Ford Nugget Forum

Luftmassensensor Störung erst Temporär jetzt Dauerhaft

  • Nuggetonheavensdoor
  • Nuggetonheavensdoors Avatar Autor
  • Offline
  • Silber Nugget
  • Im Herzen immer ein T3 Fahrer...
Mehr
18 Jan 2017 10:18 - 02 Jul 2017 08:07 #1 von Nuggetonheavensdoor
Luftmassensensor Störung erst Temporär jetzt Dauerhaft wurde erstellt von Nuggetonheavensdoor
Moin,

also auch bei mir die erste richtige technische Störung und das nach 17.000Km. Seit Wochen beim morgentlichen Start die Meldung "Motorstörung_bitte Service". Nach einem Restart des Motors war diese Störung nicht mehr da. Seit heute bleibt die Störung stehen und der Motor läuft nur noch im Notlauf. Ford Assistance angerufen ( sehr schnelle Hilfe ) und schon war der ADAC vor der Haustür. Diagnose: Luftmengenmesser sollte auf jedenfall genauer angeschaut werden, besser ein Austausch.
Der FFH hat natürlich keine Zeit heute, erwarte noch einen Rückruf...

Bei meinem T5 hatte ich das auch, aber erst bei 110.000Km - mitten in Schweden :-(

Viele Grüße
Malte


2015er HD, 125PS, Motorwanne nachgerüstet, ca. 200Kg mehr Gewicht wegen reichlich Fluid Film und Mike Sanders an allen kritischen Stellen :-)
Aktuelles Projekt: VWT3 Atlantic Komplettsanierung ( der Nugget ist ja fertig )

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Letzte Änderung: 02 Jul 2017 08:07 von norge. Grund: Klick auf 'Anhang' & 'Einfügen' - Grüsse norge ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jan 2017 18:53 - 24 Jan 2017 11:42 #2 von FuBK
Moin, ich hatte genau das gleiche Problem, bei mir war es nicht der Luftmassenmesser, sondern der Ansauglufttemperaturfühler (IAT). Ich bastele gerade an einer ausführlicheren Beschreibung [edit: hier zu finden ], aber bevor du den LMM tauschst, guck mal, ob dein Motor auch einen IAT hat. (der kostet nämlich nur um die 20-25€ statt 130€). Und wechseln konnte ich ihn auch ohne Probleme...

Schnellösung: Zieh den Stecker vom LMM ab, dann sollte der Nugget wieder normal laufen.

Grüße, Gunnar

HD, EZ 2012, 103 kW, Midnightskygrey, Bearlock
Besatzung 2 + 2
Letzte Änderung: 24 Jan 2017 11:42 von FuBK.
Folgende Benutzer bedankten sich: norge, Nuggetonheavensdoor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nuggetonheavensdoor
  • Nuggetonheavensdoors Avatar Autor
  • Offline
  • Silber Nugget
  • Im Herzen immer ein T3 Fahrer...
Mehr
20 Jan 2017 08:02 #3 von Nuggetonheavensdoor
Moin Gunner, vielen Dank für diesen Hinweis. Erstmal möchte ich die bestehende Fahrzeuggarantie ausnutzen und die Fordwerkstatt testen ;-) Heute habe ich einen Termin beim FFH. Sonst wäre ich ja auch gar nicht zu Ford gefahren, sondern zum Schrauber meines Vertrauens. Ich werde weiter bereichten.

Gruß
Malte

2015er HD, 125PS, Motorwanne nachgerüstet, ca. 200Kg mehr Gewicht wegen reichlich Fluid Film und Mike Sanders an allen kritischen Stellen :-)
Aktuelles Projekt: VWT3 Atlantic Komplettsanierung ( der Nugget ist ja fertig )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Jan 2017 15:56 - 20 Jan 2017 15:58 #4 von oefi2014
Hallo,

der Luftmassensensor geht bei sehr vielen Customs kaputt, daher tauschen auf Garantie.

Gruss

Andreas

Nugget 2014 HD, 155 PS, Panther-Schwarz
Letzte Änderung: 20 Jan 2017 15:58 von oefi2014.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
23 Jan 2017 18:43 #5 von Behncke
Hallo,
bei mir ist das Problem bei ca. 19.000 km aufgetreten.
Warnmeldung: "Motor bitte Service". Zunächst war die Meldung nach jedem Neustart komplett verschwunden, tratt dann aber wieder nach ca. 5 Minuten auf. Der Turbo ging dann nicht mehr und das Auto fuhr nur noch 110 km/h. Bin am Wochenende ca. 400 km hinter LKWs im Windschatten auf der Autobahn nach Hause gefahren (155PS). Beim FFH wurde gesagt, das der Luftmassensensor getauscht wurde. Lief auf Garantie.

Viele Grüße
Benno

N+ 340 L2 / 2,0 TDCI 170PS Automatik

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fotobully
  • fotobullys Avatar
  • Offline
  • Silber Nugget
  • Euroline Bj: 2012 in Dunkelblau, 140er Pumaantrieb
Mehr
24 Jan 2017 11:01 - 24 Jan 2017 11:04 #6 von fotobully
Moin, in die Runde,
der selbe Fehler ist bei mir im Jahre 2015 mit dem Vorgängermodell passiert. Etwas über 2 Jahre alt und ca 20000 km gelaufen. Es waren bei mir aber 3 Sensoren, die außerhalb der Toleranzen waren. Ford hat das alles über die Kulanz bezahlt, obwohl er gerade aus der Garantie raus war. Vielen Dank nochmal an Ford dafür.
Nachzulesen hier: Luftmassenmesser vom 1.April 2015 .

Gruß vom Fotobully

Luftmassenmesser 01 Apr 2015 14:03 #11
Letzte Änderung: 24 Jan 2017 11:04 von fotobully.
Folgende Benutzer bedankten sich: Nuggetonheavensdoor

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nuggetonheavensdoor
  • Nuggetonheavensdoors Avatar Autor
  • Offline
  • Silber Nugget
  • Im Herzen immer ein T3 Fahrer...
Mehr
24 Jan 2017 21:42 - 25 Jan 2017 10:59 #7 von Nuggetonheavensdoor
Moin Benno, sonst alles klar bei Dir ? Bald wieder Römö ?

:-)

LG
Malte
Moin zusammen,

gestern war der Termin beim FFH ( Krüll HH Bergedorf ). Ergebnis: Softwareupdate, keine Teile getauscht - alles ok.
Parallel wurde der Scheibenwischer mit neuem Motor richtig eingestellt, ich soll das weiter beobachten.

Tja, ob man das alles glauben soll ? Wir werden sehen, Garantie geht noch bis 05/ 2018, von daher alles gut :blush:

Viele Grüße
Malte

2015er HD, 125PS, Motorwanne nachgerüstet, ca. 200Kg mehr Gewicht wegen reichlich Fluid Film und Mike Sanders an allen kritischen Stellen :-)
Aktuelles Projekt: VWT3 Atlantic Komplettsanierung ( der Nugget ist ja fertig )
Letzte Änderung: 25 Jan 2017 10:59 von galli. Grund: Zwei nahezu zeitgleiche Beiträge zusammenglegt
Folgende Benutzer bedankten sich: galli

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nuggetonheavensdoor
  • Nuggetonheavensdoors Avatar Autor
  • Offline
  • Silber Nugget
  • Im Herzen immer ein T3 Fahrer...
Mehr
12 Feb 2017 10:35 #8 von Nuggetonheavensdoor
Moin,

kleines Update: Fehler war nach Softwareupdate nicht behoben. Jetzt wurde der Ladekaltluftansaugsensor getauscht, das Problem scheint weg zu sein. Ich werde weiter berichten.

Gruß
Malte

2015er HD, 125PS, Motorwanne nachgerüstet, ca. 200Kg mehr Gewicht wegen reichlich Fluid Film und Mike Sanders an allen kritischen Stellen :-)
Aktuelles Projekt: VWT3 Atlantic Komplettsanierung ( der Nugget ist ja fertig )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Feb 2017 11:06 #9 von surfnugget
Moin
Kannst Du Dir aufgrund der Fahrweise ggf. erklären, warum es zur Störug kam? Z.B. viel Kurzstrecke im Winter? Oder Diesel aus Rumänien? Bleifuß?
(Ich will Dich nicht beleidigen, sondern nur Tipps für die eigene Fahrweise sammeln!)

Womo-Historie: T3, T4 kurz, T4 lang, Sprinter Bj. 03, T5, Nugget Bj. 11, HD, Atlantikblau-metallic, 140PS
Seit 2018 Sprinter 316 - WOMO-Ausbau mit Bad, Standheizung, Heißwasser, 100W Solar, 5 Betten, elektr. Hubbett, Kühlbox
Aktuell T6-Ausbau

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nuggetonheavensdoor
  • Nuggetonheavensdoors Avatar Autor
  • Offline
  • Silber Nugget
  • Im Herzen immer ein T3 Fahrer...
Mehr
15 Feb 2017 14:13 #10 von Nuggetonheavensdoor
Moin, ich habe keine Erklärung dafür, kein Bleifuß meistens nach Tacho bei 115 Km/h den Tempomaten an, bisher fast nur Autobahn sehr wenig Kurzstrecke, immer vorsichtig warm gefahren auch im Sommer.

Aber bis jetzt ist das Problem weg, es scheint wirklich der Sensor gewesen sein.

Gruß
Malte

2015er HD, 125PS, Motorwanne nachgerüstet, ca. 200Kg mehr Gewicht wegen reichlich Fluid Film und Mike Sanders an allen kritischen Stellen :-)
Aktuelles Projekt: VWT3 Atlantic Komplettsanierung ( der Nugget ist ja fertig )

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage