Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

Aktuell lässt sich das Profil leider nicht bearbeiten. Wenn das Problem behoben ist, wird dieser Text nicht mehr angezeigt. Vielen Dank für Euer Verständnis!

file Frage Transport 5kg Gasflasche

Mehr
03 Nov 2011 13:09 #1 von mmmmicha
mmmmicha erstellte das Thema Transport 5kg Gasflasche
Hallo Nugget-Fans,
über die Grillgewohnheit vieler von euch konnte ich bereits einiges lesen. Auch ich bevorzuge das Kochen und Grillen im Freien (Geruch usw. ) und habe mir dafür einen CADAC 2 Flammengrill gekauft. Soweit ist alle ok. Jetzt überlege ich aber eine Standard 5kg Gasflasche für diesen Grill anzuschaffen. Ich will mir den, doch recht aufwendigen, Ausbau der Standardflasche ersparen. Die 5kg Gasflasche wäre dazu noch eine günstige Alternative was das Nachfüllen angeht. ABER, wie kann ich eine solche Flasche am besten im Nugget transportieren? Welche Vorschriften müssen beachtet und erfüllt werden?
Hat jemand von euch sich mit diesem \"Problem\" schon auseinander gesetzt?
Für eure geschätzten Antworten bereits jetzt schonmal vielen Dank. gruß Micha

HD, BJ 2011, Solarmodul, AHK, Heckbox, Fahrradträger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2011 14:53 #2 von galli
galli antwortete auf das Thema: Re:Transport 5kg Gasflasche
Hi mmmicha
Solange du sie nicht fest einbaust oder den fest eingebauten Herd damit betreibst (was theoretisch ginge da der Herd auch Propan darf) handelt es sich um Ladung. Zur eigenen Sicherheit würde ich das Ding aber irgendwie stehend transportieren und gegen Kippen/umfallen sichern. Und da wüßte ich im Nugget kein wirklich geeignetes Plätzchen
Eine elegante aber teure Lösung an der ich mal rumspinntisiert habe ist der Einbau einer kl. Unterflur- Flüssiggasanlage für Herd mit Gas-Aussendose, betankbar an jeder Autogas- Tanke.

til

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz ST-Info 31 über PN

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2011 15:11 #3 von Xipe Totec
Xipe Totec antwortete auf das Thema: Re:Transport 5kg Gasflasche
Warum nicht eine 2. blaue Campinggaz-Flasche? Funktioniert mit entsprechendem Adapter auch am Gasgrill tadellos (habe ich jahrelang so gemacht), Du hast noch einen passenden Ersatz für den Nugget, und das Ganze nimmt nicht so viel Platz weg.

Träger des roten Gürtels in Oki-Doki und SNAFU
2011er AD in Weiß, 140 PS, Klima, Moniceiver, Besatzung 2+1+Pelznase

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2011 15:59 #4 von Feuernugget
Feuernugget antwortete auf das Thema: Re:Transport 5kg Gasflasche
Hi Micha
a) ich hätte noch eine normal 2,8 kg Flasche abzugeben, bei Bedarf PM

b) hast Du schon mal überlegt, einen \"Aussengasanschluss\" zu legen / einzubauen lassen ? Dann kannst Du den Grill einfach einstöpseln. Ginge effektiv allerdings wahrscheinlich nur auf der linken Seite.

FG Thomas

Mit dem Nugget HD das WoMo-Leben lieben gelernt,
jetzt Knaus Sun Ti um das Hobby auszuleben !
*** Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum ***

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2011 19:20 #5 von mmmmicha
mmmmicha antwortete auf das Thema: Re:Transport 5kg Gasflasche
Xipe Totec schrieb:

Warum nicht eine 2. blaue Campinggaz-Flasche? Funktioniert mit entsprechendem Adapter auch am Gasgrill tadellos (habe ich jahrelang so gemacht), Du hast noch einen passenden Ersatz für den Nugget, und das Ganze nimmt nicht so viel Platz weg.


hi xipe totec,

die blauen flaschen sind bem nachfüllen teurer als eine stadard 5kg flasche.

HD, BJ 2011, Solarmodul, AHK, Heckbox, Fahrradträger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov 2011 16:35 #6 von hausmeister09
hausmeister09 antwortete auf das Thema: Re:Transport 5kg Gasflasche
B) Hallo zusammen
Die blauen Flaschen sind zwar teuerer aber halten lange beim grillen.
Koche auch nicht innen,habe mir eine Gasgrillpfanne gekauft diese passt zerlegt unter die rückbank bzw den Staukasten davon.Ebenso die kleine Gasflasche nix rutscht rum.
Hatte vorher auch eine 5KG Flasche dabei machte sie immer mit Spanngurten in der schiene fest.
Kam dann raus zwecks Platz für Schlauchboot + Motor + Bootszubehör.
Nach 14 tage ostern bzw 14 tage Pfingsten +4 wochen kroatien
ist die pulle noch nicht leer.

Aus Gesundheitlichen Gründen jetzt Suzuki Vitara Automatik und Weinsberg Cara Two 390 QD
Wir werden aber den Forum trotzdem treu bleiben!
Und wenn wir dürfen und können sind wir auch Mal auf einen Nugget Treffen dabei!
ST-Info 93 über PN

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov 2011 18:24 #7 von Xipe Totec
Xipe Totec antwortete auf das Thema: Re:Transport 5kg Gasflasche
Schließe mich meinem Vorposter an. Die blaue Flasche hält sehr lange, und Füllungspreis hin, Füllungspreis her, sie ist einfach besser verstaubar. Denke auch mal, bei den Gesamtkosten eines Urlaubs kommt es auf den Gegenwert eines (sehr bescheidenen) Mittagessens auch nicht mehr drauf an. Und es ist immer gut, möglicht wenig unterschiedliche Systeme zu verwenden.

Träger des roten Gürtels in Oki-Doki und SNAFU
2011er AD in Weiß, 140 PS, Klima, Moniceiver, Besatzung 2+1+Pelznase

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov 2011 19:38 #8 von tourneo
tourneo antwortete auf das Thema: Re:Transport 5kg Gasflasche

ABER, wie kann ich eine solche Flasche am besten im Nugget transportieren?


ich würde sagen gar nicht;)

Das Ding steht im Weg rum und anständig fest verzurren kannst du es auch nicht so ohne weiteres.
Hochdach würde ich grundsätzlich ausschliessen:pinch: , also wirklich einen brauchbaren Platz findet man eigentlich nur unter der Küche. Aber ob das wirklich zielführend ist, ich würde mich den anderen anschliessen und sagen nein,

gruss michi

1996 er Tourneo Eigenausbau 68 Pferde, 2006er HD, Postkastengelb , 125 Pferde,
2013er HD Atlantikblau, 140 Pferde, Besatzung 2+2
,
Hohlraum- Unterbodenversiegelung, Pioneer Subwoofer, Sitzheizung, Front- und Heckkamera, Solarflexmodul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Nov 2011 20:02 #9 von fernweh
fernweh antwortete auf das Thema: Re:Transport 5kg Gasflasche
Hallo, da nicht fest verbunden = Transportgut = sicher Verzurrt ist ok. Aber Platz dafür gibt es eigentlich keinen vernünftigen.

Mit meiner kleinen blauen habe ich dieses Jahr 3 Wochen Italien gut überstanden. Und Du hast immer noch die \"originale\" als Ersatz bei der Hand.

Preislich sich etwas teurer....aber sich noch im Rahmen....

Grüße

Nugget HD, Bj. 2010, silber, 140 PS,

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Nov 2011 00:34 #10 von Alex
Alex antwortete auf das Thema: Re:Transport 5kg Gasflasche
Hi Micha,

ich glaube auch du tust dir mit der 5kg Gasflasche keinen Gefallen.

Wir haben eine 2. 2,8kg Flasche und einen Grill von Campiggaz zu aufschrauben auf diese. Wenn du den Teflonaufsatz abnimmst kannst du kochen.

Zudem hast du eine Redundante für die Bordküche. Vorteil:Grill und Flasche passt unter das kleine äußere Fach der Sitzbank.

Siehe dazu Beitrag hier

Gruß Alex
2009, HD, 140PS, exotic gelb
sperrgepäckoptimiert, soundoptimiert, motoroptimiert, antirostoptimiert, lebensqualitätsoptimiert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.445 Sekunden
Powered by Kunena Forum