Frage Welche Anhängerkupplung

  • Florian Stachelhausen
  • Autor
  • Offline
  • Bronze Nugget
Mehr
13 Jan 2020 21:14 #1 von Florian Stachelhausen
Welche Anhängerkupplung wurde erstellt von Florian Stachelhausen
Guten Abend,
habe mich mal ein weinig durch das Forum wegen AHK gelesen. Habe vor bei meinem Nugget eine Nachrüsten zu lassen. Da wir einen Fahrradträger mitnehmen möchten. Jetzt habe ich natürlich gelesen das sich nicht bei jeder Kombination Fahrradträger mit AHK der Kofferraum öffnen lässt.
Meine Frage welche AHK sollte ich wählen? Weil mit der Schlüsselnummer HSN 8566 TSN BNZ finde ich leider nie welche bei Rameder etc. Starr oder abnehmbar ist mir eigentlich egal. Hauptsache es funktioniert. Vieleicht hat ja auch nkch einer einen Tipp fur ein Montagepatner im Raum NRW, da der Freundlich mir da einfach zu teuer ist mit fast Vierstelligen Beträgen.
Liebe Grüße

2017 Ford Nugget AD, white Brink AHK abnehmbar, Zölzner Dachträger, MAK Alu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
14 Jan 2020 09:28 #2 von Musungu
Musungu antwortete auf Welche Anhängerkupplung
Das Ford - Original ist leider sehr "präsent". Würde auf die von Agito gehen war auch recht einfach zu montieren.
Gruß Musungu

AD ohne Zigarettenanzünder der "Rest" ist drin Zulassung Mai.2019

Dieser Beitrag enthält Anhänge.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Florian Stachelhausen
  • Autor
  • Offline
  • Bronze Nugget
Mehr
15 Jan 2020 22:16 #3 von Florian Stachelhausen
Florian Stachelhausen antwortete auf Welche Anhängerkupplung
Danke für die Information, habe mich jetzt fur die abnehmbare von Brink entschieden. Kkstet mit Installation und freischalten 750€. Jetzt versuche ich mal in dem Wust von Informationen rauszufinden welcher AHK Fahrradträger auf diese wohl passt!

2017 Ford Nugget AD, white Brink AHK abnehmbar, Zölzner Dachträger, MAK Alu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2020 07:09 #4 von mhutterer
mhutterer antwortete auf Welche Anhängerkupplung
Passen wird jeder.
Aber die Heckklappe öffnen geht nur mit wenigen. Ich glaube der Atera Strada DL ist einer davon - aber dazu findest Du hier im Forum auch einiges.

Markus

Nugget AD 170 PS (2019/Facelift) names Dumbo, Magnetic-grau, Sicht 3 / Audio 21, Toter-Winkel-Assistent und Cross-Traffic-Alert, Rückfahrkamera, Xenon, abnehmbare AHK Brink...
Expeditionsteam: 2 + 2 + Hund

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Florian Stachelhausen
  • Autor
  • Offline
  • Bronze Nugget
Mehr
16 Jan 2020 07:17 #5 von Florian Stachelhausen
Florian Stachelhausen antwortete auf Welche Anhängerkupplung
Ja und der auch nur in der DL3 Variante wie ich rausgelesen habe.oder der neue Uebler i22 90Grad Kippbar!

2017 Ford Nugget AD, white Brink AHK abnehmbar, Zölzner Dachträger, MAK Alu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2020 07:46 #6 von Camping-Flitzer
Camping-Flitzer antwortete auf Welche Anhängerkupplung
Hallo,

wir haben den Atera 022701 Fahrradträger Strada Evo 3, allerdings mit der originalen AHK. Damit die Heckklappe damit auf geht, mussten wir das Anhängemaul in die unteren Löcher setzen.

Schöne Grüße
Elke
Nugget AD 170 PS (EZ 06/2019/Facelift), Frost-Weiß, Audio 21, Toter-Winkel-Assistent und Cross-Traffic-Alert, Rückfahrkamera, Xenon, AHK, Markise, Atera Strada Evo 3

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2020 08:10 #7 von andreas.kuepper
andreas.kuepper antwortete auf Welche Anhängerkupplung
Hallo,

aufgrund dieses Videos



habe ich mir den Eufab-Träger für den Nugget gekauft. Den gibt es in einer Version mit größerem Abstand vom Fahrzeug. Damit lässt sich die Heckklappe sehr gut öffnen.

Vorteile:

=> vergleichsweise günstig,

=> super einfach im zusammengeklappten Zustand zu montieren,

=> schnell klein zusammenfaltbar und gut in der Tasche zu verstauen.

=> in der Zweierversion 60kg Zuladung, wir nehmen zwei schwere ebikes mit.

=> meine Lebensgefährtin findet den Träger so toll, dass sie sich an ihren Renault Scenic auch eine Anhängerkupplung hat machen lassen (Westfalia, abnehmbar, inkl. Einbau 700EUR), jetzt wechselt er immer hin und her,

=> nach geschätzt 6.000km mit Träger und ebikes drauf würde ich ihn sofort wieder kaufen.

Herzlicher Gruß, heute nochmal von der CMT in Stuttgart

Andreas

PS.: bei mir war das im Video kritisierte Kabel übrigens schon anders verlegt = Hersteller hat auf die Kritik schnell reagiert

Nugget HD 2,0 TDCi, Bj 2017, 125 kW Polar-Silber Metallic, SelectShift 6-Gang-Automatik, am Kundenanschluss festverbautes CTEK MXS 7.0 Batterieladegerät, Markise Omnistor 2,5m, Anhängerkupplung starr; 8,7 Liter D/100km und 2,5 Liter adBlue/1000km seit 50.000km, Euro6b nach NEFZ, mobiles Solarpanel...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Florian Stachelhausen
  • Autor
  • Offline
  • Bronze Nugget
Mehr
16 Jan 2020 10:43 #8 von Florian Stachelhausen
Florian Stachelhausen antwortete auf Welche Anhängerkupplung
Das hört sich suoer an weiß du wo ich die Version mit grßerem Abstand beziehen kann? Oder die Typenbezeichnung?

2017 Ford Nugget AD, white Brink AHK abnehmbar, Zölzner Dachträger, MAK Alu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Jan 2020 14:23 #9 von andreas.kuepper
andreas.kuepper antwortete auf Welche Anhängerkupplung
Ich hab den EUFAB Premium II Plus 11523 faltbar mit Tasche 2er bei A.T.I. Autoteile Immler in Sonthofen im Februar 2018 unter der Artikelnummer 48904021 für 372,98EUR bestellt.

Plus bedeutet wohl den größeren Abstand zum Fahrzeug, 2 er bedeutet, dass ich nur zwei Radschienen (eigentlich vier halbe :) ) habe.

Im Onlineshop findest Du bestimmt auch andere Varianten. Viel Erfolg!

Nugget HD 2,0 TDCi, Bj 2017, 125 kW Polar-Silber Metallic, SelectShift 6-Gang-Automatik, am Kundenanschluss festverbautes CTEK MXS 7.0 Batterieladegerät, Markise Omnistor 2,5m, Anhängerkupplung starr; 8,7 Liter D/100km und 2,5 Liter adBlue/1000km seit 50.000km, Euro6b nach NEFZ, mobiles Solarpanel...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.