Nuggetforum.de Logo

Das Forum für alle FORD NUGGET Freunde.
Online seit April 2007

Frage Preiseinschätzung

Mehr
05 Dez 2017 22:02 #1 von Voß
Voß erstellte das Thema Preiseinschätzung
Guten abend liebe Nuggetbesitzer oder Interessierte,

ich bräuchte einen guten Rat hinsichtlich eines Preises.

Wie teuer darf denn ein weisser Nugget BJ 4/2013 mit 140 PS und 94000 km sein?
Ohne Fahrradträger und Markise.
Angepriesen für 29 900 von einem Händler aus Schleswig Holstein.

Normale Gebrauchsspuren.

Was meint Ihr?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • BMWRT7
  • BMWRT7s Avatar
  • Online
  • Eisen Nugget
  • Der Weg ist das Ziel
Mehr
05 Dez 2017 22:08 #2 von BMWRT7
BMWRT7 antwortete auf das Thema: Preiseinschätzung
Bei der Preiseinschätzung wäre noch zu berücksichtigen:
Aufstelldach
oder
Hochdach ?

Der Weg ist das Ziel - Ford Nugget, Erstzulassung 08/2010 140 PS Basisstation für Wanderungen und Relaxen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Dez 2017 07:55 #3 von Butzkopf
Butzkopf antwortete auf das Thema: Preiseinschätzung
Mein blauer 140 PS HD mit 55000 Km (?) alle KD, Solar, Telefonstart Standheizung, Markise, AHK, Rost Vorsorge usw. brachte letztlich 28500 Euro. War aber unter Druck. Ich vermute 29500 wären drin gewesen, ab April über 30 000 Euro.

Bei gepflegtem Zustand und Hochdach mit neuem TÜv, guten Reifen und keinem Öltropfen zwischen Getriebe und Motor, Bremsen incl. Beläge und Scheiben neu- ja dann würde ich bei Händler mit 1 Jahr Gewährleistung 27500 bieten und bei 28500 noch einschlagen.

Seit fast 10 Jahren verschiedene Nuggets. Einmal kurz Westfalia Columbus und dann zurück zum 2016 Nugget . Einbau Solaranlage: http://youtu.be/5F6_VW2jhfM
Aufgrund meines etwas rustikalen Charmes werde ich auch "Badboy des Forum" genannt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Dez 2017 08:33 #4 von Voß
Voß antwortete auf das Thema: Preiseinschätzung
Hochdach hat er.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Dez 2017 08:36 #5 von Voß
Voß antwortete auf das Thema: Preiseinschätzung
Das ist doch schon mal ein Anhaltspunkt.
Vielen Dank!!!
Ich stelle jetzt erstmal die entsprechenden Fragen an den Händler; scheckheftgepflegt, stand überiegend drinnen oder draussen, Reifen, Rost..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Dez 2017 09:42 #6 von nick
nick antwortete auf das Thema: Preiseinschätzung
Hallo Voß,

Ich finde ihn für knapp 5 Jahre und knapp 100000 km zu teuer.
Extras hat er anscheinend auch nicht.
Ein weisser käme für mich nicht in Frage, da Optisch zu nah an den Weisswänden ;)

Allerdings werden die alten Modelle gerade ziemlich hoch gehandelt.

Gruß nick

2011 HD 115 PS - 6 Sitzer - Mike Sanders - Fiedler Heckträger - Gebo Luke - 100 Watt Solar - 52.000 km - Besatzung 2+4 - 7,9L/100km

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Dez 2017 09:54 #7 von Voß
Voß antwortete auf das Thema: Preiseinschätzung
Oh weih, Frau hat BJ und Erstzulassungsdatum verwechselt. :-(
Typischer Anfängerfehler!!
Das BJ steht gar nicht in der Anzeige.
Also ist er noch älter.
Zulassungsdatum ist 2013.

Dann geht das ohne Extras wohl gar nicht.

Weiss finde ich genauso wie schwarz beim nugget edel.
Weiss scheint unfalltechnisch die beste Farbe zu sein.

Gruss von Nanne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Dez 2017 10:00 #8 von Butzkopf
Butzkopf antwortete auf das Thema: Preiseinschätzung
Wird im Sommer auf jeden Fall nicht so heiß, innen unter dem Hochdach, außer.....:P

Seit fast 10 Jahren verschiedene Nuggets. Einmal kurz Westfalia Columbus und dann zurück zum 2016 Nugget . Einbau Solaranlage: http://youtu.be/5F6_VW2jhfM
Aufgrund meines etwas rustikalen Charmes werde ich auch "Badboy des Forum" genannt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Dez 2017 10:15 - 06 Dez 2017 10:19 #9 von galli
galli antwortete auf das Thema: Preiseinschätzung
Das dürfte keine so große Rolle spielen.
EZ 2012 und 13 sind die EURO5 Motoren rein äusserlich an der hellen Kunstofffarbe des Kühlergrillgitters zu identifizieren.... Beim EURO4 wer das schwarz.

Die BJ2013 BasisFahrzeuge wurden ALLE bis spätestens 07/2013 in Southampton gebaut. Danach war das Werk dort dicht.
Nuggets mit späterem Baudatum standen gebaut auf Halde bei Westfalia.. Ford Etis spuckt als Herstellunsdatum das Fertigstellungsdatum bei Westfalia aus. Dort wurde die Halde bis Ende 2013 abgearbeitet. Es gibt also BJ bis 12/2013 die aber in der ersten Hälfte 2013 als Grundfshrzeug gebaut wurden.
gebaut 05/2013 BJ12/2013 und EZ 04/2014 sind also durchaus möglich.

Meiner ist z. B. 05/2013 im Grundfahrzeug 11/2013 als BJ lt Etis und EZ 11/2013

Die Fahrzeuge mit langen Händlerstandzeiten haben auffällig Probleme mit kurzlebigen Bordbatterien, weil die dort selten gepflegt wurden. Die sind aber gegenwärtig bereits oft getauscht bei diesen BJ. Kosten dafür etwa 300 bis 400.-


Ansonsten wird wenig auch preislich wenig unterschieden zw 12 oder 13, da gelten andere Prioritäten, für mich stünde ganz oben der präventive Rostschutz.....

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

2013er 125PS-AD in atlantikblau , davor 2010er 140PS-AD coloradorot , Ø7,6L/100km
Besatzung 2+3 Ho&Ub Schutz ST-Info 31 über PN
Letzte Änderung: 06 Dez 2017 10:19 von galli.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
06 Dez 2017 10:48 #10 von tourneo
tourneo antwortete auf das Thema: Preiseinschätzung
Im Flohmarkt stehen auch immer Fahrzeuge drin, schon mal durchforstet?

gruss michi

1996 er Tourneo Eigenausbau 68 Pferde, 2006er HD, Postkastengelb , 125 Pferde,
2013er HD Atlantikblau, 140 Pferde, Besatzung 2+2
,
Hohlraum- Unterbodenversiegelung, Pioneer Subwoofer, Sitzheizung, Front- und Heckkamera, Solarflexmodul

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.412 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Google+ ga('create', 'UA-29057191-1'); ga('require', 'linkid', 'linkid.js'); ga('send', 'pageview');