Fragen zum Austausch Sicherheitsgurt Beifahrersitz 2008

Mehr
26 Okt 2021 09:52 #1 von RaD
Hallo Nuggetfreunde,

musste leider einen neuen Sicherheitsgurt bei Ford bestellen (309.-Euro).
Für vorne rechts, Beifahrersitz.
Durch eine Fehlbedienung (unsachgemäße Benutzung) meinerseits beim Aussteigen durch die Schiebetüre.
Ich habe mich oft am Gurt festgehalten beim Aussteigen (Knieprobleme).
Dadurch ist der Gurt im Bereich der viereckigen Öffnung (B Säule, wo der Gurt von der Rolle kommt) an einer scharfen
Plastikkante zerfastert worden. Sehr lange nicht bemerkt.
Darum also ist der Austausch nötig.
Das war die Vorgeschichte.

Jetzt meine Frage an die Profis:
Der Gurt ist serienmäßig mit Gurtstraffer ausgerüstet und hat einen elektrischen Anschluss (noch nicht ausgebaut).
Was muss ich beachten bzw. tuen damit der Austausch erfolgreich vonstatten geht.

Ich danke im Voraus für hilfreiche Informationen!
Gruß Rolf.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Okt 2021 09:59 - 26 Okt 2021 10:02 #2 von tourneo
verschoben in die Technik
Gesuch im Flohmarkt gelöscht B)

1996 er Tourneo Eigenausbau 68 Pferde, 2006er HD, Postkastengelb , 125 Pferde, 2013er HD Atlantikblau, 140 Pferde, Besatzung 2+2 ,
Hohlraum- Unterbodenversiegelung, Sitzheizung, Front- und Heckkamera, Solarflexmodul, Votronic Booster VCC 1212-30
Letzte Änderung: 26 Okt 2021 10:02 von tourneo.
Folgende Benutzer bedankten sich: RaD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.