Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

👉 Helft mit, alle tollen Umbauten zu sammeln! Mehr Infos -> Hier klicken

file Frage AD - Schäden durch Markise an der Beifahrertür verhindern - Lackschutzfolie?

Mehr
19 Okt 2019 15:44 #1 von mhutterer
Hallo Zusammen,

gleich bei der ersten Ausfahrt im April habe ich die Beifahrertür unten an der Markise angeschrammt.
Als Folge war an einer ca. 1cm langen Stelle der Lack abgewetzt. Mit Lackstift-Set wieder ausgebessert - soweit so gut.

Und seitdem ist es mir auch nicht mehr passiert. Trotzdem überlege ich, ob ich nicht mit Lackschutzfolie die Oberseite der Beifahrertür schützen könnte.

Allerdings ist der Falz sehr dünn - eventuell ein zu geringer Biegeradius um eine Folie sauber drüber zu ziehen.

Hat das schon mal jemand gemacht? Mit Erfolg?
Oder gibt es andere Ideen? Außer natürlich immer gut aufpassen und die Markise hier nicht zu tief stellen?

Markus

Nugget AD 170 PS (2019/Facelift), Magnetic-grau, Sicht 3 / Audio 21, Toter-Winkel-Assistent und Cross-Traffic-Alert, Rückfahrkamera, Xenon, abnehmbare AHK Brink...
Expeditionsteam: 2 + 2
Folgende Benutzer bedankten sich: Tmax

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Homo Transitus
  • Homo Transituss Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Ei guude
Mehr
19 Okt 2019 15:50 #2 von Homo Transitus
Hallo Markus,

ich hab mich an anderen Stellen mit Folieren versucht. Aus der Erfahrung würde ich sagen, die Folie die du sauber um diesen Falz bekommst ist zu dünn um eine Schutzwirkung zu haben. Einen echten Schutz bekommst du mit Steinschlagfolie, die ist aber zu dick.

Grüße vom Homo Transitus

Nugget 2013, Race-Rot, 125PS, AD
Folgende Benutzer bedankten sich: mhutterer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dymo
  • Dymos Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Each person needs a multimeter
Mehr
19 Okt 2019 17:59 #3 von Dymo

Homo Transitus schrieb: Einen echten Schutz bekommst du mit Steinschlagfolie, die ist aber zu dick.

Da hast du grundsätzlich recht.
Man könnte allerdings 2 x Hochleistungsfolie übereinender kleben - also zuerst eine Schicht, entsprechend verkleben und evtl. anfönen und wenn fertig das Gleiche nochmals, das gäbe dann schon einen gewissen Schutz!
Cheers, Demo
Folgende Benutzer bedankten sich: mhutterer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Homo Transitus
  • Homo Transituss Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Ei guude
Mehr
19 Okt 2019 18:40 #4 von Homo Transitus
Kannst du nicht einfacher etwas im Kontaktbereich an der Markise anbringen?

Grüße vom Homo Transitus

Nugget 2013, Race-Rot, 125PS, AD
Folgende Benutzer bedankten sich: Dymo, mhutterer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
19 Okt 2019 18:51 #5 von mhutterer
@Dymo was genau meinst Du mit Hochleistungsfolie?

@HomoTransistus: das ist natürlich auch ne Idee. Dort ist mehr Platz für z.B. Lackschutzfolie

Nugget AD 170 PS (2019/Facelift), Magnetic-grau, Sicht 3 / Audio 21, Toter-Winkel-Assistent und Cross-Traffic-Alert, Rückfahrkamera, Xenon, abnehmbare AHK Brink...
Expeditionsteam: 2 + 2

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Dymo
  • Dymos Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Each person needs a multimeter
Mehr
20 Okt 2019 08:37 - 20 Okt 2019 08:37 #6 von Dymo

mhutterer schrieb: @Dymo was genau meinst Du mit Hochleistungsfolie?

Damit meinte ich Folie aus dem Bereich Werbetechnik - es gibt ja durchaus unterschiedliche Qualitäten.
Somit die teuerste ist von 3M, was aber bei so einer Fläche marginal ist.

Gute Idee von @HomoTransitus, die Folie auf der Unterseite des Markisengestänges anzubringen,
Querdenken hilft und wäre jetzt, nachdem er es schrieb, auch meine Lösung.

Cheers, Dymo
Letzte Änderung: 20 Okt 2019 08:37 von Dymo.
Folgende Benutzer bedankten sich: mhutterer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2019 13:20 #7 von avi45
Hallo Markus,

eventuell ist das etwas für dich.


›Schutz- & Zierleisten›Türkantenschoner

8,99 €

GRATIS-Versand für Bestellungen ab 29,00 € und Versand durch Amazon. 

Viele Grüße
avi45

NUGGET AD 2020, weiß, 185 PS, Schaltgetriebe, AHK, Solar, Open Sky, Dachfenster, 7,5x18 mit 235/55 R18,
PLUS
Dethleffs Tourist 460 V HD.
Folgende Benutzer bedankten sich: Dymo, mhutterer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2019 13:55 #8 von lizard
Habe dazu ein Kantenschutzprofil (über Amazon ausgesucht und geordert) verwendet. Es hat einen Innenträger aus Alu und ist kunststoffummantelt. Damit habe ich beiden vordere Türen versehen. Hoffe dass mir kein Rost drunterkriecht. Montage händisch, geht schwer, d.h. es sitzt stramm, läuft aber sauber auch um enge Radien, wenn man es nach händischem Vorklemmen mittels leichter dosierter Schläge mit einem Kunststoffhammer in die endgültige Position bringt. Die Betonung liegt dabei auf "leicht" und auf "dosiert".
Gruss Udo

Carpe diem! Denn das Leben ist zu kurz um schlecht zu reisen!
Ford Nugget Titanium 2,0-170 PS-Automatic-AD -. 2017

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Dymo, mhutterer

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Homo Transitus
  • Homo Transituss Avatar
  • Offline
  • Platinum Nugget
  • Ei guude
Mehr
20 Okt 2019 18:38 #9 von Homo Transitus
Wenn du Fläche zur Verfügung hast könnte auch ein nicht so dick auftragender Klebefilz gehen.

Grüße vom Homo Transitus

Nugget 2013, Race-Rot, 125PS, AD

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
20 Okt 2019 21:40 #10 von toms
Hallo,
In die Markisenstütze habe ich Löcher gebohrt. Nach dem Ausfahren wird in das Loch eine Schraube gesteckt. Nun kann die Markise nicht weiter runter. Bei regen muss die Markise sowieso so schräg gestellt werden das dann auch keine Lackschutzfolie mehr gebraucht wird.
Gruß Toms

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.531 Sekunden