Frage Radmuttern für Alu- / Stahlfelgen - kompatibel?

Mehr
11 Okt 2010 06:24 #1 von matze1
Hallo!

Habe einen 2009/2010 Nugget mit original-Alufelgen von Ford. Die Winterreifen für das Auto sind 195er auf original Ford Stahlfelgen, neu.

Passen die Radmuttern der Alufelgen zu den Stahlfelgen?

Danke und Gruß,
M.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Okt 2010 06:55 #2 von Feuernugget
Hallo Matze,
gib mal als Suchbegriff \"Radmuttern\" ein, und du bekommst 71 Beiträge zu diesem Thema mit den verschiedesten Meinungen und Aussagen ;)

FG Thomas

Mit dem Nugget HD das WoMo-Leben lieben gelernt,
jetzt Knaus Sun Ti um das Hobby auszuleben !
*** Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum ***

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
11 Okt 2010 15:15 #3 von tata72
hallo matze!
habe letzte Woche, gewechselt. Habe auch die Alus ´von Ford. und im Winter Stahl. Schrauben passen solange die Felge an den Schrauben nicht konisch (keine Vertiefung)sondern Flach ist.Nicht vergessen 200NM. Gruß tata

Nugget HD,grau,BJ 2010,140PS,Extra: WestfaliaMarkise,Windabweiser,WestfaliaFahrradträger Heckkl.,AHK -ThuleFahrradträger(abklappbar)+ThuleBackupbox, Rückfahrkamera+inDashMonitor+ne menge Kleinigkeiten bei euch im Forum endeckt.THX

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Okt 2010 15:38 #4 von Euroline140
Hallo,

hatte das Thema letztes Jahr und laut Ford und dem Reifenservice passen die Radmuttern von Alu- und Stahlfelge nicht.

Aber wie schon von Feuernugget geschrieben, gibt es dazu etliche Beiträge. Letztes Jahr hatten wir hier die gleiche Diskussion, da gibt es dann mehr Details und Aussagen.

Mir war es zu gefährlich nach den Ausagen, die gleichen Radmuttren zu verwenden.

Nugget HD, EZ 11/ 2013, 140 PS EURO 5, Alufelgen, Atlantikblau
+
Transit 9-Sitzer, kurz + flach,2.4 TDCi, 140 PS, 4x4, AHK, EZ 4-2009,
Hellblau-Metallic

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Okt 2010 17:36 #5 von tunichtgut
Stahfelgen mit Alumuttern besser nicht ausprobieren...so der Grundtenor dieser Thematik.
Hat zufällig irgendjemand noch 20 Stk Radmuttern für meine Stahlfelgen, oder weiß wo man diese günstig beziehen kann? Mein \"freundlicher\" verlangt \"nur\" 2,80€ pro Schraube...das ganze natürlich mal 20 und schon sind wir bei ca. 60 Knüppeln für den Satz...:angry:
Könnte man da nicht z.B im Netz erhältliche passende Typen mit Schlüsselweite 21 bekommen...?
Bin für Tipps sehr dankbar!
Gruß,
C.

2010er Aufstelldach, 115 PS, Panther-schwarz-metallic, Alu´s, HRV+UBS, keine Klima, 7 Monate Wartezeit!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Okt 2010 19:25 #6 von JP68
€2,80 ist noch günstig. Mir wurde ein Preis von € 4,03 pro Stück genannt. Überlege gerade mir das Komplettrad von Ford (Semperit Van Grip auf Stahlfelge) für € 130.- zu kaufen. Ich denke der Preis ist angemessen.

JP68

Nugget HD 6/2008 silber, 130PS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
18 Okt 2010 21:03 #7 von tunichtgut
130 € für den komplett van grip ist o.k. habe mir nach langem hin und her den pirelli winter chrono gezogen...selber preis...leider ohne muttern...:(
c.

2010er Aufstelldach, 115 PS, Panther-schwarz-metallic, Alu´s, HRV+UBS, keine Klima, 7 Monate Wartezeit!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Okt 2010 10:35 #8 von Regensburger
Hallo,

bei original Alus von Ford haben bei mir die Radmuttern auf Stahl gepasst. Habe auch Pirelli Chrono und bin sehr zufrieden damit, habe schon einen Winter hinter mir.
Drehmoment 200Nm und drauf achten das die Muttern die Langen sind, es gibt auch eine kurze Version die passt nicht.

Grüß
Peter

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2010 12:12 #9 von Alex
Hallo Gemeinde,

nach zahlreichen Threads zu dem Thema Radmuttern für Alu bzw. Stahlfelgen, bin ich um eine wichtige Erfahrung reicher, die ich euch hier gerne mitteilen will um zu dem Thema \"Notwendigkeit unterschiedlicher Muttern\" ein Stück weiter aufzuklären.

Zur Story:

Nachdem ich bislang meine Reifen immer wechseln gelassen habe, wollte ich es diesmal selbst machen, um das Bordwerkzeug und die Hebeansatzpunkte zu testen, damit ich im Pannenfall weiss was mich erwartet.

Mit dem Scherenwagenheber bin ich überhaupt nicht klar gekommen:evil: . Die sperrige Kurbel konnte ich gar nicht drehen:sick: .
Der Radmutternschlüssel hat in der Tat kräftig Spiel und beim Versuch die erste Mutter zu öffnen ist mir diese gleich gerissen:angry: .

Doch dazu später. Erst mal war ich verwundert darüber, dass die Hutmutter für die Alu´s reißen kann. Da die Mutter eh beschädigt war, hebelte ich mit einem Schraubendreher im Riss und siehe da, unter der Hutmutter verbirgt sich eine ganz normale Mutter wie auf dem Foto zu sehen.

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß Alex
2009, HD, 140PS, exotic gelb
sperrgepäckoptimiert, soundoptimiert, motoroptimiert, antirostoptimiert, lebensqualitätsoptimiert

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
03 Nov 2010 12:21 #10 von Alex
Es ist also lediglich ein verchromtes Blech über die Muttern gezogen, welches nur optische Hintergründe hat. Die Sache machte mich neugierig und ich fuhr zum fFH um mir die Muttern für die Stahlfelgen zeigen zu lassen. Diese sehen so aus, es handelt sich also um exakt die Gleichen nur ohne Blechüberzug:evil: :sick: :evil: .
Zuvor hatte mir der Werkstattmeister wieder erzählen wollen, dass für die Stahlfelgen andere Muttern als für die Stahl vorgeschrieben wären. Ich konfrontierte ihn mit meiner Erfahrung und zeigte ihm die identischen Muttern im Vergleich, worauf er stockte und rot anlief. Er gab sich darauf geläutert und sagte dass es deshalb wohl keine technische Stellungnahme von Ford für diese Vorschrift gibt. So gewinnt Ford natürlich kein Vertrauen sondern schafft nur Mißtrauen:whistle: .

Übrigends die Sahlmuttern sollten beim fFh 4,39 und die für die Alu´s 12,70 kosten. Wenn ich mir vorstelle wieviele hier diese unnötige Invetition in einen 2. Mutternsatz gemacht haben:S . Aber \"save sells\":pinch: Muttern für die Stahlfelge

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Gruß Alex
2009, HD, 140PS, exotic gelb
sperrgepäckoptimiert, soundoptimiert, motoroptimiert, antirostoptimiert, lebensqualitätsoptimiert

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.