Ford Nugget Forum

Glas Spritzschutz Dometic (Smev) Kocher Scharnier Reparatur

  • nugget_dir_ein
  • nugget_dir_eins Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
Mehr
17 Okt 2016 21:59 - 17 Okt 2016 22:14 #1 von nugget_dir_ein
Soweit ich weiß wurde ab dem 2011er Model nicht nur die Kocherabdeckung, sondern auch der Spritzschutz serienmäßig aus Hartglas im Nugget eingebaut. Dieser Spritzschutz ist mit Scharnieren mit "symmetrischer, konstanter Friktion" ausgestattet. Eigenart dieser Scharniere ist, dass es anders als normale, nicht möglichst leichtgängig geht, sondern den angeschlagenen Flügel (Spritzschutz) in jeder Position hält, in der man ihn loslässt.



Bei mir war, wie zu sehen, einer dieser Scharniere gebrochen. Na Super, dachte ich. Intensivste Suche im Web nach einem Ersatzspritzschutz brachte Null Ergebnisse. :pinch: :evil:



Erst nach dem ich das Mobiltelefon als Vergrößerungsglas verwendete, brachte es mich auf die richtige Spur. Das Scharnier ist von Southco.



Typ A (hinteres Scharnier)

ST-7A-30SA-33 0.34 Nm
ST-7A-40SA-33 0.45 Nm
ST-7A-50SA-33 0.56 Nm

Typ B (vorderes Scharnier)

ST-7A-30SB-33 0.34 Nm
ST-7A-40SB-33 0.45 Nm
ST-7A-50SB-33 0.56 Nm


Ich habe das Scharnier ST-7A-40SA-33 geordert. Weil ich erstens den richtigen Wert nicht kannte und weil das genannte Scharnier lieferbar war. Die eingebaute Version war aber wohl die 50er Version, denn es ist schwergängiger als das neue. Funktioniert aber trotzdem ausreichend gut.

Für das Scharnier hab ich im Onlineshop ca. 27 Euro inkl. Versand gezahlt. Also nach Gewicht haben die nicht abgerechnet! :sick:
Onlineshop war www.zinorm.de . Aber Achtung, die Preise sind dort Netto angegeben!

Da für das Befestigen der Scharniere zwei Popniete verwendet werden. müssen die alten ausgebohrt werden. Ca 3 mm Durchmesser für den Bohrer. Wenn der obere Rand des Niet abgebohrt ist, den innen liegenden Rest vorsichtig mit einen kleinen Dorn oder einem Nagel nach unten durchstoßen. Das Scharnier kommt dann frei und kann nach hinten aus der Fassung gezogen werden.



Die beiden Alu-Popniete haben einen Durchmesser von 3 mm bei einer Länge von 8 mm (3,0x8), Nach dem das neue Scharnier in die Fassung gesetzt wurde, kann es angenietet werden.



An- und Abgeschraubt wird der Spritzschutz mit einem 2mm Imbusschlüssel.



Gruße Uwe

Erst: 2009er HD, 140 PS, tangorot metallic, dann: 2013er HD, 125 PS, avalon grau metallic,
Jetzt: 2009er "real" Big Nugget XL, Winterpaket, Anhängerkupplung, große Dachluken, Rückfahrkamera, Ladebooster, 310 AH LiFePo4 ...

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 17 Okt 2016 22:14 von nugget_dir_ein.
Folgende Benutzer bedankten sich: Tom`64, xxl_tom, galli, werner_krauss, norge, sumanino, GB, Lambalgen, chilango, champawe, pocoloco76, Rattenzuechte, KubiM, Matze67, Campinorod

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Cargo_65
  • Cargo_65s Avatar
  • Besucher
17 Okt 2016 22:05 #2 von Cargo_65
Wegen solcher Beiträge liebe ich das Forum!

Uwe, vielen Dank!
Cargo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Okt 2016 22:21 #3 von champawe
Klasse und Danke für die Mühe.
Und ab damit ins Wiki . ;-)

HD14, mitternachtsgrau, 155PS, mit Start/Stopp,FTräger Paulchen beleuchtet. Navi, 3m lange Markise, Luftfederung, HD-Träger mit Höherlegung , gr. HEKI, HD Heckfenster, Boiler,uvm.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
21 Jan 2017 18:49 #4 von hans-werner
Danke für die umfangreichen Infos, speziell zum Typ des Scharniers und Bezugsquelle!

Bei uns ist das hintere Scharnier schon relativ kurz nach Kauf des Nuggets kaputt gegangen (wie sich jetzt herausstellte, ist eine der eingebauten Federn abgebrochen) und innerhalb einiger Monate hat sich dann das Scharnier so festgefressen, dass dann irgendwann das Alu-Profil bei den Nieten verbog und die Nietenscheiben abrissen!

Ich war gerade nur am fluchen, als ich das Ganze ausgebaut habe...
Die vordere Scharnier war auch relativ schwergängig, da habe ich soeben schon mal ordentlich Öl dran gemacht.

Generell finde ich das ganze Patent mit dem Alu-Profil und den Nieten sehr schlecht konstruiert. Das kann nur so lange gut gehen, wie die Scharnieren nicht blockieren und ausreichend leichtgängig sind. Sobald nur eine Scharnier zu schwer geht, beginnt das Alu-Profil sich zu verbiegen, die ganze Scheibe bekommt immer mehr Spiel und irgendwann reißen die Nieten.
:-(

Naja, zumindest muss ich jetzt nicht mehr lange recherchieren, wo ich die Scharnier her bekomme. :-)
Das Alu-Profil habe ich wieder einigermaßen zurechtgebogen, hoffentlich hält das noch eine Weile.

Ford Nugget HD, 140PS, BJ nach VIN: 04/2013 (etis: 10/2013), 6l-Boiler (230V/12V), Scheibentönung 95%, Solar: 1x 100W + 1x 130W mono geschraubt auf Alu-Schienen + Votronic MPP 250 Duo Digital an EXIDE ES1600 (seit 10/2019), BlueBattery.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Dez 2019 14:57 #5 von Adventourer
Hallo Uwe,

Mir ist jetzt auch eins der Scharniere abgebrochen. Bezüglich der Teilenummern: was bedeutet bei die „vorderes“ und „hinteres“? Meinst du das bezogen auf die Fahrtrichtung?

Besten Dank,

Clemens

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Dez 2019 18:48 - 20 Dez 2019 18:48 #6 von hans-werner
Wenn ich mir die technische Zeichnung beim Hersteller genau anschaue und mit den Fotos hier vergleiche, dann ist:
Typ A (hinteres Scharnier) = "Fahrzeug in Fahrtrichtung vorne"
Typ B (vorderes Scharnier) = "Fahrzeug in Fahrtrichtung hinten".


Aber vergleiche doch am besten nochmal selbst die technische Zeichnung mit den Scharnieren in Deinem Nugget.
Wer weiß, vielleicht hat Westfalia bei Deinem Modell die Dinger anders herum montiert...

Ford Nugget HD, 140PS, BJ nach VIN: 04/2013 (etis: 10/2013), 6l-Boiler (230V/12V), Scheibentönung 95%, Solar: 1x 100W + 1x 130W mono geschraubt auf Alu-Schienen + Votronic MPP 250 Duo Digital an EXIDE ES1600 (seit 10/2019), BlueBattery.
Letzte Änderung: 20 Dez 2019 18:48 von hans-werner.
Folgende Benutzer bedankten sich: nugget_dir_ein, norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • nugget_dir_ein
  • nugget_dir_eins Avatar Autor
  • Offline
  • Platin Nugget
Mehr
20 Dez 2019 22:47 #7 von nugget_dir_ein
Danke Hans-Werner, genau richtig erklärt.

Grüße Uwe

Erst: 2009er HD, 140 PS, tangorot metallic, dann: 2013er HD, 125 PS, avalon grau metallic,
Jetzt: 2009er "real" Big Nugget XL, Winterpaket, Anhängerkupplung, große Dachluken, Rückfahrkamera, Ladebooster, 310 AH LiFePo4 ...
Folgende Benutzer bedankten sich: Rattenzuechte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
26 Mai 2020 11:03 #8 von Keinhorst
Hallo Nugget dir ein, herzlichen Dank für die ausführliche Beschreibung mit Bildern und Teilenummern.Das war erstklassig!
Nachdem bei mir der Spritzschutz immer schwergängiger wurde und die Glasplatte in der Aluschiene immer mehr Spiel bekam,habe ich die Scharniere ausgebaut, zerlegt,die Achsen der Friktionsfedern sorgfältig mit Schleifpapier abgeschliffen bis die Friktion geringer war. Die Glasscheibe habe ich aus der Schiene herausgenommen, alles gereinigt u. mit einem Zweikomponentenkleber fest eingeklebt.
Danach mit 3mm Blindnieten die Scharniere wieder befestigt. Da zwischen Scharnier u.Aluschiene auf einer Seite ein Spalt war, habe ich noch jeweils eine abgebrochene Klinge eines Cuttermessers hineingezwängt, damit die ganze Einheit stabil war.
Vor kurzem ist mir dann doch ein Scharnier an der Befestigung zur Arbeitsplatte abgebrochen.
Dank Deiner Teilenummern habe ich mir dann bei www.zinorm die schwächeren Friktionsscharniere bestellt u. eingebaut. Diese funktionieren viel besser als die originalen, die viel zu stark sind! Hier die passenden Nummern:
ST-7A-40SA-33 u. ST-7A-40SB-33
Der Preis betrug mit Mindermengenzuschlag u. Porto 45,41 Euro.
Um die Nieten auszubohren nimmt man am besten einen Stahlbohrer mit 3,5mm Durchmesser. Die neuen Nieten mit 3mm Durchmesser,8mm Länge, musste ich mit Hilfe einer Zange vorsichtig in das Loch einschlagen, dünnere Nieten geben nicht genug halt!
Nochmals herzlichen Dank für Deinen ausführlichen Beitrag!
Lieben Gruß Hans!

zuvor T3 TD Westf. Multivan m.AD, seit 4/2013 Nugget HD neu,140 PS,7,5-8,5l, Midnight Sky Grau Met., 100W Solar, Goldschmitt 2 Kreis Zusatzluftfed., Lokari Innenkotfl.,
Folgende Benutzer bedankten sich: nugget_dir_ein, RudiRadlos, norge, pocoloco76

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
09 Aug 2020 15:16 #9 von pocoloco76
Danke für eure Beiträge!

Ich hab seit Kurzem dasselbe Problem. Erst ging die obere seitliche Glasplatte schwergängig und jetzt ist das Scharnier aus der Aluschiene komplett rausgebrochen. Leider kann ich mir nicht vorstellen, dass ich das Scharnier wieder in die abgebrochene Alu-Schiene bekomme. Von daher frage ich mich, ob vielleicht inzwischen jemand herausgefunden hat, ob man diese Glasplatte nicht doch irgendwo bestellen kann. Oder vielleicht nur die Alu-Schiene? Ich selbst auf eine schnelle Suche nichts gefunden...

Nugget - EZ 03/2011 - HD - 140 PS - Frost-Weiß - Solaranlage - Klappbett

über meine Reisen: wieweers.blogspot.de/ oder wieweers.de

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
10 Aug 2020 09:30 - 10 Aug 2020 16:39 #10 von Keinhorst
Hallo Pocoloco, ich kann dir eine günstige, vollwertige Reparatur anbieten!
Ich habe mir die Glasplatte mit Aluschiene angeschaut:

Die Friktionsscharniere sind nur an den Enden der Aluschiene eingenietet. Da bei mir die Verklebung der Aluschiene mit der Glasplatte unzureichend war, habe ich die Glasplatte aus der Schiene herausgenommen, alles gesäubert u. mit 2-Komponentenkleber eingeklebt: So fest war die Glasplatte noch nie in der Schiene!
Die Aluschiene ist so lang, dass man sie problemlos in 2, 3 oder 4 Teile schneiden
u. dann die Glasplatte mit diesen Teilen wieder fest verkleben kann. Man muss dann noch die Löcher für die Nieten der Friktionsscharniere bohren.

Ich würde dir empfehlen, die schwächeren Scharniere zu bestellen, die ich auch eingebaut habe, siehe oben in meinem Beitrag. Die originalen sind zu stark!

Die Länge der Aluschiene für 1 Scharnier dürfte mit 5 cm völlig ausreichend sein, wenn die Verklebung hochwertig ist u. die schwächeren Scharniere verwendet werden!

Aber Vorsicht: Die beiden Schienenstücke müssen komplett montiert( Friktionsscharniere genietet u. beide an der Arbeitsplatte festgeschraubt ) sein, bevor die Glasscheibe mit dem 2- Komponentenkleber in den Schienenstücken festgeklebt wird. Die Friktionsscharniere müssen an den originalen Befestigungspunkten festgeschraubt werden! Wenn die Scheibe festgeklebt ist, lässt sich nichts mehr verändern!
Die Reparatur dürfte max. 1 Stunde dauern.

Zusätzlich würde ich die Scharniere nach dem Einnieten mit dem 2- Komponentenkleber verkleben, da die Nut in der Schiene für das Scharnier zu viel Spiel hat. Ich hatte mir deswegen noch 2 Klingen eines Cuttermessers zwischen Schiene u. Scharnier geklemmt, eine Verklebung wäre sicher besser gewesen!

Ich bin mir sicher, dass diese Art der Reparatur ewig halten wird, bei geringen Kosten.
Herzlichen Gruß Hans!

zuvor T3 TD Westf. Multivan m.AD, seit 4/2013 Nugget HD neu,140 PS,7,5-8,5l, Midnight Sky Grau Met., 100W Solar, Goldschmitt 2 Kreis Zusatzluftfed., Lokari Innenkotfl.,
Letzte Änderung: 10 Aug 2020 16:39 von Keinhorst. Grund: Nachtrag
Folgende Benutzer bedankten sich: xxl_tom, pocoloco76

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage