Paulchen beleuchtet. Navi, 3m Markise, Luftfederung, HD-TrÀger mit Höherlegung , gr. HEKI, HD Heckfenster, Boiler,uvm.

Dieser Beitrag enthÀlt Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 07 Sep 2020 18:40 von champawe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Sep 2020 18:51 #12 von Tosel

champawe schrieb: Kann es denn sein, dass Westfalia den Ausbau nicht berĂŒcksichtigt und versĂ€umt den Aufkleber zu Ă€ndern ?


Genau das ist meine BefĂŒrchtung. Mein "Nugget" Aufkleber sieht anders aus als deiner.....

Bj.2016, Dez / EZ 03/17/ Euro6 / HD, 2,0L 170PS, Warmwasserboiler, HecktrĂ€ger, Ganzjahresreifen, Audio 9 mit RĂŒckfahrkamera. Zitat meiner Frau: "Ich liebe die Technik, doch die Technik liebt mich nicht..."

Dieser Beitrag enthÀlt einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Sep 2020 19:51 #13 von champawe
champawe antwortete auf Welcher Reifendruck ist der richtige?
Hi Tosel,

Verwunderlicher finde ich allerdings noch, dass dein Aufkleber und mein Aufkleber, zwar die gleiche ReifengrĂ¶ĂŸe beschreiben, jedoch zwischen den beiden Aufklebern jeweils unterschiedliche DrĂŒcke empfohlen werden.

Dass das Design des Aufklebers sich zwischen den Baujahren Ă€ndert kann ich ja noch nachvollziehen, aber der Inhalt.. 😏🙈

Ich denke, da liegt wer gewaltig schief.

HD2014, mitternachtsgrau, 155PS, mit Start/Stopp,FTrÀger Paulchen beleuchtet. Navi, 3m Markise, Luftfederung, HD-TrÀger mit Höherlegung , gr. HEKI, HD Heckfenster, Boiler,uvm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Sep 2020 20:55 #14 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf Welcher Reifendruck ist der richtige?
Das eine ist ein Tourneo Custom, das andere ein Transit.
Also Äpfel und Birnen verglichen.
Warum jetzt der Eine den hat und der Andere einen anderen?????

Ich habe jedenfalls wieder 4,3 rundum und er bleibt in der Spur.

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L bis 01/2023 Neu Pössl RoadCamp 540R Citroën 2,2L

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Sep 2020 22:21 - 07 Sep 2020 22:25 #15 von Tmax
Hallo zusammen,

das sind nicht nur Birnen und Äpfel sondern auch unterschiedliche Sorten von Birnen oder Äpfeln.

Die Traglast des Reifens hÀngt von der Konstruktion des Reifens und dessen Luftdruck ab.
C-Reifen benötigen hohe LuftdrĂŒcke fĂŒr hohe Traglasten.

Der gezeigte Aufkleber vom Tourneo beschreibt 17 Zoll Reifen, der vom Nugget 16 Zoll Reifen.
Champawe fÀhrt einen 2014 Custom, es sollte ein 300 L1 sein.
Tosel fÀhrt einen 2016 Custom, es sollte ein 310 L1 sein.
Aktuelle HD/AD basieren auf dem 320 L1.
Der Plus auf dem 340 L2.
Die Typenbezeichnung gibt einen Hinweis auf die zulÀssige Gesamtlast, liegt sie höher muss der Reifendruck höher ausfallen um die geforderte TragfÀhigkeit zu erreichen.

Ford gibt nach meiner Erfahrung beim Nugget in der Regel nur den Luftdruck fĂŒr die maximal zulĂ€ssige Gesamtlast an, es wird nicht in weniger beladene ZustĂ€nde differenziert.

Wexelpete hat durch Wiegen die tatsÀchliche Gesamtlast bei weniger Beladung pro Achse definiert und dadurch einen niedrigeren Luftdruck vom Hersteller genannt bekommen.
Weniger Traglast ermöglicht einen geringeren Luftdruck.

Die Hersteller geben auch Tabellen dazu raus, damit kann man sich den Luftdruck errechnen.
Entscheidend ist die tatsĂ€chlich erforderliche Traglast, das achsweise Wiegen ist dafĂŒr aber notwendig, z.B. bietet der ADAC das bei uns in Köln an.

Wer den Luftdruck im unbeladenen Zustand reduziert sollte aber stets den Luftdruck im Urlaubstrimm anpassen.
Zu geringer Luftdruck ist voll beladen eine Sicherheitsrisiko, hoher Luftdruck unbeladen nur ein Komfortproblem.

Viele GrĂŒĂŸe
Tmax

Nugget HD Plus 12.2019, Hokkaido-orange, 170 PS, Automatik, Fensterpaket + Heckfenster, abn. AHK Brink, 3.0 m Markise, 17" Brock RC 25 T, Thule G6 929, Drive Dressy BezĂŒge, Besatzung 2+2
Letzte Änderung: 07 Sep 2020 22:25 von Tmax.
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, norge, Sirius999, Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Sep 2020 22:25 #16 von champawe
champawe antwortete auf Welcher Reifendruck ist der richtige?
Naja Maddin,
1) Tosel und ich fahren beide je einen Nugget.
Da sind die unterschiedlichen Empfehlungen schon verwunderlich. 😳

2) Richtig, der von mir fotografierte ist ein tourneo und dem werden ohne Ausbau schon höhere DrĂŒcke empfohlen als meinem viel schwereren Fahrzeug.
😳

HD2014, mitternachtsgrau, 155PS, mit Start/Stopp,FTrÀger Paulchen beleuchtet. Navi, 3m Markise, Luftfederung, HD-TrÀger mit Höherlegung , gr. HEKI, HD Heckfenster, Boiler,uvm.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Sep 2020 22:35 #17 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf Welcher Reifendruck ist der richtige?
@Tmax, wobei der Unterschied zwischen dem Nugget naggisch und Nugget beladen eher gering ist.
Unsere Bomber haben ja den Ausbau und in der Regel zwei Personen immer dabei.
2,6 Tonnen in etwa wenn ich mich nicht ganz verschÀtze.
Oder 2,7.
Bei maximal 3,0 Tonnen ist da der Unterschied eher marginÀr.
Oder hab ich was ĂŒbersehen?

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L bis 01/2023 Neu Pössl RoadCamp 540R Citroën 2,2L

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Sep 2020 22:52 - 07 Sep 2020 23:05 #18 von Tmax
Hey Dolomiti,

die Zuladung beim Nugget wird in erster Linie ĂŒber die Hinterachse realisiert.
Bei der Vorderachse ergeben sich kaum Unterschiede, das sieht man auch bei den Werten von Wexelpete.
Er fÀhrt an der Hinterachse im Alltag (Freizeit) ganze 1,1 bar weniger als im voll beladenen Zustand (Urlaub).
Das macht sich schon erheblich beim Komfort bemerkbar, da klappert es deutlich weniger und Bordsteine erscheinen niedriger...

Das mache ich im Plus Àhnlich, aber mit 225/55 17 C, der Unterschied ist deutlich.

ErgÀnzung:
Wexelpete fÀhrt wahrscheinlich einen 320 L1, Du vermutlich einen 300 L1.
Der Euro 6 Motor mit dem SCR Kat und ADblue System wiegt etwas mehr als die Euro 5 Motoren.
Er hat aber insgesamt eine etwas höhere Zuladung.
Da hat Ford reagiert als beim 300 L1 die Zuladung unter 500 kg lag und es viel Kritik gab.
Der VorgÀnger, das alte Transit Modell, lag da besser.

GrĂŒĂŸe Tmax

Nugget HD Plus 12.2019, Hokkaido-orange, 170 PS, Automatik, Fensterpaket + Heckfenster, abn. AHK Brink, 3.0 m Markise, 17" Brock RC 25 T, Thule G6 929, Drive Dressy BezĂŒge, Besatzung 2+2
Letzte Änderung: 07 Sep 2020 23:05 von Tmax. Grund: ErgĂ€nzung
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Sep 2020 07:06 #19 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf Welcher Reifendruck ist der richtige?
Hi, guten Morgen.
An der HA könnte ich vermutlich auch etwas herunter gehen.
Die VA ist da sehr empfindlich.
Das geht erst wenn ich wieder die 16er montiert habe.

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L bis 01/2023 Neu Pössl RoadCamp 540R Citroën 2,2L
Folgende Benutzer bedankten sich: Tmax

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
08 Sep 2020 09:11 #20 von Tosel
Hallo an alle und herzlichen Dank fĂŒr die auch zum Teil sehr umfangreichen RĂŒckmeldungen.

Zeigt es mir doch auf der einen Seite, dass ich mit meinen Irritationen nicht alleine bin :(
Ich fĂŒr mich habe durch die Gesamtheit der Kommentare kĂŒnftig vorne jetzt 3,7-3,8bar, hinten 3,8 bis max. 4,2 bar festlegen können. Die 4,2 bar fĂŒr die HA nur bei "Urlaubslast", da die Inneneinrichtung + Campingmaterial (Besteck, Geschirr, usw.) sonst bei Alltagsfahrt (Einzelfahrer, kein Wasser, kein volles chemKlo und kein FahrradtrĂ€ger) so dermaßen klappert, dass es wenig Spaß macht. Da zu wenig Luftdruck hinten aber auch eine riesen Schaukelei bei Unebenheiten bedeutet, werde ich hinten im Alltag bei 3,8bar fahren. Damit komme ich ganz gut zurecht :)

tosel

Bj.2016, Dez / EZ 03/17/ Euro6 / HD, 2,0L 170PS, Warmwasserboiler, HecktrĂ€ger, Ganzjahresreifen, Audio 9 mit RĂŒckfahrkamera. Zitat meiner Frau: "Ich liebe die Technik, doch die Technik liebt mich nicht..."
Folgende Benutzer bedankten sich: Tmax, Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und gĂŒnstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhĂ€ltlich) ausgestattete Van verfĂŒgt ĂŒber ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-KĂŒche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen LĂ€ngen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer LĂ€nge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer LĂ€nge von 5.34m besticht durch grĂ¶ĂŸeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhĂ€ltlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-KĂŒche im Heck, 5 SitzplĂ€tze, 4 SchlafplĂ€tze, die breite RĂŒcksitzbank mit vollwertigen drei SitzplĂ€tzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzĂŒgigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten RĂŒcksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten wĂŒrden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe fĂŒr Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die BettwĂ€sche auch liegen bleiben darf, verfĂŒgt dafĂŒr aber ĂŒber ein Ausmaß von 200cm LĂ€nge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhĂ€ltlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerĂŒstet und bietet eine enorme Stehhöhe ĂŒber den gesamten Wohnraum. FĂŒr einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem RaumgefĂŒhl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lĂ€sst sich im Schrank verstauen und mitfĂŒhren. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra fĂŒr den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm grĂ¶ĂŸeren LĂ€nge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer SpĂŒlung, ein zusĂ€tzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lĂ€sst sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m LĂ€nge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" LeichtmetallrĂ€dern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter SchiebetĂŒr, KĂŒhlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage fĂŒr einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstĂŒtzt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim grĂ¶ĂŸten Ford Nugget HĂ€ndler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat fĂŒr alle WĂŒnsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjĂ€hrige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natĂŒrlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage