Wichtig CoC und Zulassungsbescheinigung Teil 1 stimmten nicht überein!

  • Camping-Flitzer
  • Camping-Flitzers Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
Mehr
07 Apr 2021 16:20 - 07 Apr 2021 16:21 #11 von Camping-Flitzer
Hallo Naplus,

bei uns steht nirgends 000000. Ist der Typ-Schlüssel im Fahrzeugschein unter D.2?
Da steht bei uns
81
YNWF
XA5JMC

Schöne Grüße
Elke
Nugget AD 170 PS (EZ 06/2019/Facelift), Frost-Weiß, Audio 21, Toter-Winkel-Assistent und Cross-Traffic-Alert, Rückfahrkamera, Xenon, AHK, Markise, Atera Strada Evo 3
Letzte Änderung: 07 Apr 2021 16:21 von Camping-Flitzer.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Nasenbär
  • Nasenbärs Avatar
  • Abwesend
  • Gold Nugget
  • Think positive - flaps negative
Mehr
07 Apr 2021 16:44 #12 von Nasenbär
@ Maddin,

bei meinen Unterlagen befinden sich nur CoC (Basisfahrzeug) und das angesprochene Gutachten nach § 13 EG-FGV sowie ein Anschreiben des begutachtenden Sachverständigen zur Vorlage, des CoC (Basisfahrzeug) mit dem Gutachten (nach Umbau durch Westfalia), bei der Zulassungsstelle.
Also kein CoC oder EG-Übereinstimmungsbescheinigung der Fa. Westfalia.

War und ist halt so.
Kann´s auch nicht ändern.
Aber es hat funktioniert.
Und ist trotzdem ärgerlich wie es für barthmar gelaufen ist, mit oder ohne CoC/EG-Übereinstimmungsbescheinigung von Westfalia.


Grüssle ausm Badischen
Rainer alias Nasenbär

Der Nasenbär ist ein Ford Nugget L1 HD; BJ 05/2019 EZ 10/2019; 2,0 TDCI - 130 PS; EURO 6d-TEMP; Schaltgetriebe; 150W/24V Solarmodul; 120W/12V Solartasche; Hokkaido Orange Metallic

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Apr 2021 16:48 #13 von barthmar
Um meine Situation korrekt zu beschreiben: es handelt sich um eine falsch ausgestellte EG- Übereinstimmungsbescheinigung von Westfalia. Habe gerade nachgeschaut in den Dokumenten.

Tipp also an alle frischen Käufer: gleicht dieses Dokument mit dem von Ford ab, bevor ihr Stunden auf der Zulassungsstelle verbringt und eure wie auch deren Zeit verschwendet. Die Bearbeiterin tat mir so leid, aber sie nahm es mit Humor. Bezahlt wird sie ja für Ihre Zeit, nicht das Ergebnis ;)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Apr 2021 17:36 - 07 Apr 2021 17:43 #14 von tomfac
...oder um den Tipp noch zu erweitern: Handelt die Zulassung durch den Händler beim Kaufvertrag mit aus. Dann müsst ihr euch darum gar nicht kümmern. Das war bei allen Fords, die ich (bei Vertragshändlern) gekauft habe noch nie ein Thema bzw. wurde sogar ohne Verhandlung direkt vom Verkäufer angeboten.
Neben vollem Tank, 10l AdBlue, diversem Westfalia-Zubehör etc. hat mein Händler beim Nugget die kompletten Zulassungskosten, einschl. Schilder übernommen. Das allein spart schon ca. 120€ und ne Menge Wartezeit/Ärger zu Corona-Zeiten . Und sogar die erneuten Kosten für die Einzelabnahme und die Anpassung der Papiere (nach relativ spätem Entschluss zu Alufelgen meinerseits) wurden ohne jede Diskussion übernommen.
Das geht natürlich nur wenn ihr regional und persönlich einkauft - nicht anonym übers Internet :)

Grüße Thomas :-)
Ford Nugget Plus HD, magnetic grau. Bestellt 12/2019 - Basis 08/2020 gebaut - Ausbau 11/2020 - EZ 12/2020. 185 PS, Schaltgetriebe, AHK, Alufelgen Brock RC25 in 17", Outdoor-Paket, bewusst kein Navi, Markise, Trittbrett, BLIS, Parksensoren Seite usw.

Letzte Änderung: 07 Apr 2021 17:43 von tomfac.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Apr 2021 18:04 #15 von ToLuNu

LG ToLuNu
02/2020; AD; 130 PS; 6-Gang-Getriebe; Komfortpaket; LED-Lichtpaket 3 incl. Audio 21; Außenspiegel-Toter-Winkel-Assistent; Winterpaket von MGS; feste AHK; nachträglich: Bear-Lock-Gangschaltungssperre; Marderschutz; Heckklappen-Stütze

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Apr 2021 23:10 #16 von Wexelpete
Hallo zusammen, der Tipp mit "Zulassung durch den FFH machen lassen" ist gut - aber trotzdem rate ich, bei Übergabe des Fzg. die Papiere akribisch zu kontrollieren: Bei uns wurde "Mehrzweckfahrzeug" in die neue Zulassungsbescheinigung eingetragen - entweder wurde das Westfalia-Papier nicht vorgelegt oder die Zul.Stelle hat es ignoriert...!? Jedenfalls wurde unser Hokkaido dann nach 3 Monaten korrekt zugelassen - nochmals vom FORD-Händler! VG, p e t e r

Hokkaido Nugget L1 AD EZ 02/2020 136 kW Automatik. Gebaut 29.09.2019. - Fahradschlauch-Markisen-Rainguard, - Caliber-CSB2-Boxen & SubWOOFER EtonUSB-6 hinten, - LED-Nachrüstung in+an Schrank & LED-Traverse-B-Säule, - Stühle innen an Heckklappe, - 120W-Solartasche mit Victron MPPT 75/15.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
07 Apr 2021 23:57 #17 von FrankenNugget
Das mit den Schwierigkeiten bei der Zulassung kann ich leider aus eigener Erfahrung bestätigen (siehe Post hier:
www.nuggetforum.de/forum/technik-ab-2014...t-hd?start=10#240796 )
Bei mir mussten die Dokumente auch neu ausgestellt werden.

@Moderatoren: Macht es Sinn, diese beiden Threads zusammenzuführen?

seit 1982: Rad, Rucksack und Zelt
2006 - 2021: Nugget mit AD (man wird halt doch älter ;-))
seit 2021: Nugget mit AD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.