Ford Nugget Forum

Paulchen oder Fiamma Carry Bike

  • Albatros#19
  • Albatros#19s Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
Mehr
14 Mai 2022 13:28 #1 von Albatros#19
Paulchen oder Fiamma Carry Bike wurde erstellt von Albatros#19
Hallo, liebe Nugettiers,
Nuggett+ HD steht beim Händler und ich kann ihn demnächst abholen :)
Zwar gibt es zum Thema Fahrradträger schon etliche Beiträge, aber bei der für mich entscheidenden Frage Paulchen oder Fiamma Carry Bike, bin ich noch nicht so richtig weiter gekommen.
Ich möchte lediglich zwei Fahrräder transportieren.
- Bei welchem der beiden Trägersystme wird die Rückfahrkamera am wenigsten
beeinträchtigt,
- welcher lässt sich leichter montieren bzw. demontieren,
- bei welchem System ist das Be- und Entladen komfortabler
- ist eine zusätzliche Lichtleiste notwendig
- lässt sich die Klappe mit montiertem Träger öffnen
- sind evtl. stärkere Gasdruckfedern notwendig
Für Erfahrungsberichte und Tipps dankt euch euer Albatros

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mai 2022 14:37 #2 von transedriver
transedriver antwortete auf Paulchen oder Fiamma Carry Bike
Hallo!

Also, ich habe jetzt zwei Jahre gewartet, bis der Fiamma Träger für den Nuggi Plus erhältlich war. Hatte an meinem alten Nugget schon den Fiamma Träger und war sehr zufrieden damit. Auch der neue ist qualitativ top. Allerdings finde ich, dass die Bikes deutlich höher sind als beim Vorgänger. Heckklappe bleibt bei mir offen, wenn der Tisch entnommen wird. Da kommen demnächst stärkere Dämpfer dran.
Ich habe auch noch die Skihalterungen vom vorherigen Träger......die passen auch an den Neuen dran!!!
Extra Lichtleiste ist nicht nötig!!
Paulchen Träger gefallen mir einfach nicht.....

Gruss Jörn

Zuhause in Freiburg: Ehemaliger Vollblut-Iglu-Zelter: Nach total verregnetem MTB Urlaub seit 2001 California AD, ab 2006 Nuggi HD .... seit Oktober 2019 Nugget plus

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Albatros#19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mai 2022 15:33 #3 von Dolomiti
Dolomiti antwortete auf Paulchen oder Fiamma Carry Bike
Kleiner Tipp zu den stärkeren Dämpfer.
Auf die Blechlaschen achten, die können nicht unbegrenzt mehr Kraft aufnehmen.

Wir haben auch den Fiamma.
Ist die bessere Alternative für mich gewesen.


LG, Maddin

Ford Nugget AD 2,2L 155PS Schalter Bj 2015 EZ 2016 Brock 18" Lichtpaket Lane-Assist Klimaautomatik Schlechtwegpaket DAB ClimAir Solar 165 Watt Regenschirm :)
Folgende Benutzer bedankten sich: Albatros#19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Mai 2022 18:00 #4 von BE_CH
BE_CH antwortete auf Paulchen oder Fiamma Carry Bike
Aus meiner Sicht ist der Paulchen völlig überbewertet.

1) Die Adaption an den Transit ist etwas - "hingebastelt"
2) Das Metall ist nicht vernünftig grundiert - sowohl am Träger als auch an den unteren Halteplatten - der Lack splittert ab bzw. rostet es unter dem Lack
3) Bei unserem Träger waren nur Befestigungs-Bändchen für die Reifen dabei und nichts für den Rahmen - keine Ahnung welche Konfiguration da vernünftig ist
4) Die Stütz-Streben sind zu lang um an den Radschienen - je nach Stellung - vorbei zu passen

Da hatte der teure Original VW-Träger für den T5 eindeutig bei weitem das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis.
Wir rüsten jetzt um auf Kupplungsträger.

Ford Custom 310 L1 / 2.2 TDCI 125PS / 6-Gang Handschalter/AD / EZ 07/2016
Folgende Benutzer bedankten sich: Albatros#19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • ChristianSC
  • ChristianSCs Avatar
  • Offline
  • Blech Nugget
  • Now on Nugget Plus late 2021 formerly T3 + T6
Mehr
14 Mai 2022 20:58 #5 von ChristianSC
ChristianSC antwortete auf Paulchen oder Fiamma Carry Bike
Moin,

also, ich habe mit Paulchen beim T3 und T6 super Erfahrungen gemacht.
Geht mir jetzt beim +HD genauso.

Vielleicht ist es einfach eine Geschmacksfrage, aber ich hatte mich längst entschieden wieder auf Paulchen zu setzen, nachdem der Fiamma für den Plus ja gar nicht lieferbar war.

Paulchen ist schnell, werkzeuglos an und abgebaut und die Heckklappe lässt sich mit Fahrrädern komplett öffnen.

Tatsächlich sitzt die eine Querstrebe vor der Kamera, das störte mich jetzt nicht.

Klappe bleibt mit Anbauteilen für drei Räder oben, muss aber erst gestützt werden. Ohne Tisch auch sofort.
Hatte beim T6 stärkere Federn, die fehlen mir jetzt noch.

Zum Fiamma kann ich nichts sagen, mich wundert aber, dass da keine Lichtleiste dran muss. Auf einer komfortablen Höhe sind die Räder ja genau vor den Lichtern.

Auf dem beigefügten Bild habe ich den Träger relativ hoch montiert, damit ich die Kiste noch drunter bekomme. So geht die Klappe in der ersten Position beladen natürlich nicht mehr ganz auf. Auf der zweiten Stelle aber schon.


Nugget Plus HD 2022, grau, 185PS, Automatik, ACC, Fensterpaket, Warmwasser

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Albatros#19
  • Albatros#19s Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
Mehr
15 Mai 2022 06:11 #6 von Albatros#19
Albatros#19 antwortete auf Paulchen oder Fiamma Carry Bike
Hallo Christian,
Albatros dankt für deine ausführliche Antwort und das Foto.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Mai 2022 12:20 #7 von Olli Mosi
Olli Mosi antwortete auf Paulchen oder Fiamma Carry Bike
Hallo Albatros,

der Carry Bike ist nicht schlecht und hat uns in den vergangen Jahren gute Dienste geleistet. Aber… die saisonale Montage und Demontage ist sehr umständlich, also blieb der Träger auch im Winter am Heck. Das mögen wiederum die Aufnahmen des Trägers nicht sonderlich und reagieren mit Korrosion. Der Lack unter der Querstrebe ist ebenfalls nicht sehr angetan und verkratzt darunter. Die Ladehöhe ist doch recht hoch und die eh schon eingeschränkte Sicht im Rückspiegel tendiert gegen null. Mein Tip… Nochmal die Trägerlösung für die AHK überdenken. Ich habe erst kürzlich umgerüstet. In Summe war die Fiamma-Lösung brauchbar und praktikabel. Die Heckklappe ging auf, auch im Winter, die Heckkamera war vom Träger ebenfalls unbeeindruckt. Aber eben auch recht teuer, weil die Heckklappe nach dem Abbau des Trägers lackiert werden musste.
Weiß jemand, wo ich den originalen NUGGET Schriftzug für Hecklappe beziehen kann?

Viele Grüße.

Unterwegs im 2016er Nugget HD...
Folgende Benutzer bedankten sich: Albatros#19

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
17 Mai 2022 13:42 - 17 Mai 2022 13:53 #8 von DigitAlex
DigitAlex antwortete auf Paulchen oder Fiamma Carry Bike
Hallo Albatros,

wir haben vor kurzem den Paulchen für 2 Räder am HDplus montiert. Ich möchte dir unsere Erfahrung schildern.

Wir sind zufrieden, weil man ihn niedriger beladen kann als beim Fiamma (den kennen wir aber nur aus dem Erklärvideo). Die Lichtleiste ist vermutlich verkehrsrechtlich erforderlich, wir fahren ohne, da gab es hier im Forum auch schon einen Erfahrungsbericht.
Zur Kamera hänge ich ein Foto vom Display an, da kannst du selbst beurteilen (Foto ohne Räder - vermutlich wird mit Rädern oberhalb etwas weniger Sicht sein).
Gestern haben wir dann die stärkeren Federn montiert. Wir hatten vorher wegen dem Westfalia-Camping-Tisch in der Hecklappe die Ford-Dämpfer mit 935N. Die hatten zu wenig Power und kamen leider wieder langsam herunter bis auf unsere Stirnhöhe > unter 1,80m - Autsch!

Wir haben folgende Sodemann-Konfiguration montiert:
2x Gasdruckfedern GF-10-250-1000-T (2x) = Kraft 1000N
2x Verlängerung FF840 (2x) = Länge 50mm
2x Anschlussteile Kugelkupplung EF-BS006S = Länge 30 mm - unbedingt Edelstahl wählen
2x Anschlussteile Kugelkupplung EF-BS016S = Länge 25 mm - unbedingt Edelstahl wählen

Auch jetzt reicht die Kraft nicht komplett aus, um die Klappe OHNE Fahrräder komplett bis Anschlag hoch zu drücken. Wenn man allerdings die letzten 10 cm von Hand nachhilft, dann bleibt die Klappe auch endlich oben (siehe Fotos - Unterkante Schloß 1,91m, Blechkante am Rand 1,98 cm).
Für uns ist das so in Ordnung. Die Paulchen-Befestigung schlägt so nicht am Hochdach an.

Hochklappen MIT Rädern drauf ist keine Lösung für uns. Erstens noch schwerer zu öffnen, zweitens schlägt dann der Lenker ans Hochdach und man kann nicht komplett öffnen.

Unser KFZ-Mann empfiehlt, keine noch stärkeren Federn aus dem Sodemann-Sortiment (1050 oder 1100 N) zu montieren, weil sonst zu hohe Kräfte auf die Karosserie wirken. Die Befestigungsgeometrie der Federn am Auto und an der Klappe sei wohl nicht so ganz ideal.

Zur Montage kann ich berichten, dass wir uns schwer getan haben mit der allgemeinen Anleitung, die für normale PKWs gilt. Und wir haben keine linken Hände! Erst haben wir das benötigte (mitgelieferte) Werkzeug nicht entdeckt. Dann muss man verstehen dass die Blechwinkel HINTER das Nummernschild müssen. Und beim Feinjustieren unserer beider Räder hat es einfach Zeit gebraucht.

Fazit: Für unsere Anwendung sind wir zufrieden. AHK-Träger war uns zu teuer.

Viel Erfolg und viel Spaß mit der Karre ;)

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Letzte Änderung: 17 Mai 2022 13:53 von DigitAlex.
Folgende Benutzer bedankten sich: norge

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Albatros#19
  • Albatros#19s Avatar Autor
  • Offline
  • Blech Nugget
Mehr
17 Mai 2022 15:10 #9 von Albatros#19
Albatros#19 antwortete auf Paulchen oder Fiamma Carry Bike
Hallo Digitalex,
ich danke dir für deine hilfreiche ausführliche Informaion und die Fotos.
Weiterhin viel Spaß und gute Fahrt wünscht dein Albatros

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ford Nugget DER Camper Van!

Allgemeine Infos zum Ford Nugget

Der Ford Transit Custom Kombi mit Westfalia „Nugget“-Umbau ist ein Camper Van in den Außenmaßen vergleichbar dem VW California aber mit einem einzigartigen Grundriss und günstigeren Preis. Der mit einem 2,0-l-TDCi Ford EcoBlue Diesel Motor (nicht als Benziner erhältlich) ausgestattete Van verfügt über ein fantastisches 2-Raum-Konzept mit zwei separaten großen Betten, großer Sitzgruppe und praktischer L-Küche. Der Ford Nugget wird in zwei unterschiedlichen Längen gebaut. Der normale Ford Nugget mit einer Länge von unter 5 Metern (4.973m) ist extrem alltagstauglich und die Variante des Ford Camping Autos mit einem sensationellen Wendekreis von 11.6m. Der Ford Nugget Plus mit einer Länge von 5.34m besticht durch größeren Wohnkomfort und einer festen Toilette. Beide Varianten sind als Schaltgetriebe oder Automatikgetriebe erhältlich.

Der einzigartige Camping Grundriss

Die große L-Küche im Heck, 5 Sitzplätze, 4 Schlafplätze, die breite Rücksitzbank mit vollwertigen drei Sitzplätzen inkl. drei 3-Punkt-Gurten und zwei Isofix, der ausklappbare und verschiebbare Esstisch, die großzügigen Betten mit Maßen von 210cmx140cm oben im Hochdach und 190cmx130cm mit der umgeklappten Rücksitzbank, die optionale oder feste Toilette, der elegante und langlebige Umbau von Westfalia - all das und noch mehr macht den Ford Nugget zum einzigartigen und beliebten Camper. Marketingexperten würden hier vom "Best-In-Class" sprechen. ;)

Der Ford Nugget mit Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand gerade mal 2.08m hoch wird das Aufstelldach auf imposante 3.1m aufgeklappt. Damit schafft es der Nugget leider nicht unter 2 Meter Höhe für Tiefgaragen. Das Bett, auf dem die Bettwäsche auch liegen bleiben darf, verfügt dafür aber über ein Ausmaß von 200cm Länge und 138cm in der Breite. Das Froli Tellersystem bietet zudem erholsamen Schlafkomfort. Der Faltenbalg ist aus langlebigem Stoff und in 4 Farben erhältlich.

Der Ford Nugget mit Hochdach

Mit seiner Höhe von 2.80m ist der Nugget mit festem GFK Hochdach gegen schlechteres Wetter gerüstet und bietet eine enorme Stehhöhe über den gesamten Wohnraum. Für einen Campingbus mit den kompakten Maßen ein sensationeller Wohnkomfort mit tollem Raumgefühl. Und sogar eine optionale Camping Chemie Toilette (Porta Potti 335 oder Dometic 976) lässt sich im Schrank verstauen und mitführen. Es gibt sogar die BioToi Trocken-Trenn-Toilette, welche extra für den Nugget konzipiert wurde und unserer Meinung nach bei Weitem die beste TTT auf dem Markt ist.

Der Ford Nugget Plus mit Aufstelldach oder Hochdach

Wenn es noch ein bischen mehr Wohnraum sein darf, bietet der Ford Nugget Plus mit seiner um 37cm größeren Länge im Vergleich zum normalen Nugget nochmal das extra Plus mit einer fest eingebauten Chemie Toilette mit elektrischer Spülung, ein zusätzliches Handwaschbecken und viel Stauraum. Dazu lässt sich am Ford Nugget Plus eine lange Markise von bis zu 3m Länge anbringen.

Varianten Trend, Limited, Active und Trail

Neu neben dem Nugget Wohnmobil Basismodell in der Trend Ausstattung gibt es den Ford Nugget Limited mit höherwertigem Innenraum und einem Boden im edlen Yacht-Stil und schicken 17" Leichtmetallrädern. Dazu noch den Ford Nugget Active mit einzigartigem Metall Dekor und 17" Leichtmetallfelgen im Active-Design. Und zu guter Letzt noch den Ford Nugget Trail mit mechanischem Sperrdifferential, zweiter Schiebetür, Kühlergrill im Trail Design und edlen Ledersitzen.

Ford Nugget bestellen

Ihr könnt eine Kaufanfrage für einen Nugget im Forum stellen. Dadurch unterstützt Ihr den Betrieb des Ford Nugget Forums. Ihr bestellt beim größten Ford Nugget Händler MGS Motor Gruppe Sticht mit insgesamt 7 Standorten, guten Lieferzeiten und sehr hoher Kundenzufriedenheit, welcher spezialisiert ist auf den FORD Nugget. MGS hat für alle Wünsche und Fragen ein offenes Ohr und durch seine langjährige Erfahrung im Nuggetverkauf kann MGS viele Extras anbieten. Die Lieferung erfolgt natürlich auf Wunsch problemlos Deutschlandweit! -> zur Kaufanfrage