Wichtig Gewinde im Hochdach offen ?!

  • nugget_dir_ein
  • nugget_dir_eins Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
Mehr
01 Jul 2020 11:16 - 01 Jul 2020 11:19 #11 von nugget_dir_ein
nugget_dir_ein antwortete auf Gewinde im Hochdach offen ?!
Moin Dolomiti,

ich widerspreche nur sehr ungern dem Konstrukteur dem nichts zu schwör ist (tschuldige ich konnte nicht anders). :P

Aber ich glaube du gehst von falschen Konstuktionsbedigungen beim Hochdachträger aus. Der Holm wird oben nicht seitwärts am Hochdach befestigt,
sondern über einen Winkel auf dem Dach.

An dieser Schraube wirken eigentlich ausschließlich Scherkräfte. Beim Bremsen oder durch die Last, die am Träger hängt. Beim Fahren über Unebenheiten können durch die Masseträgheit der Last beim Einfedern Zugkräfte entstehen. Ansonsten wird die Schwerkraft auf das Dach abgeleitet.

In unteren Lager können auf der hinteren Befestigung, speziel am vorderen Träger, durchaus nicht zu unterschätzende Zugkräfte entstehen. Wenn der Träger z.B. mit einem Kajak belastet ist und stark abgebremst werden muss.

In diesem Fall habe ich oben auf dem Dach ein Drehlager. Durch den Arm auf dem das Kajak liegt und das Gewicht was in diesen Arm drückt, wird ein beachtlicher Hebel auf die beiden unteren Lagerpunkte ausgeübt, bei dem, beim hinteren der beiden Zugkräfte auftreten, da die vordere Schraube als Gegenlager für diesen Hebel arbeitet. In diesem Zusammenhang ist es natürlich wichtig das Kajak gut am Träger zu befestigen um möglichst den hinteren Träger bei dieser Arbeit mit einzubinden, Aber wer möchte schon die Hülle seines Kajaks mehr als nötig quetschen.

Plastiknupsel wären da ganz sicher nicht so dolle. :sick:

Je nachdem was bei dieser Konstruktion zuerst befestigt wird, wird entweder das Dach (Druck) oder die seitlichen Befestigungspunkte (Scherung) stärker belastet. Durch das Setzen der Verbindungen werden sich diese Belastungen dann sicher irgendwann angegegleichen.

Die maximale Tragelast bezieht sich sicher nicht im Besonderen auf die einlaminierten Schrauben, sondern auf die Dachkonstuktion als Ganzes und ihre Befestigung auf dem Fahrzeug.

Nicht für Ungut. :)

Grüße Uwe

Erst: 2009er HD, 140 PS, tangorot metallic, dann: 2013er HD, 125 PS, avalon grau metallic,
Jetzt: 2009er Big Nugget XL, Winterpaket, Anhängerkupplung, große Dachluken, Rückfahrkamera, Ladebooster...
Letzte Änderung: 01 Jul 2020 11:19 von nugget_dir_ein.
Folgende Benutzer bedankten sich: Sirius999, Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jul 2020 11:39 #12 von Määäry
Määäry antwortete auf Gewinde im Hochdach offen ?!
Hi,
also die Punkte hinten sind im Heckschrank und vorne ist Abstand zur Laufleiste. Platz wäre meiner Meinung nach vorhanden um ein Blech anzukleben. Man müsste halt vorsichtig unter die Stoffverkleidung kommen. Da ich beim Hersteller von Einnietmuttern arbeite, bevorzuge ich diese natürlich 😉😎 Wenn man die lang genug wählt gibts auch kein „Anstossen“ der Schraube, lediglich der Klemmbereich muss dann stimmen um die konforme Schliesswulstbildung beim Setzen zu garantieren. Aber das sind erstmal nur Gedankenspiele- kriegen sonst Stress mit der Regierungschefin 🤣🙈 Der Träger ist dran und fest wird lediglich mit Surfbrettern 3-8 kg belastet. Und die Schrauben sind gut abgedichtet und gesichert. Meine Verunsicherung durch die offenen Gewinde wurde dank euch zeitnah und zielgerichtet zerstreut. Nochmals danke dafür und die guten Denkanstöße...

Ford Nugget Custom HD schwarz 130PS Bj 2018 EZ 06/2018
mit 120Watt Solara Solarpanel, AHK
Folgende Benutzer bedankten sich: Dolomiti

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jul 2020 11:42 #13 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf Gewinde im Hochdach offen ?!
Hallo Uwe,

die Bobbels nehmen wir nur als Drehschutz um eine 16er Schrauben-Mutter Kombination einzusparen.
Macht bei 10 Halter schon was aus, Gewicht und Montage.

Auf dem Avatar sah das tatsächlich so aus als wäre der komplette Träger seitlich angeschraubt.
Das Hochdach hat doch aber keine C-Schiene wenn ich mich recht erinnere, oder?
Wie wird das dort befestigt?

Der Träger selbst ist aber sehr gut konstruiert.
Durch diese Versteifungsschiene unten kommen nur Scherkräfte zum Tragen.
Die Rotationskräfte (Zugkräfte) sind dadurch minimal.
Aber da, hinter den unteren Halter sind doch die Schienen für das Bett???
Da ein Blech reinzubringen, nachträglich, finde ich schon als Herausforderung.
So wie ich das sehe kommen oben, je nach Befestigung, Rotationskräfte ins Spiel die auf die Dauer die Schraubverbindung lösen könnte.
Einpunktbefestigung, leichte Bewegung vor und zurück.
Oder ist da oben eine Zweipunktbefestigung?

Ich seh schon, das wird eine wissenschaftliche Abhandlung :laugh:
Was aus einer microverkapselten Schraube wird weil bedenken wegen dem Herunterfallen aufkommen :laugh:



LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: nugget_dir_ein

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jul 2020 12:01 #14 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf Gewinde im Hochdach offen ?!

Määäry schrieb: Da ich beim Hersteller von Einnietmuttern arbeite, bevorzuge ich diese natürlich 😉😎

Haaaaaa, ein Insider, erwischt ;)
Okay, also Platz wäre da, Schrank und weit weg.
Jetzt musst du nur ein Blech machen mit einem Haken dran und hängst du dann Geranien auf ;)

Geschlossene Einziehmuttern mit Microverkapselung außen in M8 hätte ich noch paar da wenn du brauchst.
Also für an den Wulst.
Kann ich dir zukommen lassen wenn ihr die nicht habt.

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jul 2020 15:26 - 01 Jul 2020 21:10 #15 von Määäry
Määäry antwortete auf Gewinde im Hochdach offen ?!
Also um nochmal mehr Verwirrung zu stiften, ich habe den Träger auf dem Avatarbild ab und gegen die (mir stabiler erscheinde) Zöllvariante ausgetauscht. Seitdem auch kein hochfrequentes Tinnituspfeifen ab 80km/h in Kopfhöhe mehr.


Ford Nugget Custom HD schwarz 130PS Bj 2018 EZ 06/2018
mit 120Watt Solara Solarpanel, AHK

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 01 Jul 2020 21:10 von norge. Begründung: Klick auf 'Anhang' und 'Einfügen' - Grüsse norge ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Jul 2020 20:32 #16 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf Gewinde im Hochdach offen ?!
Ei du bischd ma jo ääner.
Ich bin raus ;)

LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.