Frage Adblue System Störung

Mehr
27 Jul 2019 10:24 #1 von Karthaus
Adblue System Störung wurde erstellt von Karthaus
Guten Morgen,
gestern meldete sich aus dem nichts mein Display mit folgenden Worten: Adblue System Störung. Service notwendig. Kein Motorstart in 800km. Der Freundliche hat sofort analysiert und keinen Fehler erkannt. Sehr gut wenn man weiß, das der wirklich nach erreichen dieser Grenze - nach Abstellen des Motors - nicht mehr anspringt. Die Diagnose hilft besonders weiter wenn man ab Morgen für ca. 6000km in DK/S/FIN unterwegs ist. Lösung: nach mehrmaligem Starten (8-10x) war die Meldung weg, das System hat wohl erkannt das alles i.O. ist. und fertig. Habt ihr irgendwelche Erfahrungen damit ? Tank war übrigens voll und letzte Woche erfolgte eine umfangreiche Inspektion. LG Markus

Nugget HD, 9/2017, weiß, 170PS Automatik, ca. 8,6 l/100km

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dymo
  • Dymos Avatar
  • Abwesend
  • Platinum Nugget
  • Ohne Gaffee gansde ni gämpfn!
Mehr
27 Jul 2019 10:41 #2 von Dymo
Dymo antwortete auf Adblue System Störung
Hi Markus,
wir haben in etwa die gleiche Produktionslinie bezüglich des Fahrzeugs.
Bisher hatte ich keine Meldung in dieser Richtung.
Ob es möglicherweise etwas mit der Hitze der letzten Tage zu tun hatte, da fangen ja nicht nur Menschemn mit "spinnen" an ;)
Glück auf und einen schönen Urlaub,
Cheers, Dymo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Jul 2019 23:14 #3 von uwe2
uwe2 antwortete auf Adblue System Störung
Wir hatten das auch - Fehlerspeicher war angeblich leer, ist jetzt auch fast ein Jahr her und keine Probleme soweit.

HD 130 PS blau (BJ 2017, EZ 06/18)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jul 2019 10:26 #4 von xxl_tom
xxl_tom antwortete auf Adblue System Störung
Vielleicht zu schnell den Motor angelassen. Ich lass das System zuerst hochlaufen bis alle Kontrollleuchten erloschen sind und starte erst dann. Möglich dass das vor Fehlinformationen schützt...

Gruß, Tom
seit Januar 2017 - 2011er - Laika X610R auf Ducato - 130 Pferde
davor - 2008er - HD - 130 Pferde

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Jul 2019 11:42 #5 von Jogo@S
Jogo@S antwortete auf Adblue System Störung
Hallo Markus,

AdBlue Systemstörung kann von verschiedenen Fehlern (Wackler in Sensorleitungen, Aktuatorleitungen,...) oder auch z.B. verklebten Dosierventil nach Heissabsteller herrühren. Leerer Tank hat andere andere Meldung,
beginnt auch bei 2400 km. Im Falle des klebenden Dosierventils löst sich das durch Heizen und Vibrationen wieder und MIL geht weg. Also erst mal beobachten, bei einmaligem Auftreten keine Panik.

Und wenn Restreichweite auf 0 km, einfach Zündung nicht mehr länger ausmachen, dann fährt er ewig.:(

Grüße Jogo

Transit Custom Nugget HD (Bj. 11/2017 - EZ 03/2018) Euro 6 | Magnetic-Grau | 170 PS | AHK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Florian Stachelhausen
  • Florian Stachelhausens Avatar
  • Offline
  • Bronze Nugget
Mehr
28 Jul 2019 20:28 #6 von Florian Stachelhausen
Florian Stachelhausen antwortete auf Adblue System Störung
Hatte diese Meldung auch schon mehrmals, meist in Verbindung das vorher die Meldung kam. Abgassfilter Reinigung / Fahren hilft. Wenn man das nicht durchführt kommt die Ad-Blue Fehlermeldung. Geht nach Filterreinigung und Motor Neustart wieder weg. Fehlerspeicher bleibt leer. Finde das auch sehr nervig. FFH hat da wohl auch keine Ahnung von. Unserer läuft allerdings auch viel Kurzstrecke. Denke es ist irgendwas in der Software Programmierung nicht so klasse. AD Blue stand war übrigens immer fast voll.
Mfg

2017 Ford Nugget AD, white Brink AHK abnehmbar, Zölzner Dachträger, MAK Alu

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.