Frage Kaufberatung Alt ab Baujahr (2003/4/5) oder ab 2011

Mehr
24 Okt 2019 19:29 #21 von RudiRadlos
Hallo,

ja, man sollte einige Sekunden vorglühen (obwohl der Motor fast ganzjährig ohne anspringen könnte / kann). Bei den Instrumenten geht dann eine Lampe aus (Farbe vergessen), steht aber auch in der Bedienungsanleitung, und die lohnt es sich 1 Mal zu lesen :whistle:

Gruß & gute Fahrt,
Rüdiger

erst Pfadfinder, dann Camper, seit August 2010: unterwegs im 140 PS Nugget mit AD in Colorado-Rot
Seit Dezember 2019: unterwegs mit Westfalia Columbus mit AD, genannt 'Eisbär'

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Okt 2019 09:57 #22 von Drei_im_Weggla
Ein Dieselmotor hat immer Glühkerzen. Die Hochleistungs-Glühkerzen sind aber seit einigen Jahren sehr fix.

Nach dem Drehen des Zündschlüssels erscheint im Cockpit ein gelbes Licht mit einem Glühwendelsymbol. Im Sommer ca. 1-2 Sekunden, bei Minustemperaturen auch mal 5-10 Sekunden.

Wenn der Motor kalt ist, sollte man schon abwarten bis das Licht aus geht und dann erst den Motor anlassen.

Einsteigen - Schlüssel auf Zündung AN stellen - anschnallen - anlasssen.
So mach ich das.

Viele Grüße Klaus
- aus dem fränkischen* Seenland Nord - Besatzung: B) + :kiss:
Nugget AD | 2,2 L | 155 PS | EZ 10/2016 | ohne StartStop | OBD2-Adapter | Solar 100W
* (dou wou die Hasen Hosn und die Hosen Husn hasn)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.