Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage Froli Bettfederung löst sich immer - Tipps gesucht...

Mehr
09 Sep 2018 13:54 #1 von Tosel
Hi liebe Nuggetfreunde,

wenn ich in meinem 1 1/2 Jahre alten Nugget schlafe, drehen sich schon nach der ersten Nacht einige der Froliteller heraus, so dass tägliches Zurückdrehen angesagt ist. Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht und eventuell sogar einen Tipp für mich? Eine Lösung wäre es sicher, diese mit Sekundenkleber zu fixieren, aber dann wäre ein künftiges Abnehmen oder Austauschen nicht mehr einfach möglich? Im Forum habe ich keinen vorhandenen Threat dazu gefunden. Wie habt Ihr das gelöst?


Mit Dank :) ,


tosel

Bj.2016, Dez / EZ 03/17/ Euro6 / HD, 2,0L 170PS, Warmwasserboiler, Heckträger, Ganzjahresreifen, Audio 9 mit Rückfahrkamera. Zitat meiner Frau: "Ich liebe die Technik, doch die Technik liebt mich nicht..."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep 2018 16:10 #2 von Tosel
Hallo noch einmal an alle Nuggetfahrer des neuere Modells (ab 2014),

ist es tatsächlich so, dass keiner hier im Forum ähnliche Erfahrungen mit dem Plastiktellern der Bettkonstruktion gesammelt hat? Das würde ja glatt bedeuten, dass ich der einzige bin, und wieder einmal einen Gewährleistungsfall anbringen müsste...
Falls sich doch noch jemand findet, der ähnliches kennt - bin um jede Rückmeldung dankbar :-)

Herzliche Grüße,

tosel

Bj.2016, Dez / EZ 03/17/ Euro6 / HD, 2,0L 170PS, Warmwasserboiler, Heckträger, Ganzjahresreifen, Audio 9 mit Rückfahrkamera. Zitat meiner Frau: "Ich liebe die Technik, doch die Technik liebt mich nicht..."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep 2018 16:14 #3 von xxl_tom
Servus,

ich habe das Froli auch bei mir drin, aber dass sich da was dreht wenn die Matraze drauf ist habe ich noch nicht erlebt.
Bei der regelmäßigen Staubsaugaktion wenn ich ohne Matraze drauf rumklettere geht schon mal das ein oder andere Kreuz lose, aber nur dann...

Gruß, Tom
seit Januar 2017 - 2011er - Laika X610R auf Ducato - 130 Pferde
davor - 2008er - HD - 130 Pferde

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep 2018 16:17 #4 von Tosel
Ach so, noch einmal genauer erläutert - die blauen Froliteller kann man durch eine Drehung von Hand so weit verdrehen, dass man sie von der schwarzen darunterliegenden Halterung abnehmen kann. Vermutlich, um darunter sauber machen zu können, diese bei Defekt austauschen zu können, etc.
Wenn ich nun eine Nacht auf der Matratze geschnorchelt habe, sind einige der Teller zum Teil verdreht (so dass man sie wieder komplett zurückdrehen sollte, gelegentlich dreht sich sogar einmal einer der halben Teller (eher an der Seite) komplett ab.

VG

tosel

Bj.2016, Dez / EZ 03/17/ Euro6 / HD, 2,0L 170PS, Warmwasserboiler, Heckträger, Ganzjahresreifen, Audio 9 mit Rückfahrkamera. Zitat meiner Frau: "Ich liebe die Technik, doch die Technik liebt mich nicht..."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep 2018 16:18 #5 von Tosel
Ah, okay.....hast du auch schon einmal einige Tage hintereinander darauf gepennt?

Mit Dank,

tosel

Bj.2016, Dez / EZ 03/17/ Euro6 / HD, 2,0L 170PS, Warmwasserboiler, Heckträger, Ganzjahresreifen, Audio 9 mit Rückfahrkamera. Zitat meiner Frau: "Ich liebe die Technik, doch die Technik liebt mich nicht..."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep 2018 16:35 - 17 Sep 2018 16:37 #6 von xxl_tom
Servus Tosel,

18 Tage Nacht für Nacht, und nicht nur gepennt, da hat sich aber auch gar nichts verdreht oder gelöst.

und wir kriegen so um die 90 Übernachtungen im Jahr zusammen...

... Vielleicht solltest Du es mal mit einem anderen Matrazenbezug ausprobieren...

Gruß, Tom
seit Januar 2017 - 2011er - Laika X610R auf Ducato - 130 Pferde
davor - 2008er - HD - 130 Pferde
Letzte Änderung: 17 Sep 2018 16:37 von xxl_tom.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep 2018 16:47 #7 von Inibambini
Moin zusammen,
In Erweiterung des Themas lösen sich bei unserem Nugget einige der schwarzen Halterungen der Teller. Die Löcher in denen die Halterungen hineingesteckt sind, jackeln mit der Zeit aus. Ich überlege, die Löcher mit einer geeigneten Reparaturpaste zu schließen und neu zu bohren. Oder hat jemand eine bessere Idee oder gar eine Lösung?

Nugget HD, EZ 05/17, 96kw, magnetic-grau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep 2018 17:13 #8 von GuidoHH
Hi,

Bei uns drehen sich sowohl die FroliTeller beim Bettenbau aus der schwarzen Halterung als auch die schwarze Halterung selbst löst sich aus dem in Fahrtrichtung hintersten Brett. Ich hatte schon überlegt zumindest die schwarze Halterung mit einem Tropfen aus der Heißklebebistole auf dem Brett zu fixieren. Damit blieben die Froliteller selbst noch austauschbar. Ich werde es ggfs das nächste mal wenn der “Dicke” wieder am Landstrom hängt probieren.

Gruß, Guido

Nugget HD, Baujahr 02/2017, EZ Mai 2017, 8.6 l/100km lt. BC, 310 L1, 130PS, Euro 6, Blazer Blau, Markise, Unterbodenschutz, Remifront Faltverdunkelung, HD Träger, Atera Evo 3+1, Besatzung 2+2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Sep 2018 18:38 #9 von PePaTe
Hallo,

wenn dieser Fehler gehäuft auftritt und noch Garantie besteht, würde ich mich mal an den Händler wenden. Vielleicht gibt es ja von Westfalia ein Update bezüglich der Befestigung der Teller.

Ich sage das, weil Westfalia stellt sich auf den Standpunkt; wir machen in den ersten zwei Jahren die Reparaturen auf Gewährleistung, danach soll der Kunde bitte zahlen. Und das nicht wenig.

Nugget HD, -SLN- BJ 2015, 155 PS, Polar-Silber, Luftfederung, Audio Paket 40, Markise, LED, AHK, Stahlräder

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


www.guttempler.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Matze67
  • Matze67s Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • ...unterwegs mit KNUT :-)
Mehr
17 Sep 2018 20:42 #10 von Matze67
Hallo Tosel,
gelegentlich verdrehen sich auch unsere Federn, nicht dramatisch, es gibt glaube ich Schlimmeres.
Angenehme Ruhe
Matze67

310er HD EZ 2016, 155 PS ohne Start/Stop :-) in Magnetic Grey, Brock RC25 in schwarz matt und höher gelegt mit Goldschmitt Federn, Besatzung 2+1, St. Info 59 / 33 über PN

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.597 Sekunden