Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

Auf zu den nächsten Nuggettreffen:
9. Schwarzwälder Nuggettreffen vom 28.06.-30.06.19 im Freizeitcenter Oberrhein
„Das Nugget Treffen in Unterfranken“ 06.09.19- 08.09.19

file Frage Kontrollleuchte Bremsbeläge

Mehr
14 Jun 2019 00:25 #1 von Devin
Kontrollleuchte Bremsbeläge wurde erstellt von Devin
N'abend oder Moin, ( hier im Norden wird es nicht dunkel, kommst voll aus dem Takt)
Bei meiner heutigen Fahrt Richtung Trondheim, ging die gelbe Kontrollleuchte für Bremsbeläge an.
Es brauchte 3 x Zündung aus bis diese erlosch. In der Bedienungsanleitung steht; Bremsbeläge Verschleißgrenze erreicht, Service bla, bla ..
Kurz vorm Urlaub habe ich die Bremsen machen lassen. Vorne komplett neu, hinten Beläge.
Seitdem so 1000 km ohne Probleme gefahren. Jetzt geht's aber in's Hochgebirge, muss ich mir da Sorgen machen?
Oder ist es eine der typischen Ford Fehldiagnosen?
Im Zweifel sag ich ja immer, weiter fahren und beobachten.
Übrigens sind sämtliche Nebengeräusche der Bremsen, seit dem Wechsel weg. Was für eine Wohltat!

Nugget AD 125PS Bj.2013

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jun 2019 00:29 #2 von Devin
Devin antwortete auf Kontrollleuchte Bremsbeläge
Falls es von Belang sein sollte, der Wagen stand vorher zwei Tage, Regen gab es auch.
Die Lampe ging aber erst nach mehreren Kilometern an, während der Fahrt, nicht als Reaktion auf ein Bremsmanöver.

Nugget AD 125PS Bj.2013

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BMWRT7
  • BMWRT7s Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Der Weg ist das Ziel
Mehr
14 Jun 2019 06:40 - 14 Jun 2019 06:41 #3 von BMWRT7
BMWRT7 antwortete auf Kontrollleuchte Bremsbeläge
Servus ,

bei Bremsen bin ich immer vorsichtig. Erst Recht, wenn ich anderen einen Rat geben sollte.
Erst mal liest sich das so, als wenn da vielleicht nur ein Steckkontakt nicht richtig sitzt und Du ohne bedenken fahren könntest ...........
Ich an Deiner Stelle würde mich unters Auto legen und die Belagstärke per Sichtkontrolle überprüfen (Taschenlampe und kleiner Spiegel als Helferlein) ...... etwas mühsam ...... aber wenn beim Einbau der Beläge geschludert wurde, hat ggf. eine Seite immer angelegen und gebremst und kann m.E. auch nach 1000 km runter sein, dass solltest Du aber eigentlich vorher bemerkt haben .......... Geruch oder heiße Felge.

Gruß Hans-Dieter
Der Weg ist das Ziel - Ford Nugget, Erstzulassung 08/2010 140 PS, AHK, A-Sure Entertainment mit Navi IGO, BT Freisprecheinrichtung, Reifendruckkontrolle sowie Rückfahrkamera integriert.
Basisstation für Wanderungen und Relaxen. ST PLZ 55596
Letzte Änderung: 14 Jun 2019 06:41 von BMWRT7. Begründung: sch..... Rechtschreibung
Folgende Benutzer bedankten sich: Devin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jun 2019 07:22 #4 von Devin
Devin antwortete auf Kontrollleuchte Bremsbeläge
Moin Hans - Dieter,
Geruch oder Hitze sind mir so nicht aufgefallen.
Allerdings waren ja auch einige AB - Kilometer dabei. Da merkt man vielleicht nix.
Ich laufe zwar bei jedem Stopp einmal um's Auto und fühle an den Felgen.
Könnte aber durchaus auch Mal was fest gelaufen sein.
Meine Zarte fährt ja manchmal auch, wie Motorbremse funktioniert hat sie noch nie begriffenen...
Sie schaltet zwar runter im Gefälle,(wenn ich drum bitte) lässt aber den Fuß auf der Kupplung. ;)
Werde ich ihr also den Schminkspiegel klauen und inspizieren.
Danke erstmal und ' nen schönen Tag dir!

Nugget AD 125PS Bj.2013
Folgende Benutzer bedankten sich: Dero

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Drei_im_Weggla
  • Drei_im_Wegglas Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
Mehr
14 Jun 2019 17:59 #5 von Drei_im_Weggla
Drei_im_Weggla antwortete auf Kontrollleuchte Bremsbeläge
Hi,

könnte es sein, daß die Warnleuchte auch für die Bremsflüssigkeit gilt?

Viele Grüße Klaus
- aus dem fränkischen* Seenland Nord - Besatzung: B) + :kiss:
Nugget AD | 2,2 L | 155 PS | EZ 10/2016 | ohne StartStop | OBD2-Adapter | Solar 100W
* (dou wou die Hasen Hosn und die Hosen Husn hasn)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jun 2019 21:07 #6 von ChriLi
ChriLi antwortete auf Kontrollleuchte Bremsbeläge
Hallo und guten Abend,

ich hatte ein ähnliches Problem, zwar schon ein paar Jährchen her, beim Ford Ka meiner Holden. Die Bremsen wurden in einer freien Werkstatt erneuert, trotzdem kam kurze Zeit später besagte Kontrollleuchte. Ursache war ein Verschleisssensor (EO-Sensor, ähnliches Prinzip wie bei einer Lichtschranke), der beim Bremsenwechsel nicht mit erneuert wurde. Dieser verfügte bereits über minimale „Bremsspuren“ in der Optik, die dafür sorgten, dass die Kontrollleuchte erneut nach kurzer Zeit auslöste. Also neuen Sensor bestellt, selbst gewechselt (Bremsen wurden ja bereits durch einen Fachmann erneuert) und der Fehler war beseitigt.

Ich drücke die Daumen, dass die Ursache ähnlich einfach gelagert ist.

Viele Grüße,

Christian

2+2+„Labbi“

voraussichtlich ab 10/19: Ford Nugget Plus, 170 PS, Schaltgetriebe, Magnetic-grau, Sichtpaket 3, Gelenkarmmarkise

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.340 Sekunden