Ford Nugget Forum

Individualisierung von unserem blauen Büssle

  • IntoTheBlue
  • IntoTheBlues Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
Mehr
06 Sep 2022 17:15 #1 von IntoTheBlue
Individualisierung von unserem blauen Büssle wurde erstellt von IntoTheBlue
Hallöchen :) wir stellen uns auch mal hier vor! Wir haben unseren Bus 2021 privat gekauft, leider war dann doch so viel versteckter Schaden, dass wir ihn beinah wieder abgegeben hätten (Kühleraufhängung war fast durchgerostet)… zum Glück haben wir aber jemanden gefunden, der uns eine neue hinein geschweißt hat!
Außerdem wurden schon Solarpanele auf das Dach geschraubt und ein neues Dachfenster eingebaut (anstelle der alten Dachluke).

Anhang wurde nicht gefunden.



Anhang wurde nicht gefunden.



So der Anfang, alles noch ganz Standard. Die Vorhänge und Teppiche waren dann leider komplett unbrauchbar, waren sehr muffig.

Anhang wurde nicht gefunden.

Anhang wurde nicht gefunden.


Die ersten Flächen wurden schön bunt foliert, ganz besonders gut finden wir die klebekacheln an der Kochleiste.

Anhang wurde nicht gefunden.

Anhang wurde nicht gefunden.



Anhang wurde nicht gefunden.

Anhang wurde nicht gefunden.

Anhang wurde nicht gefunden.



Den Boden haben wir mit Korkparkett verkleidet, die Sitzbänke haben wir mit Ukatex-Bezügen verschönert. Beige passt ganz gut in das Farbschema, aber lässt sich auch noch prima färben, wenn’s dann nach einigen Ausflügen doch zu dreckig wird…

Die Küche haben wir im Bus selber neu lackiert. Haben uns aus platzgründen gegen den Ausbau entschieden und hat letztendlich doch irgendwie funktioniert. Extrem viel Geschleife, aber das ganze lohnt sich am Ende :)

Anhang wurde nicht gefunden.

Anhang wurde nicht gefunden.

Anhang wurde nicht gefunden.


So sieht es jetzt aus! Haben noch ein (bzw. zwei extra Regalböden reingebaut, vorher noch foliert, damit es schön abwaschbar bleibt. Außerdem hat auf dem unteren Brett unser Reserve-Kanister Platz gefunden.

Anhang wurde nicht gefunden.



Beim Lidl haben wir außerdem noch eine ganz praktische Solardusche gefunden, seitdem haben wir auch eine kleine feine Dusche immer mit dabei :)

Mehr Bilder folgen demnächst!

Unser erster Urlaub war ein (fast) voller Erfolg. Wir haben von anderen gehört, dass der Nugget wohl nicht so viel Stauraum hat, können wir aber nicht unterschreiben. Waren zu viert absolut glücklich hier drin.

Anhang wurde nicht gefunden.


(Kleine Impression bei Nacht mit Babywiege)

In den nächsten Jahren wird es dann noch weitere Nachrüstungen geben. Geplant sind:
Neue Abdichtungen an den Fenstern und den Solarpanelen, Nachrüsten der Klimaanlage und Reparieren der Standheizung. Aber alles nacheinander :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Sep 2022 17:59 #2 von Gerwin
Mmh, keine Fotos zu sehen! Bin aber sehr gespannt...

| Kurzer Nugget mit Hochdach | 170 PS | Automatik | Baujahr 4/2019 | Erstzulassung 3/2020 |

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
24 Sep 2022 15:40 #3 von Dagmar1966
Erfahrung mit Ukatex- Sitzbezügen
Am letzten Sonntag war es endlich so weit, nach diversenden nachfragen bei der Fima Ukatex (Geld kassiert, aber Bestellbestätigung stand aus- was wohl dort vergessen worden...) konnte ich mich an die Montage unserer Hawai-Bezüge machen.
Wie ihr wisst, bin ich kein Technik-Freak, ich hab also nach der eher dürftigen beiliegenden Anleitung auch die Forums-Infos und YouTube-Videos geschaut, um mich mit Schere, Draht und Zange gerüstet ans Werk zu machen.die erste Hürde waren die Isofix-Halterungen- und natürlich gleich ein Fehlschnitt, der unserem bezug eine mehr oder weniger schöne Naht beschert hat-kaum zu glauben, dass nach diversen Bitten an diese Firma, doch über Schablone oder Markierung die Stellen für Einschnitte vorzusehen, dies immernoch ignoriert...
Dann hab ich aber für die Vordersitzbezüge mein Lieblings-Hilfsgerät eiingesetzt, einen farbigen Draht-Kleiderbügel, mit dem ich die Drahtverlängerungen und Laschen ziemlich gut unter dem engen Sitz "durchwurschteln" konnte.Lösen lässt sich das ganze sicherlich eher schwierig, aber der Bezug sitzt wirklich gut! Natürlich war der Bügel auch eine gute Hilfe beim Hineinstopfen des Bezugsmaterials hinter die Kunststoffteile- das tut nämlich ohne Hilfswerkzeug auch manchmal weh. Der Vorteil am Bügel ist, dass damit weder Kunststoff noch Bezugsstoff verletzt wird.
Ein Wehmutstropfen ist das wirklich sehrr knappe Material für die Kopfstützen- ich musste viel Kraft aufwenden, um den Bezug ausreichend tief nach unten ziehen zu können- hier fehlt aus meienr Sicht einfach der Verbindungsstoff! Sollte die Elastizität des Gummis am unteren Ende mal etwas schwächer werden, halten die Dinger vermutlich nicht mehr....
Alles in allem gefällt uns diese Investition ziemlich gut-ärgerlich jedoch, dass Ukatex auf meine Rückmeldung ähnlich pampig reagiert hat wie auf die vershusselte Bestellung: Ich hätte nachfragen sollen wegen der Isofix-Haken, durch Falten könnte der Rücksitzbezug an den 4 Isofix-Befestigungen vorbei geführt werden und für die Kopfstützen gäbe es eben keine Bezüge, sondern nur Teil-Überzüge...
Zum Glück ist der zusätzlich gekaufte Matratzenbezug beidseitig!!!

Das nächste Mal würde ich vermutlich woanders kaufen- der Preis ist ja auch kein Schnäppchen...
Dennoch hoffe ich natürlich, dass alles erstmal hält ;-)

Nugget AD halbfoliert mit Wimpern, 185 PS, Automatik, AHK, „Altes Bedienelement“, dafür aber Innenbeleuchtung wie auf dem Schiff, Umbau Nuggetschmiede mit Solarpanel, Dachfenster, blauem Zeltstoff und Heckklappenöffnungsknopf, nachträglich Sitzheizung bestellt (nicht regelbar) und bioToi

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: RudiRadlos, goldig, harrymoppi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Sep 2022 13:44 #4 von lorol
Bin auch auf die Fotos vom Korkparkett gespannt ;)

- HD 2010 seagray -

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage