Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

question-circle Frage Winterreifen MICHELIN Agilis Alpin oder Ganzjahresreifen MICHELIN Agilis Crossclimate

  • werner_krauss
  • werner_krausss Avatar Autor
  • Abwesend
  • Platinum Nugget
  • Me + myself just have to be good friends together
Mehr
12 Aug 2019 11:40 #1 von werner_krauss
Hallo zusammen,
ich brauche Ersatz für meine Winterreifen 195/70 R15 104T und bin
nach einigen Recherchen bei 3 Modellen hängen geblieben.
Den
  • Falken EUROWINTER VAN01 M+S
  • MICHELIN Agilis Alpin
  • MICHELIN AGILIS CROSSCLIMATE

Jetzt bin ich auf den Ganzjahresreifen MICHELIN AGILIS CROSSCLIMATE gestoßen und war von der Leistung A bei Nässe sehr überrascht und überlege nun statt eines Winterreifen den genannten Ganzjahresreifen zu nehmen.
Ich besitze auch neue Sommerreifen auf Alu´s die Continental ContiVanContact 200 215/65 R16C 109/107R
Da ich im Februar/März eine Reise nach Marokko plane bin ich hin u. hergerissen welche Reifen ich nun nehmen soll.

Nach Reifentest´s hab ich mich umgesehen, die entsprechen aber oft nicht unseren Anforderungen für den Nuggi.
Ich fahre gewöhnlich im Winter nicht in die Berge, wohne in Süddeutschland (Augsburg) und mir sind Lautstärke u. Verschleiß unwichtig.(Sicherheit an erster Stelle)

Deshalb frag ich mal in unsere Runde ;)
Habt ihr Erfahrung mit den beiden Michelin´s oder den Falken EUROWINTER VAN01 M+S ?

Ich würde mich sehr freuen eure Meinungen zu hören.
Vielen Dank schon mal dafür. ;)

Im Anschluss nochmal einige Aussagen zu den einzelnen Reifen.


Falken EUROWINTER VAN01 M+S
Reifenlabel: E / A / 72 dB
• Super EU-Reifenlabel Werte in: Bremsverhalten bei Nässe
• Zuverlässig auf winterlichen Straßen
• Ausgezeichnete Winterperformance
Die Breite von 195 mm des Falken EUROWINTER VAN01 stellt einen guten Kompromiss aus den Vorteilen schmaler und breiter Winterreifen dar. Während die schmale Variante eher im Tiefschnee und bei Nässe punktet, bietet ein breiter Reifen gute Traktion auf trockenem Boden und festen Schneedecken. Der Geschwindigkeitsindex R - 170 km/h weist darauf hin, dass der Falken EUROWINTER VAN01 für mittlere Geschwindigkeiten ausgelegt ist. Somit eignet er sich besonders für Fahrzeuge der Mittelklasse.

Mit einer Tragfähigkeit von erweist sich der Falken EUROWINTER VAN01 als Experte für Wagen der Oberklasse. Die Abrollgeräusche des Falken EUROWINTER VAN01 liegen maximal bei 72 db, ein mittlerer Wert, so dass immer noch ein angenehmer Fahrkomfort ermöglicht wird.

Mit dem Falken EUROWINTER VAN01 sind Bremsmanöver auf nasser Fahrbahn, aufgrund des Nasshaftungwerts von A, kaum ein Risiko. Der Kraftstoffverbrauch wird durch einen leicht erhöhten Rollwiderstand geringfügig beeinträchtigt.

Falken ist traditionsgemäß stark im Motorsport verwurzelt und kann auf dem Markt mit Reifen von hoher Qualität überzeugen.


MICHELIN Agilis Alpin
Reifenlabel: E / B / 70 dB
• Super EU-Reifenlabel Werte in: Bremsverhalten bei Nässe
• Wirtschaftlicher und robuster Winterreifen
• Sehr sicher unter allen winterlichen Bedingungen
Mit einer Breite von 195 mm bietet der Michelin AGILIS ALPIN einen guten Kompromiss aus der Stärke schmaler Reifen bei Nässe und Tiefschnee sowie breiter Reifen auf geschlossenen Schneedecken und trockenen Fahrbahnen. Der Michelin AGILIS ALPIN ist mit dem Geschwindigkeitsindex R - 170 km/h versehen und daher ideal für Fahrzeuge mit mittelstarkem Motor.

Mit einer Tragfähigkeit von erweist sich der Michelin AGILIS ALPIN als Experte für Wagen der Oberklasse. Die Abrollgeräusche des Michelin AGILIS ALPIN liegen maximal bei 70 db, ein mittlerer Wert, so dass immer noch ein angenehmer Fahrkomfort ermöglicht wird.

Mit dem Michelin AGILIS ALPIN sind Bremsmanöver auf nasser Fahrbahn, aufgrund des Nasshaftungwerts von B, kaum ein Risiko. Der durchschnittliche Rollwiderstand des Winterreifen weist keine spürbaren Veränderungen beim Kraftstoffverbrauch auf.

Das französische Unternehmen Michelin zählt zu den traditionsreichsten Reifenherstellern und steht für Reifen von allerhöchster Qualität.

MICHELIN AGILIS CROSSCLIMATE
Reifenlabel: E / A / 73 dB
• Super EU-Reifenlabel Werte in: Bremsverhalten bei Nässe
• V-Profilgestaltung mit großen Profilblöcken und tiefen Rillen ohne Kompromisse bei winterlichen Verhältnissen
• Verstärkter Flankenschutz für mehr Robustheit

Der Geschwindigkeitsindex R - 170 km/h weist darauf hin, dass der Michelin Agilis CrossClimate für mittlere Geschwindigkeiten ausgelegt ist. Somit eignet er sich besonders für Fahrzeuge der Mittelklasse.

Mit einer Tragfähigkeit von erweist sich der Michelin Agilis CrossClimate als Experte für Wagen der Oberklasse. Während der Fahrt erzeugt der LLKW / Van Ganzjahresreifen- ein Abrollgeräusch von 73 db. Damit ist der Michelin Agilis CrossClimate ein durchschnittlich lauter Reifen.

Keine Angst vor Bremsvorgängen bei regennasser Straße! Der Michelin Agilis CrossClimate verfügt über einen Nasshaftungswert von A und bietet damit große Sicherheitsreserven. Auswirkungen auf den Kraftstoffverbrauch durch einen leicht erhöhten Rollwiderstand sind marginal.


Ciao Werner

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Goldstück Bj.2011 140Ps HD;chill metal;AHk;Sommer 215/65 R16 auf 6,5x16; Klima;Porta Potti; F245Ti 280;Solar SPR90 100W;Kenw. DNX9280+Cmos300 Rückfahrk.;Windabw.;Sonnensch.;UBS;MS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Aug 2019 17:01 #2 von GB
Hallo Werner,
habe den Eindruck, du verzettelst dich mit einer Unzahl von Daten, die wohl in der Praxis wenig zum Tragen kommen. Wenn du im Febraur/März nach Marokko willst, kommts wohl darauf an, wie du dir Hin- und Rückfahrt vorstellst und wohin du in Marokko willst. Nur am Meer oder auch im Gebirge. Hinfahrt über die Alpen - Rückfahrt im März oder erst im April. Wenn du also mit winterlichen Verhältnissen bei Hin- und Rückfahrt oder auch vor Ort rechnen musst, andererseits du aber Großteils frühlingshafte Straßenbedingungen haben wirst, sind Sommerreifen nichts, Winterreifen wohl auch nichts. Somit denke ich, dass die Ganzjahresreifen für diese Fahrt und dann auch wieder in unserer Gegend brauchbar sind. Später kannst du dann ja mal wieder richtige Winterreifen kaufen, je nach deinen weitern Zielen.
VG GB

Nugget AD 11/2013 - 140 PS
Folgende Benutzer bedankten sich: Butzkopf, werner_krauss, Sirius999

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Aug 2019 18:15 #3 von Mvb2000
Habe bei meinen Nokian All Weather festgestellt, dass nach einem Jahr und 28.000 km zahlreiche Schäden am Profil in Form von Rissen und fehlenden Profilblöcken vorhanden waren, speziell vorne rechts.
Werde daher wieder auf getrennte Sommer- und Winterreifen wechseln. Mein Eindruck ist dass die All Weather reifen mechanisch nicht stabil genug sind für einen Betrieb bei hohen Sommertemperaturen oder schlechten Strassenverhältnissen.

Nugget Plus, 2018, 125 kW, Automatik, magnetic grau,
Folgende Benutzer bedankten sich: werner_krauss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
12 Aug 2019 19:41 - 12 Aug 2019 21:30 #4 von RudiRadlos
Hallo,

für Marokko würde ich die 215er 16" Reifen drauflassen, wenn das Profil noch einigermaßen gut ist. Die 195er sind doch eher für Bobby-Cars :laugh: .

Gruß,
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Letzte Änderung: 12 Aug 2019 21:30 von RudiRadlos.
Folgende Benutzer bedankten sich: werner_krauss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • werner_krauss
  • werner_krausss Avatar Autor
  • Abwesend
  • Platinum Nugget
  • Me + myself just have to be good friends together
Mehr
13 Aug 2019 10:46 #5 von werner_krauss
Hallo Gerhard,
tja... genau so hätte ich jetzt auch gewählt.
Ich muss bei dieser Fahrt eben mit allen Wetterbedingungen rechnen.
Eine feste Route haben wir nicht, wie lang wir bleiben ist auch offen :)
Dass ich mit meinen nagelneuen Sommerreifen (auf den 215 Alu) nicht fahren will ist eh schon klar.
Normalerweise hätte ich mir neue Winterreifen auf die 195 Original Felgen
aufziehen lassen. ( Hab meine alten jetzt nach 8 Jahren, und über den Sommer bis jetzt runtergefahren.
Ich denke, nachdem ich meine alten Winterreifen, in diesem Jahr, auch diesen Sommer gefahren bin, und durchaus noch zufrieden bei höheren Temperaturen war, würden Winterreifen für max. 1 Monat Hitze (über 25°) durchaus gehen.
Hätte den Vorteil, dass ich für starke Winterliche Verhältnisse sehr gut gerüstet wäre.
Bisher hatte ich in den Ohren Ganzjahresreifen sind ein Kompromiss.
Sind sie auch, aber sie scheinen viel besser geworden zu sein.(Hören und sagen)
Hätte ich nicht von den Nässeeigenschaften A der Michelin Agilis Crossclimate gelesen und von deren Hotline erfahren, dass die ganz gute Geländeeigenschaften haben, hätte ich mir ganz klar die Winterreifen gewählt.
Nachdem wir aber hier bei uns kaum tiefen Schnee haben und ich auch kein Winterfan bin und groß in die Berge fahre, könnten die Ganzjahresreifen für mich optimal sein. Etwas mehr Traktion (außer im Tiefschnee) würde mir sehr entgegenkommen. Da haben laut Aussage von Michelin die Ganzjahresreifen die Nase vorne.
Ich bin halt noch nie Ganzjahres Reifen gefahren, außerdem beziehen sich die Test´s meist nur auf eine PKW-Klasse, und können bei anderen Fahrzeugen ganz andere Werte erzielen.
Daher meine Anfrage im Forum.

Ps. Bei mir hat sich wegen Krankheit leider alles verzögert. (Ich wollte ja im November weg und im Februar/März zurück.
Falls du nächste Woche Mo. vormittag zu hause bist, und Lust auf ein kl. Treffen hast würde ich vorbei kommen.

Hallo Mvb2000,
danke für deine Antwort.
das ist nicht schön zu hören. Bei meinen Winterreifen die ich diesen heißen Sommer über gefahren bin (wollte sie einfach Plattmachen :P ) sind keine Schäden zu sehen. Ich weiß ja nicht ob es an der Fa. liegt? Ich jedenfalls werde nur noch bei den Top-Marken kaufen, nachdem Drama mit den Barum Reifen.

Hi Rüdiger,
mit so einer kurzen witzigen Antwort von dir habe ich ja fast gerechnet. :laugh:
Wie du ja weißt, ja ich fahre Bobby
Warnung: Spoiler! [ Zum Anzeigen klicken ]
Car :lol:
Die 215er 16" Reifen sind aber Sommerreifen, und die würde ich mit einem sehr gemischten Gefühl draufmachen. Bin auch nicht überzeugt von der Größe, denn das Software Update "damals" hat den Abzug deutlich geringer gemacht und das fällt bei dieser Reifengröße ziemlich negativ auf (Berge früher runterschalten) Bei den neuen Nuggets sicher kein Thema!
Auf die Ganzjahresreifen von Michelin bin ich erst gekommen nachdem ich neben anderen Mitbewerbern das sehr gute Bremsverhalten bei Nässe gesehen habe. Und damit haben wir ja hier in unserer Region am meisten zu tun.
Mit den neuen Sommerreifen werde ich aber bestimmt nicht fahren,da ich es ja wahrscheinlich auch mit richtigen Winterbedingungen zu tun haben werde.

Ich neige schwer dazu die Agilis CrossClimate zu nehmen.

Wäre schön nochmal jemand zu hören der diese Reifen bereits benutzt.;)

Ciao Werner

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Goldstück Bj.2011 140Ps HD;chill metal;AHk;Sommer 215/65 R16 auf 6,5x16; Klima;Porta Potti; F245Ti 280;Solar SPR90 100W;Kenw. DNX9280+Cmos300 Rückfahrk.;Windabw.;Sonnensch.;UBS;MS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
25 Aug 2019 22:25 - 25 Aug 2019 22:49 #6 von norge
Hej Werner,

nachdem sich die Rückmeldungen zum 'Cross Climate' beim Nugget bisher in Grenzen halten ...

... wir haben sie seit einigen Wochen auf Bennets 2007er Golf + gezogen und die bisherigen Erfahrungen sind sehr positiv :)

Übernommen haben wir den Golf mit originalen SR Conti 205/60 R16 (mit ca. 3 mm Restprofil) und WR Michelin 195/65 R15 (mit ca. 6 mm Restprofil).

Die montierten Sommer-Contis waren (nicht ganz unerwartet) ein Totalausfall - die Michelin-WR zumindest noch fahrbar.

Die Michelin Cross Climate ersetzen jetzt sowohl die breiteren Sommer-Contis wie auch die WR und bieten schon mal ein völlig neues Fahrerlebnis - das zuvor häufig spürbare Eingreifen des ESP bei nasser Fahrbahn ist komplett weg und auch bei sommerlicher Trockenheit und den aktuell wieder höheren Temperaturen quietscht plötzlich nichts mehr beim anfahren ... :P

Zum Verschleiss können wir natürlich noch nichts sagen - ebenso zum Verhalten unter winterlichen Bedingungen - ansonsten aber verhalten sie sich bisher wie gesagt sehr positiv.

Auf unserem 2012er Nugget haben wir aktuell noch 195/70R15 Michelin Agilis SR und WR im Wechsel (...O bis O...) - aber als Ersatz (... für beide ! ...) werde ich den 'Cross Climate' auf jeden Fall in die engere Wahl nehmen :)

Euch viel Spass bei der weiteren Planung und Vorbereitung und herzliche Grüsse

Thomas und der Rest der 'norge-family'

Anfangs Radl & Zelt; später 2x R4 34PS; 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau; 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau; seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte
Letzte Änderung: 25 Aug 2019 22:49 von norge. Begründung: Ergänzung
Folgende Benutzer bedankten sich: werner_krauss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Aug 2019 07:20 #7 von Mxmartin
Bedenke, die Sommer wie Winterreifen haben zb. auf einer nassen Wiese keine Traktion, da das Profil innerhalb kürzester Zeit zu ist. Lieber was grobstolliges nehmen. Wir fahren den Vrederstein Comtrac Allseason (hat auch ein Wintersymbol) und sind sehr zufrieden!

Lg
Martin
Ford Transit Bj2013 140Ps Selbstaubau
Folgende Benutzer bedankten sich: werner_krauss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Butzkopf
  • Butzkopfs Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Freigeist
Mehr
26 Aug 2019 07:52 #8 von Butzkopf
Seit einigen Jahren fahre ich im Winter den Michelin Agilis Alpin und bin damit im Winter sehr zufrieden. Nicht bewährt hat sich die Verwendung von Winterreifen bei Hochsommerlichen Temperaturen. Man kann die Dinger zwar noch abrocken aber danach nie mehr im Winter verwenden. Bei meinem Mondeo hatte ich die Meinung ganzjährig mit Winterreifen fahren zu können, was sich aber absolut nicht bewährte.
Folgende Benutzer bedankten sich: werner_krauss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • werner_krauss
  • werner_krausss Avatar Autor
  • Abwesend
  • Platinum Nugget
  • Me + myself just have to be good friends together
Mehr
26 Aug 2019 09:03 #9 von werner_krauss
Hallo Thomas, hallo Thilo ,hallo Mxmartin;)
vielen Dank für eure Rückmeldung.
Ich hab mir jetzt die CrossClimate aufziehen lassen....und bin begeistert!
Wir waren am Wochenende im Algäu in der Nähe von Isny (Hab mir eine tolle Decke von einer Schäfereigenossenschaft gegönnt.), und wir waren natürlich wieder "Stealth" unterwegs.Leider war der Weg an einer Stelle Matschiger als gedacht, und nicht so Eben wie es zum schlafen angenehm ist. Ich hab versucht das Auto etwas gerader zu bekommen. Bin dann mal ausgestiegen um einen besseren Überblick zu bekommen. :woohoo: die Reifenspur war ca. 5cm tief im Schlamm (Moorboden) und ich habe beim Rausfahren volle Traktion! Das war beim Nuggi absolut neu für mich sowohl mit Sommer als auch mit Winterreifen. Also von daher schon mal allererste Sahne.:laugh: Genau der richtige Reifen für nasse Wiesen! Lautstärken-mäßig konnte ich auch nichts negatives sagen (wäre mir auch ziemlich egal). Ich bin auch viele schnell wechselnde Kurven gefahren, alles Bestens! Auch bei kurz gefahrenem hohen Tempo (140km/h) alles gut. Zu Brems Manöver/Verhalten kann ich leider noch nichts sagen, denn ich habe noch keine gemacht. (neue Bremsbeläge u. Scheiben) Ebenso zu Nässe. Aber ich gehe davon aus (Reifenlabel) dass sie das auch gut meistern.
Also bis jetzt bin ich absolut glücklich mit meiner Wahl!
War für mich eine schwierige Entscheidung, denn zu große Kompromisse in Sachen Sicherheit wollte ich mit Ganzjahresreifen nicht eingehen.
Bisher sehe ich "Null" Kompromiss sondern nur erhebliche Verbesserung, wobei wie schon gesagt, die Erfahrung bei Nässe, Schnee u. Eis noch fehlt.
Bin da aber jetzt super Optimistisch.

Ich danke Euch für eure Rückmeldungen ;) , und schlürf jetzt erst mal meinen Kaffee.

Ciao Werner :)

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Goldstück Bj.2011 140Ps HD;chill metal;AHk;Sommer 215/65 R16 auf 6,5x16; Klima;Porta Potti; F245Ti 280;Solar SPR90 100W;Kenw. DNX9280+Cmos300 Rückfahrk.;Windabw.;Sonnensch.;UBS;MS
Folgende Benutzer bedankten sich: galli, norge, GB, Trailer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.599 Sekunden