Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

Frage Hochdach bis BJ 2013, Dichtfuge abdichten mit Creeping Crack Cure

Mehr
02 Jun 2016 21:47 #1 von sardine
sardine erstellte das Thema Hochdach bis BJ 2013, Dichtfuge abdichten mit Creeping Crack Cure
Hallo Leute,

aus meiner Hochdachdichtung leckte wieder mal Wasser. Hab schon 2x an den Ecken erneuert und jetzt gab es nach nur 1 Jahr schon wieder feine Risse - trotz Sika, Primer und gründlicher Arbeit...
...jetzt wieder so ein Gepfrimel?

Da hatte ich keine Lust mehr drauf und hab einfach das creeping crack cure über die noch nässenden Risse geträufelt. Das hatte ich mal in einem Baumarkt beim Bootszubehör gefunden. Im www steht dazu auch recht Vielversprechendes. Es soll, am Wasser vorbei, in die feinsten Ritzen eindringen und dann dauerelastisch und transparent fest werden.

Und... es ist dicht! Seit ein paar Wochen suppelt nichts mehr, trotz des vielen Regens. Mal sehen, wie lange das dichtet. Hat das schon mal jemand probiert?

Grüß Euch, adi

HD06

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Jun 2016 19:37 #2 von Tauchermichel
Tauchermichel antwortete auf das Thema: Hochdach bis BJ 2013, Dichtfuge abdichten mit Creeping Crack Cure
Hallo Adi,

Danke für den Tipp. Ich habe das Zeug zwar noch nicht ausprobiert, aber was im Bootsbereich funktioniert sollte bei uns auch halten. Die einen haben halt Angst vor Wasser von unten, wir vor dem von oben. Die Kommentare im Netz sind ja alle recht gut.

Ich werde mir das Mittel auf die Merkliste setzen, man weiss ja nie.

Gruß
Michael

HD 2/2008 130PS; Coloradorot; Solaranlage

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Feb 2017 22:02 #3 von manatdrums
manatdrums antwortete auf das Thema: Hochdach bis BJ 2013, Dichtfuge abdichten mit Creeping Crack Cure
Hallo Adi,
ist dein Dach immer noch dicht? Ich habe gerade das gleiche Problem...
Grüße,
Malte

Elterlicher LT28 Sven Hedin Bj.1979, dann eigener T3 Bj. 1988, dann Nugget AD Bj.2004 in Frostweiß, jetzt HD in Atlantik-Blau,*31.07.2012 Southampton, 140PS, HRV und UBS
maltebergsport.wordpress.com/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
01 Okt 2017 19:15 #4 von elfi
elfi antwortete auf das Thema: Hochdach bis BJ 2013, Dichtfuge abdichten mit Creeping Crack Cure
Hallo Adi,
wie sieht es bei dir aus?
Alles noch dicht???
Hab das selbe Problem. Nur kleine Risse, aber gross genug fürs Wasser.
Gruß, Frank.

4Köpfe,12Beine,vier Räder; 2,2l 140PS,Bj 2011

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
01 Okt 2017 21:05 #5 von norge
norge antwortete auf das Thema: Hochdach bis BJ 2013, Dichtfuge abdichten mit Creeping Crack Cure
... Thementitel erweitert und verschoben in 'Technik bis BJ 2013' ...

Grüsse norge

Anfangs Radl & Zelt; später 2x R4 34PS; 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau; 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau; seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Okt 2017 11:42 #6 von elfi
elfi antwortete auf das Thema: Hochdach bis BJ 2013, Dichtfuge abdichten mit Creeping Crack Cure
hallo,
da es heute morgen so schön geregnet hat, habe ich den Dachhimmel über den Sitzen runtergenommen.
Direkt über dem Fahrersitz war Alles trocken.
Aber nach gründlichem Ableuchten mit der Taschenlampe habe ich Wassereinbruch an der Windschutzscheibe festgestellt. Einmal ganz oben an der Ecke und dann nochmal ziemlich in der Mitte. Jetzt gehts erstmal zum fFH.
Da die Risse in der Dachverklebung schon da und das Creeping Crack Cure schon bestellt sind, werde ich es trotzdem verwenden. Mir stellt sich nur die eine Frage: wenn das Mittel so flüssig ist wie Wasser und in die kleinsten Ritzen läuft, dann müsste doch es doch am Ende durchfliessen bis zu der Stelle, wo auch das Wasser rauskommt und sich auch überall anders im Bus verteilen.Wie kann ich das verhindern und dafür sorgen, das das Mittel im Riss stehenbleibt bis zum Festwerden?
viele Grüße, Frank.

4Köpfe,12Beine,vier Räder; 2,2l 140PS,Bj 2011

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Okt 2017 22:26 - 04 Okt 2017 22:28 #7 von manatdrums
manatdrums antwortete auf das Thema: Hochdach bis BJ 2013, Dichtfuge abdichten mit Creeping Crack Cure
Hallo,
ich habe mich im Frühjahr auch zu diesem Zeug durchgerungen, mich aber bisher nicht getraut, was zu schreiben, weil ich erst mal langfristig gucken wollte, wie es wirkt.
Bisher hatte ich keinen weiteren Wassereinbruch durch die Naht im Dach, trotz sehr starkem Regen. Das Mittel ist sehr flüssig, und fliesst gut in die Hohlräume. Bei größeren Rissen muss man mehrmals was rein kippen, bis es nicht mehr nachläuft. Habe das über ein paar Tage hinweg gemacht. Das Mittel härtet glasig aus, bleibt aber flexibel. Wenn es dicht bleiben sollte, kann man das Dach nicht mit weniger Aufwand und Kosten wieder abdichten. Auch wenn es nur eine Zeit lang dicht bleibt, ist der Wiederholungsaufwand gering. Habe zur Sicherheit zwei Flaschen bestellt und bisher maximal 5% von einer Flasche verbraucht :sick:
Dafür ist jetzt ein seitliches Dachfenster bei mir undicht...
Grüße,
Malte

Elterlicher LT28 Sven Hedin Bj.1979, dann eigener T3 Bj. 1988, dann Nugget AD Bj.2004 in Frostweiß, jetzt HD in Atlantik-Blau,*31.07.2012 Southampton, 140PS, HRV und UBS
maltebergsport.wordpress.com/
Letzte Änderung: 04 Okt 2017 22:28 von manatdrums.
Folgende Benutzer bedankten sich: norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
04 Okt 2017 22:40 - 04 Okt 2017 22:42 #8 von norge
norge antwortete auf das Thema: Hochdach bis BJ 2013, Dichtfuge abdichten mit Creeping Crack Cure
Hej Malte,

klingt doch erst mal nicht so schlecht (das Mittelchen für die Aussenfuge) ...

Zum undichten Seitenfenster - nicht gleich den Kopf irgendwo gegen fallen lassen ... ;)

... und als erstes mal innen prüfen ob sich die Kreuzschlitzschrauben hinter den grauen Plastikabdeckungen (diese lassen sich z.B. mit einem kleinen Küchenmesser oder einem Bastelmesser leicht raus nehmen) noch nachziehen lassen.

Bei vielen ist die Undichtigkeit dann erst mal behoben.

Langfristig schadet der Ausbau und die Nachhilfe mit etwas dauerelastischem Dekaseal 8936 (nach Reinigung der Dichtflächen) ganz sicher nicht. :)

... ist inzwischen auch in WiKi verlinkt ... ;)

Viel Erfolg & Grüsse

norge

Anfangs Radl & Zelt; später 2x R4 34PS; 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau; 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau; seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte
Letzte Änderung: 04 Okt 2017 22:42 von norge. Begründung: Korrektur ...
Folgende Benutzer bedankten sich: manatdrums

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Okt 2017 22:46 #9 von manatdrums
manatdrums antwortete auf das Thema: Hochdach bis BJ 2013, Dichtfuge abdichten mit Creeping Crack Cure
Hey Norge,
die Schrauben habe ich gleich während des Unwetters nachgezogen, als es undicht wurde. Das hatte auch geholfen. Dekaseal kannte ich aber noch nicht, da werde ich mich mal reinarbeiten. Danke für den Tipp.
Grüße,
Malte

Elterlicher LT28 Sven Hedin Bj.1979, dann eigener T3 Bj. 1988, dann Nugget AD Bj.2004 in Frostweiß, jetzt HD in Atlantik-Blau,*31.07.2012 Southampton, 140PS, HRV und UBS
maltebergsport.wordpress.com/

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • norge
  • norges Avatar
  • Offline
  • Moderator
  • ... hilsen fra norge ... ;-)
Mehr
04 Okt 2017 23:03 #10 von norge
norge antwortete auf das Thema: Hochdach bis BJ 2013, Dichtfuge abdichten mit Creeping Crack Cure
Hej Malte,

bitte gerne :)

Von der dauerelastischen Butyldichtmasse reicht eine Kartusche (bei sparsamen Gebrauch - es braucht nur wenig zusätzlich als Unterstützung der Originaldichtung) für beide HD-Fenster.

Guudds Nächtle & Grüsse

Thomas

Anfangs Radl & Zelt; später 2x R4 34PS; 13 Jahre Renault Trafic I HD 75PS Eigenausbau; 6 Jahre Trafic II FD 100PS Minimalausbau; seit 03-2012 HD 140PS marsrot Ø 9,4 L/100km 2+2+2 Hundemädel Rettungskarte ST-Info in Karte
Folgende Benutzer bedankten sich: manatdrums

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.444 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Google+ ga('create', 'UA-29057191-1'); ga('require', 'linkid', 'linkid.js'); ga('send', 'pageview');